Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7657
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Dino » 08.10.2018 22:42

kalimera hat geschrieben:Oldenburg Auch ein Fußball-Bundesligist wie Werder Bremen macht sich intensiv Gedanken, wie er die vielzitierte junge Zielgruppe erreichen kann. Eine Möglichkeit bietet E-Sports, die kurze Schreibweise für den Begriff „Elektronischer Sport“. Darüber sprach am Montagabend im NWZ-Medienhaus in Oldenburg Philipp Herrnberger. Auf Einladung des Marketing Clubs Weser-Ems referierte Werders Leiter Sponsoring über die Chancen des sportlichen Wettkampfs, der mit Computerspielen ausgetragen wird.
weiter
https://www.nwzonline.de/werder-bremen/oldenburg-vortrag-darum-setzt-werder-auf-e-sports_a_50,2,3071859098.html

Da scheint ja einer seine passende Spielwiese gefunden zu haben. Geschäftsführer Daddel-„Fußball“, warum nicht?
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
vfb-socke
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 45
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon vfb-socke » 09.10.2018 11:22

Dino hat geschrieben:
kalimera hat geschrieben:Oldenburg Auch ein Fußball-Bundesligist wie Werder Bremen macht sich intensiv Gedanken, wie er die vielzitierte junge Zielgruppe erreichen kann. Eine Möglichkeit bietet E-Sports, die kurze Schreibweise für den Begriff „Elektronischer Sport“. Darüber sprach am Montagabend im NWZ-Medienhaus in Oldenburg Philipp Herrnberger. Auf Einladung des Marketing Clubs Weser-Ems referierte Werders Leiter Sponsoring über die Chancen des sportlichen Wettkampfs, der mit Computerspielen ausgetragen wird.
weiter
https://www.nwzonline.de/werder-bremen/oldenburg-vortrag-darum-setzt-werder-auf-e-sports_a_50,2,3071859098.html

Da scheint ja einer seine passende Spielwiese gefunden zu haben. Geschäftsführer Daddel-„Fußball“, warum nicht?


Naja, der VfB sollte sich auch mal mit der Thematik auseinandersetzen...Ich stehe als Ansprechpartner gerne zur Verfügung :wink:

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2376
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon jayjay » 09.10.2018 11:24

Ich bin mir nicht sicher, ob e sport wirklich Sport ist.

Vielleicht passt das ja in den Sportverein Werder Bremen.
Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das in den Verein für Bewegsspiele oder den Verein für Leibesübungen passt.
Wir wollen aufsteh'n, aufeinander zugeh'n, voneinander lernen, miteinander umzugeh'n.
Aufsteh'n, aufeinander zugeh'n und uns nicht entfernen, wenn wir etwas nicht versteh'n...
....zur Zeit versteh' ich vieles nicht

Benutzeravatar
vfb-socke
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 45
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon vfb-socke » 09.10.2018 11:31

jayjay hat geschrieben:Ich bin mir nicht sicher, ob e sport wirklich Sport ist.


Mit dem Thema beschäftige ich mich bereits seit Jahren. Ich könnte jetzt mit dem Argument kommen "Wenn Schach ein Sport ist, dann ist es eSports auch". Aber es hat sich tatsächlich einiges auf höchster Ebene getan. So steht im aktuellen Koalitionsvertrag der Bundesregierung, dass der eSports als Sport anerkannt werden soll. (bspw. hier: http://www.spiegel.de/sport/sonst/koalitionsvertrag-anerkennung-als-sportart-rueckt-fuer-esports-naeher-a-1192462.html) . Ob es nun soweit kommt, bleibt natürlich abzuwarten. Aber ich denke, dass man auf jeden Fall nicht seine Augen vor diesem gigantischen Markt verschließen sollte. Viele Sportvereine rüsten derzeit ihren Verein mit einer eSports-Abteilung aus (Auch der VfB Stuttgart...). Übrigens auch der SVMeppen.

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3506
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon PiR » 09.10.2018 11:42

jayjay hat geschrieben:
Vielleicht passt das ja in den Sportverein Werder Bremen.
Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das in den Verein für Bewegsspiele oder den Verein für Leibesübungen passt.


Ich denke, dass das sogar eine wirklich wichtige Sparte in Zukunft wird. Bei allen Vereinen.

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5246
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Kane » 09.10.2018 11:50

jayjay hat geschrieben:Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das in den Verein für Bewegsspiele oder den Verein für Leibesübungen passt.


Doch.. tut es.

https://www.VfB.de/de/1893/erlebnis/vfb-esports/esports/esports-beim-vfb/
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2172
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Johann Ohneland » 09.10.2018 16:55

Auch wenn ich wahrscheinlich ein kleines bißchen zu alt bin, um diesen eSports Hype richtig nachvollziehen zu können und ich sehr gerne in kulturpessimistische Reden verfallen würde, finde ich das grundsätzlich interessant. Auch für den VfB Oldenburg. Ist aber natürlich wahrscheinlich auch gar nicht so ne kleine Anfangsinvestition, aber vielleicht erreicht das auch Sponsoren, die dem VfB sonst eher fremd sind.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14247
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon JanW » 09.10.2018 22:37

Das Potential für eSports, so sehr man es auch belächeln mag, ist mit Sicherheit vorhanden. Mit so einer Sparte könnte man sich, vorallem bei Jugendlichen, interessant machen.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Juri
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5056
Registriert: 02.10.2007 00:29
Wohnort: Südoldenburg

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Juri » 11.10.2018 09:19

Gilt Solitär als E-Sports? Dann hätten wir DEN Experten bereits in unserem Reihen.
Magdeburg sehen und sterben.

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 12789
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon James » 11.10.2018 13:15

So sieht das nämlich aus. :mrgreen:
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9128
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon ewigfan » 12.10.2018 19:34

Herbstlaubwerfen in der E-Sport-Variante könnte ich mir auch großartig vorstellen.
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7657
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Dino » 12.10.2018 21:25

Aks E-Sport könnte man es auch ganzjährig betreiben, sogar bei Regenwetter oder dichter Schneedecke.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4607
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Blaue Elise » 12.10.2018 22:57

Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20646
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Südschwede » 13.10.2018 19:19

#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1317
Registriert: 08.01.2013 19:05

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Marcel » 13.10.2018 19:57

Blaue Elise hat geschrieben:http://www.sportbuzzer.de/artikel/mustafa-azadzoy-spielt-in-der-ersten-thailandischen-liga/


Was verdient da wohl ein Profi?
Sektion Hessen 8)

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Ggaribaldi » 14.10.2018 02:03

VfB Esports wäre fantastisch. Für Kulturpessimismus sind wir Äteren hoffentlich noch nicht alt genug ;).
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14247
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon JanW » 14.10.2018 07:13



Wurde Boris im Umfeld gesichtet?
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5787
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Fussballgott » 15.10.2018 07:34

JanW hat geschrieben:


Wurde Boris im Umfeld gesichtet?


Der ist doch Trainer beim Polizei SV
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3711
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: In der Nähe

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon radieschen » 15.10.2018 10:13

Ich unterstelle mal, dass das eine symbolische Frage von Jan war....
Wer seinen Kopf in den Sand steckt,
wird nie erfahrenen, wer ihn in den Arsch getreten hat!

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5787
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Re: Was machen unsere ehemaligen VfBer?

Beitragvon Fussballgott » 15.10.2018 11:32

Niemals...sowas macht Jan nicht! :mrgreen:
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Lyrico und 54 Gäste