So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3647
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon PiR » 13.10.2019 22:50

Ggaribaldi hat geschrieben:
PiR hat geschrieben:
Lyrico hat geschrieben:
Dazu ist mir persönlich ein "Scheiß Sport 1" zu plump. Und wie gesagt. Ich denke die Vereine freuen sich, dass sie sich Bundesweit presentieren können und bei 1 bis 2 mal im Jahr überwiegen für mich dann doch die Vorteile (für den Verein). Da gibt es mehr Spiele innerhalb der Woche die vom nfv so gelegt werden, wegen Sicherheitsbedenken oder aufgrund von Spielausfällen dort stattfinden als durch Sport1.
Aber darüber kann man natürlich streiten ob einen nun die Vor oder die Nachteile überwiegen. Ist lediglich meine Meinung.


Ist ja auch völlig legitim, aber andere haben da dann entsprechend auch andere Meinungen. Habe an dieser Stelle auch nur dich zitiert, weil mir die anderen Posts zu dem Thema zu dumm waren.

Noch dümmer als "Scheiss Sport1", was auch noch unsere Blockfahne überdeckt?


Ja, denn das wir eine coole Zaunfahne vor dem Block haben, verdanken wir auch diesen Prinzessinnen. Hätte es nicht gereicht zu sagen, dass du das Spruchband unangemessen fandest?

Edit: Bitte auch nicht falsch verstehen, ich schätze dich sehr. Finde nur generell diese Spalterei in „die“ und „wir“ anstrengend und nicht zielführend. Wir sind alle VfB.

Und jetzt BITTE in Altona nachlegen.
Zuletzt geändert von PiR am 13.10.2019 23:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Doublefish85
VfB-Megafan
Beiträge: 729
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon Doublefish85 » 13.10.2019 22:50

Ggaribaldi hat geschrieben:
Doublefish85 hat geschrieben:
Dino hat geschrieben:Der Kommentar war wirklich äußerst „sachkundig“. Unser VfB hat demnach einen Etat von rd. 2 Millionen €, Jeddeloh einen von rd.. 300.000 €.
Beides war selbst für mich neu und etwas überraschend.


Das hatte ich bereits verdrängt und war wohl eine ziemliche Fehleinschätzung des Kommentators. Ebenso, dass Tönnies Linksfuß ist. Trotzdem fand ich ihn ansonsten echt gut.

Von allen Kommentatoren war dieser Hermann eigentlich immer die schlimmste Ausgeburt der Anbiederei. Heute fand ich ihn tatsächlich aber auch gut.


Mag den eigentlich auch nicht. Hatte schlimmste Befürchtungen und wurde positiv überrascht. Gott sei Dank kommentiert Jörg Dahlmann nicht mehr...
Oldenburg ist ne schöne Stadt, weil sie die Zitrone hat! (Ti. Koch)

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8301
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon Dino » 13.10.2019 23:30

Mit den Aussagen zu den beiderseitigen Etats ist Herr Hermann mit beiden Beinen gleichzeitig in den Fettnapf gesprungen. Ansonsten fand ich seinen Spielkommentar eigentlich auch gar nicht schlecht. Torte als Linksfuß ist ein kleiner Fehler, den man nicht so hoch hängen sollte.
Aber mit der Irrsinnsaussage zu den Etats wurde der ansonsten gute Eindruck doch ziemlich beschädigt. Zudem hätte ein fachlicher Kommentar zumindest erwähnen müssen, dass es in Jeddeloh doch recht stark um die Wurst eines bestimmten Herstellers geht, was die wirtschaftliche Seite betrifft.
Davon, dass das halbe Dorf Mitglied im SSV ist, kommt der Höhenflug des Vereins ja nun nicht in erster Linie.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5373
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon Blaue Elise » 13.10.2019 23:49

James hat geschrieben:Draussen auf der Straße kommt gerade das ganze Dorf an. Bis jetzt schon drei Busse ... :wink:
Korrektur von 12:16 Uhr. Vier Busse ... :wink:

Um das nochmal richtig zu stellen, es kamen nicht alle Busse aus Jeddeloh. In den anderen saßen die Senioren aus Garrel und es waren ja auch noch andere Gäste da ( Flugkraftkinder bzw. andere Jugendmannschaften)!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14374
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon JanW » 14.10.2019 00:08

Doublefish85 hat geschrieben:
Dino hat geschrieben:Der Kommentar war wirklich äußerst „sachkundig“. Unser VfB hat demnach einen Etat von rd. 2 Millionen €, Jeddeloh einen von rd.. 300.000 €.
Beides war selbst für mich neu und etwas überraschend.


Das hatte ich bereits verdrängt und war wohl eine ziemliche Fehleinschätzung des Kommentators. Ebenso, dass Tönnies Linksfuß ist. Trotzdem fand ich ihn ansonsten echt gut.


Der Kommentar war eine Vermutung. Mehr auch nicht. So hab ich das herausgehört. Also im Grunde genommen nur ein stochern im Nebel um nicht schweigen zu müssen...
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8488
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon Frank aus Oldb » 14.10.2019 06:09

ein ganz wichtiger sieg.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 13075
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon James » 14.10.2019 09:44

Blaue Elise hat geschrieben:
James hat geschrieben:Draussen auf der Straße kommt gerade das ganze Dorf an. Bis jetzt schon drei Busse ... :wink:
Korrektur von 12:16 Uhr. Vier Busse ... :wink:

Um das nochmal richtig zu stellen, es kamen nicht alle Busse aus Jeddeloh. In den anderen saßen die Senioren aus Garrel und es waren ja auch noch andere Gäste da ( Flugkraftkinder bzw. andere Jugendmannschaften)!

Toll. Danke für die Korrektur. :wink:
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Online
Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 6047
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon Kane » 14.10.2019 10:12

Ist mir vorher nicht aufgefallen (der Sponsor mit den 3 Buchstaben), sehr schön !

Bild
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Online
Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2555
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon Johann Ohneland » 14.10.2019 10:39

Dino hat geschrieben:Mit den Aussagen zu den beiderseitigen Etats ist Herr Hermann mit beiden Beinen gleichzeitig in den Fettnapf gesprungen. Ansonsten fand ich seinen Spielkommentar eigentlich auch gar nicht schlecht. Torte als Linksfuß ist ein kleiner Fehler, den man nicht so hoch hängen sollte.
Aber mit der Irrsinnsaussage zu den Etats wurde der ansonsten gute Eindruck doch ziemlich beschädigt. Zudem hätte ein fachlicher Kommentar zumindest erwähnen müssen, dass es in Jeddeloh doch recht stark um die Wurst eines bestimmten Herstellers geht, was die wirtschaftliche Seite betrifft.
Davon, dass das halbe Dorf Mitglied im SSV ist, kommt der Höhenflug des Vereins ja nun nicht in erster Linie.

Das fand ich auch in der Tat etwas seltsam. Klang fast so, als ob die das in Jeddeloh einfach nur durch ein paar lokale Handwerksbetriebe geschafft hätten in die Regionalliga zu kommen. War doch etwas viel Mythenbildung.

Bei dem Banner gegen Sport 1, das ich gar nicht wahrgenommen habe, bin ich ehrlich gesagt zwiegespalten. Einerseits versteh ich, dass Ansetzungen wie gegen Lübeck wirklich nervig sind. Andererseits seh ich da durchaus die Vorteile für den Verein und der konkrete Termin am Sonntag 13 Uhr ist ja bei der Nähe der Vereine auch kein wirkliches Problem. Ergo: Kann man machen son Banner, aber wirkt natürlich ohne Kontext - und den haben wahrscheinlich 95% nicht - auch etwas komisch. Ist natürlich auch meine Perspektive als Fan, der selber nicht in Oldenburg wohnt...
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
AufstiegVfB
VfB-Megafan
Beiträge: 659
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon AufstiegVfB » 14.10.2019 10:59

Ich bin darüber verwundert, dass nach den Eintragungen hier offenbar eine ganze Reihe Forum-user nicht im Stadion waren und das match bei Sport1 verfolgt haben.
...für mich unverständlich!
Doch wie heißt es landläufig: "Alles hat seinen Grund!"
WIR K0MMEN WIEDER H0CH!

Online
Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 6047
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon Kane » 14.10.2019 11:15

AufstiegVfB hat geschrieben:Ich bin darüber verwundert, dass nach den Eintragungen hier offenbar eine ganze Reihe Forum-user nicht im Stadion waren und das match bei Sport1 verfolgt haben.
...für mich unverständlich!
Doch wie heißt es landläufig: "Alles hat seinen Grund!"


Man kann sich das Spiel auch im Stadion anschauen und später die Aufzeichnung :wink:


Wenn Senioren die Einlaufkinder sind
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Online
Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2555
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon Johann Ohneland » 14.10.2019 11:19

Oder im Stadion das Internet nutzen :mrgreen:
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Toni Tore
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6248
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon Toni Tore » 14.10.2019 11:30

Johann Ohneland hat geschrieben:Bei dem Banner gegen Sport 1, das ich gar nicht wahrgenommen habe, bin ich ehrlich gesagt zwiegespalten. Einerseits versteh ich, dass Ansetzungen wie gegen Lübeck wirklich nervig sind. Andererseits seh ich da durchaus die Vorteile für den Verein und der konkrete Termin am Sonntag 13 Uhr ist ja bei der Nähe der Vereine auch kein wirkliches Problem. Ergo: Kann man machen son Banner, aber wirkt natürlich ohne Kontext - und den haben wahrscheinlich 95% nicht - auch etwas komisch. Ist natürlich auch meine Perspektive als Fan, der selber nicht in Oldenburg wohnt...

So geht es mir auch. Vielleicht gehört es auch einfach zum Ultra-Kodex dazu, dass so ein Banner zwingend kommen muss. Das weiß ich nicht. Und ich bin auch eindeutig auf der Seite derer, die "fanfreundliche" Anstoßzeiten fordern. Aber gestern wirkte es völlig fehl am Platze. Sonntag, 13 Uhr, Oldenburg gg. Jeddeloh II: Das ist noch akzeptabel. Da kann jeder Fan vorher ausschlafen, Kühe melken, in den Gottesdienst gehen, frühstücken, Kopfschmerztabletten wegen Sonnabend einwerfen und dann immer noch ne Stunde vorm Spiel am Stadion sein. Bei Montags- oder gar Dienstagsansetzungen (mit weiter Anreise) ist das aber natürlich etwas völlig Anderes. Und wenn das Plakat allgemein gemeint war, hat es auch seine Berechtigung. Gestern aber wirkte es sehr unglücklich. Zumal man es kaum lesen konnte (so wie die Unterzeile auf unserem neuen Schal). Und wie Ggari schon schrieb: Wir haben so eine coole Blockfahne (bei der ich immer noch jedem dankbar bin, der damals daran mitgearbeitet hat), können sie 90 Minuten lang im TV präsentieren und hängen dann diesen hässlichen Fetzen darüber. Das fand ich sehr schade.

Aber es ist ja auch irgendwie wieder typisch für uns hier, dass wir fast nur über die negativen Dinge sprechen. Deshalb: Das war ein sehr guter Tag für unseren Verein. 3000 Zuschauer, hochverdienter 2:0-Sieg über Jeddeloh II, zwei wunderschöne Tore und (wie ich höre) bis auf wenige Patzer eine gelungene TV-Übertragung. Top!

Für mich die mit Abstand besten Spieler auf dem Platz waren Steinwender und N'dure. Wenn man solche Spieler halten könnte, wäre es endlich mal möglich, einen Kader um einen bestehenden Stamm herum zu bauen. Dazu bin ich weiterhin ein großer Fan von Matern. Toller Fußballer. Was ich von Posipal halten soll, weiß ich dagegen noch immer nicht. Wirkt auf mich wie der Storch im Salat mit Geschwindigkeit gleich null. Aber warten wir mal ab, er ist ja noch nicht ganz fit. Viel mehr Sorgen mache ich mir um Volkmer und Richter. Beide haben mit ihrer "Form" dieser Saison nichts im Kader verloren. Volkmer entscheidet sich in neun von zehn Fällen falsch und macht Fehler über Fehler - mal wieder schwächster VfBer. Und um Richter mache ich mir wirklich menschlich sorgen. Kennt den Jungen jemand persönlich und kann ihn mal in den Arm nehmen? Er wirkt völlig abwesend, teilnahmslos, niedergeschlagen und spielt dann auch so. Das ist gar nicht gut. Ich hoffe, er hat da im Team eine ausreichende Betreuung. Was ich die letzten Monate so von ihm sehe, macht mich wirklich betroffen.

Zu Jeddeloh II: Holla, sind die schwach! Von dummen Sprüchen auf der Tribüne abgesehen konnten die ja gar nichts. Unsere Defensive lässt wirklich genug zu, und trotzdem sind die nie richtig zwingend geworden. Das war wenig! Und deren merkwürdiger Trainer wirkt irgendwie völlig verwirrt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der seinen Job noch lange inne haben wird - zumal wenn ihm Leute wie Blancke und Claaßen ja direkt im Nacken sitzen und den Laden sofort übernehmen könnten. Ich hatte vor dem Spiel auf ein 4:3 für uns getippt. Zwei Mannschaften, die nach vorne spielen und dabei deutliche Schwächen in der Defensive aufweisen. Und wir hätten (vor allem bei all den gruselig ausgespielten Kontern am Ende) ja nun wirklich vier Tore schießen können. Aber für so ein Spektakel war Jeddeloh II einfach nicht gut genug. Das hat mich echt gewundert. Egal.

Es war ein guter Tag für unseren VfB. Jetzt weiter so!
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9255
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon ewigfan » 14.10.2019 16:31

Claaßens "Geierblicke" sprachen Bände! :mrgreen: Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass der Hub Stevens für arme Leute noch eine Niederlage als Trainer am Kanal übersteht. Dafür ist die VfL-Mafia in Jeddeloh zu stark vertreten und der Draht zur besten Wurst zu heiß! :shock: Das aber sollte sicher nicht unser Problem sein. Für uns ist jetzt eine Stabilisierung wichtig, ein Bestätigen der Leistung der ersten HZ und Luft nach hinten in der Tabelle, alles Andere kommt dann.
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Online
Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 6047
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon Kane » 14.10.2019 16:32

Was ist eigentlich mit der Evers Situation. Rot, ja oder nein ?
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8488
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon Frank aus Oldb » 14.10.2019 16:37

Kane hat geschrieben:Was ist eigentlich mit der Evers Situation. Rot, ja oder nein ?

ich finde absolut JA
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11783
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon Feuerlein » 14.10.2019 16:40

Kane hat geschrieben:Was ist eigentlich mit der Evers Situation. Rot, ja oder nein ?


ich hab im stadion direkt für mich auf gelb entschieden^^ war für mich nicht eindeutig letzter mann, da links und rechts noch spieler direkt daneben waren. aber ich denke, man hätte sich über rot nun nicht unglaublich beschweren dürfen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3932
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: In der Nähe

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon radieschen » 14.10.2019 17:29

Kane hat geschrieben:Was ist eigentlich mit der Evers Situation. Rot, ja oder nein ?


..und wenn dann das gemeine Forumpublikum sich für ROT entschieden hat,
tja was dann?
Volksbegehren?
Schmeißen wir Evers raus oder was???
Ich empfehle, an den Schri zu scheiben.
"Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen
ihre Meinung sagen -
vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir."

Mark Twain

ZweiteLiagaVFB
VfB-Megafan
Beiträge: 1244
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenbourgh

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon ZweiteLiagaVFB » 14.10.2019 17:39

Das mit den "Einlaufkinder" war eine echt gute gelungene Aktion.
Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Muddi meist nur saugen kann

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8488
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: So 13. Okt. 13:00 VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II

Beitragvon Frank aus Oldb » 14.10.2019 17:41

ZweiteLiagaVFB hat geschrieben:Das mit den "Einlaufkinder" war eine echt gute gelungene Aktion.

ja die haben alle ganz glücklich ausgesehen.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kane und 44 Gäste