VfB - die Achtziger

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Myron
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 30
Registriert: 11.11.2006 00:57

Re: VfB - die Achtziger

Beitragvon Myron » 22.03.2019 00:53

Erstmal Danke für das positive Feedback und die netten Worte!
Es wird in loser Folge weiter gehen, je nach Zeit und Lust, aber ich versuche, die Abstände zwischen den einzelnen Folgen kurz zu halten.
Die Saison 79/80 werde ich wohl eher sachlich abhandeln, ich will ja auch nicht endlos alte Spielberichte zitieren, sondern eher so einen Überblick über die Saisons geben und Entwicklungen nachzeichnen, warum damals das und das gut geklappt hat und anderes nicht funktionierte, warum wer ging, wer kam etc etc.
Meine persönlichen Erlebnisse mit dem VfB setzen etwas später ein, so 80/81 in der 2. Liga und dann sehr stark 81/82. Wenn's nicht stört, lass ich da dann immer wieder mal was einfließen.
Und Donnerschwee war einfach ein Traum. Ich habe bis jetzt auch von keinem ehemaligen Spieler je etwas anderes gehört.

Schranzi386
VfB-Megafan
Beiträge: 1931
Registriert: 13.05.2006 01:48

Re: VfB - die Achtziger

Beitragvon Schranzi386 » 22.03.2019 08:06

Finde es auch großartig geschrieben.

Ich bin der festen Überzeugung, dass mit Sicherheit auch Zeitschriften (z.B. Kicker, Sportbild) oder Zeitungen (z.B. die NordWest Zeitung) an diesen Berichten interessiert wären und abdrucken würden.

vfb-leo
VfB-Megafan
Beiträge: 261
Registriert: 27.02.2011 20:19

Re: VfB - die Achtziger

Beitragvon vfb-leo » 22.03.2019 10:41

Meine Lieblingsspieler waren Peter Darsow und Stefan Gläser. (Stefan Gläser ist leider viel zu früh von uns gegangen)
iIch fand immer die Sommerfeste in Donnerschwee schön, wo man gegen Harald Witt Elfmeter schiessen konnte. Ich fand als kleiner Junge damals den Ball so schwer wie eine Bleikugel. Harald hat dann ganz theatralisch den langsamen Ball von mir doch durchgelassen...
Schön waren auch die Autogrammstunden der Mannschaft bei Hertie oder damals noch Horten. Unvergessen ein Eddie Zoller, der bei Hertie gearbeitet hat und man ganz ungezwugen mit ihm schnacken konnte.
Mach so weiter Myron. Bin schon gespannt, was noch so kommt. Danke dafür!!!
Ich hab leider nicht so die Bilder aus der Zeit. Vielleicht kann der eine oder andere hier etwas hochladen...

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11918
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: VfB - die Achtziger

Beitragvon BMP » 22.03.2019 10:54

Endlich wieder starke Inhalte. Danke!
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Kridde
VfB-Megafan
Beiträge: 1174
Registriert: 20.06.2008 11:33
Wohnort: rock bottom

Re: VfB - die Achtziger

Beitragvon Kridde » 22.03.2019 13:00

Myron hat geschrieben:Meine persönlichen Erlebnisse mit dem VfB setzen etwas später ein, so 80/81 in der 2. Liga und dann sehr stark 81/82. Wenn's nicht stört, lass ich da dann immer wieder mal was einfließen.


Der persönliche Einschlag und auch die Einbeziehung von Zeitgeschichte/Zeitgeist hat mir gerade gefallen. Von daher: bitte so weiter machen! :P
An Feiertagen tu nicht viel,
Sondern geh zum Fußballspiel.

- Ambrose Bierce

Benutzeravatar
Toni Tore
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6022
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: VfB - die Achtziger

Beitragvon Toni Tore » 23.03.2019 15:50

Myron hat geschrieben:Erstmal Danke für das positive Feedback und die netten Worte!
Es wird in loser Folge weiter gehen, je nach Zeit und Lust, aber ich versuche, die Abstände zwischen den einzelnen Folgen kurz zu halten.
Die Saison 79/80 werde ich wohl eher sachlich abhandeln, ich will ja auch nicht endlos alte Spielberichte zitieren, sondern eher so einen Überblick über die Saisons geben und Entwicklungen nachzeichnen, warum damals das und das gut geklappt hat und anderes nicht funktionierte, warum wer ging, wer kam etc etc.
Meine persönlichen Erlebnisse mit dem VfB setzen etwas später ein, so 80/81 in der 2. Liga und dann sehr stark 81/82. Wenn's nicht stört, lass ich da dann immer wieder mal was einfließen.
Und Donnerschwee war einfach ein Traum. Ich habe bis jetzt auch von keinem ehemaligen Spieler je etwas anderes gehört.

Tausend Dank! Da meine VfB-Zeit erst gut zehn Jahre später begonnen hat, sind Deine Berichte für mich besonders interessant. Gerne mehr!
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste