Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
AufstiegVfB
VfB-Megafan
Beiträge: 523
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon AufstiegVfB » 10.09.2018 11:42

Es gibt Themen, die sind ewig "jung" (so wie wir beide)! :D
WIR K0MMEN WIEDER H0CH!

VfB-Erfolgsfan
VfB-Superfan
Beiträge: 118
Registriert: 27.09.2014 17:04

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon VfB-Erfolgsfan » 10.09.2018 12:36

Es ist echt unglaublich.....da sind mal gerade 8 Spiele gespielt, von denen 2 verloren wurden und eins gewonnen, der Rest unentschieden. Auch wenn vielen die Art und Weise wie gespielt wird, nicht gefällt, so sollte man einem neuen Trainer doch etwas mehr Zeit für seine persönliche Handschrift geben, die er dem Spiel und den Spielern vermitteln will.....

Sind wir hier schon auch in der Regio dort angelangt, wo man oft in der Buli schon ist, dass nach 3-4 schlechten Spielen schon der Trainer in Frage gestellt wird ? Diese Kurzfristigkeit der Geifers nach Erfolg ohne den Handelnden die Möglichkeit zu geben, etwas strukturell langfristig aufzubauen, finde ich sehr befremdlich und Ausdruck der aktuellen Gesellschaftsentwicklung.

Was haben den die gedacht, wo es mit dem VfB diese Saison hingeht......auch die Forderung nach attraktivem Fussball kann ich kaum noch hören, ist doch auch nur eine verkappte Botschaft mit dem Ruf nach mehr Erfolg.....

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5399
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Pfaffstätten, Österreich

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon MarS » 10.09.2018 12:44

Neuer Trainer? Der Trainer ist schon seit über einem Jahr im Amt. Selbst wenn man alles Negative der letzten Saison den Vorgängern unterschieben will, hätte man zumindest ab der Winterpause ein bisschen etwas wie eine "Handschrift" sehen müssen. Endgültig dann in dieser Saison. Die einzige Handschrift, die ich sehe, ist, dass wir nach jeder Führung Angsthasenfußball spielen, und immer wenn das Spiel einen schlechten Verlauf nimmt, kein sinnvoller frischer Impuls von der Bank kommt. Man schafft es einfach nie zu reagieren, wenn der ursprüngliche Matchplan hinfällig ist.

Wirklich nichts gegen die Person Stephan Ehlers, ich hätte mir sehr gewünscht, dass es mit ihm funktioniert, aber er ist offensichtlich in der Regionalliga überfordert. Es fehlt natürlich auch das Geld, um jetzt einen Top-Trainer zu kriegen (und einen weiteren Ex-Trainer zu finanzieren), aber irgendwas muss sich ändern. Der Kader ist deutlich besser als die Ergebnisse, und das war auch schon letzte Saison so. Bitte nicht zu lange warten.

Turbo Bruns
VfB-Megafan
Beiträge: 169
Registriert: 13.06.2016 16:03
Wohnort: Ohmstede

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Turbo Bruns » 10.09.2018 13:07

Ich glaube,Ehlers könnte die Wende schaffen,leider hat er null Rückendeckung!Wenn es jetzt Mike Barten werden sollte,bringt er hoffentlich ein /zwei Leute für sein Umfeld mit!

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3812
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Zonny » 10.09.2018 13:41

Wie kommst auf Barten?

Wie soll man dem bezahlen, plus das Geld für Ehlers :lol:

Es wird wenn überhaupt eine interne Lösung geben.
Zuletzt geändert von Zonny am 10.09.2018 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2239
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Oldenburger79 » 10.09.2018 13:51

Schranzi386 hat geschrieben:
Oldenburger79 hat geschrieben:Im Endeffekt kann man aber jetzt, wo das Transferfenster geschlossen ist, eben nur noch am Stellrad Tainer drehen, oder eben die Manschafft in die Pflicht nehmen.


Es gibt auch vereinslose, gute Spieler.


Stimmt. Aber bei Hirsch und Vogt hatten wir bei vereinslosen Spielern leider oft daneben gegriffen. Kann aber auch am Trainer gelegen haben.

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3812
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Zonny » 10.09.2018 13:52

Kann mich spontan nur an einen erinnern der gut war und das war Lüttmann
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2239
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Oldenburger79 » 10.09.2018 13:59

Es ist doch ganz einfach. Erst brauchte der Trainer Zeit um das Team, das er von Hirsch übernommen hatte, umzustellen. Als es immer noch nur durchschnittlich lief lag es dann an den vielen Ausfällen im Herbst. Später lag es dann an den vielen Spielen in kurzer Zeit die wir spielen mussten. Jetzt, wo eigentlich alles normal laufen müsste leigt es ... an der neu formierten Mannschaft? Seit Hirsch und wahrscheinlich auch noch in den nächsten Wochen, holen wir doch immer nur knapp einen Punkt pro Spiel. Und selten mehr als ein oder zwei gute nacheinander. Liegt wohl wirklich daran gegen welchen Gegner wir gerade spielen und weniger an unserem eigenen System.

Benutzeravatar
FightingPuck1897
VfB-Megafan
Beiträge: 4652
Registriert: 21.08.2005 08:38
Wohnort: Donnerschwee

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon FightingPuck1897 » 10.09.2018 14:22

Boris braucht hier kein Mensch mehr. Zum Klappstuhl aufstellen findet man bessere und vorallem billigere!
"Sie fahren soviele Kilometer nur für ein Stadion? Sie sind verrückt"

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3812
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Zonny » 10.09.2018 15:21

FightingPuck1897 hat geschrieben:Boris braucht hier kein Mensch mehr. Zum Klappstuhl aufstellen findet man bessere und vorallem billigere!



:!: :lol:
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23652
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Soccer_Scientist » 10.09.2018 15:50

Soccer_Scientist hat geschrieben:Ich schütte eine Schubkarre voller Liebe in diesen Thread und verteile sie gleichmäßig auf alle Beteiligte.


Ich schütte noch eine Schubkarre voller Liebe in diesen Thread und verteile sie dieses Mal auch auf Herrn Puck.
In Gefahr und größter Not, bringt der Mittelweg den Tod.

WWR
VfB-Megafan
Beiträge: 151
Registriert: 06.04.2006 13:24
Wohnort: Oldenburg

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon WWR » 10.09.2018 15:59

VfB-Erfolgsfan hat geschrieben:Es ist echt unglaublich.....da sind mal gerade 8 Spiele gespielt, von denen 2 verloren wurden und eins gewonnen, der Rest unentschieden. Auch wenn vielen die Art und Weise wie gespielt wird, nicht gefällt, so sollte man einem neuen Trainer doch etwas mehr Zeit für seine persönliche Handschrift geben, die er dem Spiel und den Spielern vermitteln will.....

Sind wir hier schon auch in der Regio dort angelangt, wo man oft in der Buli schon ist, dass nach 3-4 schlechten Spielen schon der Trainer in Frage gestellt wird ? Diese Kurzfristigkeit der Geifers nach Erfolg ohne den Handelnden die Möglichkeit zu geben, etwas strukturell langfristig aufzubauen, finde ich sehr befremdlich und Ausdruck der aktuellen Gesellschaftsentwicklung.

Was haben den die gedacht, wo es mit dem VfB diese Saison hingeht......auch die Forderung nach attraktivem Fussball kann ich kaum noch hören, ist doch auch nur eine verkappte Botschaft mit dem Ruf nach mehr Erfolg.....


Was ein Blödsinn. Es ist ja nicht so das Ehlers in der letzten Saison erst in der zweiten Saisonhälfte oder im letzten Drittel verpflichtet worden wäre. Die Umstände im letzten Jahr waren freilich andere die durchaus auch zu akzeptieren waren. Aber: Der Fußball hat sich gegenüber letztem Jahr kaum verbessert. und das geht so dann einfach nicht. Ein zu spätes handeln könnte dem Verein, nach dem glücklichen Klassenerhalt im Sommer, in diesem Jahr das Genick brechen. Und was Oberligafußball für diesen Verein, in diesen Zeiten, bedeutet, brauche ich wohl nicht erklären. Toller Typ hin oder her.
Attraktiver Fußball? Scheiß drauf. Mir sind 3 x 1:0 ekelhaft erspielte Erfolge tausendmall lieber als dreimal 5:5 Spiele. Aber bei uns gibt es nun schon Ewigkeiten mehr keinen schönen und keinen erfolgreichen Fußball. Und das ist der Punkt! Würde man zumindest eine gewisse "Spielkultur" erkennen, könnte man über die bisherigen Ergebnisse hinwegsehen. Aber da auch hier keine Hoffnung besteht, scheint mir eine Optimierung angebracht!
Erich Ribbeck:

"Die beiden haben nicht mehr gezeigt, als man von ihnen gesehen hat."


Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8003
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Frank aus Oldb » 10.09.2018 17:35

wenn es nicht geht dann geht es nicht, und so geht es halt nicht. es geht doch nicht darum
die personen, damit meine ich die trainer, an sich zu diskreditieren, sondern faktisch zu beurteilen
ob es so weitergehen kann. worauf soll man denn warten, dass der verein erst auf dem letzten
tabellenplatz steht? sportlich ist das gerade ein freier fall, und da brauch man auch gar nicht
groß drüber debatieren. leute... 8 spiele/8 punkte, abstiegsplatz. keiner erwartet wunder, aber
doch bestimmt auch nicht das man nach 8 spielen anfangen muss gegen den abstieg zu spielen.
soll man echt bei den noch verbleibenden 26 spieltagen auf ein wunder hoffen? also mal ehrlich...
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Turbo Bruns
VfB-Megafan
Beiträge: 169
Registriert: 13.06.2016 16:03
Wohnort: Ohmstede

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Turbo Bruns » 10.09.2018 17:39

Zonny hat geschrieben:Wie kommst auf Barten?

Wie soll man dem bezahlen, plus das Geld für Ehlers :lol:

Es wird wenn überhaupt eine interne Lösung geben.

Weil sonst ein Trainerwechsel keinen Sinn macht!
Eine interne Lösung?Thölking?Weichbrot?Ellia?
Es wurde soviel Geld ausgegeben,nur für einen RL erfahrenen Trainer reicht es nicht?
Eine Stadtinterne Lösung könnte ich mir vorstellen!Tausch mit den Grünen!!
Die steigen so oder so ab!

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4605
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Blaue Elise » 10.09.2018 18:19

Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4605
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Blaue Elise » 11.09.2018 00:06

Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
AufstiegVfB
VfB-Megafan
Beiträge: 523
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon AufstiegVfB » 11.09.2018 08:15

Turbo Bruns hat geschrieben:
Zonny hat geschrieben:Eine Stadtinterne Lösung könnte ich mir vorstellen!Tausch mit den Grünen!!
Die steigen so oder so ab!


Mein Ratschlag an Dich:
Ruf doch Blancke mal an und sag dem das! :D
WIR K0MMEN WIEDER H0CH!

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11728
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon BMP » 11.09.2018 18:35

AufstiegVfB hat geschrieben:
Turbo Bruns hat geschrieben:
Zonny hat geschrieben:Eine Stadtinterne Lösung könnte ich mir vorstellen!Tausch mit den Grünen!!
Die steigen so oder so ab!


Mein Ratschlag an Dich:
Ruf doch Blancke mal an und sag dem das! :D

Hat BFS nicht schon gemauert, was ihren eigenen Trainer angeht?
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4605
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Derby Auswärts, 09.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Blaue Elise » 11.09.2018 18:39

Allerbeste Sicht genoss Oberbürgermeister Jürgen Krogmann am Sonntag beim 1:1 im Oldenburger Regionalliga-Derby zwischen VfL und VfB. Auf der voll besetzten Haupttribüne des mit insgesamt 2387 Zuschauern gut besuchten Hans-Prull-Stadions thronte der 54-Jährige auf Höhe der Mittellinie unter dem Dach. Wie Krogmann beim Duell der „Grünen“ und „Blauen“ das Farbenspiel der Gäste-Fans beim Einlaufen der Teams fand, ist fraglich. Die Anhänger der VfB-Fußballer nebelten die Arena an der Alexanderstraße vorübergehend mit rotem und gelbem Rauch, also den Stadtfarben Oldenburgs, ein. Die Führung des sich gerade aus einer finanziellen Schieflage herausarbeitenden Traditionsclubs dürfte die Aktion nicht erfreut haben. Zum wiederholten Male könnte auf den Verein eine saftige Strafe zukommen.

Dass es im Duell der in der Regionalliga gegen den Abstieg kämpfenden Stadtrivalen nur zum Remis reichen würde, hatte VfB-Vorstandsvorsitzender Klaus Berster übrigens geahnt. „Mein Tipp lautet 1:1“, sagte der 82-Jährige kurz vor dem Anpfiff. Dass er letztlich goldrichtig lag, dürfte ihn aber wahrscheinlich nicht sonderlich getröstet haben.

https://www.nwzonline.de/oldenburg/lokalsport/derby-wird-zu_a_50,2,1850152569.html
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Revo und 55 Gäste