VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3506
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon PiR » 02.09.2018 23:37

Oldenburger79 hat geschrieben: Irgendwelche Protestbanner aufzuhängen helfen der Mannschaft dabei sicher nicht weiter. Wer in der jetzigen Situation so etwas macht, schadet aber dem Verein wissentlich.


Hättest du den Satz weggelassen, hätte ich dir zustimmen können. Das ist allerdings totaler Quatsch. Dann kann ich auch sagen: Jeder, der die Mannschaft nicht 90 Minuten dauerhaft supportet, hilft der Mannschaft ganz sicher nicht und schadet dem Verein wissentlich. Ist allerdings genau so ein Quatsch.

Edit: Musste heute am Getränkestand miterleben, wie das Catering läuft. Habe bei 5-6 wartenden Personen ca. 15 Minuten des Spiels verpasst. Übel...
Zuletzt geändert von PiR am 02.09.2018 23:40, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4610
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Blaue Elise » 02.09.2018 23:38

Schweigeminute, Trainerwechsel? Es wird immer absurder! :roll:
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4462
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon BöllerB » 02.09.2018 23:44

Eine Schweigeminute für Hirschtick wäre mehr als angemessen gewesen!

Bei dem möglichen Trainerwechsel handelte es sich lediglich um eine Vermutung. Ich selbst vertraue weiterhin einem Herrn Ehlers.
✡ Leonard Hirschtick ✡
* 26. März 1885
† 27. August 1943
-----------------------------------------------------
UNVERGESSEN!
-----------------------------------------------------

#eshatnichtsollenseinverein

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11379
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Feuerlein » 03.09.2018 05:08

Wo war denn die Stimmung aus block b?

Und bzgl Catering heute, es war ne Katastrophe. Vermutlich waren die einzigen, die halbwegs zapfen können beim Flohmarkt bei Ikea...
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gähn...

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20647
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Südschwede » 03.09.2018 05:32

Du behauptest doch ständig das die Leute so oder so kaufen und quasi die Buden einrennen würden. Bei der Pommesbude war ich gestern zu dem Zeitpunkt der Einzige der etwas haben wollte und selbst am Getränkestand hat man die Kunden mittlerweile derart konditioniert, dass zwei Leute ausreichen um die maue Nachfrage halbwegs zeitnah abzuarbeiten. :lol:
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11379
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Feuerlein » 03.09.2018 07:55

Südschwede hat geschrieben:Du behauptest doch ständig das die Leute so oder so kaufen und quasi die Buden einrennen würden. Bei der Pommesbude war ich gestern zu dem Zeitpunkt der Einzige der etwas haben wollte und selbst am Getränkestand hat man die Kunden mittlerweile derart konditioniert, dass zwei Leute ausreichen um die maue Nachfrage halbwegs zeitnah abzuarbeiten. :lol:


komisch, wieso sind dann permanent leute zum kiosk auf der haupt gekommen, weil sie am fluchen waren, dass die auf der gegengeraden nix hinbekommen und man ewig auf sein getränk warten würde? ich hab mir gestern ausnahmsweise mal nix geholt, da mir die softgetränke viel zu teuer sind und erdinger nicht im angebot war
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gähn...

Benutzeravatar
say
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6104
Registriert: 29.10.2006 20:20

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon say » 03.09.2018 08:48

Zonny hat geschrieben:
say hat geschrieben:Die Luft wird langsam dünner für die sportliche Leitung. :|

Nach vorne geht wie immer nichts. An der Qualität der Spieler liegt es meiner Meinung nach nicht.


Junge was stimmt mit dir nicht?

Laberst seit dieser Saison auch nur Müll.

Sonst kriegste die blaue Brille nicht runter und diese Saison?
Deine Kumpels aus der alten Riege weg ?

Oder war das Spaß? :D


Zonny hat geschrieben:ja, bis zum 1:0 war es ganz gut.
Wechsel waren scheiße, völlig mutlos und positionsgetreu.
Standards und flanken wie immer harmlos und erschreckrend.


Richter und unser Ersatzkapitän bringen es nicht.

Sollte das Spiel beim BfS shief gehen, dann sollte Ehlers gehen :-(

Elia und Thöle sind auch noch da. 8) oder Boll.

Aber mit dem Personal im Sturm muss mehr kommen.


:roll: Merkste selbst nech?
Mal sehen woher der Wind morgen weht und welche Meinung du dann plötzlich wieder hast. :lol:
__________________________

Zum Spiel: Was soll man dazu sagen?! Machen wir die Dinger in Halbzeit 1, läuft das Spiel ganz anders. Ich war sehr angetan vom Spiel. Früh und sehr hoch angelaufen, Werder mächtig unter Druck gesetzt und auch Chancen erspielt. Das sah wirklich gut aus. Werder weiß immer noch nicht, wie sie plötzlich in Führung gelegen haben. Sehr unglückliches Gegentor. Auch nach der Pause, war die Mannschaft direkt wieder da und hatte die große Möglichkeit zum Ausgleich. Die Dinger müssen aber einfach rein. Die Worte von Ehlers in der Pause waren scheinbar die Richtigen. Am Ende fehlten dann wohl ein bisschen die Körner und vielleicht auch der Glaube an sich selbst.. Ob es dann 0:1, 0:3 oder 0:5 ausgeht, ist auch egal. Vielleicht sollte man noch ein kurzes Testspiel gegen eine Kreisliga-Mannschaft machen. Tore schießen üben und dann mit breiter Brust an die Alexanderstraße fahren.
Bild

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8013
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Frank aus Oldb » 03.09.2018 08:51

leute, so wird das nichts.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Jonny - VfB
VfB-Fan
Beiträge: 59
Registriert: 06.12.2015 10:53
Wohnort: Oldenburg

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Jonny - VfB » 03.09.2018 09:53

Ich bin einfach enttäuscht, wie eigentliche jede Saison.
Man freut sich über einen Kader mit reichlich Potenzial und wie jedes Jahr immer das gleiche,
es erwartet sicher keiner das es dieses Jahr für ganz oben reicht, aber die Spiele sind mittlerweile (schon länger ) eher eine Qual als toller Fußball, man spielt die Zuschauer aus dem Stadion und dann wechselt man den Trainer nachdem die berümte Einspielphase vorbei ist usw.
Jedes Mal bringe ich ein paar Leute mit und versuche diese zu Infizieren mit dem VfB, aber zurecht sagen die Leute nach einiger Zeit, sorry kein Interesse mehr mitzukommen .....

VfB 1897er
VfB-Fan
Beiträge: 80
Registriert: 11.09.2017 09:22

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon VfB 1897er » 03.09.2018 10:24

Eigentlich hatte ich mit der neuen Mannschaft gehofft, dass wir zumindest in der oberen Tabellenhälfte dabei sein können. Aber der Trainer kriegt den Spielern einfach kein Offensivspiel vermittelt...
Jetzt muss man hoffen, dass zumindest die Heimspiele gewonnen werden, um die Liga zu halten :-( . Aber auch das scheint derzeit unmöglich zu sein.
Der Trainer hat in Rehden bewiesen, dass die Regionalliga eine Nummer zu groß ist. In Rehden haben sie das schnell gemerkt. Unsere Verantwortliche sollten die Augen aufmachen. Der Trainer wirkte heute resignierend, da war kein Feuer, nichts...! Die Wechsel waren katastrophal. Ein Ibo Temin hätte heute Feuer reinbringen können, ebenso mehr Mut beim Wechseln. Kohfeldt wechselte bei Werder Samstag Bargfrede aus und brachte den extrem offensiven Rashica. Der macht das Siegtor und sorgte ununterbrochen für Wirbel. Wir nehmen Offensive raus und bringen andere. Der Trainer scheint völlig überfordert. Wenn das Geld fehlt: auch im eigenen Verein ist genug Kompetenz vorhanden!!!

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9128
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon ewigfan » 03.09.2018 16:45

@VfB 1897 Komplett der Eindruck, den ich die gesamte Zeit habe. Unser Trainer ist mit Fußballern in dem Bereich nicht kompatibel! Sicher versteht er eine Menge von Taktik, Philosophie des Fußballs etc. Aber mir fehlt Herz, klare Bekenntnisse zum Risiko in Situationen wie gestern nach dem Seitenwechsel - und Reaktionen im taktischen Bereich, die einen Gegner überraschen. Ich habe immer den Eindruck, dass wir untergehen, sobald der vorbereitete Matchplan kippt. Plan B habe ich bis dato vermisst.
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Benutzeravatar
Pfeffersteak
VfB-Megafan
Beiträge: 3817
Registriert: 21.04.2008 22:25
Wohnort: Old Osternburg

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Pfeffersteak » 03.09.2018 16:54

Ich bin mir auch nicht sicher dass wir nicht zuviele Trainer haben. Wenn ich die Herren beobachte sehe ich oft dass sie viel diskutieren und manchmal so ein komisches Kompetenz Wirrwarr entsteht. Sieht jedenfalls so aus, vielleicht ergänzen sie sich auch gut aber dann irgendwie nicht erfolgreich was das kreative Offensivspiel angeht. Das ist viel zu wenig um in dieser Liga die nötigen Tore zu schiessen. Und Aussagen wie, dann holen wir die Punkte eben nächste Woche, oder Das wird eine harte Woche wirken jetzt schon ziemlich verbraucht
Halt die Klappe . Ich hab Feierabend !

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8013
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Frank aus Oldb » 03.09.2018 17:33

man braucht doch nicht großartig was schreiben. fakt ist einfach das die zeit der "einarbeitung"
doch schon längst vorbei ist. da wird auch nicht mehr kommen. nützt doch nichts wenn man
versucht finaziell ins richtige fahrwasser zu gelangen, sportlich aber nur grütze kommt. das muss
der trainer aber auch selbst erkennen und die konsequenzen ziehen. so geht es auf jeden fall nicht.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
ZweiteLiagaVFB
VfB-Megafan
Beiträge: 1110
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon ZweiteLiagaVFB » 03.09.2018 18:17

Hier hat ein Absteiger aus der 3.Liga gegen einen fast Absteiger aus der Regionalliga gespielt.
Bei Werner Bremen ist doch ganz anderes Potential und Geld vorhanden als beim VfB.
VfB hat viel Mut bewiesen , aufgrund des Geldes, indem man mit jungen Spielern zb.Steinwender usw in die Saison zu starten. Bisher wurde noch nicht viel erreicht, aber ich denke es wird bald besser. Desweiteren haben haben wir mit Kifuta und Maghu Spieler, die gerade der Form hinterher rennen. Devensiv stehen wir ja einigermaßen gut.
In der Offensive muss halt aus dem Mittelfeld und Sturm noch mehr kommen.
Es muss mal ein dreckiger Sieg eingefahren werden. Am besten in der 93.Minute um die Euphorie in der Mannschaft zu bestärken.

Gegen Lupo und Rehden haben sie es nicht geschafft. Jetzt muss es dringend beim BFS klappen. Sonst wird es wirklich bitter und die Geier fliegen über das MWSTADION.
Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Muddi meist nur saugen kann

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4610
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Blaue Elise » 03.09.2018 20:18

Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
OLburger
VfB-Superfan
Beiträge: 116
Registriert: 09.08.2017 13:38

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon OLburger » 03.09.2018 20:31

Der VfB hat bereits, wenn man Lüneburg dazu nimmt, gegen 5 direkte Konkurrenten der aktuellen Tabelle gespielt!
Bis auf der Sieg gegen St. Pauli, was überhaupt das einzige Erfolgserlebnis diese Saison ist, kam da nicht viel bei rüber... nun steht das Spiel gegen den letzten an. Wenn da nicht gewonnen wird, brennt der Baum!
Am Anfang der Saison gab es eine gewisse Euphorie, diese kehrt sich aktuell um in diese typische VfB-Stimmung, wie es sie die letzten Jahre zu Hauf gab...
Aber jetzt nicht in Panik verfallen... nächstes Spiel wird bestimmt wieder alles gut!

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2262
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Oldenburger79 » 03.09.2018 21:36

Ich seh das etwas anders. Mit Lübeck, Jeddeloh II und Werder II hat man gegen starke Teams gespielt, die ja eher oben mitspielen. Und man ist nicht komplett unter gegangen und hat da auch mal gepunktet. Der einzige Ausrutscher bisher war die Niederlage gegen Wolfsburg, die nicht hätte sein müssen. Ansonsten hat man gegen Teams aus dem Mittelfeld gespielt und gepunktet. Nur bin ich der Meinung dass man mit unserer Mannschaft das obere Tabellendrittel erreichen kann und auch sollte.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7661
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Dino » 03.09.2018 22:14

Oldenburger79 hat geschrieben:Mit Lübeck, Jeddeloh II und Werder II hat man gegen starke Teams gespielt, die ja eher oben mitspielen. Und man ist nicht komplett unter gegangen und hat da auch mal gepunktet. Der einzige Ausrutscher bisher war die Niederlage gegen Wolfsburg, die nicht hätte sein müssen.

Ersetzt man Jeddeloh II durch Hannover 96 II, dann stimme ich dem zu. Der „Ausrutscher“ bei Lupo Martini hätte zudem so nicht passieren dürfen; „nicht sein müssen“ ist mir da dann doch zu nachsichtig.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

DerHollaender
VfB-Megafan
Beiträge: 423
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: München

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon DerHollaender » 03.09.2018 22:15

Dem kann ich mich nur anschliessen!
Es ist aus der Entfernung natürlich schwer zu bewerten, aber bis auf Lupo - gegen die sich andere übrigens auch schwer tun - war das doch nicht Grotte.
Eines fällt seit Jahren auf: Es fehlt die Klasse / das System (?) ein Spiel zu machen. Das ist das zentrale Problem. Bis auf Konter oder langer Hafer kommt nix. Und so fährst Du immer auf Kante. Gegen die „Großen“ Punkte mit Glück, gegen die „Kleinen“ keine sicheren Siege. Da kann es schnell eng werden!
Whats or Ever: Gegen den BFS muss gewonnen werden. Sorry, das ist ne Menge Druck, aber so ist es nun mal!
VfB olé!

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4610
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: VfB Oldenburg - Werder Bremen II, So. 02.09.18, 15:00 Uhr

Beitragvon Blaue Elise » 03.09.2018 23:30

In der Tabelle ist es so eng. Da kann es auch schnell wieder nach oben gehen. Vertraut dem Trainer mal und der Mannschaft. Bisher war nur ein Spiel ( Lupo Martini Wolfsburg) richtig schlecht. Ansonsten fehlt es vor allem am konsequenten Torabschluss! Leider kommen auch immer wieder Verletzungen dazwischen, erst Saglam, dann Evers und Argyris und jetzt wieder Evers. Da werden dann oftmals die Positionen hin und hergeschoben. Siala z. B. ist in der offensiven Rolle sicherlich noch wertvoller für die Mannschaft, wird momentan aber hinten gebraucht. Vorne ist Steinwender gar nicht wegzudenken, Lukowicz fehlt natürlich die komplette Teamvorbereitung, aber das wird. Aber was ist mit J. P. Kadiata oder Föll, beide auch gestern nicht im Kader?
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jayjay und 55 Gäste