[Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

quattrojunky
VfB-Megafan
Beiträge: 2462
Registriert: 12.05.2008 18:52
Wohnort: Bronx

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon quattrojunky » 19.08.2018 20:31

also ich kann mit dem punkt gut leben!

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3909
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Zonny » 19.08.2018 21:30

Ein Punkt heute ist top.

Allerdings sollte einem der Spielaufbau und der angriff zu denken geben. Wir haben doch genügend Offensivspieler.
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda


Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4690
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Blaue Elise » 19.08.2018 23:28

Also mit dem einen Punkt können wir hochzufrieden sein! Die spielerische Qualität bei H96 II ist enorm, kein Wunder bei derem Kader. Nach vorne war es bei uns in der Tat ein wenig dünn, aber die Jungs haben wirklich bis zum Umfallen gekämpft. Leider wurden die Konter nicht vernünftig ausgespielt. Dafür hat die erneut umgestellte Abwehr wieder zu Null gespielt!
http://vfb-oldenburg.de/vfb-punktet-in-hannover/
https://www.nwzonline.de/fussball/oldenburg-hannover-fussball-regionalliga-vfb-erkaempft-sich-punkt-bei-starkem-96-nachwuchs_a_50,2,1140488372.html
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5815
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Fussballgott » 20.08.2018 07:52

Auch wenn hier einige schreiben das die Defensive top war...das finde ich nicht. Ja, wir haben kein Gegentor bekommen, das lag aber nur an Kisiel sowie daran, dass Bähre, Bech und Gueye so unfassbar blind vorm Tor waren. Gerade in der zweiten Halbzeit waren es so viele einfache hohe Bälle die über unsere Abwehr genau in den Fuß vom Gegner gingen. Das ist eigentlich ganz einfach zu verteidigen, haben wir aber in mindestens 6-7 Szenen nicht verteidigt bekommen.

Und es zieht sich nicht nur durch die Offensive, sondern durch die ganze Mannschaft, dass das einfache Passpiel schnell scheitert. Bälle in den Lauf gehen fast immer viel zu weit. Pässe, die eigentlich in den Fuß kommen müssen, werden in den Rücken gespielt etc etc. Dazu wird immer viel zu früh das Tempo rausgenommen. Es wirkt aber so das das mit Absicht gemacht wird, da eh klar ist, das man aus dem Lauf heraus keinen geraden Pass hinbekommt.

Es zieht sich bisher durch alle Pflichtspiele, dass zwar schon vieles gut läuft, aber gerade die einfachen Sachen nicht gut klappen.

Mit dem 0:0 können wir gut leben. Mir bleibt trotzdem die Szene in Erinnerung, wo Erdogan links komplett Frei vor dem Torwart steht aber statt zu schießen noch eben wartet, bis der Gegenspieler da ist. Das wäre die übliche Bestrafung für Hannover gewesen, weil sie ihre zahlreichen Chancen nicht reingemacht haben.
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3747
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: In der Nähe

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon radieschen » 20.08.2018 10:30

Fussballgott hat geschrieben:[....]
Mit dem 0:0 können wir gut leben. Mir bleibt trotzdem die Szene in Erinnerung, wo Erdogan links komplett Frei vor dem Torwart steht aber statt zu schießen noch eben wartet, bis der Gegenspieler da ist. Das wäre die übliche Bestrafung für Hannover gewesen, weil sie ihre zahlreichen Chancen nicht reingemacht haben.


Auch für mich unverständlich, sowas macht man ohne Zögern rein!
Wenn der VfB mit solchen langen Bällen gespielt hätte, wie es Hanoi gemacht hat (und das sehr häufig)
gäbs hier 'nen Aufstand.Es stimmte etwas nicht mit dem gesammten Spiel....von beiden Seiten.
Wer nach allen Seiten offen ist,
muß nicht ganz dicht sein!

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5815
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Fussballgott » 20.08.2018 13:02

radieschen hat geschrieben:
Fussballgott hat geschrieben:[....]
Mit dem 0:0 können wir gut leben. Mir bleibt trotzdem die Szene in Erinnerung, wo Erdogan links komplett Frei vor dem Torwart steht aber statt zu schießen noch eben wartet, bis der Gegenspieler da ist. Das wäre die übliche Bestrafung für Hannover gewesen, weil sie ihre zahlreichen Chancen nicht reingemacht haben.


Auch für mich unverständlich, sowas macht man ohne Zögern rein!
Wenn der VfB mit solchen langen Bällen gespielt hätte, wie es Hanoi gemacht hat (und das sehr häufig)
gäbs hier 'nen Aufstand.Es stimmte etwas nicht mit dem gesammten Spiel....von beiden Seiten.


Naja, wenn ich als Team merke, dass 8 von 10 langen Bällen immer über die Abwehr genau auf meinen Mitspieler gehen, dann zieh das auch durch.
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!

Stoertebecker
VfB-Megafan
Beiträge: 1745
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Stoertebecker » 20.08.2018 13:11

Natürlich kann und muss man mit einem Punkt in Hannover zufrieden sein.

Aber es gibt einiges zu verbessern.

Mit destruktiven Spiel kann man Spiele gewinnen und Erfolg haben. Aber schön anzusehen ist es nicht.
Was mir zu bedenken gibt, ist die Offensive die ja nicht schlecht besetzt ist.
Aber wenn nur zwei oder drei Spieler im Umschaltspiel sich engagieren und der Rest der Mannschaft bleibt hinten stehen, haben die es schwer. So kommt man weniger zum Abschluss.

Das sind einfach taktische Mängel und dafür sind die Trainer verantwortlich.

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3747
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: In der Nähe

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon radieschen » 20.08.2018 13:19

Übrigens ist das Spiel 0:0 ausgegangen.
Keiner der Stürmer von Han hat was zählbares heraus holen können...
Es war also die falsche Vorgehensart.
Wer nach allen Seiten offen ist,
muß nicht ganz dicht sein!

Revo
VfB-Megafan
Beiträge: 2655
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hamburg-Altona
Kontaktdaten:

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Revo » 20.08.2018 14:50

Weil wir ohne Gegentor geblieben sind, war die defensive Ausrichtung also falsch? Das ist mal ne interessante Argumentation. :lol:

Ich kann die Kritik schon nachvollziehen, aber bleibt bitte mal realistisch. Hannover war sicher klar favorisiert, daher hat Ehle sehr vorsichtig agieren lassen. Dass es nach vorne nicht lief, ist sicher richtig. Daran muss man eben in Zukunft arbeiten. Aber lasst doch jetzt auch mal gut sein und freut euch, dass wir einen Punkt erkämpft haben.
"Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche." (Gustav Mahler)

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3909
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Zonny » 20.08.2018 15:06

Ehlers war durch das letze Auswärtsspiel gewarnt.
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5400
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Kane » 20.08.2018 15:07

Also ich bin mit dem Punkt zufrieden.

Wenn ich das richtig lese, ist dieser Punkt mit sehr viel Glück bzw. "Unvermögen" der Hannoveraner zustande gekommen. Sowas gilt es in Zukunft zu vermeiden. Von dem frischen Angriffsfußball den wir spielen lassen wollten, habe ich noch nichts gesehen, gegen Pauli 2 war es eher das Gegenteil.

Aber ich habe so viel Vertrauen in die Mannschaft, das ich einfach hoffe das sich das die nächsten 4-5 Spiele einpendelt, auch wenn ich grad ein riesiges Déjà-vu habe.
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

VfB 1897er
VfB-Fan
Beiträge: 90
Registriert: 11.09.2017 09:22

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon VfB 1897er » 20.08.2018 15:41

Leider spielt die Mannschaft sehr, sehr unansehnlichen Fußball. Ich hoffe, dass sich das wieder ändert!

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3747
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: In der Nähe

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon radieschen » 20.08.2018 15:42

Revo, mitdenken ist erlaubt :
Mein Beitrag bezog sich auf Fußballgott. :wink:
Wer nach allen Seiten offen ist,
muß nicht ganz dicht sein!

Dati85
VfB-Megafan
Beiträge: 454
Registriert: 23.07.2014 20:14

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Dati85 » 20.08.2018 15:58

Mir ist das erstmal egal, wie wir die 40 Punkte zusammen bekommen.

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14253
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon JanW » 20.08.2018 16:51

[quote="radieschen"]Revo, mitdenken ist erlaubt :
[/quote

Korrektes Zitieren im übrigen auch :wink: :mrgreen:
und ja, das war so gewollt
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3747
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: In der Nähe

Re: [Sonntag, 19.08.18, 15.30 Uhr] Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon radieschen » 20.08.2018 17:35

Was für'n zitieren? :shock:
Wer nach allen Seiten offen ist,
muß nicht ganz dicht sein!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fan_von_Ingo_Lemcke und 42 Gäste