NFV-Pokal 2018/2019

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5052
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon Kane » 19.06.2018 13:33

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9322
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon kalimera » 19.06.2018 13:37


Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20507
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon Südschwede » 19.06.2018 19:32

Da beide Oldenburger Mannschaften ein Heimspiel haben, wird eine Begegnung sicher verlegt Hinzu kommt, dass sich die Fans des VfB, aus dem Emsland und Osnabrück in inniger Ablehnung verbunden sind.
Immerhin etwas. :mrgreen:
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

DarkGiant
VfB-Fan
Beiträge: 86
Registriert: 16.08.2009 17:59

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon DarkGiant » 19.06.2018 19:43

Es werden mit Sicherheit beide Partien verlegt (und auch die von Braunschweig), da die 3. Liga am 7./8. August einen Spieltag hat. War für den NFV natürlich nicht möglich, das herauszufinden.

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11623
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon BMP » 20.06.2018 02:32

BMP hat geschrieben:Meppen schlagen wir und Jeddeloh haut uns raus. :mrgreen:

Huch, das ist ja tatsächlich so. Für den Fall das wir gewinnen sollten, spielen wir in der nächsten Runde gegen die Ammerländer.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9322
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon kalimera » 04.07.2018 10:48


Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4444
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon Blaue Elise » 07.07.2018 18:08

Fest stehen derweil die Termine für die erste Runde des NFV-Pokals. Der VfB empfängt am Dienstag, 14. August, den Drittligisten SV Meppen, Anstoß ist um 19.30 Uhr im Marschwegstadion.

Das dürfte wohl ein Übermittlungsfehler sein und müsste 18.30 heißen!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!


Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23531
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon Soccer_Scientist » 15.07.2018 10:49



Jetzt weiß ich endlich, was ein GFGH ist.
In Gefahr und größter Not, bringt der Mittelweg den Tod.

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4444
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon Blaue Elise » 15.07.2018 10:59

Wenn man sich die ganzen Anforderungen für die Pokalrunde so durchliest wünscht man sich doch glatt eine Auswärtsspiel. Meine Güte, was ist das alles aufgeblasen! :roll:
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
James
Board Moderator
Beiträge: 12705
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon James » 15.07.2018 13:09

Wo ist der Unterschied zwischen Freibier und Gratisbier? Ich wittere eine perfide Verschwörung …
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11623
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon BMP » 15.07.2018 13:31

Gratisbier braucht man nicht selber einkaufen, um es als Freibier auszuschänken.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

ParaRoxy
VfB-Megafan
Beiträge: 1073
Registriert: 28.08.2007 23:13
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon ParaRoxy » 15.07.2018 15:28

Sag mal Frank.... Was denn jetzt mit he-man??!?!?!
Frank aus Oldenburg: "also wenn morgen wider meines erwartens gespielt werden sollte, komme ich zum spiel gegen meppen als he-man" !!!

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2114
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon Johann Ohneland » 15.07.2018 15:33

Blaue Elise hat geschrieben:Wenn man sich die ganzen Anforderungen für die Pokalrunde so durchliest wünscht man sich doch glatt eine Auswärtsspiel. Meine Güte, was ist das alles aufgeblasen! :roll:

Das ist ja auch ein Premiumwettbewerb!
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
James
Board Moderator
Beiträge: 12705
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon James » 15.07.2018 15:38

... und fair gelost. Prost!
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2114
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon Johann Ohneland » 20.07.2018 12:41

Was halt irgendwie wirklich schade ist, da man den Wettbewerb ja eigentlich total gut aufziehen könnte. Du spielst ne erste Runde mit Oberliga plus Bezirkspokalsieger und den ersten drei/vier der Landesligen, lässt dann in der zweiten Runde die Regionalligisten und in der dritten Runde die Drittligisten dazukommen. Bis zum Halbfinale hat die unterklassige Mannschaft heimrecht und alles ist gut. Würde die Platzierungen in den Landesligen aufwerten, man hätte einen wirklichen Landeswettbewerb mit den stärksten Teams des Bundeslandes und es würden sich nicht jedes Jahr die selben langweiligen Paarungen wiederholen. Muss man halt jedes Mal ein bißchen rumschieben, um auf 6-7 Runden zu kommen, aber undurchsichtiger als das jetzige Verfahren ist das auch nicht.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11623
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon BMP » 20.07.2018 18:53

Ziel zur Zeit ist doch den Pokal für die Oberligisten attraktiv zu machen, indem man mit einem DFB-Pokalplatz winkt. Für Oberligisten kommt es doch nicht auf mehr Pokalrunden an.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2114
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon Johann Ohneland » 20.07.2018 19:23

Und durch die regionale Zuordnung will man Fahrtkosten senken. Schon klar, aber halt unglaublich öde.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Dati85
VfB-Megafan
Beiträge: 386
Registriert: 23.07.2014 20:14

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon Dati85 » 20.07.2018 21:52

Oberligameister bekommt einen Startplatz für den DFB Pokal und den Niedersachsenpokal ausweiten mit allen Landesligesten.

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14159
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: NFV-Pokal 2018/2019

Beitragvon JanW » 20.07.2018 23:06

Davon bzw von einer Ausweitung rede ich schon seit Jahren, aber hört man auf mich? Nein.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste