VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4627
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon Hulle » 18.03.2018 16:45

Bitte nicht Pongo zitieren. Danke.
pain is temporary - glory forever

Jonny - VfB
VfB-Fan
Beiträge: 62
Registriert: 06.12.2015 10:53
Wohnort: Oldenburg

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon Jonny - VfB » 18.03.2018 16:46

Wieder zu Hause mein Fazit: schwaches Derby (hatte beidseitig mehr Feuer erwartet), VfB bekommt zu leicht die Gegentore und Torte darf den Elfer nicht schiessen bei der momentanen Situation, da hatte der Trainer eingreifen müssen, nun gibt es wieder Diskussionen ohne Ende! P.S. Ahmet Saglam ist ein toller Fußballer - Technisch Stark und eine gute Spielübersicht mit guten Flanken :!:

Benutzeravatar
FightingPuck1897
VfB-Megafan
Beiträge: 4678
Registriert: 21.08.2005 08:38
Wohnort: Donnerschwee

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon FightingPuck1897 » 18.03.2018 16:53

Pongo hat geschrieben:Der VfB hat sich in den letzten eineinhalb Jahren selber zu Lachnummer gemacht, mit dem was da alles scheisse gelaufen ist. Schade


Du schaffst das seit 12 Jahren. Geh endlich sterben.
"Sie fahren soviele Kilometer nur für ein Stadion? Sie sind verrückt"

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2245
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon Johann Ohneland » 18.03.2018 16:53

Hulle hat geschrieben:Bitte nicht Pongo zitieren. Danke.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
FightingPuck1897
VfB-Megafan
Beiträge: 4678
Registriert: 21.08.2005 08:38
Wohnort: Donnerschwee

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon FightingPuck1897 » 18.03.2018 16:57

Johann Ohneland hat geschrieben:
Hulle hat geschrieben:Bitte nicht Pongo zitieren. Danke.


War leider zu spät. Der Idiot geht einem mächtig auf dem Geist.
"Sie fahren soviele Kilometer nur für ein Stadion? Sie sind verrückt"

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4627
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon Hulle » 18.03.2018 16:58

ZweiteLiagaVFB hat geschrieben:Das Problem waren ja die Jahre davor. Nun braucht es halt Zeit, wieder besser zu werden.
2Jahre scheisse bauen kann man nicht in 4 Monaten wegzaubern.
VfB (H&V)wollte damals keine Mittelklasse Regionalligaspieler die jetzt bei Jeddeloh sind.
Hirsch hat lieber auf andere gesetzt die nicht funktioniert haben.
Die restliche Saison ist nur der Nichtabstieg wichtig. Der Rest ist doch sowas von Latte

Word.
Ich wünsche der sportlichen Führung ein glückliches Händchen dabei, die Leistungsträger, die noch Bock haben, zu halten und einige Spieler mit Potential zu finden. Gern aus dem JFV...
Jddl II ist nur ein Konstrukt, entstanden aus persönlichen Eitelkeiten, Missgunst und einer VfB-Schwäche auf den sportlichen und noch viel mehr den administrativen Ebenen, leider zur Unzeit.
Es wird etwas dauern, das zu reparieren. Ich gehe jetzt so lange schon hin. Die Geduld bringe ich auch noch auf.
Und mal schauen, wo Jddl II dann steht.
pain is temporary - glory forever

Benutzeravatar
R. Ohling
VfB-Fan
Beiträge: 95
Registriert: 28.05.2017 12:34

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon R. Ohling » 18.03.2018 16:59

Jonny - VfB hat geschrieben:Wieder zu Hause mein Fazit: schwaches Derby (hatte beidseitig mehr Feuer erwartet)
Bei dem Boden? Bei der Kälte? Bei dem Ostwind?
Players are not allowed to touch the ball with their hands.
Players are not allowed to touch their balls with the hand.

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20709
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon Südschwede » 18.03.2018 17:01

Zum Glück gehts nächste Woche wieder auswärts. Das macht Spaß, da ist Stimmung drin. Bei den Heimspielen reicht allein schon der Blick aufs Stadion um depressiv zu werden. Dann noch das ganze Dödelvolk, dass sich am liebsten selbst reden hört und ein Catering das den Namen nicht verdient. Meinetwegen können wir nexte Saison 34 mal auswärts spielen. Ich würde nichts vermissen.
H O F F M A N N · R A U S :!:

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

ole-vfb-ole
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 10
Registriert: 13.06.2017 18:57

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon ole-vfb-ole » 18.03.2018 17:07

muss dem VfB leider spielerische Qualität absprechen.
Kick an rush war vor 20 Jahren.
Ich vermisse einen guten 10er
Glückwunsch an den Kanal :evil:

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2791
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon Lyrico » 18.03.2018 17:08

sportlich ok das man gegen ein Team oben aus der Tabelle verliert. Dann hat man vermutlich auch die abgebrühtheit um aus 4 Chancen 3 Tore zu machen. Sowas fehlt uns halt in der derzeitigen Situation. Was ich aber echt enttäuschen fand war die Stimmung/Support. Echt traurig das auf der Gegengeraden über weite Teile des Spiels (auch vor der Führung) der unkoordinierte Support von den Kanalheinis lauter war als unser eigener.
Ich weiß echt nicht was in den letzten 5-8 Jahren passiert ist das man bei so einem Spiel nur so eine geringe Menge an Leuten in den Block bekommt. Früher war das optisch ein mittelmäßiger bis passabler Auswärtsblock(an Aktiven) von uns. Inzwischen sieht so die Stimmungszentrale Zuhause aus.

Das empfand ich heute mehr als das sportliche erschreckend und traurig.
Nur der VfB

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2467
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon Oldenburger79 » 18.03.2018 17:38

Scahde. Wir hätten heute punkten können.
Aber leider wollte Tönnies den Elfmeter selber schiessen, wobei man doch eigentlich wissen muss dass sowas leicht daneben gehen kann.
Hugo gefiel mir am Sturm sehr gut, wenn nicht der Elfmeter verschossen worden wäre hätte das Spiel kippen können.
Peinlich war die "Supporter"-Ecke der Jeddeloher sowie diejenigen die in deren Umfeld saßen und beim ersten Gegentor schon für den Gegner applaudiert haben.
Aufstehen und weitermachen, was jetzt in den letzten Monaten verbessert wurde ist der richtige Weg. So spielen wir schon bald wieder oben mit. Von Möchtegern-Vereinen aus dem Speckgürtel Oldenburgs die nur wegen uns überhaupt existieren redet doch nächste Saison keiner mehr.

Online
Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5401
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon Kane » 18.03.2018 17:40

Hatten viel Pech, ein wenig Unvermögen dabei. Bei Jeddeloh, viel Glück das wir ein wenig Unvermögen besitzen und fertig ist der zweite SSV Sieg gegen uns diese Saison.

Ein Punkt wäre mehr als drin gewesen. Wusste überhaupt nicht das unsere Ex-Spieler aus Glas sind, Junge Junge sind die geflogen.

Fair von Laabs und Ficara das sie nicht gejubelt haben .
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4693
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon Blaue Elise » 18.03.2018 17:41

Diese eigenartige Athmosphäre auf der vollen Gegengerade heute fand ich auch sehr enttäuschend. Block A wird auch immer kleiner. Mann Leute, es geht um den Klassenerhalt. Wo ist die Aufbruchstimmung nach zuletzt zwei Siegen in Folge. Hoffentlich lag es heute nur an den Temperaturen, dass sowenig bei rüberkam! Ansonsten haben Toni Tore, Skipper und Südschwede schon alles gesagt.
P.S.
Hugo Magouhi hier irgendwas vorzuwerfen setzt dem ganzen noch die Krone auf.
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

ZweiteLiagaVFB
VfB-Megafan
Beiträge: 1127
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenbourgh

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon ZweiteLiagaVFB » 18.03.2018 17:43

Naja. Man muss auch sehen, das VfB versucht hat das Spiel zu machen.
Ich hätte eher auf ein Konterspiel der Blauweissen gedacht. VfB ist immer wieder raufgegangen, aber meist halbherzig.
Es fehlt halt der Druck aus dem Mittelfeld und natürlich mal ein frühes Tor.
Tönnies wollte es allen zeigen, daß er 100%für den VfB geben will/wird. Schade das es nicht geklappt hat. Mu dabputzen und weiter geht's

Wenn die das hinbekommen, werden noch einige Zähler mehr auf dem VfB Konto landen.
Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Muddi meist nur saugen kann

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2467
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon Oldenburger79 » 18.03.2018 17:45

Skipper-57 hat geschrieben:
Toni Tore 2002 hat geschrieben:Was ich viel schlimmer als den Zwischenstand finde: Diese ewige Häme gegen den VfB in Oldenburg und umzu. Wieso ist das so? Warum müssen da 8 1/2 Neu-Jeddeloher auf der Tribüne jetzt hörbar amüsiert "Scheiß-VfB"-Gesänge anstimmen? Warum kommen bei jedem Rückstand diese jämmerlichen Forumsgestalten mit ihrem Anti-VfB-Getue aus ihrem traurigen Leben herausgekrochen? Warum ist das in Oldenburg so? Traurig, wirklich traurig.


Das mit dem verschossenen Elfmeter wird Herr Tönnies erklären müssen... Zumindest hat das einen Beigeschmack.
Und dass ihn das selber ärgert, mag ja sein. Aber so einfach ist die Sache gewiss nicht. Die lässige Ausführung des Elfmeters... Boah! :twisted:

Der VfB ist mit seinen Getreuen alleine in dieser Stadt. Ich glaube so etwas gibt es nur in Oldenburg! Sogar der Stadtsportbund stellt sich gegen den VfB. Möchte ein neues Stadion in dieser Stadt verhindern. Ich verweise ja immer gerne auf den großen Nachbar Bremen. Gut, drei Ligen höher, aber die ganze Stadt steht hinter dem Verein! Und zwar bedingungslos. Als es vor zwei Jahren auf Messers Schneide darum ging, ob Abstieg oder Ligenverbleib, hat sogar die Bremer Agentur für Arbeit die Werder-Flagge gehisst!!! In Oldenburg wäre so etwas undenkbar.

Die 8 1/2 Personen und andere Leute in der Stadt, die plötzlich Jeddeloh-Fans sind, wenn es gegen den VfB zu pöbeln gilt, sind ganz arme Würstchen.

Und zum Spiel: Aufgrund der besseren Chancenverwertung und der Tatsache, dass der VfB nicht mal aus elf Metern treffen kann, geht der Sieg für Jeddeloh wohl in Ordnung. Das Auftreten der Mannschaft des VfB macht Mut. Der Abstieg ist unbedingt zu verhindern.


Das ist doch überall so wo man zwischen Profifussball und Amatuerfussball spielt. Solange man nicht mindestens in der dritten Liga spielt hat man eben auch genügend Konkurrenten aus Breitensportvereinen gegen sich. Da kann ich dir genug andere Städte nennen wo das ähnlich läuft. Sogar in Bremen gibt es aber auch Gegenstimmen dass nicht nur der übermächte Vetrein mit der Raute unterstützt werden sollte. Beispielsweise Osnabrück hat ja auch ein Lotte vor der Nase und beschwert sich nicht ständig. Wir müssen eben schauen dass die nicht zu groß werden und sollten denen auch mal den einen oder anderen wegkaufen und schauen dass sich unsere Spieler bei uns wohl fühlen, dann erledigt sich das ganz schnell von alleine. Generell haben wir immer noch einen großen Rückhalt, solange die Ergebnisse stimmen. Man sollte eher stolz darauf sein dass trotz der durchwachsenen Saison nopch ein akzeptabler Besucherschnitt zusammenkommt. Nächste Saison einfach wieder neu angreifen.

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11808
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon BMP » 18.03.2018 17:45

Vielleicht wäre das Spiel nach einem Unentschieden bei getroffenem Elfmeter anders ausgegangen. Ich hätte Torte heute als Trainer auch aufgestellt. Die Saison ist noch lang und sein neuer Verein wird nicht absteigen. Die Entscheidung den Elfer selbst zu machen, haben schon ganz andere Spielter falsch entschieden. Das einzig gute war die große Zuschauerkulisse und das Wetter hat sich nicht so kalt angefühlt, wie ich es erwartet hatte. Der Support war wirklich katastrophal, nicht mal der Wechselgesang hat funktioniert. Das man den Anhang aus Jeddeloh gehört hat ist auch dem Spielstand geschuldet, ansonsten kam da nicht viel.

Lasst doch mal den Pongo Pongo sein. Der steht zwar bei mir auch auf Ignore, aber jeder weiß doch was der schreibt. Da kann man doch einfach mal kommentarlos durchscrollen. Sonst bekommt der doch immer wieder sichtbare Aufmerksamkeit.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
Marco
VfB-Megafan
Beiträge: 1216
Registriert: 06.11.2016 08:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon Marco » 18.03.2018 18:01

Fotos vom Spiel gibt es bei Facebook oder fussball.de.
Dateianhänge
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg (130.67 KiB) 996 mal betrachtet
FuPa | 11Pics - Fußballfotos | JFV Nordwest | VfB Oldenburg | und mehr

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2467
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon Oldenburger79 » 18.03.2018 18:04

Morgen einfach den Spielbericht in der NWZ überblättern und in ein paar Tagen ist das Spiel vergessen. Die hatten ihr "Spiel des Jahres" und wir können uns jetzt auf interessantere Spiele freuen.

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2402
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon jayjay » 18.03.2018 18:05

Die ewigen “was ist in den letzten 2 Jahren schief gelaufen“ Kommentare sind zwar größtenteils nicht ganz unrichtig, aber in diesem Thread fehlplatziert.
Zum Spiel wir schlagen uns selbst, weil wir unsere Chancen nicht nutzen, obwohl wir mehr Spielanteile haben. Dazukommt, dass wir uns bei den Gegentoren dumm anstellen. Spielentscheidend war unsere Chance kurz vor dem 0-1.Da müssen wir zwingend in Führung gehen, stattdessen liegen wir kurz danach hinten.

Torte muss sich gefallen lassen, dass die Niederlage zu großen Teilen auf seine Kappe geht.

Obendrein verstehe ich nicht warum Temin nicht spielt. Er hätte mit seinem Zug zum Tor unserem Spiel gut getan. Mit Ibo hätte der starke Magouhi eine Anspielstation gehabt. Oftmals fehlte ein Abnehmer, der Bälle abnimmt, die Hugo festmacht.

Bleibt zu hoffen, dass die Mannschaft das spielerische in Drochtersen oder gegen Havelse /Altona wiederholt, dann werden vielleicht auch Punkte gemacht.
2x3 macht 4 widdewiddewitt und 3 macht 9e, sie machen sich den Verein widdewidde wie er ihnen gefällt

Benutzeravatar
OLburger
VfB-Superfan
Beiträge: 144
Registriert: 09.08.2017 13:38

Re: VfB Oldenburg - SSV Jeddeloh II, So. 18.03.18, 14:00 Uhr

Beitragvon OLburger » 18.03.2018 18:08

VfB‘s erste Mannschaft gewinnt gegen die zweite...
Oder Vergangenheits-VfB gewinnt gegen Zukunfts-VfB! :lol:

... aber eigentlich traurig...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 52 Gäste