Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4303
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Blaue Elise » 11.05.2018 21:05

Und da hat meiner Meinung nach Euer Vorstand gepennt. Wenn ich so viel Qualität im Kader habe,es sollte ja nach der Übergangs Saison oben angegriffen werden,dann muss der Trainer ab liefern,und das hat Er nicht. Da muss man zur Winterpause die Reißleine ziehen.

Sorry LSK Trommler, aber da bist du nicht ganz im Bilde! Unser Trainerteam Ehlers und Thölking hat im Spätsommer 2017 übernommen und musste erstmal die sportlichen Scherben beseitigen. Für die Zusammenstellung des Kaders waren sie in keinster Weise verantwortlich. Zudem fielen wichtige Stammspieler tw. ein halbes Jahr oder noch länger aus. Im Winter wurde dann etwas aufgeräumt im Kader, verletzte Spieler kamen zwar zurück, waren aber noch lange nicht bei 100 %, was folgte waren die verschärften englischen Wochen! Vom Übergangsjahr ist hier schon lange keine Rede mehr von!
Zuletzt geändert von Blaue Elise am 11.05.2018 21:13, insgesamt 1-mal geändert.
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

LSK Trommler
VfB-Fan
Beiträge: 66
Registriert: 09.09.2015 17:47

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon LSK Trommler » 11.05.2018 21:12

Toni Tore 2002 hat geschrieben:
LSK Trommler hat geschrieben:[...]

Einem Lüneburger Trommler habe ich nach dem Spiel am Ausgang die Hand gegeben und zum Klassenerhalt gratuliert. Warst Du das? Hab in diesem Augenblick überhaupt nicht an das Forum oder den User "LSK Trommler" gedacht, sonst hätte ich direkt nachgefragt.



Oh, kann ich Dir gar nicht genau sagen,ich habe mit so vielen Leuten gesprochen und Hände geschüttelt,auch mit Euren Spielern,die ich noch versucht habe aufzumuntern.
Ich bin schon Älter (52),graue Haare,Bart. Die kommen aber eher von dem jahrelangen Abstiegskampf als vom Alter. :lol:
Die anderen beiden sind jünger.

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5722
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Toni Tore 2002 » 11.05.2018 21:22

LSK Trommler hat geschrieben:
Toni Tore 2002 hat geschrieben:
LSK Trommler hat geschrieben:[...]

Einem Lüneburger Trommler habe ich nach dem Spiel am Ausgang die Hand gegeben und zum Klassenerhalt gratuliert. Warst Du das? Hab in diesem Augenblick überhaupt nicht an das Forum oder den User "LSK Trommler" gedacht, sonst hätte ich direkt nachgefragt.



Oh, kann ich Dir gar nicht genau sagen,ich habe mit so vielen Leuten gesprochen und Hände geschüttelt,auch mit Euren Spielern,die ich noch versucht habe aufzumuntern.
Ich bin schon Älter (52),graue Haare,Bart. Die kommen aber eher von dem jahrelangen Abstiegskampf als vom Alter. :lol:
Die anderen beiden sind jünger.

Okay, danke. Der Herr, den ich meine, war deutlich davon entfernt, graue Haare zu haben. :wink:
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Eistee-Fan
VfB-Megafan
Beiträge: 1374
Registriert: 08.09.2012 09:49
Wohnort: Wo der Nikolaus wohnt
Kontaktdaten:

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Eistee-Fan » 11.05.2018 23:29

Toni Tore 2002 hat geschrieben:Ich bin noch immer fassungslos und hochgradig verärgert. Was war das Mittwoch für ein erbärmlicher und charakterloser Auftritt dieser Mannschaft?! Wie man die nach dem Spiel noch feiern und/oder mit den Spielern abklatschen kann, ist mir schleierhaft. Da fährt man nach Lüneburg, tolles Wetter, Endspielcharakter, lauter Gästeblock, und dann spielt man so eine erste Halbzeit. Die zweite war dann zwar etwas besser, aber natürlich noch immer viel zu wenig. Und dann muss man sich am Zaun noch dummdreist anmachen lassen. Herr Lach beschwerte sich in rotzigstem Ton u.a. darüber, dass man ihn auf diese "Leistung" der Mannschaft ansprach ("Kritisierst Du mich jetzt etwa?!"), fand den einen geholten Punkt absolut großartig und antwortete auf die Frage, ob er denn nächstes Jahr dann zumindest noch hier sei, um mit uns nach Bersenbrück usw. zu fahren: "WEISS ICH DOCH NICHT!" Viele Spieler haben den Ernst der Lage scheinbar noch immer nicht erkannt, oder - und das vermute ich viel eher - es ist ihnen schlicht egal. Stichwort "Wir sind im Soll": Exakt so haben wir tatsächlich gespielt und die Schlussphase gestaltet. Die waren zufrieden mit diesem Punkt und dachten, sie hätten was ganz Tolles geleistet. Man hat den Eindruck, im Irrenhaus zu sein. Wenn ich z.B. an Klinkmann, Richter, Kifuta oder Temin denke, muss ich natürlich sagen, dass wir auch ein paar tolle Jungs dabei haben (auch Tönnies, aber der ist ja eh weg). Aber die allermeisten von dieser Mannschaft will ich hier nächstes Jahr nicht mehr sehen. Ganz egal, in welcher Liga. Es reicht mir mit denen.


Ja Toni so sehe ich das auch in vielerlei Hinsicht. Und Lach hat zwar Potenzial und auch schon 2-3 richtig bärenstarke Spiele gemacht, aber nun kommt das aber, er hat auch sehr viele nicht so tolle Spiele gemacht und durch Fehler schon mindestens 5 Gegentore verzapft. Ball verspielen im 16er, schlechte zu kurze Pässe usw. Wobei er eventuell auch selber genervt ist das es nicht so läuft wie erhofft. Ich weiß es auch nicht so genau.
Was nach der Saison passiert wird sich zeigen. In der Regal hauen eh immer sehr viele nach der Saison ab, aber die hochgelobten und erhofften 2 Jahres Verträge haben nunmal sehr viele Spieler dieser Mannschaft. Es wird sich also zeigen was so passiert.

@ LSK Trommler: Ja siehste, du verstehts mich zumindest mit dem was ich sagen will, und das als Aussenstehender beweist, das ich halt auch doch nicht ganz unrecht habe so wie ich das meinte. :wink:
Zuletzt geändert von Eistee-Fan am 11.05.2018 23:50, insgesamt 1-mal geändert.
Achtung!: Suche noch VfB Trikot`s für HP-Sammlung;)

http://oldenburg-trikot.de.tl/2002_2003.htm
.
.

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20416
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Südschwede » 11.05.2018 23:33

@LSK-Trommler: ich komme über die Sommerpause, wenn ihr ein interessant Freundschaftsspiel habt o. ä., mal rum. Versprochen!
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

wattman
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 3
Registriert: 06.05.2018 22:19

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon wattman » 12.05.2018 12:16

Dino hat geschrieben:Probleme haben wir zur Zeit mehr als genug, aber ein „Trainerproblem“ sehe ich nun wirklich nicht.
So lange der Drops noch nicht gelutscht ist, muss der Trainer zusehen, dass er den Laden zusammenhält, damit die noch bestehende Chance auf den Klassenerhalt nicht durch vielleicht zutreffende aber momentan nicht hilfreiche Ansagen ruiniert wird.
Und natürlich steht der VfB selbstverschuldet da, wo er jetzt steht. Die Fehlerkette von altem Vorstand, alter sportlicher Leitung und Mannschaft ist deprimierend lang.


Natürlich kann man immer unterschiedlicher Meinung sein. Der aktuelle Trainer und sein Co haben aus meiner Sicht bis zum jetzigen Zeitpunkt die Mannschaft in spielerischer und taktischer Ausrichtung absolut nicht weiter gebracht. Die Punkteausbeute des Trainerduos ist milde ausgedrückt, sehr schwach. Der "Thöle" war für den VfB sicherlich in der Vergangenheit ein wichtiger Kicker, dass heißt aber nicht das er als Trainer ebenfalls erfolgreich ist. Mit den Armen am Spielfeldrand wild herumrudern wie ein italienischer Pizzabäcker bewirkt bei den Spielern doch nichts. Da muss schon mehr kommen. Der Cheftrainer ist nicht umsonst in Rehden gescheitert. Für mich kein Mann für die RL.

Ich drücke dem VfB die Daumen das man die Klasse hält. Es kann aber auch so laufen wie bei einigen anderen Clubs aus der Region, wie Kickers Emden, Eintracht Nordhorn, dem SVW und mit Abstrichen CLP, die durch Misswirtschaft in allen Bereichen in der Bedeutungslosigkeit verschwunden sind.

Juri
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5033
Registriert: 02.10.2007 00:29
Wohnort: Südoldenburg

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Juri » 12.05.2018 12:41

Toni Tore 2002 hat geschrieben:Und dann muss man sich am Zaun noch dummdreist anmachen lassen. Herr Lach beschwerte sich in rotzigstem Ton u.a. darüber, dass man ihn auf diese "Leistung" der Mannschaft ansprach ("Kritisierst Du mich jetzt etwa?!"), fand den einen geholten Punkt absolut großartig und antwortete auf die Frage, ob er denn nächstes Jahr dann zumindest noch hier sei, um mit uns nach Bersenbrück usw. zu fahren: "WEISS ICH DOCH NICHT!".


Einer von vielen aus der Mannschaft, der sich maßlos überschätzt.
Magdeburg sehen und sterben.

Benutzeravatar
James
Board Moderator
Beiträge: 12628
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Downeaster Alexa
Kontaktdaten:

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon James » 12.05.2018 13:00

Einer von vielen aus der Mannschaft, der sich maßlos überschätzt.

Schön formuliert.
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9046
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon ewigfan » 12.05.2018 13:17

lieber Juri, lieber James - was ist mit eurem Latein passiert. Nomen est Omen.
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

LSK Trommler
VfB-Fan
Beiträge: 66
Registriert: 09.09.2015 17:47

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon LSK Trommler » 12.05.2018 13:24

Blaue Elise hat geschrieben:
Und da hat meiner Meinung nach Euer Vorstand gepennt. Wenn ich so viel Qualität im Kader habe,es sollte ja nach der Übergangs Saison oben angegriffen werden,dann muss der Trainer ab liefern,und das hat Er nicht. Da muss man zur Winterpause die Reißleine ziehen.

Sorry LSK Trommler, aber da bist du nicht ganz im Bilde! Unser Trainerteam Ehlers und Thölking hat im Spätsommer 2017 übernommen und musste erstmal die sportlichen Scherben beseitigen. Für die Zusammenstellung des Kaders waren sie in keinster Weise verantwortlich. Zudem fielen wichtige Stammspieler tw. ein halbes Jahr oder noch länger aus. Im Winter wurde dann etwas aufgeräumt im Kader, verletzte Spieler kamen zwar zurück, waren aber noch lange nicht bei 100 %, was folgte waren die verschärften englischen Wochen! Vom Übergangsjahr ist hier schon lange keine Rede mehr von!



Bei uns hat noch Erlard Ostermann fast den kompletten Kader zusammen gestellt,mit dem Achim Otte dann arbeiten musste. Dann wurde noch unser mit Abstand bester Spieler wegen zu hohen Gehalts Forderungen entlassen,Verletzte gab es auch und auch noch Oberliga Spieler,die sehr lange brauchten um fit zu werden.
Rainer Zobel hat unter sehr schweren Trainingsbedingungen drei vier Wochen gebraucht und diese bis dahin verunsicherte Truppe zu einer Sieger Mannschaft geformt.

Euer Trainer hat Ende August die Mannschaft übernommen,und auch mit Winter Zugängen nicht verbessern können. Ich weiß, es ist immer schwer, besonders wenn man sich mit dem Trainer Top versteht,diesen dann entlassen zu müssen.
Aber Gefühle zählen hier nicht,es geht um die Existenz des VfB Oldenburg, und nix anderes. Bei Euch ist der Etat dreimal so hoch als wie bei uns,da muss ein Trainer mehr bei rausholen.Zeit hatte er im Vergleich mit uns auch die dreifache.
Spieler und Trainer kommen und gehen,Fans und Verein sind immer da.
Das ist das einzige was zählt.
Den Spielern ist es am Ende eh egal,Hauptsache, das Gehalt kommt pünktlich.
Die guten alten Zeiten wo noch 5-6 Lüneburger oder echte Oldenburger in der Mannschaft waren,die gibt es leider nicht mehr. Mit denen hat man sich dann eingeschworen,man war eine Familie und hat bis zur Erschöpfung gekämpft. Heute sind die Spieler sofort nach dem Duschen weg.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste