Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Schranzi386
VfB-Megafan
Beiträge: 1867
Registriert: 13.05.2006 01:48

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Schranzi386 » 09.05.2018 20:44

*gelöscht*
Zuletzt geändert von Schranzi386 am 09.05.2018 20:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10769
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Ggaribaldi » 09.05.2018 20:45

Der Untergang naht. Ein Sieg in Havelse und es sollte reichen
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13389
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Uwe » 09.05.2018 20:45

Wir haben einen verletzten ausgewechselt man!
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2021
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Johann Ohneland » 09.05.2018 20:46

Puh. Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel scheint wohl die passende Phrase... Man man man ist das ein Zittern.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Schranzi386
VfB-Megafan
Beiträge: 1867
Registriert: 13.05.2006 01:48

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Schranzi386 » 09.05.2018 20:47

Hatte ich überlesen :omg:

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13389
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Uwe » 09.05.2018 20:49

Irgendwie muss jetzt zwingend ein Sieg in Havelse her, die Frage ist nur wie..... BS muss dazu beim HSV verlieren, die Wahrscheinlichkeit sehe ich als sehr hoch an.
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3433
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon PiR » 09.05.2018 20:51

Noch sind wir in der Verlosung. Alle nach Garbsen!

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13389
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Uwe » 09.05.2018 20:53

Hoffentlich klappt das mit BS schon. Rehden traue ich irgendwie keinen Abstieg zu, so oft wie die sich schon knapp gerettet haben. :(
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7383
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Dino » 09.05.2018 21:08

Tja, die Lage hat sich weiter zugespitzt. Dass Rehden in Flensburg einen Punkt macht, hatte ich nicht auf der Rechnung.
Braunschweig II ist noch zu packen, wenn die bei HSV II verlieren. Und Rehden ist auch noch nicht an uns vorbei.
Aber das alles dürften Rechenspiele bleiben, wenn wir in Havelse (ausgerechnet da!) keine drei Punkte machen.
Und die drei Punkte, ob ich dran glaube? Drauf hoffen ja. Dran glauben?
Entweder wir schaffen noch ein kleines Wunder oder Rehden holt nur maximal einen Punkt aus den letzten zwei Spielen (was für mich auch ein kleines Wunder wäre).

„Too little, too late“, zu wenig und zu spät (ernsthaft begonnen, das Ruder herumzureißen), ich fürchte das trifft es in Sachen Klassenerhalt aus eigener Kraft.
Zu spät wurde die Schaumschlägerbande in sportlicher Leitung, Geschäftsführung und Vorstand abserviert, zu wenig konsequent und auch zu spät hat die Mannschaft sich dem drohenden Abstieg nachhaltig und konsequent entgegengestemmt (Lüneburg hat es da deutlich besser gemacht).
Jetzt muss man wohl auf fremde Hilfe hoffen, bis hin zu einem Abstieg von Eintracht BS aus der 2. Bundesliga. Hoffen wir mal ...
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13389
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Uwe » 09.05.2018 21:11

Beten Leute, beten!
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
Ghettokind
VfB-Megafan
Beiträge: 879
Registriert: 07.04.2008 23:01

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Ghettokind » 09.05.2018 21:20

Uwe hat geschrieben:Beten Leute, beten!


Religiös war ich noch nicht eine Sekunde meines Lebens. Ich werde das Spiel gucken, wie gerade auch und es wird ein Ergebnis geben. Ob es reicht wird sich zeigen.

Und nun komm mir nicht mit dem Fußballgott.
Initiative NordWestStadion - www.nordweststadion.de

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13389
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Uwe » 09.05.2018 21:21

:mrgreen:
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3623
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Zonny » 09.05.2018 21:29

Wenn die alle so platt sind, warum wird erst ab der 80.minute gewechselt?

Ja, die erste Hälfte war eine Frechheit allen extra angereisten Fans gegenüber.
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1991
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Oldenburger79 » 09.05.2018 21:34

Mist!

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1991
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Oldenburger79 » 09.05.2018 21:37

"Arbeitsverweigerung" hat die sogenannte "Mannschaft" ja schon öfters gemacht. Und das hat nichts mit der Menge an Spielen zu tun, das Programm haben andere Teams auch.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7383
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Dino » 09.05.2018 21:56

Sollte es eine taktische Vorgabe gegeben haben, das Spiel erst einmal verhalten und abwartend anzugehen, war die doch nach dem frühen 0:1 hinfällig geworden. Weshalb es in der danach gegebenen Situation noch eine deutlich Halbzeit-Ansprache geben musste, um den Spielern Beine zu machen, muss man mir schon erklären, damit ich es auch nur ansatzweise verstehen kann.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
ZweiteLiagaVFB
VfB-Megafan
Beiträge: 1081
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon ZweiteLiagaVFB » 09.05.2018 22:28

Wutrede nach dem Spiel, deftige Halbzeitansprache, viele Spiele in wenigen Tagen
Sind doch nur blöde Phrasen. Ich glaub auch die meisten Sympathisanten der blauen Zitrone wollen und können es nicht mehr hören und lesen.
LSK hat es vorgemacht und haben trotz der Lizenzprobleme den Kampf angenommen.

Das fehlt hier beim VfB. Vielleicht wissen die Spieler es auch, daß sie kein Regionalliga Format haben. Den meisten Spieler ist es doch egal ob der VfB absteigt oder nicht. Sind dann ja nicht mehr beim VfB.

Jetzt ist es wichtig in Havelse zu gewinnen . Was anderes als ein Sieg, bringt den Abstieg.
Darauf zu hoffen das Weiche, Braunschweig, LSK oder Rehden das ändert, da kann man nicht dran glauben.

Aber welche Spieler oder Systeme sollen den Sieg gegen Havelse holen, wenn man viele Spiele vorher schon vergurkt hat.
Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Muddi meist nur saugen kann

Benutzeravatar
FightingPuck1897
VfB-Megafan
Beiträge: 4613
Registriert: 21.08.2005 08:38
Wohnort: Donnerschwee

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon FightingPuck1897 » 09.05.2018 22:40

Die erste Halbzeit war ein kompletter Witz. Die zweite war ein Tick besser aber so darf man sich nicht in einem so wichtigem Spiel verkaufen. Das muss in Havelse deutlich besser werden. Ansonsten darf man diese Spieler gerne begraben.
"Sie fahren soviele Kilometer nur für ein Stadion? Sie sind verrückt"

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3623
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Zonny » 09.05.2018 23:05

So wie man heute bei den Lüneburgern gehört hat, ist die Lizenz so gut wie in trockenen Tüchern.

Allgemein war es ein Witz dieses Spiel als risikospiel einzustufen.
Die meisten waren sehr freundlich und überrascht das wir da nicht alles in Schutt und Asche gelegt haben :omg:

Ein Pärchen das gebürtig aus Vechta kommt, hat gleich das Gespräch gesucht und uns Sympathien zugesprochen, andere informierten sich über das alte VfB Stadion.
Geiles Wetter, nette Atmosphäre und leider ein VfB der sich verkauft hat, als sei man nicht im abstiegskampf
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5722
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: Mi 9.5. 18:45 Uhr Lüneburger SK Hansa - VfB Oldenburg

Beitragvon Toni Tore 2002 » 09.05.2018 23:08

Ich schreib heute nichts mehr. Besser ist es.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Stoertebecker und 36 Gäste