Kader Saison 2018/2019

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2791
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Lyrico » 14.03.2018 08:29

Frank aus Oldb hat geschrieben: das ist doch lachhaft. die zeigen ganz klar wie man es machen kann, ohne auf dicke hose
zu machen.


Wenn sie nur still uns leise an uns vorbeigezogen wären und sich an unserer verfehlten Personalpolitik bereichert hätten würde ich dir zustimmen. Aber da gibt es noch die andere Seite an weniger ruhigen Stichelein(Bus vom Marschwe g, das Auftreten deren Mannschaft bei uns im Stadion usw.) welche dann schon irgendwie Gründe lieferten diesen Verein unsympathisch zu finden und sich ggf. über diesen aufzuregen .

Natürlich sollte man nicht außer acht lassen das die meisten ex VfB er in deren Team hier nicht abgeworben (wie aktuell) sondern weg gejagt wurden.
Nur der VfB

Schranzi386
VfB-Megafan
Beiträge: 1920
Registriert: 13.05.2006 01:48

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Schranzi386 » 18.03.2018 14:30

Was ist eigentlich mit Franco Uzelac? Bekommt in Würzburg so gut wie keine Einsatzzeit. Wäre es nicht möglich, Franco zurückzuholen, sofern man in der Liga verbleibt?

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3909
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Zonny » 18.03.2018 16:40

Schranzi386 hat geschrieben:Was ist eigentlich mit Franco Uzelac? Bekommt in Würzburg so gut wie keine Einsatzzeit. Wäre es nicht möglich, Franco zurückzuholen, sofern man in der Liga verbleibt?


Der geht eher nach Jeddeloh
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2466
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Oldenburger79 » 18.03.2018 18:01

Ist nicht gesagt. Was ist wenn wir selber eine schlagkräftige Truppe haben? Und dann geht es eben einigen auch um das drumherum und da haben wir als VfB eben immer noch mehr Medienaufmerksamkeit. Ausserdem ist für Jeddeloh II dien Regionalliga das Ende der Fahnenstange. Ich würde auch nicht immer so negativ daher reden, wird Zeit dass wir den Verein nach vorne bringen und dazu gehört eben auch dass man vernünftig für die nächste Saison plant.

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11808
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon BMP » 18.03.2018 18:17

Oldenburger79 hat geschrieben:... Ich würde auch nicht immer so negativ daher reden, wird Zeit dass wir den Verein nach vorne bringen und dazu gehört eben auch dass man vernünftig für die nächste Saison plant.

Genauso ist es. Man kann auch offensiv an die Sache herangehen, wir haben zur Zeit eine Schwächeperiode, aber das muss nicht immer so weiter gehen. Es kommen auch wieder bessere Zeiten. Bei uns ist noch Potential nach Oben. Aber bei den anderen Vereinen, die immer wieder hochgelobt werden, sollte man schon genauer hinschauen. Da muss uns mittel- und längerfristig nicht Bange werden. Der VfL wird uns auch nächste Saison nicht das Wasser abgraben.
Zuletzt geändert von BMP am 18.03.2018 18:18, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Schranzi386
VfB-Megafan
Beiträge: 1920
Registriert: 13.05.2006 01:48

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Schranzi386 » 18.03.2018 18:17

Zonny hat geschrieben:
Schranzi386 hat geschrieben:Was ist eigentlich mit Franco Uzelac? Bekommt in Würzburg so gut wie keine Einsatzzeit. Wäre es nicht möglich, Franco zurückzuholen, sofern man in der Liga verbleibt?


Der geht eher nach Jeddeloh


Was sollen denn alle in Jeddeloh? Die haben doch mittlerweile genügend unzufriedene Spieler und bezahlt werden wollen die auch. Kann mir kaum vorstellen, dass jeder Fussballer nebenher ein paar Schinken schubsen will.

Da wir uns nunmal im Amateurbereich befinden, sollte man sich evtl. seitens des Trainers Gedanken darüber machen, nur 3 oder 4 mal wöchentlich zu trainieren. Evtl. hätte man so Leute wie Torte halten können und andere regionalligataugliche Spieler zu bekommen.

Benutzeravatar
soccer
VfB-Megafan
Beiträge: 1338
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Drielake

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon soccer » 19.03.2018 17:16

Es hängt und fällt alles mit dem Geld.
Dem VfB sind Sponsoren weggebrochen, und nun ist es Aufgabe (Benni!), entweder Frühere zu aktivieren oder Neue zu gewinnen.
Inwieweit im Verein administrativ noch eingespart werden kann, vermag ich nicht zu sagen.
Es ist in Oldenburg die Krux, dass jeder Verein nur sich selbst sieht und insbesondere misstrauisch und neidisch auf den VfB guckt.
Wäre es in Oldenburg wie in Osnabrück, wären wir schon lange drittklassig. Dort steht die ganze Stadt hinter dem VfL. Ich sage sogar, dass bei Bündelung aller Willigen in Oldenburg Zweitligafußball machbar wäre.
So wird das nichts! Das ist vergleichbar mit der Situation in Göttingen, da ist das ähnlich.
Ändert sich nichts, wird in Oldenburg niemals höherklassig gespielt werden können, und der VfB könnte sogar in Existenznot geraten, wenn
ohne Augenmaß agiert wird.
Dass so`n Dorfverein wie Jeddeloh einen solchen Aufriss macht, ist doch lächerlich. Das ist ein Kunstgebilde, dass bald wieder von der
Bildfläche verschwinden wird. Mich wundert, dass sich die Spieler dort nicht blöde vorkommen, bei solch einem Kleckerverein ohne Perspektive zu spielen!
Verbunden werden auch die Schwachen mächtig!

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7777
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Dino » 19.03.2018 17:39

Der "Kleckerverein ohne Perspektive" hat es etlichen Spielern immerhin ermöglicht, ihren sportlichen Ambitionen im Einklang mit ihrem Beruf oder ihrer Ausbildung nachzugehen, und das inzwischen sogar in einer Regionalliga-Mannschaft. Das ist offensichtlich eine Perspektive für nicht ganz wenige und nicht ganz unbegabte Spieler. Das gilt erst Recht, wenn diese Spieler anderweitig ersichtlich weniger Wertschätzung erfahren, nicht weiter gewollt sind oder mit ihren berufsbedingt eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten für nicht weiter tragbar gehalten werden.
Dass Jeddeloh wirtschaftlich in einer sehr einseitigen Abhängigkeit steht, ist nicht zu bestreiten. Ob der Verein seine wirtschaftliche Basis in der Zukunft entscheidend verbreitern kann, bleibt abzuwarten. Zweifel daran kann man durchaus haben.
Das ändert aber nichts daran, dass er Spielern durchaus eine Perspektive bietet. Bei der Schnelllebigkeit des Fußballgeschäfts dürften sich diese Spieler auch nicht sonderlich darüber Gedanken machen, wie es jenseits einer Zeitspanne von maximal zwei Jahren mit dem Verein weitergeht. Als Spieler macht man sich ja auch offensichtlich kaum etwas daraus, wie es um das Verhältnis zwischen altem und gegenwärtigem Verein steht und wie und warum es sich dahin entwickelt hat.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11478
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Feuerlein » 19.03.2018 17:46

nun, für jemanden, der aufgrund des hauptberufes oder bei dem es leistungstechnisch einfach nicht für mehr als die 4. liga reicht ist doch ein verein wie jeddeloh ein traum. gutes geld, scheinbar vernünftige trainingszeiten, evtl sogar nen job beim hauptsponsor und kein riesiger leistungsdruck, weil man am maximum angekommen ist (objektiv betrachtet, subjektiv wollen se wohl alle in die 3. liga^^).

und da braucht mir nun auch keiner kommen von wg, dorfplatz und keine fans. die spielen da vor ihren 400-600 leuten, was für die meisten 4. liga kicker auch ne menge ist in unserer liga.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4690
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Blaue Elise » 19.03.2018 20:50

Auch wenn es abzusehen war, das muss man jetzt erstmal verkraften! :?
http://www.sportbuzzer.de/artikel/vfb-lubeck-holt-daniel-franziskus/
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20709
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Südschwede » 19.03.2018 20:54

Jedes Töpfchen findet sein Deckelchen. :mrgreen:
H O F F M A N N · R A U S :!:

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Pfeffersteak
VfB-Megafan
Beiträge: 3861
Registriert: 21.04.2008 22:25
Wohnort: Old Osternburg

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Pfeffersteak » 19.03.2018 21:09

Euer Dani . --- geh in Frieden, aber geh. Und Tschüss
Halt die Klappe . Ich hab Feierabend !

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5400
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Kane » 19.03.2018 21:25

Blaue Elise hat geschrieben:Auch wenn es abzusehen war, das muss man jetzt erstmal verkraften! :?
http://www.sportbuzzer.de/artikel/vfb-lubeck-holt-daniel-franziskus/


Passend dazu die Meldung vom VfB (Lübeck)..

http://vfb-luebeck.de/erster-neuer-daniel-franziskus-wird-gruenweisser/
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Pongo
VfB-Megafan
Beiträge: 2842
Registriert: 18.12.2005 17:04
Wohnort: Leider Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Pongo » 19.03.2018 21:38

Mal sehen was da zu neuen Saison kommt , naja war ja klar ist beim VfB ja immer so, Jahr für Jahr.
Bild

Benutzeravatar
Malle
VfB-Megafan
Beiträge: 3085
Registriert: 02.05.2007 20:00
Wohnort: Oldenburg

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Malle » 19.03.2018 21:38

Pongo hat geschrieben:Mal sehen was da zu neuen Saison kommt , naja war ja klar ist beim VfB ja immer so, Jahr für Jahr.


Keine Sorge, du bist nicht die einzige Konstante hier. :)
Bild

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3909
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Zonny » 19.03.2018 21:41

Leute kommen und gehen.

Bin mal gespannt wie lange Lübeck Liga 4 noch verkraften kann. Wenn die nicht bald aufsteigen geht es da schnell zu Ende.
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5942
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Toni Tore 2002 » 19.03.2018 21:52

Wer nicht bleiben will, soll gehen.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7777
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Dino » 19.03.2018 22:31

Spieler kommen umd gehen, Trainer auch, von Geschäftsführern, Sportdirektoren, Vorständen ganz abgesehen.

Was bleibt sind immer die Fans.

Der VfB Lübeck hat deutlich mehr Aussichten auf Liga 3 als der VfB Oldenburg. Passt schon für Daniel.

Diese Saison: Hoffentlich Klassenerhalt.
Im Sommer: Grosser Umbruch - weitgehend neuer Kader.
Hoffen wir mal, dass da was Giutes bei
rummkommt!
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11478
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Feuerlein » 19.03.2018 23:08

Kein sonderlicher Verlust.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8111
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Kader Saison 2018/2019

Beitragvon Frank aus Oldb » 19.03.2018 23:20

ich bin echt mal gespannt wer zu uns kommt. also freiwillig.

was bleibt sind immer die fans... das reicht schon lange nicht mehr.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 42 Gäste