2.4. 14:00 Uhr VfB Oldenburg - Altona 93

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4649
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: abgesagt VfB Oldenburg - Altona 93

Beitragvon Kane » 04.12.2017 11:37

James hat geschrieben:Hoffentlich fällt bald ein Asteroid auf Oldenburg ... :roll:


Wenigstens wäre der Schaukasten dann weg! Always look on the bright side of life :mrgreen:
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"


Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11487
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: abgesagt VfB Oldenburg - Altona 93

Beitragvon BMP » 04.12.2017 20:33

James hat geschrieben:Hoffentlich fällt bald ein Asteroid auf Oldenburg ... :roll:

Aber vorher feiern wir im Marschwegstadion eine Abrissfete und anschließend ziehen wir nach Donnerschwee!
Bild
Eisvögel USC Freiburg - Deutscher Pokalsieger 2013

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4498
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: 28.1. 14:00 Uhr VfB Oldenburg - Altona 93

Beitragvon Senf » 04.12.2017 20:45

Sieh an, der Vorlone hatte doch recht...

James hat geschrieben:Hoffentlich fällt bald ein Asteroid auf Oldenburg ... :roll:

Hatten wir doch alles schon. Naja, so fast...

Am 10. September 1930 um 14:15 Uhr wurde die Bevölkerung südlich von Oldenburg durch einen lauten Knall mit anschließendem lautem Sausen und Pfeifen und einen zweiten Knall erschreckt.

Zu diesem Zeitpunkt befanden sich der Schäfer Clemens Bley mit seinen Schafen auf der Heide bei Beverbruch und der Landwirt Johann Schnieders aus Halenhorst auf seinem Fahrrad auf dem Weg nach Bissel. Beide fuhren erschreckt auf, als sie in ihrer Nähe ein heftiges Dröhnen und Sausen vernahmen. Sie hatten das Gefühl, als flöge etwas „dicht über ihren Köpfen“,[3] um dann in mittelbarer bzw. unmittelbarer Nähe in den Erdboden einzudringen.

Der Schäfer Bley war nur 19 m von der Einschlagstelle entfernt, der Landwirt etwas weiter. Schnieders grub zusammen mit dem in der Nähe wohnenden Landwirtssohn Ernst Gotelüschen in dem Trichter und fand in 35 cm Tiefe einen größtenteils schwarzen Stein von 24 cm Länge und 12,5 cm Breite mit einem Gewicht von 4,84 kg. Bley hob aus einem etwa 50 cm tiefen Loch einen ähnlichen Stein von 11,73 kg. Beide Stücke hatten eine schwarze Schmelzrinde und frische, hellgraue Bruchflächen, die genau aneinanderpassten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Oldenburg_(Meteorit)
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13299
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: 28.1. 14:00 Uhr VfB Oldenburg - Altona 93

Beitragvon Uwe » 04.12.2017 21:20

Interessant! 1951 wurde sogar einer bei Benthullen gefunden und das ist nun wirklich direkt um die Ecke.
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5271
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Pfaffstätten, Österreich

Re: 28.1. 14:00 Uhr VfB Oldenburg - Altona 93

Beitragvon MarS » 04.12.2017 21:33

Ist das die Origin Story von Bley? Hatte er danach Superkräfte und eine Wurstfirma gegründet?

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23348
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: 28.1. 14:00 Uhr VfB Oldenburg - Altona 93

Beitragvon Soccer_Scientist » 04.12.2017 22:01

Heute ist Beverbruch noch für sein Funkloch bekannt.
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4059
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: 28.1. 14:00 Uhr VfB Oldenburg - Altona 93

Beitragvon Blaue Elise » 10.12.2017 15:30

Das Spiel wurde lt. fussball.de auf Montag, den 02.04.2018, 14 Uhr verlegt!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste