Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

VfB 1897er
VfB-Fan
Beiträge: 57
Registriert: 11.09.2017 09:22

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon VfB 1897er » 06.11.2017 13:41

Ganz wichtige drei Punkte! Ich denke am Ende der Saison könnte es auf solche Punkte ankommen!!!

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Senf » 06.11.2017 14:00

ewigfan hat geschrieben:
Senf hat geschrieben:
vfb-leo hat geschrieben:Ich hoffe, das jetzt der Knoten geplatzt ist!


Havelse, Lüneburg, Rehden, Altona und Braunschweig II sind die nächsten Gegner. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage, dass zehn Punkte möglich sind.

ich will ja nicht schulmeistern, aber 5x3=15! warum nicht nach dem Maximum greifen, alter freund?


Immer schön realistisch bleiben. 10 Punkte aus fünf Spielen wäre schon mal etwas feines. Bei 15 Punkten würde ich mich auch nicht beschweren.

Toni Tore 2002 hat geschrieben:Nochmal zur Stimmung: Das war vorgestern wirklich toll. Man konnte vor dem Rechner alles gut verstehen. Und es war x-mal besser als sonst. Die guten alten Lieder. Wenig Schnarch-lalelu. Ab jetzt nur noch oldschool! :)


Hat vielleicht auch am Stadion gelegen. Überdacht, alle Seiten (wenn auch eine mit einem Erdwall) geschlossen und direkt am Spielfeld. Wir haben überdies noch auf einem Samstag gespielt, das heißt die meisten hatten Tags drauf frei und dazu noch gewonnen. Das dürfte sein übriges getan haben. :wink:
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23525
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Soccer_Scientist » 06.11.2017 14:24

Senf hat geschrieben:Immer schön realistisch bleiben. 10 Punkte aus fünf Spielen wäre schon mal etwas feines. Bei 15 Punkten würde ich mich auch nicht beschweren.


Wenn wir noch um den Aufstieg mitspielen wollen, könnten weniger als 15 Punkte am Ende nicht reichen.
Einma, eim, ein.....nur für eine Richtung. (Lothar Matthäus)

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Senf » 06.11.2017 14:57

Soccer_Scientist hat geschrieben:
Senf hat geschrieben:Immer schön realistisch bleiben. 10 Punkte aus fünf Spielen wäre schon mal etwas feines. Bei 15 Punkten würde ich mich auch nicht beschweren.


Wenn wir noch um den Aufstieg mitspielen wollen, könnten weniger als 15 Punkte am Ende nicht reichen.


Ich bin ganz optimistisch, dass 10 Punkte reichen würden. Die anderen wollen doch gar nicht aufsteigen!
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Online
Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5037
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Kane » 06.11.2017 14:59

Senf hat geschrieben:Ich bin ganz optimistisch, dass 10 Punkte reichen würden. Die anderen wollen doch gar nicht aufsteigen!


Das wird in der Tat interessant. Ob HSV2 überhaupt aufsteigen kann, steht ja in den Sternen. Weiche (so hört man) wird wohl nicht für Liga 3 melden. dann könnte sogar Platz 3 bzw 4 reichen..
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Senf » 06.11.2017 15:02

Kane hat geschrieben:
Senf hat geschrieben:Ich bin ganz optimistisch, dass 10 Punkte reichen würden. Die anderen wollen doch gar nicht aufsteigen!


Das wird in der Tat interessant. Ob HSV2 überhaupt aufsteigen kann, steht ja in den Sternen. Weiche (so hört man) wird wohl nicht für Liga 3 melden. dann könnte sogar Platz 3 bzw 4 reichen..


Wir müssen am Ende also nur vor Lübeck stehen und die Relegation gewinnen. 8)
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Online
Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5037
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Kane » 06.11.2017 15:07

Senf hat geschrieben:
Kane hat geschrieben:
Senf hat geschrieben:Ich bin ganz optimistisch, dass 10 Punkte reichen würden. Die anderen wollen doch gar nicht aufsteigen!


Das wird in der Tat interessant. Ob HSV2 überhaupt aufsteigen kann, steht ja in den Sternen. Weiche (so hört man) wird wohl nicht für Liga 3 melden. dann könnte sogar Platz 3 bzw 4 reichen..


Wir müssen am Ende also nur vor Lübeck stehen und die Relegation gewinnen. 8)


:mrgreen: :mrgreen:

Gegen 1860 natürlich :lol:
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Senf » 06.11.2017 15:12

Kane hat geschrieben:
Senf hat geschrieben:
Kane hat geschrieben:
Das wird in der Tat interessant. Ob HSV2 überhaupt aufsteigen kann, steht ja in den Sternen. Weiche (so hört man) wird wohl nicht für Liga 3 melden. dann könnte sogar Platz 3 bzw 4 reichen..


Wir müssen am Ende also nur vor Lübeck stehen und die Relegation gewinnen. 8)


:mrgreen: :mrgreen:

Gegen 1860 natürlich :lol:


Wir sollten jetzt schon damit anfangen den Sonderzug zu planen.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

WWR
VfB-Superfan
Beiträge: 145
Registriert: 06.04.2006 13:24
Wohnort: Oldenburg

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon WWR » 06.11.2017 15:18

Senf hat geschrieben:
vfb-leo hat geschrieben:Ich hoffe, das jetzt der Knoten geplatzt ist!


Havelse, Lüneburg, Rehden, Altona und Braunschweig II sind die nächsten Gegner. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage, dass zehn Punkte möglich sind.


Sollten die genannten Mannschaften ähnlich spielen wie Hannover und unser VfB ähnlich engagiert wie in Halbzeit 2 spielen, sehe ich auch 10 Punkte als machbar. Ich würde sogar sagen: 10 Punkte sind nahezu ein muss. Aufgrund der derzeitigen Situation. 5-7 Punkte aus den nächsten drei Spielen sind schon wichtig, damit man an die 20 Punkte zur Halbzeit herankommt. gegen Altona und Braunschweig vielleicht nochmals 4 Punkte und die Situation sieht deutlich besser aus, als vor dem Eutin Spiel.
Aber: wir müssen aufpassen. Geht es spielerisch so wie in Halbzeit I gegen Hannover, wird es gegen die kommenden fünf Mannschaften brutal schwer. Demut und Einsatz!
Erich Ribbeck:

"Die beiden haben nicht mehr gezeigt, als man von ihnen gesehen hat."

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14156
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon JanW » 06.11.2017 20:27

Senf hat geschrieben:
Kane hat geschrieben:
Senf hat geschrieben:
Wir müssen am Ende also nur vor Lübeck stehen und die Relegation gewinnen. 8)


:mrgreen: :mrgreen:

Gegen 1860 natürlich :lol:


Wir sollten jetzt schon damit anfangen den Sonderzug zu planen.


Spätestens jetzt hab ich auch die Ironie dabei erkannt. Gottseidank :mrgreen:
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20505
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Südschwede » 06.11.2017 20:32

Senf hat geschrieben:
Kane hat geschrieben:
Senf hat geschrieben:
Wir müssen am Ende also nur vor Lübeck stehen und die Relegation gewinnen. 8)


:mrgreen: :mrgreen:

Gegen 1860 natürlich :lol:


Wir sollten jetzt schon damit anfangen den Sonderzug zu planen.

Letztes Mal waren wir aber auch echt ein wenig spät dran. Auch wir Fans müssen uns in diesem Belang professionalisieren und frühzeitiger beginnen.
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Senf » 06.11.2017 21:21

Südschwede hat geschrieben:
Senf hat geschrieben:
Kane hat geschrieben:
:mrgreen: :mrgreen:

Gegen 1860 natürlich :lol:


Wir sollten jetzt schon damit anfangen den Sonderzug zu planen.

Letztes Mal waren wir aber auch echt ein wenig spät dran. Auch wir Fans müssen uns in diesem Belang professionalisieren und frühzeitiger beginnen.


Wir sollten für das Wie auch über den Tellerrand schauen:
https://www.facebook.com/1701683083399733/photos/a.1712262835675091.1073741828.1701683083399733/1935210633380309/?type=3&theater

P.S.ich vermissen die Supside schon ein wenig für diese genialen Flyer :(
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5749
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Toni Tore 2002 » 06.11.2017 22:00

WWR hat geschrieben:Aber: wir müssen aufpassen. Geht es spielerisch so wie in Halbzeit I gegen Hannover, wird es gegen die kommenden fünf Mannschaften brutal schwer.

Ich wollt's grade sagen. Bitte nicht wegen eines Sieges wieder alles in den Himmel heben.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"


Benutzeravatar
James
Board Moderator
Beiträge: 12694
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon James » 07.11.2017 10:49

Toni Tore 2002 hat geschrieben:Bitte nicht wegen eines Sieges wieder alles in den Himmel heben.
DANKE!
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2108
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Johann Ohneland » 07.11.2017 15:25

James hat geschrieben:
Toni Tore 2002 hat geschrieben:Bitte nicht wegen eines Sieges wieder alles in den Himmel heben.
DANKE!

Jup.

Der Sieg ist uns letztendlich auch recht glücklich zugefallen. Allerdings hat man nach dem 2:1 auch gemerkt, dass die Mannschaft durchaus Fußballspielen kann. Da hatte sich die gesamte Körperhaltung verändert, die Zweikämpfe wurden viel intensiver geführt und die Lücken in der Abwehr waren auf einmal viel kleiner. Leider ist der Kopf ja nur bedingt trainierbar, aber wenn es gelingen würde, gegen Havelse einen Sieg nachzulegen, wäre vielleicht auch mehr Konzentration von Anfang an und weniger Angst drin.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7524
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Dino » 07.11.2017 15:31

Natürlich ist der Sieg in Hannover höchst erfreulich, zumal man ihn nun nicht gerade unbedingt erwarten konnte. Ohne diesen Sieg sähe es in der Tabelle richtig finster aus. Man kann nur hoffen, dass dieser Sieg der Mannschaft Auftrieb, Selbstbewusstsein und frischen Tatendrang vermittelt.
Richtig ist aber auch, dass der Sieg (etwas) glücklich war. Das 1:1 war ein (fast) geschenktes Tor, auch wenn Richter dafür zu loben ist, dass er aufmerksam war und schnell geschaltet hat. So ein Tor wie das 2:1 schießt selbst ein Tönnies nicht alle Tage. Ein toller Schuss, sicherlich mit berechtigtem Anspruch auf "Tor des Monats", aber eben auch einiges Glück dabei. In vermutlich 8 oder 9 von 10 Versuchen geht so ein Ding nun einmal nicht rein. Aber man muss sich für das Glück, hier sicherlich das Glück des Tüchtigen, auch nicht gerade entschuldigen.

Ich habe mir das gesamte Spiel noch einmal in Ruhe angesehen, ohne den Nerven-Stress einer Live-Übertragung. Die Mannschaft hat in allen Bereichen, defensiv, Spielaufbau, offensiv, noch sehr viel Verbesserungsbedarf.
Positiv (außer natürlich dem Spielausgang): Die überaus realistische und sachliche Bewertung des Spiels und der sportlichen Situation überhaupt durch den Trainer (s. NWZ-Artikel). So vernünftige und sachlich nachvollziehbare Aussagen habe ich bei seinem Vorgänger und beim ehemaligen Sportdirektor durchweg vermisst.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Senf
VfB-Megafan
Beiträge: 4587
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Schratzelloch

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Senf » 07.11.2017 16:28

Ich sage es mal so: Die nächsten fünf Spiele sind in soweit wichtig, als dass gegen direkte Konkurrenten im Abstiegskampf gespielt werden. Gegen diese sahen wir bislang gar nicht mal so schlecht aus. Siege gegen Altona und Eutin. Ein Unentschieden gegen Rehden und Niederlage gegen Braunschweig. Wobei der BTSV eher dem Mittelfeld zugerechnet werden kann. Das Spiel gegen Hannover hat dahingehend Mut gemacht. Aber Fußball ist und bleibt nunmal eine Sache die von der Tagesform abhängig ist.
>>unsere Existenzen sind reine Unterhaltungsmechanismen...<<

Juri
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5044
Registriert: 02.10.2007 00:29
Wohnort: Südoldenburg

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Juri » 07.11.2017 22:32

Senf hat geschrieben:Aber Fußball ist und bleibt nunmal eine Sache die von der Tagesform abhängig ist.


Ok.
Magdeburg sehen und sterben.

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2108
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Sa, 4.11.17 13:00 Uhr - Hannover 96 U23 - VfB Oldenburg

Beitragvon Johann Ohneland » 08.11.2017 11:50

Ich denke, Senf meinte, "auch von der Tagesform abhängig" :wink:
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste