So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9067
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon ewigfan » 22.10.2017 15:59

angriiiiieppppeeeeeeeeen und gewinnen am nächsten Sonntag und fertig ist.
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2081
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon Johann Ohneland » 22.10.2017 16:52

Immerhin scheint der Rest da unten genauso schlecht.

Ansonsten ist Zynismus nach so einem Ergebnis auch erstmal okay, denke ich. Wichtig sind dann die nächsten Spiele. Gegen Hannover II werde ich dann hoffentlich auch mal wieder da sein können. Trotz aller Backsteine diese Saison, freue ich mich da wirklich drauf.

Kopf hoch, weitermachen!
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11286
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon Feuerlein » 22.10.2017 17:44

jayjay hat geschrieben:Bin zur Zeit ziemlich Ironiebefreit. Unf einige Forumsuser möchte ich gerne verbal unter der Gürtellinie beleidigen


Gott, ohne Ironie und Sarkasmus hätte ich das keine 5 Jahre bei diesem Verein ausgehalten.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
http://updreihn.com/ --> Tickets: https://ticket2go.de/#!/event/1032

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5749
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon Toni Tore 2002 » 22.10.2017 17:54

beschämend
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
tz_don
VfB-Megafan
Beiträge: 1041
Registriert: 05.05.2008 00:41

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon tz_don » 22.10.2017 18:06

Oh Mann....das ist schon ne Klatsche..
120 Jahre VfB - davon aber leider nur 20 Himmel und gefühlt 100 Hölle :oops:
Bild

Benutzeravatar
CdPLINK
VfB-Megafan
Beiträge: 387
Registriert: 19.02.2008 12:10
Wohnort: SchietEversten 4

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon CdPLINK » 22.10.2017 18:22

Wie sagte doch der erste Vorsitzende: weiter so
Der Geschäftsführer wird einen entscheidenden Schritt zur Regionalisierung gesehen haben. :oops:
Fußball ist ein schöner Sport.

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11286
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon Feuerlein » 22.10.2017 18:29

Ich hoffe nur, dass der Vorstand und unser GF die Realität erkennen: das es diese Saison ausschließlich gegen den Abstieg geht. Und man dem Trainerteam die nötige Zeit und auch die Ressourcen stellt, um das erfolgreich zu bewerkstelligen (ich bleib dabei, es liegt in erster Linie am Seminar tauglichen Kader).
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
http://updreihn.com/ --> Tickets: https://ticket2go.de/#!/event/1032

Hatter
VfB-Megafan
Beiträge: 610
Registriert: 11.04.2014 12:52
Wohnort: DAYZ

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon Hatter » 22.10.2017 18:39

Feuerlein hat geschrieben:So. Wie heißt es so schön? Lieber einmal 0:6 verlieren als sechsmal 0:1Ja Gott, Oberliga ist Humbug. Wir verkacken heut bei ner Mannschaft die diese Saison fast alles an die Wand spielt


Dein Optimismus möchte ich haben
Zuletzt geändert von Hatter am 22.10.2017 18:46, insgesamt 1-mal geändert.
Isso

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11286
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon Feuerlein » 22.10.2017 18:45

Hatter hat geschrieben:
Feuerlein hat geschrieben:So. Wie heißt es so schön? Lieber einmal 0:6 verlieren als sechsmal 0:1

Redest du eigentlich alles schön?


Ja dafür bin gerade ich bekannt für, alles schön zu reden. Und nie zu meckern.

Was soll ich denn sagen? Das die Mannschaft versagt hat? Dass das heut peinlich war? Das es momentan beim VfB gruselig zu sein scheint? Alles vermutlich wahr. Dennoch verkacke ich lieber einmal beim Tabellenführer richtig und hoffe, dass daraus die richtigen lehren für das Spiel gg st. Pauli gezogen werden, als knapp zu verlieren und alles ist doch ganz ok zu sagen.

Und glaub mir, wenn wir kommendes Heimspiel wieder eine Leistung abrufen, und uns abschießen lassen, bin ich der erste der mit Fackeln und forken Köpfe fördern wird.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
http://updreihn.com/ --> Tickets: https://ticket2go.de/#!/event/1032

Hatter
VfB-Megafan
Beiträge: 610
Registriert: 11.04.2014 12:52
Wohnort: DAYZ

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon Hatter » 22.10.2017 18:49

Feuerlein hat geschrieben:
Hatter hat geschrieben:
Feuerlein hat geschrieben:So. Wie heißt es so schön? Lieber einmal 0:6 verlieren als sechsmal 0:1

Redest du eigentlich alles schön?


Ja dafür bin gerade ich bekannt für, alles schön zu reden. Und nie zu meckern.

Was soll ich denn sagen? Das die Mannschaft versagt hat? Dass das heut peinlich war? Das es momentan beim VfB gruselig zu sein scheint? Alles vermutlich wahr. Dennoch verkacke ich lieber einmal beim Tabellenführer richtig und hoffe, dass daraus die richtigen lehren für das Spiel gg st. Pauli gezogen werden, als knapp zu verlieren und alles ist doch ganz ok zu sagen.

Und glaub mir, wenn wir kommendes Heimspiel wieder eine Leistung abrufen, und uns abschießen lassen, bin ich der erste der mit Fackeln und forken Köpfe fördern wird.
ok, du warst schneller, als ich den Beitrag bearbeiten konnte
Isso

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5010
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon Kane » 22.10.2017 19:17

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3447
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon PiR » 22.10.2017 19:35

Das war in der ersten Halbzeit mit das Peinlichste, was ich beim VfB zu sehen bekommen habe. Davon abgesehen, spielen beim HSV einige Jungs, die demnächst vermehrt in der Bundesliga auftauchen. Das ist schon nochmal deutlich stärker als das, was Wolfsburg vor 2 Jahren gespielt hat.

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20488
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon Südschwede » 22.10.2017 20:32

Puuh, das war schlecht.... :(

Wobei man auch sagen muss, dass der HSV mit seinem Nachwuchs da eine irre starke Truppe aufbietet. Dennoch kann es nicht sein, dass man nach zwei Gegentreffern das Spielen einstellt und sich komplett auseinandernehmen lässt. Hätte der HSV in der zweiten Hälfte ernst gemacht, wäre das richtig übel ausgegangen.

Aber was nützt es? Wir müssen jetzt mit dem was uns zur Verfügung steht klarkommen und die Sache irgendwie hinbiegen. Meinetwegen können auch diverse Spieler die heute auf dem Platz standen ihren Arbeitsvertrag dem Kamin übergeben. Würde Platz für Fußballer die uns weiterbrigen schaffen und wäre ein echter Dienst am Verein. Kann aber auch sein, dass die Jungs sich bei der Ehre gepackt fühlen und endlich erkennen, dass sie durchgehend Gas geben müssen.

Auf jeden Fall ist unser neues Trainerteam ob seiner Aufgabe wahrlich nicht zu beneiden. Trotzdem oder gerade deshalb sollten wir da jetzt Vertrauen zeigen und ihnen Zeit geben. Gegen den Tabellenführer hat kaum jemand wirklich Punkte erwartet. Aktuell stehen wir auf Platz 15 und spielen in den kommenden Partien gegen St. Pauli II (6.), Hannover II (11.), Havelse (13.), Lüneburg (12.), Rehden (14.), Altona (17.) und Braunschweig II (8.), Durchaus ein Programm an dem man sich aufrichten kann, wenn der Einsatz stimmt. Diesen einzufordern traue ich dem Trainerteam zu.
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 272
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 22.10.2017 20:40

Südschwede hat geschrieben: Diesen einzufordern traue ich dem Trainerteam zu.


Leider bleibt uns auch nich viel anderes übrig, die Hoffnung stirbt zuletzt...

und auf Verstärkungen im Winter zu bauen? hmm ich weiß nicht,
die bezahlbaren Spieler, die uns weiterhelfen könnten, wachsen bestimmt nicht auf den Bäumen...

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4394
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon Blaue Elise » 22.10.2017 20:45

Hab durchaus schon peinlichere Erlebnisse mit dem VfB gehabt als heute, z.B. 0-7 in Osnabrück, 0-5 in Essen, jeweils 0-1 in Holthausen - Biene und Bad Rothenfelde. Nach langer, langer Zeit haben wir heute eine richtige Klatsche erhalten! Zum Glück wollten die Hamburger in der zweiten Halbzeit nicht mehr so richtig und der Leichtsinn vomn Pollersbeck hätte uns auch einen Ehrentreffer bringen können.

Der HSV hatte heute in der ersten Halbzeit einen Glanztag erwischt, da passte alles. Wir haben uns bei den Toren allerdings auch sehr naiv angestellt und die Defizite in der Abwehr wurden deutlich. Das wird sicherlich vom Trainerteam mit der Mannschaft noch besprochen werden.
Trotzdem sollten wir der Mannschaft zeigen, dass es nur gemeinsam geht. Jetzt von Abstieg zu faseln ist das falsche Signal!

Sollte der HSV mit dieser Besetzung auch in die Rückrunde gehen, haben wir heute den kommenden Meister gesehen. Einen Ito haben die nach oben ja schon abgegeben und mit Seo, Kwarteng und vor allem Knöll haben die noch weitere Talente. Da kommt kein Wolfsburg, Flensburg und erst recht kein Jeddeloh ran!

Finde es aber immer wieder erstaunlich wie man sich ein Bild machen kann, wenn man gar nicht da war. Stattdessen wird gegen alles und jedem erstmal losgepoltert, sowohl hier als auch bei FB. Ist wohl momentan "in"! :roll:
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
ZweiteLiagaVFB
VfB-Megafan
Beiträge: 1081
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon ZweiteLiagaVFB » 22.10.2017 20:47

Ehlers entschuldigt sich bei den Fans bei der PK
Das einzige was heute gut war, war der Support der Fans, laut Ehlers.

Jetzt müssen dringend Punkte gesammelt werden bis zur Winterpause. Das kann nicht der Vorstand Geschäftsführer oder die VfB Sympathiesanten, sondern nur die Mannschaft samt Trainer.
Danach kann man schauen, wer es Wert ist die Blaue Zitrone tragen zu dürfen. Damit meine ich auch die Herren der oberen Führung bis hin zum Ersatzspieler Nummer 25... :oops:
Lieber ein 0:6 als 6×0:1

Vom Abstieg kann man erst ab dem 25.Spieltag reden. Sind noch genug punkte zu holen
Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Muddi meist nur saugen kann

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7466
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon Dino » 22.10.2017 21:00

Südschwede hat geschrieben:Wir müssen jetzt mit dem was uns zur Verfügung steht klarkommen und die Sache irgendwie hinbiegen. ...

Auf jeden Fall ist unser neues Trainerteam ob seiner Aufgabe wahrlich nicht zu beneiden. Trotzdem oder gerade deshalb sollten wir da jetzt Vertrauen zeigen und ihnen Zeit geben. Gegen den Tabellenführer hat kaum jemand wirklich Punkte erwartet. Aktuell stehen wir auf Platz 15 und spielen in den kommenden Partien gegen St. Pauli II (6.), Hannover II (11.), Havelse (13.), Lüneburg (12.), Rehden (14.), Altona (17.) und Braunschweig II (8.), Durchaus ein Programm an dem man sich aufrichten kann, wenn der Einsatz stimmt. Diesen einzufordern traue ich dem Trainerteam zu.

So ist die Situation; und das ist jetzt die Aufgabe, vor der die Mannschaft und das Trainerteam stehen: Den Klassenerhalt sicherstellen!
Bei aller Enttäuschung über den heutigen Auftritt der Mannschaft, so traue ich dem gegenwärtigen Kader immer noch zu, dass er - mit vielleicht noch der einen oder anderen (diesmal aber bitte) sinnvollen Ergänzung/Verstärkung - dieses Minimalziel auch schaffen kann.
Und dem Trainerteam kann die bedrohliche Situation nun wirklich nicht zum Vorwurf gemacht werden. Die mussten ein miserables Erbe antreten.
Dass aber in der Vereinsführung strukturell und personell eine tiefgreifende Bereinigung erfolgen muss, allerspätestens am Ende der Saison (besser schon im Winter), ist längst dermaßen offensichtlich, dass man nur staunen kann, dass einige hier und anderswo die "Zeichen an der Wand" noch immer nicht erkennen bzw. wahrhaben wollen.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3447
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon PiR » 22.10.2017 22:51

Blaue Elise hat geschrieben:Hab durchaus schon peinlichere Erlebnisse mit dem VfB gehabt als heute, z.B. 0-7 in Osnabrück, 0-5 in Essen, jeweils 0-1 in Holthausen - Biene und Bad Rothenfelde. Nach langer, langer Zeit haben wir heute eine richtige Klatsche erhalten! Zum Glück wollten die Hamburger in der zweiten Halbzeit nicht mehr so richtig und der Leichtsinn vomn Pollersbeck hätte uns auch einen Ehrentreffer bringen können.



Wir haben auch mal bei der II. von Hannover 2:6 verloren, nachdem wir bis zur 78. Minute oder so 2:0 geführt haben. Macht es aber auch nicht wirklich besser...

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9275
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon kalimera » 22.10.2017 23:14

VfB-Abwehr stellt Arbeit ein
HSV-Torjäger Knöll traf dreimal. VfB-Trainer Ehlers war tief enttäuscht von der Leistung seiner Mannschaft.
https://www.fupa.net/berichte/vfb-abwehr-stellt-arbeit-ein-1009289.html

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4394
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: So, 22.10.17 13.00 Uhr - HSV U21 - VfB Oldenburg

Beitragvon Blaue Elise » 23.10.2017 19:39

Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ralvfb und 41 Gäste