NFV-Pokal 2017/2018

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 19869
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Südschwede » 02.06.2017 20:00

Etwas überraschend fand bereits heute im Rahmen einer Sitzung des Verbandsspielausschusses die Auslosung der ersten Quali-Runde des NFV-Pokals 2017/2018 statt. Wie im Vorjahr qualifizierten sich für den Wettbewerb alle niedersächsischen (Erst-)Mannschaften der aktuellen 3. Liga, der Regionalliga Nord und der Oberliga Niedersachsen, sowie die Sieger der vier Bezirkspokale oder deren unterlegenen Finalgegner* der vergangenen Saison. Folgende Mannschaften sind somit qualifiziert:

aus der 3. Liga: VfL Osnabrück, SV Meppen

aus der Regionalliga Nord: TSV Havelse, VfB Oldenburg, SV Drochtersen/Assel, 1. FC Germania Egestorf/L., Lüneburger SK Hansa, VfV 06 Hildesheim, BSV Rehden, SSV Jeddeloh

aus der Oberliga Niedersachsen: Lupo Martini Wolfsburg. Eintracht Northeim, SC Spelle-Venhaus, 1. FC Wunstorf, Heeslinger SC, MTV Gifhorn, TuS Bersenbrück, VfL Oldenburg, BV Cloppenburg, Arminia Hannover, SVG Göttingen, TB Uphusen, SV Atlas Delmenhorst, MTV Eintracht Celle, TuS Sulingen, SSV Vorsfelde

die Bezirkspokal-Sieger: VfL Oythe, TSV Gellersen, SV Gehrden*, Bovender SV*

Die Ausschreibung für den Pokal 2017/2018: noch nicht veröffentlicht!


1. Runde:
voraussichtlich 19.07.2017:

VfB Oldenburg-:-SV Meppen


voraussichtlich 22.07. + 23.07.2017:

Atlas DelmenhorstBild-:-BildBSV SW Rehden

VfL OytheBild-:-BildTuS Bersenbrück

BV CloppenburgBild-:-BildSC Spelle/Venhaus

VfL OldenburgBild-:-BildSSV Jeddeloh

SV GehrdenBild-:-BildEintracht Northeim

MTV GifhornBild-:-BildSSV Vorsfelde

Bovender SVBild-:-BildVfV Borussia 06 Hildesheim

Lupo Martini WolfsburgBild-:-BildTSV Havelse

Arminia HannoverBild-:-BildTuS Sulingen

MTV Eintracht CelleBild-:-BildSVG Göttingen 07

1.FC WunstorfBild-:-Bild1. FC Germania Egestorf/L.

TSV GellersenBild-:-BildHeeslinger SC

TB UphusenBild-:-BildSV Drochtersen/Assel


Freilose: VfL Osnabrück, Lüneburger SK Hansa


Achtelfinale:
voraussichtlich 29.07. + 30.07.2017:

Sieger Delmenhorst/Rehden - VfL Osnabrück
Sieger Cloppenburg/Spelle-V. - Sieger VfB Oldenburg/Meppen
Sieger Hollage/Oythe/Bersenbrück - Sieger VfL Oldenburg/Jeddeloh
Sieger Lupo Martini Wolfsburg/Havelse - Sieger Wunstorf/1. FC Germania Egestorf/L.
Sieger Gehrden/Northeim - Sieger MTV E. Celle/SVG Göttingen 07
Sieger Gifhorn/Vorsfelde - Sieger Arminia Hannover/TuS Sulingen
Lüneburger SK Hansa - Sieger Bovender SV/VfV Bor. 06 Hildesheim
Sieger Uphusen/Drochtersen - Sieger Gellersen/Heeslinger SC


Viertelfinale:
voraussichtlich 09.08.2017:


Halbfinale:
voraussichtlich Ostern 2018:


Endspiel:
voraussichtlich Pfingsten 2018:

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6754
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Dino » 02.06.2017 23:22

Wieder toll "gelost" worden. Aber immerhin zumindest einen Sieg gegen Meppen können wir auch nach deren Aufstieg noch einfahren.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13124
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Uwe » 03.06.2017 02:19

Also zweite Runde in Spelle! Da gibts gut Charly. :mrgreen:
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23033
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Soccer_Scientist » 03.06.2017 10:25

Dino hat geschrieben:Wieder toll "gelost" worden.


Ich bin eigentlich ganz froh darüber, dass nach regionalen Aspekten zusammengestellt und nicht gelost wird. Mittwochabends für ein Pokalspiel durch die süd- oder ostniedersächsische Provinz zu gurken, ist auch nicht gerade fanfreundlich.
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3560
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Blaue Elise » 03.06.2017 10:48

„Wir haben den Auslosungstermin extra so früh gelegt, damit die Vereine ihre Saisonvorbereitung besser planen können. Zudem haben wir jetzt mehr Spielraum für Verlegungen“, erklärte der Vorsitzende des Verbandsspielausschusses, Jürgen Stebani.
Unter der Leitung von NFV-Pokalspielleiter Jörg Zellmer fungierte Nadine Schuschel (Hannover) als Glücksfee. Eingeteilt waren die 28 Vereine in drei Töpfen, die nach regionalen Gesichtspunkten zusammengesetzt waren.
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 19869
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Südschwede » 03.06.2017 20:56

VfL Oythe hat heute das Bezirkspokalfinale bei Blau-Weiss Hollage mit 0:5 gewonnen und nimmt damit am NFV-Pokal teil. Gegner wird dann der Oberligist TuS Bersenbrück sein.
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3560
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Blaue Elise » 13.06.2017 19:35

Fahrplanänderung im Krombacher Niedersachsenpokal: Sollte ein Großteil der Paarungen der 1. Qualifikationsrunde ursprünglich erst am 22. und 23. Juli ausgetragen werden, so finden nun alle Begegnungen bereits am Mittwoch, 19. Juli, statt. Das hat jetzt der Vorsitzende des Ver­bands­spiel­aus­schusses, Jürgen Stebani, bekannt gegeben. Vorverlegt wurde auch das Achtelfinale, ursprünglich für 29./30. Juli terminiert. Es wird nun bereits am 23. und 26. Juli ausgespielt.

http://www.nfv.de/aktuelles/detail/1-runde-und-achtelfinale-vorverlegt/
Also wenn es gut geht haben die Mannschaften zwei wichtige Pokalspiele mit ein paar Tagen Abstand dazwischen. Und das mitten in der Vorbereitung. Für viele Vereine ist danach die Saison schon für die Tonne.
Die haben doch echt den Schuss nicht mehr gehört! :twisted: :omg:
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
foley_artist
VfB-Megafan
Beiträge: 556
Registriert: 28.08.2009 14:16
Wohnort: Bürgerfelde Süd

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon foley_artist » 13.06.2017 19:56

Blaue Elise hat geschrieben:
Fahrplanänderung im Krombacher Niedersachsenpokal: Sollte ein Großteil der Paarungen der 1. Qualifikationsrunde ursprünglich erst am 22. und 23. Juli ausgetragen werden, so finden nun alle Begegnungen bereits am Mittwoch, 19. Juli, statt. Das hat jetzt der Vorsitzende des Ver­bands­spiel­aus­schusses, Jürgen Stebani, bekannt gegeben. Vorverlegt wurde auch das Achtelfinale, ursprünglich für 29./30. Juli terminiert. Es wird nun bereits am 23. und 26. Juli ausgespielt.

http://www.nfv.de/aktuelles/detail/1-runde-und-achtelfinale-vorverlegt/
Also wenn es gut geht haben die Mannschaften zwei wichtige Pokalspiele mit ein paar Tagen Abstand dazwischen. Und das mitten in der Vorbereitung. Für viele Vereine ist danach die Saison schon für die Tonne.
Die haben doch echt den Schuss nicht mehr gehört! :twisted: :omg:

Das ist doch aber nichts neues mehr...

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2142
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon jayjay » 13.06.2017 20:13

foley_artist hat geschrieben:
Blaue Elise hat geschrieben:
Fahrplanänderung im Krombacher Niedersachsenpokal: Sollte ein Großteil der Paarungen der 1. Qualifikationsrunde ursprünglich erst am 22. und 23. Juli ausgetragen werden, so finden nun alle Begegnungen bereits am Mittwoch, 19. Juli, statt. Das hat jetzt der Vorsitzende des Ver­bands­spiel­aus­schusses, Jürgen Stebani, bekannt gegeben. Vorverlegt wurde auch das Achtelfinale, ursprünglich für 29./30. Juli terminiert. Es wird nun bereits am 23. und 26. Juli ausgespielt.

http://www.nfv.de/aktuelles/detail/1-runde-und-achtelfinale-vorverlegt/
Also wenn es gut geht haben die Mannschaften zwei wichtige Pokalspiele mit ein paar Tagen Abstand dazwischen. Und das mitten in der Vorbereitung. Für viele Vereine ist danach die Saison schon für die Tonne.
Die haben doch echt den Schuss nicht mehr gehört! :twisted: :omg:

Das ist doch aber nichts neues mehr...


Sicher, da hast du recht. Aber wenn jemand wiederholt bei Rot über die Ampel fährt, bekommt man früher oder später. die Fahrerlaubnis entzogen. Nur beim NFV darf man ungehindert jahrelang weiter dilletieren. :roll:
120 Jahre und kein bisschen.....
Bitte setzen sie selbst ein passendes Adjektiv ein.

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4059
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Kane » 13.06.2017 20:16

VfL und VfB am selben Tag zur selben Uhrzeit, ganz tolle Idee, man kann ja direkt froh das die .nicht gegen Osnabrück spielen..
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2142
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon jayjay » 13.06.2017 20:18

In einem solchen Fall hätte vermutlich die Polizei etwas dagegen :wink:
120 Jahre und kein bisschen.....
Bitte setzen sie selbst ein passendes Adjektiv ein.

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10612
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Feuerlein » 13.06.2017 22:14

Kane hat geschrieben:VfL und VfB am selben Tag zur selben Uhrzeit, ganz tolle Idee, man kann ja direkt froh das die .nicht gegen Osnabrück spielen..


naja ich frag mich wo das problem dabei ist? vfl gg jeddeloh juckt ja nun keine sau
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sommerfest
Updreihn an de Utfahrt

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11247
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon BMP » 14.06.2017 19:59

Feuerlein hat geschrieben:
Kane hat geschrieben:VfL und VfB am selben Tag zur selben Uhrzeit, ganz tolle Idee, man kann ja direkt froh das die .nicht gegen Osnabrück spielen..


naja ich frag mich wo das problem dabei ist? vfl gg jeddeloh juckt ja nun keine sau

Jeddeloh hat erstmals die Chance in Oldenburg als Regionalligist Flagge zu zeigen. Die Fans müssten doch eigentlich motiviert sein.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - Deutscher Pokalsieger 2013

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1744
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon Oldenburger79 » 15.06.2017 16:43

Rechnet man mit einer regelrechten Invasion aus dem Ammerland?

Benutzeravatar
AufstiegVfB
VfB-Megafan
Beiträge: 439
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg

Re: NFV-Pokal 2017/2018

Beitragvon AufstiegVfB » 15.06.2017 17:07

Für Grünen wird es genauso schwer wie für uns, gegen einen Klassenhöheren zu gewinnen!
WIR K0MMEN WIEDER H0CH!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste