Umzug in Block A

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 19861
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Umzug in Block A

Beitragvon Südschwede » 27.05.2017 13:21

PiR hat geschrieben:@Schwede: Wir haben bewusst alle eingeladen, weil wir auf gar keinen Fall den Eindruck erwecken wollen, dass wir da unser eigenes Süppchen kochen wollen. Jeder der Bock auf Support hat und findet, dass die Stimmung endlich besser werden muss, ist herzlich eingeladen. Und wer von der Gegengerade aus supporten möchte, soll das unbedingt tun.

Alles gut! :)
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11245
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: Umzug in Block A

Beitragvon BMP » 27.05.2017 14:24

FightingPuck1897 hat geschrieben:
BMP hat geschrieben:
Schranzi386 hat geschrieben:Ich finde diese Idee gut und richtig.

Gab oft genug Spiele, wo 10 mitgereiste Fans unter dem Dach saßen und lauter waren, als die des VfB.

Jetzt bin ich aber mal gespannt. Es ist peinlich, wenn man sich die Argumente aus dem Eröffnungspost ansieht. Man gibt sich auch noch gegenüber einer Handvoll Gästefans geschlagen. Wie tief muss man sinken. Die letzten Jahre war der Support auf der Gegengeraden alles andere als berauschend. Es ist mehr eine Sache der Einstellung, Power sieht anders aus.


Peinlich ist maximal dieser Stuss.Der Support war spielbezogen wie ständig von dir gefordert. Da die Spiele überwiegend Schrott waren war der Support dementsprechend.

Wenn man meint man hätte alles gegeben, dann ist das halt so.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - Deutscher Pokalsieger 2013

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1109
Registriert: 08.01.2013 19:05

Re: Umzug in Block A

Beitragvon Marcel » 27.05.2017 14:55

Ich finde es gut.

Ist eine neue Motivation für alle die Jahrelang auf der Gegengerade alles geben - aber leider nichts überschwappt.

Den Wechsel hatten wir ja schonmal vor Jahren angestrebt.
Sektion Hessen 8)

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4055
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Umzug in Block A

Beitragvon Kane » 28.05.2017 09:27

Man sollte es nur klar ersichtlich machen, nicht das sich einige Leute sonst gestört fühlen, wenn die sich in Block a oder b setzen. Das meine ich leider auch so, wie ich es schreibe.
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7098
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Umzug in Block A

Beitragvon Frank aus Oldb » 28.05.2017 09:48

gab es vor jahren doch schon mal. ich fand das gar nicht schlecht, aber ob das etwas
für die leute ist die sich bewusst eine sitzplatzkarte kaufen, zweifel ich leider an. an ein mehr
an stimmung glaube ich auch nicht. ich hoffe auch, dass es nicht als versuch gelten soll denn
block j irgendwann gar nicht mehr zu öffnen, um kosten zu sparen.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11245
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: Umzug in Block A

Beitragvon BMP » 28.05.2017 11:27

Frank aus Oldb hat geschrieben:... ich hoffe auch, dass es nicht als versuch gelten soll denn
block j irgendwann gar nicht mehr zu öffnen, um kosten zu sparen.

Der Block J wurde auch schon in Zeiten mit weniger Geld offen gehalten. Da haben wir Fans den Block noch selber sauber gehalten und gereinigt. Wenn ein Teil der Fanszene auf die andere Seite wechselt, gibt es immer noch genügend andere Fans und Zuschauer, für die es sich lohnt den Block aufzumachen.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - Deutscher Pokalsieger 2013

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5055
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: Umzug in Block A

Beitragvon Toni Tore 2002 » 28.05.2017 13:54

Versuch macht kluch.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1741
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Umzug in Block A

Beitragvon Oldenburger79 » 02.06.2017 17:07

Ein gute Weg um aus den Gegebenheiten im Marschwegstadion das Beste zu machen.
Bei Bildern vom Spiel oder Lievstream sollten man dann aber versuchen die Haupttribüne im Bild zu haben.

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10606
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Umzug in Block A

Beitragvon Feuerlein » 02.06.2017 17:22

Oldenburger79 hat geschrieben:Ein gute Weg um aus den Gegebenheiten im Marschwegstadion das Beste zu machen.
Bei Bildern vom Spiel oder Lievstream sollten man dann aber versuchen die Haupttribüne im Bild zu haben.


da die kamera ja schon hängt wird das wohl nix.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sommerfest
Updreihn an de Utfahrt

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1741
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Umzug in Block A

Beitragvon Oldenburger79 » 02.06.2017 17:30

Die werde ja wohl eine 360-Grad-Kamera installiert haben. :D

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2314
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Umzug in Block A

Beitragvon Lyrico » 02.06.2017 19:56

Oldenburger79 hat geschrieben:Die werde ja wohl eine 360-Grad-Kamera installiert haben. :D

Nein
Nur der VfB

urvfber
VfB-Megafan
Beiträge: 163
Registriert: 20.01.2006 01:34
Wohnort: Oldenburg

Re: Umzug in Block A

Beitragvon urvfber » 02.06.2017 22:00

Marco hat geschrieben:Super! Ich stehe sowieso lieber auf der Tribüne, als auf der Gegengeraden, alleine schon wegen der viel besseren Sicht, Sonne im Rücken und nicht im Gesicht, Schutz vor Wind und Wetter, usw.

nicht dein ernst.
Schutz vor wind und Wetter???
Diese Kulla Tribüne hat noch nie vor Wind und Wetter geschützt.
Im Gegenteil!
Wind und Regen werden magisch angezogen. Nur die mittleren 4 Reihen geht es einigermaßen gut!!!
Das Segeldach verstärkt jede Wetterlage um das dreifache.
Super für Katar, aber nicht bei uns.
Übrigens, die neue Tribüne in Meppen war nur ein drittel so teuer, ist größer und hinten dicht. Ps und bietet auch noch mehr Funktionsräume unterhalb.
Marschdreck= 3.8 Mio für 3400 Zuschauer. - Meppen - 1.1 Mio für 4050 Zuschauer.
Übrigens der Architekt Kulla war früher lange Spieler im VfB
Ohne Schwarzen Mann geht es nicht.

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13123
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: Umzug in Block A

Beitragvon Uwe » 03.06.2017 02:24

Auf die Sitz passen 4.500....
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
ScottishmanXX
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 16.05.2017 19:02

Re: Umzug in Block A

Beitragvon ScottishmanXX » 07.06.2017 18:37

Moin Moin,

Kaum ist die Spielzeit 2016/2017 ad acta gelegt, geht die Vorbereitung auf das neue Jahr erst so richtig los. Dabei steht für uns weniger das Sportliche im Fokus, sondern vielmehr ein selbst auferlegtes Projekt. Wie einige von euch bereits mitbekommen haben, wird es mit Beginn der Saison 2017/2018 einen Supportbereich im A – Block auf der Haupttribüne geben. Da so ein Umzug gut vorbereitet sein will, stehen noch einige arbeitsreiche Wochen an. Mit der Geschäftsführung wurden bereits einige Absprachen hinsichtlich der Umsetzung getroffen. Die Ergebnisse sowie eure Fragen, Anregungen und Wünsche wollen wir mit euch gemeinsam besprechen. Dazu laden wir euch herzlich ein am

23. Juni 2017 um 19.30 Uhr

im Sportpark Donnerschwee.

Wir freuen uns darauf, euch die ersten Informationen zum Umzug in den A - Block mitzuteilen. Außerdem wünschen wir uns einen regen Austausch und hoffen, dass viele Interessierte den Weg in den Sportpark Donnerschwee finden.

Commando Donnerschwee

Benutzeravatar
ScottishmanXX
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 2
Registriert: 16.05.2017 19:02

Re: Umzug in Block A

Beitragvon ScottishmanXX » 20.06.2017 13:44

ScottishmanXX hat geschrieben:Moin Moin,

Kaum ist die Spielzeit 2016/2017 ad acta gelegt, geht die Vorbereitung auf das neue Jahr erst so richtig los. Dabei steht für uns weniger das Sportliche im Fokus, sondern vielmehr ein selbst auferlegtes Projekt. Wie einige von euch bereits mitbekommen haben, wird es mit Beginn der Saison 2017/2018 einen Supportbereich im A – Block auf der Haupttribüne geben. Da so ein Umzug gut vorbereitet sein will, stehen noch einige arbeitsreiche Wochen an. Mit der Geschäftsführung wurden bereits einige Absprachen hinsichtlich der Umsetzung getroffen. Die Ergebnisse sowie eure Fragen, Anregungen und Wünsche wollen wir mit euch gemeinsam besprechen. Dazu laden wir euch herzlich ein am

23. Juni 2017 um 19.30 Uhr

im Sportpark Donnerschwee.

Wir freuen uns darauf, euch die ersten Informationen zum Umzug in den A - Block mitzuteilen. Außerdem wünschen wir uns einen regen Austausch und hoffen, dass viele Interessierte den Weg in den Sportpark Donnerschwee finden.

Commando Donnerschwee


Nochmal zur Erinnerung. Diesen Freitag im Sportpark Donnerschwee. Wir freuen uns auf alle Leute, die sich über den A - Block informieren wollen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste