31. Spieltag 2016/17

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5055
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon Toni Tore 2002 » 30.04.2017 11:35

Mary hat geschrieben:
Toni Tore 2002 hat geschrieben:Es wäre ja zu schön, wenn Meppen den Abstand auf Flensburg auch dieses Wochenende nicht vergrößern könnte. Dann müssten sie ihre Meisterschaft in Eichede feiern...


Und wo genau siehst du da ein Problem?

Da ich nach Eurer Derby-Niederlage manch Meppener Stimme gehört habe, die sich den Tag damit schönredete, dass eine Meisterfeier zu Hause doch eh viel schöner sei und die Derby-Niederlage daher nicht so schlimm, wäre es recht lustig, wenn man weder das Derby gewonnen hätte noch zu Hause feiern könnte. :wink: Puh, was für ein Satz!
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23032
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon Soccer_Scientist » 30.04.2017 12:58

Ich habe nach dem Spiel auch Stimmen gehört.
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
James
Board Moderator
Beiträge: 12148
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Downeaster Alexa
Kontaktdaten:

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon James » 30.04.2017 13:48

Hört, hört …
„Jü seuht jümmer tweu Steunen“ söögen wui Aulen vandage teofrien. Jümmer tweu.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6750
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon Dino » 30.04.2017 17:07

Wenn ich die Tabelle richtig lese, steht Meppen jetzt auch rechnerisch als Meister fest. Glückwunsch! Das ist der verdiente Lohn für eine tolle Leistung in dieser Saison. Viel Glück für die Relegation!
Ein wenig liegt die vorzeitige Entscheidung aber auch daran, dass keiner der potetiellen Konkurrenten in der Lage war, einigermaßen konstant seine Leistung zu bringen und zu punkten.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10606
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon Feuerlein » 30.04.2017 17:20

Jau, gz zur Meisterschaft aber die reli bitte verkacken. Sonst wird es kommende Saison noch langweiliger...
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sommerfest
Updreihn an de Utfahrt

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5055
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon Toni Tore 2002 » 30.04.2017 18:46

Gratulation an Meppen! Übertreibt's heute Abend beim IndenMaitanzen nicht.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6750
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon Dino » 30.04.2017 22:35

Hildesheim hat heute mit dem 3:0 gegen Rehden einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Rehdens Situation wird dagegen immer prekärer. Da ein Abstieg von Werder II nicht gerade unwahrscheinlich ist und ein Aufstieg von Meppen unsicher, muss man ja sogar mit eventuell 4 Absteigern rechnen.
Für Lüneburg war der heutige Sieg fast schon überlebenswichtig, auch wenn die Gefahr des Abstiegs immer noch sehr akut ist. Die zwei Nachholspiele sind so etwas wie Wundertüten; Du weißt vorher nie, was drin ist.

Neben Eichede, das bereits als Absteiger feststeht, dürfte auch Lupo Martini kaum noch zu retten sein. Spannend ist die RL Nord nur noch in Sachen 3. und eventuell 4. Absteiger.
Jetzt, wo für fast alle Mannschaften eigentlich schon alles gelaufen ist, bricht ja die Phase der überraschenden bis merkwürdigen Ergebnisse an. Mal sehen, was diesbezüglich noch geboten wird.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Godzilla77
VfB-Megafan
Beiträge: 3069
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon Godzilla77 » 01.05.2017 01:14

Das man als neberuflicher HSVer sogar dem Ersatzschund vom Weserstrand den Klassenerhalt wünscht ist ärgerlich. Aber die Triefnasen will ich nicht in der RLN sehen. (Wir übergangssaisonalen Superprofis brauchen diese Kollegen nicht im neuen Spielplan) .
Habe mir am Nachmittag Meppen-HSV II angesehen und bin etwas entäuscht von den gummibestiefelten Traktoristen aus dem Emsland.
Klar: Gewonnen, sportlich sehr gemäß! Aber bei der erwarteten- und eingetretenen Meisterei nur so wenig Patienten im Hindenburg-Wartezimmer ist schon irgendwie schwach. Trotzdem wünsche ich dem SVM alles Erdenkliche gegen Waldhof/Elversberg, es reicht völlig wenn man sich übernächste Saison wiedersieht.
...ceterum censeo BSV SW Rehdinem esse delendam.

Benutzeravatar
DieHoffunungTAZZ
VfB-Megafan
Beiträge: 872
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon DieHoffunungTAZZ » 01.05.2017 02:14

Sind wir eigentlich schon aus den größten Sorgen raus?
Bei 4 Absteigern, benötigen wir dringend noch einen Punkt!
Es sei denn Hildesheim verliert am Sonntag gegen Havelse!

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11245
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon BMP » 01.05.2017 08:51

DieHoffunungTAZZ hat geschrieben:Sind wir eigentlich schon aus den größten Sorgen raus?
Bei 4 Absteigern, benötigen wir dringend noch einen Punkt!
Es sei denn Hildesheim verliert am Sonntag gegen Havelse!

Torschlusspanik? Kann es sein, das wir noch ein paar Spieltage haben?
Bild
Eisvögel USC Freiburg - Deutscher Pokalsieger 2013

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3553
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon Blaue Elise » 01.05.2017 12:46

Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4055
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon Kane » 01.05.2017 13:08

Unhaltbar sieht anders aus und zwar beide Treffer... schön das wir schon gegen Rostock spielen :mrgreen:
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6750
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon Dino » 01.05.2017 13:28

Bei beiden Gegentoren hat man den Lüneburger Torjäger Isitan völlig frei zum Schuss kommen lassen. Beim zweiten Tor standen gleich 3 VfBer um ihn herum, haben aber nicht einmal versucht ihn zu blocken. Ernsthafte Abwehrarbeit sieht anders aus. Ich würde es weitaus eher daran festmachen als am Torwart.
Aber vielleicht erklärt hier mal einer, was ein so lasches Abwehrverhalten mit den Verletzungsproblemen zu tun hat. Für mich hat das eher etwas damit zu tun, dass die Saison gelaufen ist.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3553
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon Blaue Elise » 01.05.2017 13:33

Der erste Ball wurde abgefälscht von Kelbel und hat die Richtung verändert, Klinkmann hätte ihn fast noch gehabt. Beim zweiten Gegentor durfte der Lüneburger von der Seitenauslinie einfach durch die Abwehr, die natürlich das taktische Foul nicht wählten, so durchmarschieren.
Solche Fehler dürfen in der Regionalliga einfach nicht passieren, aber das hat uns schon zu oft diese Saison wichtige Punkte gekostet.
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3548
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: Stadt des VfB

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon radieschen » 01.05.2017 15:05

Dino hat geschrieben:[.....] Für mich hat das eher etwas damit zu tun, dass die Saison gelaufen ist.


Es liegt daran, dass die Spieler einfach nicht ihre Aufgaben erfüllen.
Die Saison war auch vorher nicht zu Ende gelaufen.
Auch ich habe Kritik am Trainer, es zeigt sich aber immer wieder, dass
ein Großteil der Spieler nicht ihre originäre Arbeit machen- aus welchen Grund auch immer.....
"Man muss ins Gelingen verliebt sein,
nicht ins Scheitern."

ERNST BLOCH

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3291
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon PiR » 01.05.2017 16:02

radieschen hat geschrieben:
Dino hat geschrieben:[.....] Für mich hat das eher etwas damit zu tun, dass die Saison gelaufen ist.


Es liegt daran, dass die Spieler einfach nicht ihre Aufgaben erfüllen.
Die Saison war auch vorher nicht zu Ende gelaufen.
Auch ich habe Kritik am Trainer, es zeigt sich aber immer wieder, dass
ein Großteil der Spieler nicht ihre originäre Arbeit machen- aus welchen Grund auch immer.....


Dafür ist ein Trainer ja aber nicht ganz unwesentlich mit für verantwortlich.

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3548
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: Stadt des VfB

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon radieschen » 01.05.2017 17:32

Ja, Pir, entlässt aber keinen Spieler auch eigenverantwortlich seine Arbeit zu machen.
So ganz langsam bekomme ich dumme
Gedanken bei so viel "Einsatz".
"Man muss ins Gelingen verliebt sein,
nicht ins Scheitern."

ERNST BLOCH

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6750
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon Dino » 01.05.2017 20:51

Blaue Elise hat geschrieben:Der erste Ball wurde abgefälscht von Kelbel und hat die Richtung verändert, Klinkmann hätte ihn fast noch gehabt. Beim zweiten Gegentor durfte der Lüneburger von der Seitenauslinie einfach durch die Abwehr, die natürlich das taktische Foul nicht wählten, so durchmarschieren.
Solche Fehler dürfen in der Regionalliga einfach nicht passieren, aber das hat uns schon zu oft diese Saison wichtige Punkte gekostet.

Den Eindruck, dass der Ball beim ersten Gegentor noch abgefälscht wurde, hatte ich auch. Ein Argument für unseren Torwart, aber gewiss nicht für die Abwehrspieler, die den Torschützen ungehindert in Schussposition kommen und aufs Tor schießen ließen. Beim zweiten Gegentor war die Passivität der um den Torschützen herum positionierten VfBer noch viel erschreckender.
Und genau so etwas erweckt den Eindruck, dass etliche Spieler mit dieser Saison schon abgeschlossen haben. Bei zwei noch ausstehenden Heimspielen leisten sie dem Verein damit einen Bärendienst. Abgesehen davon ist das das nahezu größtmögliche Kontrastprogramm zum auch kämpferisch guten Spiel gegen Meppen, wo man ganz anders zur Sache ging.

Ich stimme absolut zu, dass so ein lascher Auftritt wie der in Lüneburg auch auf den Trainer zurückfällt. Wie oft hat er schon die Einstellung seiner Spieler deutlich kritisiert. Eine Änderung bekommt er aber allenfalls punktuell, bei ganz besonderen Spielen, hin. Nachhaltig klappt das offenbar nicht.

Bisher hat man nicht den Eindruck, dass irgendjemand im Verein, Vorstand, Aufsichtsrat wären gefordert, mal (durchaus auch kritisch) hinterfragt, was da auf der sportlichen Ebene so abläuft und ob und wie die sportliche Leitung, Trainer und Sportdirektor, ihrer Verantwortung für die sportliche Entwicklung gerecht werden. Irgendwelche, zumeist abstruse, Aussagen in diese Richtung kommen in letzte Zeit ja nur von diesem sogenannten Geschäftsführer.
Was der ansonsten noch leistet (ich meine nicht "sich leistet"), wüsste ich auch mal ganz gerne. Mir schwant da nicht viel Gutes.

Und ja, dem Lüneburger SK wünsche ich den Klassenerhalt absolut, auch wenn mich die Art und Weise der geleisteten "Hilfestellung" schon nervt.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4055
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon Kane » 02.05.2017 07:15

Wie ich unseren Verein kenne, ist es nur eine Frage der Zeit bis die Verlängerung von Hirsch um weitere 3 Jahre bekannt gegeben wird (5 Jahresplan) :wink:
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6750
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: 31. Spieltag 2016/17

Beitragvon Dino » 02.05.2017 08:30

Kane hat geschrieben:Wie ich unseren Verein kenne, ist es nur eine Frage der Zeit bis die Verlängerung von Hirsch um weitere 3 Jahre bekannt gegeben wird (5 Jahresplan) :wink:

Dann fehlen nur noch Voigt und Herrnberger, um den Plan komplett zu machen.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste