LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7453
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Frank aus Oldb » 02.05.2017 05:11

Critter hat geschrieben:...Spieler, Trainer, Vorstände und sonstige Funktionäre kommen und gehen. Aber was beständig bleibt sind wir...

word! ein wahres leitbild!
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8980
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon kalimera » 02.05.2017 08:26


Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7453
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Frank aus Oldb » 02.05.2017 08:32

"...Wir waren der richtige Aufbaugegner für den LSK“, sagte der enttäuschte Hirsch: „Was meine Jungs hier abgeliefert haben, war nicht regionalligatauglich."

na da kann man sich ja richtig auf die nächste saison freuen :roll:
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23287
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Soccer_Scientist » 02.05.2017 08:39

Frank aus Oldb hat geschrieben:"...Wir waren der richtige Aufbaugegner für den LSK“, sagte der enttäuschte Hirsch: „Was meine Jungs hier abgeliefert haben, war nicht regionalligatauglich."

na da kann man sich ja richtig auf die nächste saison freuen :roll:


Mir sind klare Worte nach einer Niederlage deutlich lieber als die, in der Vergangenheit bevorzugte, Endlosschleife aus Ausreden.
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7065
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Dino » 02.05.2017 08:42

Wenn ein Trainer zu Recht feststellt, dass die Einstellung nicht gestimmt hat, ist es bedenklich. Herr Hirsch hat naherzu die ganze Saison über nicht ohne Grund derartige Feststellungen getroffen. Wenn er das jetzt, wo die Saison fast rum ist erneut tut (tun muss), sollte er sich doch endlich mal fragen, ob er als Trainer dieser Mannschaft der richtige Mann am richtigen Platz ist.
Die richtige Antwort ergibt sich dann "automatisch".
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Marsipulami
VfB-Megafan
Beiträge: 493
Registriert: 20.04.2014 11:38
Wohnort: Quickborn

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Marsipulami » 02.05.2017 10:24

Mal ganz abgesehen von der Trainer Diskussion muss Ich leider auch feststellen das die meisten Spieler sich nicht gerade Empfehlen wie diese im Moment spielen. Ich war Vor Ort und habe von einigen Fan's die Aussage gehört "naja , die Saison ist um , es geht ja um nichts mehr" oder "Naja der Klassenerhalt ist ja gesichert"..Ich muss leider sagen das ist totaler Schwachsinn..

Es sieht ja fast so aus als wenn die Spieler eine klatsche genießen...

1. Wir waren nie in der Abstiegszone

2. Auch wenn alle Spieler einen Zwei-Jahres Vertrag haben wissen wir doch das einige gehen werden ; und so wie die Spielen geht es in die Oberliga - nicht in die 3. oder so....das hat auch nichts mit Motivation zu tun - es ist einfach schlecht. Und so empfehle ich mich als Spieler nicht weiter !

Die erste Halbzeit war einfach nur langweilig - nicht gut oder schlecht ! Nach dem Ausgleich in der zweiten Hälfte hat der VfB für 10 Minuten gekämpft - das war es....

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5363
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Toni Tore 2002 » 02.05.2017 10:59

jayjay hat geschrieben:Ich nehme zehn Niederlagen am Stück, wenn es sein muss, wenn man hinterher den Eindruck hat, dass sie alles gegeben haben und dass sich jedes Mal ein Stück weit etwas weiterentwickelt hat. Aber wenn man jetzt mal das Meppen Spiel ausklammert, hat man bei uns zurzeit jedes Mal wenn man nach Hause geht den Eindruck, dass man verarscht worden ist.

:!:
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4539
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Kane » 02.05.2017 11:11

Den Eindruck hatte ich nach den Spielen nicht. Den Eindruck hatte ich als unsere hochgejubelte Mannschaft mit dem hochgejubelten Trainer im Pokal in BS mit 1:0 raus geflogen ist und das Spiel danach gegen Goslar mit 8:0 gewonnen hat, das nenne ich Verarschung!

Bei den Heimspielen hatte ich bislang das Gefühl das die Jungs schon gebissen haben aber einfach schlampig waren .

Ich würde mir wünschen, das der Trainer die Mannschaft so auf den Punkt motivieren kann, das jedes Spiel so angegangen wird, wie gegen Meppen. Halte aber (wie die meisten hier), unseren jetzigen Trainer für den falschen. Nicht nur wegen dieser Saison sondern auch wegen der Rückrunde der letzten Saison.
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Marsipulami
VfB-Megafan
Beiträge: 493
Registriert: 20.04.2014 11:38
Wohnort: Quickborn

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Marsipulami » 02.05.2017 12:36

Ich glaube man macht es sich zu einfach wenn Man nur an den Trainer denkt...Ich will ja auch mein Hirschragout....schaut Euch mal an was bei HSV wieder ist...alle sagten "Ja , Gisdol ist das Wunder in Tüten..." was jetzt ? Stammplatz 16 ...Ich weis Hirsch hat den Kader zusammengestellt ..aber die meisten hier im Forum haben am Anfang gesagt das die Einkäufe klasse sind...und was jetzt ?

Und was ist das Gerede über Motivation ? Das macht sicher was aus aber nicht einen 100% Abstieg von der Form bei Meppen zum Sonntag...jeder kann sehen wie Tönnies und einige andere agieren ...egal in welcher Situation ..und der Rest ? Am Sonntag sah es ja so aus als wenn die entweder die Nacht durchgesoffen hätten oder alle 4 Schlaftabletten genommen hatten ....als wenn die das Laufen verlernt hätten ...ne ne ne ..jeder Spieler muss an sich selbst auch arbeiten...

Benutzeravatar
Pfeffersteak
VfB-Megafan
Beiträge: 3673
Registriert: 21.04.2008 22:25
Wohnort: Ohmstede

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Pfeffersteak » 02.05.2017 13:03

Vielleicht haben wir ja haufenweise talentierte Spieler aber vielleicht sind eben genau diese auch nicht umsonst bei uns als z.B.in einer zweitvertretung mit echter Perspektive. Vielleicht fehlt zu vielen die richtige Einstellung. Ich vermute allerdings dass es da einen ursächlichen Zusammenhang mit dem Trainer gibt. So viele Luschen auf einmal kann man garnicht einstellen. Bin wirklich gespannt wie viele Wechsel es geben wird oder ob wir uns mit diesem Personal weiterentwickeln ?
Halt die Klappe . Ich hab Feierabend !

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4539
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Kane » 02.05.2017 13:10

Pfeffersteak hat geschrieben: Ich vermute allerdings dass es da einen ursächlichen Zusammenhang mit dem Trainer gibt. So viele Luschen auf einmal kann man garnicht einstellen.


Made my Day! Danke :mrgreen: :mrgreen:
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Marsipulami
VfB-Megafan
Beiträge: 493
Registriert: 20.04.2014 11:38
Wohnort: Quickborn

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Marsipulami » 02.05.2017 13:21

Naja ..mal ganz ehrlich ...wir haben zwei Änderungen zum Meppen Spiel gehabt...wenn Ich danach gehe muss es ja an diesen Zwei gelegen haben ...oder ?

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3380
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon PiR » 02.05.2017 14:00

Pfeffersteak hat geschrieben:Vielleicht haben wir ja haufenweise talentierte Spieler aber vielleicht sind eben genau diese auch nicht umsonst bei uns als z.B.in einer zweitvertretung mit echter Perspektive. Vielleicht fehlt zu vielen die richtige Einstellung. Ich vermute allerdings dass es da einen ursächlichen Zusammenhang mit dem Trainer gibt. So viele Luschen auf einmal kann man garnicht einstellen. Bin wirklich gespannt wie viele Wechsel es geben wird oder ob wir uns mit diesem Personal weiterentwickeln ?


Tja, es wirkt halt immer noch der Vergleich von Saisonbeginn nach. Wenn man sich hinstellt und sagt, dass die Mannschaft besser sei als im letzten Jahr und alles umsetzt, was der Trainer vorgibt, hat man sich entweder in den Spielern getäuscht (was fatal wäre, bei so einem Umbruch), oder...

Benutzeravatar
Pfeffersteak
VfB-Megafan
Beiträge: 3673
Registriert: 21.04.2008 22:25
Wohnort: Ohmstede

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Pfeffersteak » 02.05.2017 14:27

Marsipulami hat geschrieben:Naja ..mal ganz ehrlich ...wir haben zwei Änderungen zum Meppen Spiel gehabt...wenn Ich danach gehe muss es ja an diesen Zwei gelegen haben ...oder ?


Quatsch. Wenn man die ganze Saison betrachtet haben wir eben hü und hott gespielt, unabhängig von der Zusammenstellung der Mannschaft.
Ich würde mir auch garnicht anmassen, hier einen zu bewerten ob er der richtige ist. Dafür haben wir andere im Verein. Natürlich gibt es eine Handvoll Kandidaten von denen man denkt mit ihnen was aufbauen zu können. Aber es gibt eben keinerlei Entwicklung, weder von den nackten Ergebnissen, noch der Spielstruktur oder der Entwicklung einzelner (Ausnahme die Handvoll die es aber schon vorher waren), die zum Stammspieler gereift sind. Und über eine so lange Zeit, wir reden hier von nahezu einer kompletten Saison ohne Fortschritt, geht es dann von ganz alleine irgendwann mit der Laune den Bach runter.
Halt die Klappe . Ich hab Feierabend !

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4539
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Kane » 02.05.2017 14:36

Hier die Zusammenfassung des Spiels..

https://www.youtube.com/watch?v=LZf0sd0Rej4
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Marsipulami
VfB-Megafan
Beiträge: 493
Registriert: 20.04.2014 11:38
Wohnort: Quickborn

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Marsipulami » 02.05.2017 14:41

Was ich Quatsch finde ist die Versteifung das Hirsch alleine Schuld ist - mir kann keiner erzählen das die Mannschaft am Sonntag die gleiche war wie vor einer Woche ......das sind alles sog. Profi .....Letzte Woche hatte man mir erzählt (aus sog. sicheren Quellen) das seit ein paar Wochen das Verhältnis zum Trainer (nach einer Aussprache) gut wäre...wenn das so ist wo liegen die Fehler ? ....ne ne ne ein Trainerwechsel hat bis jetzt in den seltensten Fällen nachhaltig eine Änderung erzielt..hier ist die Statistic ganz klar.....

Es sieht ja so aus das selbst Standards nicht funktionieren ...jeder im Kader muss sich fragen was gerade abläuft.....Es ist ein Team Sport - nicht nur Trainer .....man muss vielleicht auch erkennen das was jetzt noch Spielt (vom Team) nicht den Anforderungen entspricht......man kann es auch so sehen , jeder Spieler hatte eine Saison Zeit was zu zeigen...

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4539
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Kane » 02.05.2017 14:56

Marsipulami hat geschrieben: .....man muss vielleicht auch erkennen das was jetzt noch Spielt (vom Team) nicht den Anforderungen entspricht......


Evtl. muss man einfach auch mal erkennen, das der Trainer den Anforderungen nicht entspricht, denn außer große Sprüche zu klopfen hat er bisher noch nix zu Stande gebracht. Außer einer Meistermannschaft seinen Stempel aufzudrücken aber die hatten sich ja auf einmal alle falsch ernährt UND die falsche Einstellung..
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Marsipulami
VfB-Megafan
Beiträge: 493
Registriert: 20.04.2014 11:38
Wohnort: Quickborn

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Marsipulami » 02.05.2017 15:01

Umkehrschluss ist ja das alles immer am Trainer liegt und die Mannschaft selbst toll ist ...Ich glaube auch nicht das er der Richtige ist .....aber nur alles beim Trainer festzumachen ist echt naive ....Ihr macht es Euch zu einfach - Einfache Lösungen , egal wo , gibt es nicht ....es spielen 11 immer zur gleichen Zeit...
Zuletzt geändert von Marsipulami am 02.05.2017 15:05, insgesamt 1-mal geändert.

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3549
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: Stadt des VfB

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon radieschen » 02.05.2017 15:04

Den Königsweg hat niemand;
es gibt wohl mehrere Verursacher und
"Schuldige". :(
"Man muss ins Gelingen verliebt sein,
nicht ins Scheitern."

ERNST BLOCH

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 1852
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: LSK - VfB, 30.04.2017, 15 Uhr

Beitragvon Johann Ohneland » 02.05.2017 15:17

Marsipulami hat geschrieben:Umkehrschluss ist ja das alles immer am Trainer liegt und die Mannschaft selbst toll ist ...Ich glaube auch nicht das er der Richtige ist .....aber nur alles beim Trainer festzumachen ist echt naive ....Ihr macht es Euch zu einfach - Einfache Lösungen , egal wo , gibt es nicht ....es spielen 11 immer zur gleichen Zeit...

Letztendlich haben Trainer und Sportdirektor die Spieler geholt und als sportlich und charakterlich passend eingestuft. Auch die Motivation von Spielern entstammt nicht zuletzt der Arbeitsatmosphäre im Team. Damit will ich den Trainer auch nicht zum Sündenbock für alles machen oder Spieler von ihrer individuellen Verantwortung freisprechen, aber zumindest scheint irgendwas nicht geklappt zu haben.

Dabei ist es ja gar nicht so, dass der VfB eine katastrophal schlechte Saison spielt. Wir standen schon mal näher vor dem Abstieg in dieser Liga. Worum es vielen geht ist, denke ich zumindest, dass die Außendarstellung nicht zur erbrachten Leistung passt. Und gerade letztere geht nun nicht von den Spielern aus.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste