VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3548
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: Stadt des VfB

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon radieschen » 25.03.2017 18:43

"Man muss ins Gelingen verliebt sein,
nicht ins Scheitern."

ERNST BLOCH

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2314
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Lyrico » 25.03.2017 18:57

Pfeffersteak hat geschrieben:Mehr trainieren. Einfach immer mehr trainieren


Und Bierpreise erhöhen. Ich habe gehört das beruhigt den nervösen und enttäuschten Anhang.
Nur der VfB

Juri
VfB-Megafan
Beiträge: 4915
Registriert: 02.10.2007 00:29
Wohnort: Südoldenburg

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Juri » 25.03.2017 18:58

vfb-leo hat geschrieben:Man hat bei keinem Spiel das Gefühl. das bis zur letzten Minute gekämpft und gefightet wird.


Ich war heute nicht dabei, aber dem muss ich widersprechen. Nicht in allen, aber in sehr vielen Spielen habe ich eine Mannschaft gesehen, die sich voll reingehauen hat. Ihr wird einfach nicht das richtige taktische Rüstzeug mit auf den Weg gegeben.
Magdeburg sehen und sterben.

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3292
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon PiR » 25.03.2017 20:07

Wurmi hat geschrieben:Auf jeden Fall sollte mehr trainiert werden :!: :omg:



Aber nur ohne Ball :mrgreen:

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3271
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Zonny » 25.03.2017 20:27

Ja !!

Die Hunte Brücke ruft mal wieder :lol:
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Online
Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7101
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Frank aus Oldb » 25.03.2017 20:49

Oscar hat geschrieben:Habe weder ein anderes Ergebnis noch eine andere "Leistung" unseres VfB erwartet. Wann wird Hirsch endlich entlassen??
um großen finanziellen aufwand zu vermeiden, endet der vertrag ende 2017/18. hab ich mal gehört. aber wunder gibt es immer wieder.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
FightingPuck1897
VfB-Megafan
Beiträge: 4444
Registriert: 21.08.2005 08:38
Wohnort: Donnerschwee

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon FightingPuck1897 » 25.03.2017 20:59

Hengst hat geschrieben:
soccer hat geschrieben:Macht doch nicht alles so schlecht!


Okay :roll:! Die grün weisse "VfB" Mannschaft hat mit zwei sehenswerten Toren ein hervorragendes Spiel gezeigt!

Das Wetter war toll in dieser wunderschönen Hansestadt Lübeck! 8)


Wäre schön wenn du jemals zu einem Spiel fahren würdest.
2 sehenswerte Tore und ein hervorragendes Spiel von Lübeck? Ich fand Lübeck schwach und jedes halbwegs gute Team hätte die heute locker geschlagen.
"Sie fahren soviele Kilometer nur für ein Stadion? Sie sind verrückt"

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3558
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Blaue Elise » 25.03.2017 21:13

Spielbericht aus Lübecker Sicht und viele Fotos !
http://vfb-luebeck.de/29433-2/
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Hengst
VfB-Megafan
Beiträge: 208
Registriert: 31.07.2016 17:53
Wohnort: Moskau

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Hengst » 25.03.2017 21:36

FightingPuck1897 hat geschrieben:
Hengst hat geschrieben:
soccer hat geschrieben:Macht doch nicht alles so schlecht!


Okay :roll:! Die grün weisse "VfB" Mannschaft hat mit zwei sehenswerten Toren ein hervorragendes Spiel gezeigt!

Das Wetter war toll in dieser wunderschönen Hansestadt Lübeck! 8)


Wäre schön wenn du jemals zu einem Spiel fahren würdest.
2 sehenswerte Tore und ein hervorragendes Spiel von Lübeck? Ich fand Lübeck schwach und jedes halbwegs gute Team hätte die heute locker geschlagen.



Also, zuerst mein Respekt und Bewunderung für eure Unterstützung bei den langen Auswärtsfahrten! Zumal es um nichts mehr geht und spielerische Schmalkost für den Rückreiseproviant herhalten muss.

Ich habe schon viele tolle Auswärtsfahrten "Meppen, TB Berlin, Bielefeld, Lübeck...und sogar Hertha im Olympiastadion" mitgemacht. Meine Lebenszeit ist begrenzt und bei der derzeitigen mauen Situation macht es kein leider kein Sinn.
Die VfB Verantwortlichen mussten ja den Erfolgstrainer entlassen, der uns vor dem Abstieg gerettet und auf Platz 1 geführt hat!!!
UNGLAUBLICH :omg:

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6754
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Dino » 25.03.2017 21:57

Seit es nach der Winterpause wieder losgegangen ist, hat man beim VfB nur wenige Gelegenheiten ausgelassen, wenn es darum ging, Vertrauen und Glaubwürdigkeit zu verspielen. Was das Sportliche anbelangt, wurden große Sprüche abgelassen, denen auf'm Platz bisher jedenfalls eher unzulängliche Vorstellungen gefolgt sind. Mit "Stagnation" ist das Ganze wohl noch sehr wohlwollend beschrieben. Und ganze 7 Punkteaus bisher 6 Spielen in diesem Jahr (davon 4 gegen Mannschaften aus dem unteren Drittel der Tabelle) sind eine kümmerliche Ausbeute. Sie passt zu den gebotenen Leistungen.
Dazu noch das eine oder andere "Eigentor" neben dem Spielgeschehen.

Und weder zur unbefriedigenden sportlichen Entwicklung und Situation, noch zu den Dingen, die anderweitig nicht gut laufen, gibt es irgendwelche Stellungnahmen oder Kommentare aus der Führungsetage. Glaubt man dort wirklich, dass man alles, dazu noch unkommentiert, so weiterlaufen lassen kann? Und glaubt man wirklich, dass das interessierte Publikum und die Anhängerschaft sich damit zufrieden geben und weiterhin an die verkündeten Ziele für die kommende Saison glauben? Es tut mir leid, aber für mich wird das Ganze zunehmend unglaubwürdiger.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Pfeffersteak
VfB-Megafan
Beiträge: 3547
Registriert: 21.04.2008 22:25
Wohnort: Ohmstede

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Pfeffersteak » 25.03.2017 22:49

Dino hat geschrieben:Seit es nach der Winterpause wieder losgegangen ist, hat man beim VfB nur wenige Gelegenheiten ausgelassen, wenn es darum ging, Vertrauen und Glaubwürdigkeit zu verspielen. Was das Sportliche anbelangt, wurden große Sprüche abgelassen, denen auf'm Platz bisher jedenfalls eher unzulängliche Vorstellungen gefolgt sind. Mit "Stagnation" ist das Ganze wohl noch sehr wohlwollend beschrieben. Und ganze 7 Punkteaus bisher 6 Spielen in diesem Jahr (davon 4 gegen Mannschaften aus dem unteren Drittel der Tabelle) sind eine kümmerliche Ausbeute. Sie passt zu den gebotenen Leistungen.
Dazu noch das eine oder andere "Eigentor" neben dem Spielgeschehen.

Und weder zur unbefriedigenden sportlichen Entwicklung und Situation, noch zu den Dingen, die anderweitig nicht gut laufen, gibt es irgendwelche Stellungnahmen oder Kommentare aus der Führungsetage. Glaubt man dort wirklich, dass man alles, dazu noch unkommentiert, so weiterlaufen lassen kann? Und glaubt man wirklich, dass das interessierte Publikum und die Anhängerschaft sich damit zufrieden geben und weiterhin an die verkündeten Ziele für die kommende Saison glauben? Es tut mir leid, aber für mich wird das Ganze zunehmend unglaubwürdiger.


Sehr schön beschrieben, Dino. Mit einer Ausnahme. Unglaubwürdiger geht nicht mehr, und das meine ich ganz genau so wie ich es schreibe.
Das ist für mich eine komplett aus dem Ruder gelaufene Saison wo niemand von den Verantwortlichen die Courage hat einen Schlussstrich zu ziehen. Klar, ist eine kostspielige Entscheidung den Trainer zu entlassen, aber dass was derzeit läuft, macht keinen Spaß mehr. Und wie Du schon beschrieben hast, bezieht der Verein nicht ansatzweise Stellung zur Zielsetzung im Vergleich zur Realität. Stattdessen gibt es Woche für Woche mehr Frust für die Zuschauer und Fans des VfB weil sie den Entwicklungen nicht folgen können und ihnen immer tolle Geschichten von einer Übergangssaison erzählt werden. Natürlich die steigenden Mitgliederzahlen nicht zu vergessen, von den ständigen Verkündungen man allerdings den Eindruck bekommt, hier von anderen Dingen abzulenken. Ich wollte nicht konkret werden, aber es ist auch kaum noch zu ertragen was gewisse Entscheidungen und vor allem die Begründungen, oder einfach Schweigen für eine Stimmung erzeugen. Eine sportliche Entwicklung gibt es nicht und die Gründe dafür müssen doch irgendwann mit Konsequenz auf den Tisch. Oder man macht so weiter und fährt die Karre richtig in den Dreck. Bin jetzt schon gespannt, warum wir wirklich in Lübeck verloren haben
Halt die Klappe . Ich hab Feierabend !

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13569
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon JanW » 25.03.2017 22:49

Hengst hat geschrieben:
FightingPuck1897 hat geschrieben:
Hengst hat geschrieben:
Okay :roll:! Die grün weisse "VfB" Mannschaft hat mit zwei sehenswerten Toren ein hervorragendes Spiel gezeigt!

Das Wetter war toll in dieser wunderschönen Hansestadt Lübeck! 8)


Wäre schön wenn du jemals zu einem Spiel fahren würdest.
2 sehenswerte Tore und ein hervorragendes Spiel von Lübeck? Ich fand Lübeck schwach und jedes halbwegs gute Team hätte die heute locker geschlagen.



Also, zuerst mein Respekt und Bewunderung für eure Unterstützung bei den langen Auswärtsfahrten! Zumal es um nichts mehr geht und spielerische Schmalkost für den Rückreiseproviant herhalten muss.

Ich habe schon viele tolle Auswärtsfahrten "Meppen, TB Berlin, Bielefeld, Lübeck...und sogar Hertha im Olympiastadion" mitgemacht. Meine Lebenszeit ist begrenzt und bei der derzeitigen mauen Situation macht es kein leider kein Sinn.


Dann würde ich an deiner Stelle nicht so tun und jedes Spiel bewerten, als ob du dabei gewesen wärst.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Hengst
VfB-Megafan
Beiträge: 208
Registriert: 31.07.2016 17:53
Wohnort: Moskau

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Hengst » 25.03.2017 23:21

Eigene Meinung und Bewertungen sind nicht verboten! :D

Kritik schmerzt manchmal, gelle? :|
Die VfB Verantwortlichen mussten ja den Erfolgstrainer entlassen, der uns vor dem Abstieg gerettet und auf Platz 1 geführt hat!!!
UNGLAUBLICH :omg:

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13569
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon JanW » 25.03.2017 23:41

Hengst hat geschrieben:Eigene Meinung und Bewertungen sind nicht verboten! :D

Kritik schmerzt manchmal, gelle? :|


Ich habe ja auch kein Problem damit, wenn du ein gesehenes Spiel bewertest, aber so zu tun, als ob du dabei gewesen bist, stört mich dann doch irgendwie. Klar kann ich auch behaupten, das das Spiel käse war, wäre zwar bestimmt nicht falsch, aber ich habe es nicht gesehen. Vielleicht verstehst du ja worauf ich hinaus will. Wenn nicht, auch nicht schlimm.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3271
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Zonny » 26.03.2017 09:21

Wenn das so weitergeht, dann sehe ich meine Dauerkarte für die nächste Saison gefährdet.
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Juri
VfB-Megafan
Beiträge: 4915
Registriert: 02.10.2007 00:29
Wohnort: Südoldenburg

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Juri » 26.03.2017 10:29

Zonny hat geschrieben:Wenn das so weitergeht, dann sehe ich meine Dauerkarte für die nächste Saison gefährdet.


Das ist Quatsch. Wir haben eh lebenslänglich VfB. Das ändert sich auch nicht durch ein paar komische Gestalten, die nur für einen kurzen Zeitraum da sind. Über die Periode lachen wir, wenn wir mit 85 im Vereinsheim beim Bierchen sitzen.
Magdeburg sehen und sterben.

Benutzeravatar
Marco
VfB-Megafan
Beiträge: 469
Registriert: 06.11.2016 08:41
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Marco » 26.03.2017 10:31

Juri hat geschrieben:Wir haben eh lebenslänglich VfB.
:!:
11Pics - Fußballfotos | VfB Oldenburg | JFV Nordwest | ...und mehr

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10611
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Feuerlein » 26.03.2017 10:49

Ich mache mir nicht so sehr um die Bekloppten wie uns Sorgen, eher um die spontanen Tageskartenbesucher.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sommerfest
Updreihn an de Utfahrt

Pfeffersteak
VfB-Megafan
Beiträge: 3547
Registriert: 21.04.2008 22:25
Wohnort: Ohmstede

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Pfeffersteak » 26.03.2017 10:50

Juri hat geschrieben:
Zonny hat geschrieben:Wenn das so weitergeht, dann sehe ich meine Dauerkarte für die nächste Saison gefährdet.


Das ist Quatsch. Wir haben eh lebenslänglich VfB. Das ändert sich auch nicht durch ein paar komische Gestalten, die nur für einen kurzen Zeitraum da sind. Über die Periode lachen wir, wenn wir mit 85 im Vereinsheim beim Bierchen sitzen.


Aber was ist mit denen, die jetzt 85 sind ? Kannst Du verstehen, dass sie doch leicht nervös werden unter diesen Umständen
Halt die Klappe . Ich hab Feierabend !

Juri
VfB-Megafan
Beiträge: 4915
Registriert: 02.10.2007 00:29
Wohnort: Südoldenburg

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Juri » 26.03.2017 10:56

Pfeffersteak hat geschrieben:
Juri hat geschrieben:
Zonny hat geschrieben:Wenn das so weitergeht, dann sehe ich meine Dauerkarte für die nächste Saison gefährdet.


Das ist Quatsch. Wir haben eh lebenslänglich VfB. Das ändert sich auch nicht durch ein paar komische Gestalten, die nur für einen kurzen Zeitraum da sind. Über die Periode lachen wir, wenn wir mit 85 im Vereinsheim beim Bierchen sitzen.


Aber was ist mit denen, die jetzt 85 sind ? Kannst Du verstehen, dass sie doch leicht nervös werden unter diesen Umständen


Naja, die haben immerhin schon zweite Liga, ein Vereinsheim und so erlebt. Und so alt bist du nun auch noch nicht! :mrgreen:
Magdeburg sehen und sterben.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Falke_79, Frank aus Oldb und 19 Gäste