VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10542
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Ggaribaldi » 26.03.2017 11:56

Mein Vater will noch eine neue Heimat erleben.
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11467
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon BMP » 26.03.2017 12:00

Ich will erstmal ein neues Stadion an der Maastrichter Straße! Darauf kann man dann weiter aufbauen. Eine neue Schüssel in Donnerschwee könnte dann auch wieder die Emotionen einfangen, und in weitere Projekte lenken, die für den VfB dann Wirklichkeit werden können. Die Leute wollen doch sehen, das es mit dem VfB aufwärts geht. Ein Stadion in Donnerschwee wäre ein sichtbarer Beweis, das auch der VfB in der Lage ist, in dieser unseren Stadt Oldenburg, etwas zu reißen und wieder nach Außen hin seine Strahlkraft erkennbar wird.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - Deutscher Pokalsieger 2013

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4539
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Kane » 26.03.2017 12:31

Die PK, ich lass das mal besser unkommentiert:

https://youtube.com/watch?v=ZJm3ncpL9bg&feature=youtu.be
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7065
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Dino » 26.03.2017 12:49

Dazu fällt einem wirklich nichts mehr ein:
"Alles ist gut". Na da bin ich aber beruhigt. Ich hatte schon befürchtet, irgendetwas könnte vielleicht nicht so gut sein.
Da lebt jemand offensichtlich in einer Welt, zu der der gemeine VfB-Fan keinerlei Zugang hat.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3950
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Blaue Elise » 26.03.2017 12:50

Und das ganze Spiel nochmal zum nachhören!
https://www.youtube.com/watch?v=ZwTxktuDPDc
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
James
Board Moderator
Beiträge: 12477
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Downeaster Alexa
Kontaktdaten:

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon James » 26.03.2017 13:05

Juri hat geschrieben:Und so alt bist du nun auch noch nicht! :mrgreen:

Ich schon. :wink:
"… und niemand möchte das sagen, aber ich sage das genau jetzt."

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3503
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Zonny » 26.03.2017 13:06

Kane hat geschrieben:Die PK, ich lass das mal besser unkommentiert:

https://youtube.com/watch?v=ZJm3ncpL9bg&feature=youtu.be


Zusammengefasst : alles ist gut . Werder spiel hat schuld und die Verletzten . Spieler bekommen 2 Tage frei, haben die sich verdient

Au Backe...
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13831
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon JanW » 26.03.2017 13:21

Nun lasst es doch auch mal gut sein. Hirsch kann doch mittlerweile sagen was er will. Hätte er wieder Spieler kritisiert, würde man ihn dafür kritisieren, das er sich nicht vor die Mannschaft stellt.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3380
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon PiR » 26.03.2017 13:26

Zonny hat geschrieben:
Kane hat geschrieben:Die PK, ich lass das mal besser unkommentiert:

https://youtube.com/watch?v=ZJm3ncpL9bg&feature=youtu.be


Zusammengefasst : alles ist gut . Werder spiel hat schuld und die Verletzten . Spieler bekommen 2 Tage frei, haben die sich verdient

Au Backe...


Spielern mal zwei Tage frei geben, um den Kopf frei zu bekommen ist nun nicht verwerflich. Auch Ernst Happel hat nach Siegen mehr trainieren lassen und ab und zu nach Niederlagen mal frei gegeben. Verletzte Stürmer entschuldigen allerdings nicht das planlose Gekicke.

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13276
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Uwe » 26.03.2017 13:44

Was sollen die Offiziellen denn jetzt nach eurer Meinung machen? Die Offiziellen haben vor der Saison leider etwas gemacht, was es zu mindest in meinen 27 Jahren VfB Fandasein noch nicht gab: Sie haben bereits dort die kommende Saison voll abgeschrieben und sie ganz offiziell als Übergangssaison tituliert, die ganz dem künftigen Aufbau dienen soll. Darüber hinaus wurde "ganz locker" formuliert, dass vllt. ein einstelliger Tabellenplatz "ganz ok" wäre.

Negative Auswirkung einer solchen Kommunikation: Der Trainer hat für alle Geschehnisse die perfekte Ausrede, schließlich gibt es doch kein Ziel, was in weite Ferne gerückt ist, außer dass wir ihm nicht mehr zutrauen, hier eine vernünftige Mannschaft aufbauen zu können. Das redet man sich wahrscheinlich schön, da der einstellige Tabellenplatz noch steht und wenn alle Spieler an Bord sind, wirds ja noch besser.
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7065
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Dino » 26.03.2017 13:46

Es sind doch nicht die zwei freien Tage, die nun wieder zu Kritik am Auftreten des Trainers führen. Es ist vielmehr nicht akzeptabel, wie sehr er nun zum xten Mal die Verletzungsprobleme in den Vordergrund stellt. Verletzungsprobleme, die keiner abstreitet, die aber tatsächlich nun auch nicht die Bedeutung haben, die der Trainer ihnen immer wieder gibt. So schafft er ja geradezu Alibis für ungenügende Auftritte der Mannschaft. Und das Werder-Spiel, nachdem vor einer Woche infolge der Unbespielbarkeit des Marschwegs das St. Pauli-Spiel azsgefallen ist, ... Das klingt für mich schon reichlich nach Ausrede.
Und nein, derzeit ist keineswegs "alles gut", auch nicht, wenn das kommende Heimspiel gewonnen wird, was im Übrigen hoffentlich, aber gewiss nicht "mit Sicherheit" passieren wird.

Verfolgt man die jeweiligen Statements des Trainers über eine gewisse Zeitspanne, dann fällt schon auf, dass er diesbezüglich reichlich erratisch daherkommt, unberechenbar, ohne erkennbare Linie, eher zufallsgesteuert von einem Extrem in das andere verfallend.

Was die Verantwortlichen für Maßnahmen ergreifen sollten, dazu braucht es hier keine öffentlichen Empfehlungen oder Vorgaben. Ich würde Ihnen aber gerne dazu raten, sich ernsthaft mit der Frage zu beschäftigen, wie es derzeit um die Glaubwürdigkeit des VfB bestellt ist. Einerseits die Glaubwürdigkeit hinsichtlich der mittelfristigen sportlichen Ziele und andererseits der Glaubwürdigkeit gegenüber der interessierten Öffentlichkeit und dem engeren Umfeld, als das eben nicht nur die Sponsoren anzusehen sind. Womit ich nichts gegen die Sponsoren sagen oder die gegenwärtige Situation an denen festmachen möchte.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
AufstiegVfB
VfB-Megafan
Beiträge: 447
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon AufstiegVfB » 26.03.2017 15:53

Alles schlaue Worte!
Was ich aber vermisse, sind konstruktive Lösungsansätze.
Aus meiner Sicht können folgende Faktoren ursächlich für die Situation sein:
1. den Spielern fehlt für höhere Weihen einfach das Format
2. es ist nicht möglich, die Ausfälle zu kompensieren
3. dem Trainerteam gelingt es nicht, das Potenzial zu aktivieren.
Im Hinblick auf die kommende Saison müsste analytisch Ursachenforschung betrieben werden, denn nächste Saison soll ja Attacke
gefahren werden - wie vereins-offiziell verlautbart wurde!
WIR K0MMEN WIEDER H0CH!

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10542
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Ggaribaldi » 26.03.2017 16:38

Eine 2-0 Niederlage auswärts gegen den Tabellenvierten ist..ok.
Die erste Hälfte fand ich abgesehen von zwei Dingen richtig gut. Kämpferisch absolut überzeugend, auch der Einsatz des einen für den anderen. Auch spielerisch richtig gut anzusehen. Auch hat sich die Mannschaft nicht von dem sehr frühen Rückstand schocken lassen.
Aber: Beim 1-0 gepennt. Und: Die Chancenverwertung war einfach schlimm. Toll war der Freistoß. Dazu drei Schüsse aus... 4-7 Metern Entfernung. Zwei deutlich drüber, einer gehalten. Dazu die Situation in der der TW unter der Ecke durchspringt.
Mutige Austellung mit Kramer, Azong und Temin.

Nach dem 2-0 war allerdings die Luft raus, die Mannschaft hat nicht mehr an eine Wende geglaubt und ca 40 Minuten daddelten dann so runter. Vielleicht hat wirklich die Kraft gefehlt.

Ich bin drüber verwirrt aber ich bin optimistischer als nach dem letzten Heimspiel
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Marsipulami
VfB-Megafan
Beiträge: 493
Registriert: 20.04.2014 11:38
Wohnort: Quickborn

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Marsipulami » 26.03.2017 16:49

Hengst hat geschrieben:
soccer hat geschrieben:Macht doch nicht alles so schlecht!


Okay :roll:! Die grün weisse "VfB" Mannschaft hat mit zwei sehenswerten Toren ein hervorragendes Spiel gezeigt!

Das Wetter war toll in dieser wunderschönen Hansestadt Lübeck! 8)


Warst du wirklich da ? VfB Lübeck hat kein hervorragendes Spiel gezeigt ; der VfB Ol war auch nicht schlecht in der ersten Halbzeit (wie so oft)..Ich will nichts schönreden aber dies war doch um einiges besser als vor zwei Wochen - Ich war bei beiden Spielen..
Zuletzt geändert von Marsipulami am 26.03.2017 17:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Marsipulami
VfB-Megafan
Beiträge: 493
Registriert: 20.04.2014 11:38
Wohnort: Quickborn

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Marsipulami » 26.03.2017 16:52

Hengst hat geschrieben:Eigene Meinung und Bewertungen sind nicht verboten! :D

Kritik schmerzt manchmal, gelle? :|


Du redest Mist - nennt man auch trollen - du tuts so als wenn du dar gewesen bist....

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4539
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Kane » 26.03.2017 18:31

Ggaribaldi hat geschrieben:Die erste Hälfte fand ich abgesehen von zwei Dingen richtig gut. Kämpferisch absolut überzeugend, auch der Einsatz des einen für den anderen. Auch spielerisch richtig gut anzusehen. Auch hat sich die Mannschaft nicht von dem sehr frühen Rückstand schocken lassen.
Aber: Beim 1-0 gepennt. Und: Die Chancenverwertung war einfach schlimm.


Danke für deine Einschätzung!

Wenn Spieler vorne die Dinger nicht rein machen, dafür kann der Trainer natürlich nix.
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23287
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Soccer_Scientist » 26.03.2017 18:56

Kane hat geschrieben:Die PK, ich lass das mal besser unkommentiert:

https://youtube.com/watch?v=ZJm3ncpL9bg&feature=youtu.be


Fand ich jetzt nicht so schlimm.
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

Benutzeravatar
Pfeffersteak
VfB-Megafan
Beiträge: 3672
Registriert: 21.04.2008 22:25
Wohnort: Ohmstede

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Pfeffersteak » 26.03.2017 19:13

Soccer_Scientist hat geschrieben:
Kane hat geschrieben:Die PK, ich lass das mal besser unkommentiert:

https://youtube.com/watch?v=ZJm3ncpL9bg&feature=youtu.be


Fand ich jetzt nicht so schlimm.


Fand ich auch nicht soo schlimm. Eigentlich sympathisch aber ein Mix aus Resignation und Hilflosigkeit sind eben ermüdend.
Halt die Klappe . Ich hab Feierabend !

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3950
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Blaue Elise » 26.03.2017 20:03

Das Tor zum 2-0! :o
https://www.facebook.com/vfbluebeck/videos/vb.133951173281554/1487928154550509/?type=2&theater
Meiner Meinung nach steht Fabian Klinkmann nicht zu weit vorm Tor. Wer rechnet da auch schon mit so einem Ball, den musst du auch erstmal so treffen!
Danke JanW, danke Ggaribaldi!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20128
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: VfB Lübeck - VfB Oldenburg, Sa. 25.03.2017, 14.00 Uhr

Beitragvon Südschwede » 26.03.2017 21:00

Ruhender Ball sieht anders aus. :?
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste