Regionalliga Nord 2016/2017

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8650
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon kalimera » 27.04.2017 16:09

unser letztes Spiel der Saison beim HSV II ist auf Freitag 19.5. 19:00 Uhr vorgezogen
http://www.fussball.de/spiel/hamburger-sv-ii-vfb-oldenburg/-/spiel/01SJ4NEDQK000000VS54898DVSCF1RL0
vermutlich, weil HSV - WOB am Samstag (und unser Spiel keinen Einfluss auf Auf- und Abstieg hat)

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 1736
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon Johann Ohneland » 27.04.2017 16:32

kalimera hat geschrieben:unser letztes Spiel der Saison beim HSV II ist auf Freitag 19.5. 19:00 Uhr vorgezogen
http://www.fussball.de/spiel/hamburger-sv-ii-vfb-oldenburg/-/spiel/01SJ4NEDQK000000VS54898DVSCF1RL0
vermutlich, weil HSV - WOB am Samstag (und unser Spiel keinen Einfluss auf Auf- und Abstieg hat)

Oah... Wie ich es hasse, dass man sich in dieser verdammten Drecksliga auf keinen Termin verlassen kann...
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 19861
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon Südschwede » 27.04.2017 17:15

Heh? Sonst wird doch immer rumgeschoben damit die Spiele gleichzeitig sind und bei der Zwoten kaum einer auftaucht und nun isses andersherum?

Ich als Fußballtraditionalist finde das generell schrottig. Der letzt Spieltag sollte IMMER parallel gespielt werden.

... außerdem hab ich wenig Böcke Freitagnachmittags über die Autobahn nach HH zu zuckeln. :omg:
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13567
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon JanW » 27.04.2017 17:21

Ich wollte eh nicht zum Spiel nach Hamburg fahren, da ich anderweitig verplant bin. Allerdings wollte ich ein Spiel vom letzten Spieltag der Oberliga Hamburg gerne mitnehmen, der an diesem Freitag ausgetragen wird. Na toll. Wie bescheuert ist denn sowas?
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2140
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon jayjay » 27.04.2017 17:49

Hurra, :lol: dann geht meine Serie ja weiter. Seit 2002 kein Auswärtsspiel beim HSV. :omg:
Irgendwie kommt mir bei diesem Spiel jedesmal was dazwischen.
120 Jahre und kein bisschen.....
Bitte setzen sie selbst ein passendes Adjektiv ein.

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7098
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon Frank aus Oldb » 03.05.2017 14:40

ach... ist meppen schon meister?
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3553
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon Blaue Elise » 06.05.2017 00:21

Wie Sportvorstand Michael Weinberg am Donnerstag bestätigte, hat der BSV Rehden für die letzten drei Saisonspiele Kai Fritz (zuletzt TSV 1860 München II) unter Vertrag genommen.

https://www.kreiszeitung.de/sport/bsv-rehden/torwart-fritz-kommt-drei-spiele-8256649.html
Zum Trainingsauftakt im letzten Sommer stellte er sich auch beim VfB vor!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6750
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon Dino » 06.05.2017 17:27

Der wird den Abstieg jetzt auch kaum noch verhindern. Rehden braucht 6 Punkte aus den beiden letzten Spielen und muss darauf hoffen, dass Hildesheim noch 3x verliert. Beides nicht übermäßig wahrscheinlich.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3553
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon Blaue Elise » 06.05.2017 22:23

Naja, Lüneburg und Hannover sind bei dieser Rechnung auch noch mit im Spiel. :wink:
Für uns kann es in dieser Saison eigentlich nur noch darum gehen nicht hinter Egestorf/ Langreder, die eine bemerkenswerte Rückrunde spielen, zu landen!
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
FightingPuck1897
VfB-Megafan
Beiträge: 4443
Registriert: 21.08.2005 08:38
Wohnort: Donnerschwee

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon FightingPuck1897 » 07.05.2017 08:24

Für die Serie darf der VfB gerne Zehnter werden. 10-3-10-2-10--1? :wink:

Ob Neunter oder Zehnter ist ansonsten vollkommen egal.
"Sie fahren soviele Kilometer nur für ein Stadion? Sie sind verrückt"

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5055
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon Toni Tore 2002 » 08.05.2017 10:37

FightingPuck1897 hat geschrieben:Für die Serie darf der VfB gerne Zehnter werden. 10-3-10-2-10--1? :wink:

Ob Neunter oder Zehnter ist ansonsten vollkommen egal.

:!: Pro 10.!
Blaue Elise hat geschrieben:Lupo ist seit heute abgestiegen.

Das stimmt nicht. Es wird oft vergessen, dass wir noch gar nicht wissen, ob es am Ende vier, drei oder nur zwei Absteiger geben wird. Ich rechne derzeit zwar auch mit mindestens dreien. Aber es kann auch gut passieren, dass sich Werder II doch noch rettet und Meppen gegen Waldhof gewinnt. In diesem Fall gäbe es nur zwei Absteiger, und Rehden hätte derzeit sogar drei Punkte Vorsprung (!) auf einen Abstiegsplatz. Also sicher ist da mindestens von Hildesheim (12.) bis Lupo (17.) noch gar nichts.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 3553
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon Blaue Elise » 08.05.2017 18:29

Stimmt Toni, das kam mir im Laufe des Tages auch so in den Sinn! :oops:
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8650
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon kalimera » 15.05.2017 19:58

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat Mirco Born von Regionalligameister SV Meppen verpflichtet. Der 22 Jahre alte Offensivspieler unterschrieb einen Vertrag für drei Jahre.
http://www.swr.de/sport/2-sv-sandhausen-verpflichtet-mirco-born/-/id=1208948/did=19552268/nid=1208948/zsmwaa/

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11245
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon BMP » 15.05.2017 23:10

Meppen ist ein scheiss Verein, das die den einfach so ziehen lassen. :mrgreen:
Bild
Eisvögel USC Freiburg - Deutscher Pokalsieger 2013

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8650
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon kalimera » 16.05.2017 08:28

DROCHTERSEN. Der Fußball-Regionalligist SV Drochtersen/Assel hat mit Erdogan Pini einen erfahrenen Stürmer verpflichtet.
http://www.tageblatt.de/sport_artikel,-SV-DA-angelt-sich-diesen-Mittelstuermer-_arid,1295240.html

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8650
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon kalimera » 21.05.2017 22:42

Wie es 47 statt 74 Punkte wurden

Jan Zur Brügge und Wolfgang Wittig

Statt im erhofften Aufstiegsrennen tummelte sich der VfB Oldenburg im grauen Mittelmaß. Auch über das Saisonende hinaus gibt es Verletzungssorgen.
Oldenburg Ein Unwetter hat am Freitagabend für ein verfrühtes Ende der Regionalliga-Spielzeit des VfB Oldenburg gesorgt. Beim Stand von 1:1 wurde das abschließende Spiel bei der U 21 des Hamburger SV abgepfiffen, ging aber in die Wertung ein. Damit bleibt dem Team von Dietmar Hirsch, das am Samstag im Endklassement noch auf Platz acht abrutschte, ein Nachsitzen erspart. Das Duell an der Elbe beendete eine Saison der vielen Leiden, die einige Fragen aufwirft.

Was war geplant – was
ist herausgesprungen

http://www.fupa.net/berichte/wie-es-47-statt-74-punkte-wurden-864586.html

edit
nix Neues

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 19861
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon Südschwede » 21.05.2017 22:52

Keine Ahnung warum die "NWZ" da von 74 Punkten als Zielsetzung, so liest es sich zumindest, schwadroniert. Wirklich Erklärungen jenseits der abgerittenen Verletztenmisere, warum es denn diese Saison nicht geklappt hat, kann ich auch nicht herauslesen. Zusammenfassend: schlechter, substanzloser Artikel.
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10606
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon Feuerlein » 21.05.2017 23:08

im bericht kommt es eher so rüber, letzte saison halt 74 p, nun nur 47
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sommerfest
Updreihn an de Utfahrt

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 19861
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon Südschwede » 21.05.2017 23:23

Ja, der Bezug auf die Vorsaison mit 74 Punkten ist klar. Aber es war ja nie der erklärte Plan eine ähnliche Ausbeute zu wiederholen. Es war von einer Übergangssaison - was für ein Unwort - die Rede, mit einem einstelligen Tabellenplatz. Steht auch im Artikel. Also ist jetzt der Tenor des Artikel, es kam wie es kommen sollte, oder wie? Ich sehe da irgendwie nicht die entscheidende, neue Erkenntnis.

Die Platzierung ist ja alles in allem auch okay, auch wenn man sich als Fan natürlich etwas mehr versprochen hatte. Der Weg dahin hat aber für einiges Kopfzerbrechen gesorgt und dies zu analysieren und zu benennen wäre eine wahrlich lesenswerter Artikel gewesen.
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6750
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Regionalliga Nord 2016/2017

Beitragvon Dino » 21.05.2017 23:34

Der Artikel lässt so ziemlich alles aus, was man sinnvollerweise hätte ansprechen, analysieren und bewerten können und sollen.
Von zur Brügge und Wittig mehr zu erwarten als das Runterbeten einiger statistischer Werte und das Zitieren von Verlautbarungen, wäre allerdings auch reichlich vermessen gewesen. Wirklicher Sportjournalismus sieht anders aus; der fragt durchaus auch mal nach Gründen und Hintergründen. Und das erst Recht nach einer Saison, die im Wesentlichen durch Stagnation und Unbeständigkeit gekennzeichnet war. Dass die offiziellen Verlautbarungen und Statements des Trainers, des Sportdirektors und des "Geschäftsführers" nur allzu häufig Luftnummern und Ausreden waren, hätte man als Sportredakteur durchaus auch mal aufspießen dürfen. Von einigen anderen unschönen Begleitumständen dieser Saison mal ganz zu schweigen.

Mit Wehmut denke ich da an die Zeiten eines HoHo zurück, dessen Vorstellungen ich zwar nicht immer geteilt habe, der aber in seiner VfB-Berichterstattung Sach- und Fachkunde sowie kritische Distanz zur jeweiligen offiziellen Lesart bewiesen hat.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste