Der "Alles rund um einen möglichen Aufstieg in Liga 3" Thread

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9785
Registriert: 09.08.2011 20:08

Der "Alles rund um einen möglichen Aufstieg in Liga 3" Thread

Beitragvon kalimera » 05.12.2015 11:19

Drittliga-Lizenz ist drin
Unterstützung durch OB Krogmann
http://www.die-sonntagszeitungen.de/ausgaben_sz/151205/stadt/pdf/10011.pdf

Rehalist

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon Rehalist » 30.12.2015 09:06



Benutzeravatar
Toni Tore
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6212
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon Toni Tore » 15.02.2016 16:27

Aus Mangel an Alternativen schreibe ich es mal hier hinein:

Diese Saison ist zu träumen hoffentlich auch beim VfB mal erlaubt. Also Traum-Modus an: Mit einem Blick auf die untere Hälfte der 2. Bundesliga, auf die 3. Liga und auf die oberen Hälften der Regionalligen würde ich mich über folgende Gegner (und Auswärtsfahrten!) in der neuen Saison durchaus "freuen", um nicht zu sagen: Es wäre der Wahnsinn!!! :D

Fortuna Düsseldorf
1860 München
MSV Duisburg
VfL Osnabrück
1. FC Magdeburg
Preußen Münster
Hallescher FC
Fortuna Köln
Chemnitzer FC
Energie Cottbus
Rot-Weiß Erfurt
Hansa Rostock
Stuttgarter Kickers
FSV Zwickau
Carl Zeiss Jena
Eintracht Trier
Waldhof Mannheim
1. FC Saarbrücken
Jahn Regensburg

Traum-Modus aus. Allein, davon träumen zu dürfen, ist schon ein Geschenk!
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14365
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon JanW » 15.02.2016 16:34

Wäre es möglich, davon erst zu sprechen, wenn es soweit ist ? Die Fallhöhe bei solch einem Thema ist definitiv sehr sehr hoch...
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2221
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon der neue cody » 15.02.2016 16:48

ja wer warten will kann warten. jedem seine facon.
was wäre die längste fahrt?

edit: wohl 1860 gefolgt von regensburg. hmm...
Das V steht für Verein

Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4655
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon BöllerB » 15.02.2016 17:11

Jan W hat Recht, wobei wir als VfB Fans aufgrund der Erfahrungen aus der Vergangenheit da inzwischen abgehärtet genug sein sollten. Eine Auswärtsfahrt nach München hätte auf jeden Fall etwas-am besten geht es noch ins Grünwalder Stadion :-)
#eshatnichtsollenseinverein

Benutzeravatar
Toni Tore
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6212
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon Toni Tore » 15.02.2016 17:35

Toni Tore 2002 hat geschrieben:Diese Saison ist zu träumen hoffentlich auch beim VfB mal erlaubt.

JanW hat geschrieben:Wäre es möglich, davon erst zu sprechen, wenn es soweit ist ? Die Fallhöhe bei solch einem Thema ist definitiv sehr sehr hoch...

BöllerB hat geschrieben:Jan W hat Recht

Das wäre damit dann wohl beantwortet.

Nein, im Ernst: Wir haben unser eigentliches Saisonziel Klassenerhalt nach nur 17 Spielen erreicht. Danach hat der Verein offiziell den Aufstieg als neues Saisonziel ausgegeben. Herrnberger sagt in alle Kameras, dass wir uns auf Spiele gegen Osnabrück, Münster usw. freuen. Nach dem Sieg in Norderstedt singt der VfB-Anhang "Nie mehr 4. Liga". Beim Sieg in Meppen singt der VfB-Anhang "Nie mehr SV Meppen". Vor jedem Spiel wird hier im Forum das jeweilige Wunschergebnis getippt. Es gibt den Fangesang "Eines Tages wird's geschehen, ja dann fahren wir nach Mailand, um den VfB zu sehen". Bei all dem ist es dann ja wohl drin sich auszumalen, was nächste Saison im besten Falle geschehen kann! Es geht für uns doch genau darum, nächstes Jahr gegen solche Vereine zu spielen. Offiziell vom Verein ausgegeben. Wenn wir jetzt nicht träumen, wann dann? Bei Träumen gibt es übrigens keine Fallhöhe. Und jetzt viel Spaß mit dem BSV Schwarz-Weiß Rehden. Wir schauen von Spiel zu Spiel. Das nächste Spiel ist immer das schwerste. Der Weihnachtsmann ist kein Osterhase. Mehr Phrasen als Relativierung zu meiner Träumerei fallen mir grade nicht ein. Glück auf!
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14365
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon JanW » 15.02.2016 17:55

Also erstmal möchte ich absolut niemandem das Träumen verbieten. Falls es so rübergekommen sein sollte, ok, dann is das eben so. Als VfB Fan ist man so einiges gewohnt. Und seltener war es, das man wirklich mal eine Chance hatte, eine gute Saison wirklich zu krönen. Nichts würde ich mir mehr als einen Aufstieg des VfB wünschen, aber der Weg ist einfach noch zu lang.

Grade die hier, nach meiner Meinung noch, noch sehr stark anwesende ungläubige Bescheidenheit, das man tatsächlich nicht träumt, das was hier grade passiert, gefällt mir besonders gut.

Das von Spiel zu Spiel gucken gefällt mir von den vielen x beliebigen Phrasen hier übrigens am besten, denn die Saison ist noch lang, und es kann noch so viel passieren.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Toni Tore
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6212
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon Toni Tore » 15.02.2016 18:23

Dann sind wir uns bis auf das "zu" vor dem "lang" einig. :wink:
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1384
Registriert: 08.01.2013 19:05

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon Marcel » 16.02.2016 09:14

Es gibt da noch 2 Relegationsspiele....
Sektion Hessen 8)

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2473
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon Oldenburger79 » 16.02.2016 09:59

Kann man da nicht noch ne Petition gegen einlegen? ;)

Benutzeravatar
Toni Tore
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6212
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon Toni Tore » 16.02.2016 16:13

Marcel hat geschrieben:Es gibt da noch 2 Relegationsspiele....

Genau. Und schon dann kann es zu Duellen mit großen Namen kommen. Ein paar Beispiele habe ich oben genannt:
FSV Zwickau
Carl Zeiss Jena
Eintracht Trier
Waldhof Mannheim
1. FC Saarbrücken
Jahn Regensburg
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11776
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon Feuerlein » 16.02.2016 17:13

das is alles noch lang hin. erst ma nfv pokal
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Sunny1985_m
VfB-Megafan
Beiträge: 2001
Registriert: 06.09.2007 20:18
Wohnort: Oldenburg/Osternburg

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon Sunny1985_m » 16.02.2016 20:08

Feuerlein hat geschrieben:das is alles noch lang hin. erst ma nfv pokal

Recht hast du , aber lass Toni doch etwas Träumen ... machen doch alle irgendwie ein bisschen! Du doch bestimmt auch heimlich still und leise bei dir zuhause ;-)

Für Pokal habe mir heute erstmal Karten besorgt !

Benutzeravatar
Pfeffersteak
VfB-Megafan
Beiträge: 3987
Registriert: 21.04.2008 22:25
Wohnort: Old Osternburg

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon Pfeffersteak » 16.02.2016 20:23

In bestimmter Konstellation ist die Dritte Liga eine echte Traditionsliga, vorrausgesetzt der VfB Oldenburg ist dabei. Ausserdem haben die meisten Mannschaften in dieser Klasse nicht das "zuviel Geld" Syndrom. Daher ist es für mich sportlich und vom traditionellen her ein absoluter Traum
Halt die Klappe . Ich hab Feierabend !

das-zwölfte-bier
VfB-Megafan
Beiträge: 3482
Registriert: 12.09.2007 13:11
Wohnort: Oldenburg

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon das-zwölfte-bier » 17.02.2016 07:51

Wenn diese scheiß verf***** relegation nicht wäre. Aber erstmal Meister werden ...
Posting © das-zwölfte-bier 2007 - 2018! Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9785
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon kalimera » 20.02.2016 13:20

Wunsch ist Planungssicherheit
VfB-Sportdirektor Ralf Voigt hat schon die neue Saison im Blick
http://www.die-sonntagszeitungen.de/ausgaben_sz/160220/stadt/pdf/10013.pdf

Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4655
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon BöllerB » 20.02.2016 14:35

Planungssicherheit beim VfB ist auf jeden Fall ganz großes TENNIS.
#eshatnichtsollenseinverein

Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 4318
Registriert: 22.09.2011 17:47

Re: organisatorische Voraussetzungen 3. Liga

Beitragvon Zonny » 20.02.2016 16:41

Wann sind die Relegationsspiele immer so? In der Woche ?


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 53 Gäste