VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5246
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Kane » 17.09.2015 16:48

http://vfb-oldenburg.de/vfb-trennt-sich ... ag-uzelac/

Danke Predrag für die geleistete Arbeit !
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3816
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Zonny » 17.09.2015 16:50

War abzusehen
Zuletzt geändert von Zonny am 17.09.2015 17:02, insgesamt 1-mal geändert.
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Schnemo
VfB-Megafan
Beiträge: 372
Registriert: 28.08.2005 09:40
Wohnort: OL

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Schnemo » 17.09.2015 16:51

Mir fällt echt nichts mehr zu diesem Ketchup ein. :x

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13428
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Uwe » 17.09.2015 16:53

Ich kann mich nur noch kaputtlachen. Aber gut, war zu erwarten. Wer trainiert denn am Samstag? Die Forenmitglieder, die hier seit Wochen bei jedem Sieg "Drei Punkte gegen den Abstieg" schreiben? Wird bestimmt super. :mrgreen:
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
Sascha12
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5234
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Sascha12 » 17.09.2015 16:56

Konsequent. Find ich gut. :mrgreen:
90+1
Oldenburg wie ein wütender Bulle, dem man die Eier eingeklemmt hat. Tritt aus, galoppiert nach vorne, schnaubt, spuckt, will vernichten. Regionalliga Nord – Rodeo von der Küste.
***Relegationssiegerbesieger***

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Ggaribaldi » 17.09.2015 16:56

Ich habe grad so dermaßen die Schnauze voll.
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Raabigramm
VfB-Megafan
Beiträge: 692
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: München

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Raabigramm » 17.09.2015 16:58

Es findet sich doch sicherlich noch jemand aus diesem Forum, der diesen Trainerjob übernehmen sollte :D

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11013
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Ggaribaldi » 17.09.2015 16:59

Wenn die PM so bleiben sind die eine Katastrophe für den Verein und dessen Ansehen in der Stadt. Absolute Verständnislosigkeit bei den "Nicht-Insidern" auf Facebook. Man kann es ihnen nicht verdenken. Blamabel ist das alles.
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14247
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon JanW » 17.09.2015 17:02

Uff. Jetzt schlägts aber richtig ein...
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2262
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Oldenburger79 » 17.09.2015 17:04

Und das ist das einzig ärgerliche.
Die sollten aber vielleicht mal den ganzen Zeitungsartikel lesen,
dann wüssten sie dass inzwischen sogar auf Details der Trennungen eingegangen wird.

Benutzeravatar
FightingPuck1897
VfB-Megafan
Beiträge: 4653
Registriert: 21.08.2005 08:38
Wohnort: Donnerschwee

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon FightingPuck1897 » 17.09.2015 17:04

Uwe hat geschrieben:Ich kann mich nur noch kaputtlachen. Aber gut, war zu erwarten. Wer trainiert denn am Samstag? Die Forenmitglieder, die hier seit Wochen bei jedem Sieg "Drei Punkte gegen den Abstieg" schreiben? Wird bestimmt super. :mrgreen:



Einfach mal die VfB Stellungnahme lesen!

Blamabel ist einzig und alleine das Verhalten des Co Trainers. Da der Trainer diese Entscheidung nicht mitgetragen hat ist das Verhältnis zum Vorstand eben zerstört. Sehr konsequentes und verständliches Agieren des Vorstandes.
"Sie fahren soviele Kilometer nur für ein Stadion? Sie sind verrückt"

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2262
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Oldenburger79 » 17.09.2015 17:05

Dennoch vollkommen richtige Entscheidung vom Verein.
Herr Uzelac sollte sich mal überlegen warum er nie lange bei einem Verein geblieben ist.

hoeness
VfB-Megafan
Beiträge: 261
Registriert: 29.10.2009 11:46

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon hoeness » 17.09.2015 17:07

[quote="Uwe"]Ich kann mich nur noch kaputtlachen. Aber gut, war zu erwarten. Wer trainiert denn am Samstag? Die Forenmitglieder, die hier seit Wochen bei jedem Sieg "Drei Punkte gegen den Abstieg" schreiben? Wird bestimmt super. :mrgreen:[/quotei

Wo ist denn das Problem? In der Erklärung steht schon einiges an gründen drin. Die Mannschaft sagt sie sind eine Einheit und die Kapitäne bezeichnen sich als VfBer durch und durch dann können sie sich jetzt beweisen

Werder
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 35
Registriert: 18.02.2015 12:48

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Werder » 17.09.2015 17:08

Oldenburger79 hat geschrieben:Dennoch vollkommen richtige Entscheidung vom Verein.
Herr Uzelac sollte sich mal überlegen warum er nie lange bei einem Verein geblieben ist.


100%ige Zustimmung!

Kridde
VfB-Megafan
Beiträge: 1156
Registriert: 20.06.2008 11:33
Wohnort: rock bottom

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Kridde » 17.09.2015 17:08

JanW hat geschrieben:Uff. Jetzt schlägts aber richtig ein...


Ja, aber aufgrund der gestrigen Vorkommnisse auch nicht so überraschend, oder?
Ich hoffe jetzt nur, dass bei den Spielern die Loyalität zu den Trainern die Loyalität zum Verein nicht überwiegt.
An Feiertagen tu nicht viel,
Sondern geh zum Fußballspiel.

- Ambrose Bierce

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 12790
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon James » 17.09.2015 17:10

Daumen hoch für diese konsequente und absolut richtige Entscheidung. Danke an Stephan, dass er einspringt und hilft. Super! Hoffentlich kehrt bald wieder Ruhe ein. Ich freu mich schon auf das Gespräch mit Vati, heute Abend beim Essen. Weitermachen!
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Yoda
VfB-Superfan
Beiträge: 118
Registriert: 04.04.2015 00:39

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Yoda » 17.09.2015 17:13

:shock: ... was für Nachrichten .. :roll:

Benutzeravatar
soccer
VfB-Megafan
Beiträge: 1301
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Drielake

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon soccer » 17.09.2015 17:14

Jetzt ist das Management gefordert!
Setzt Euch zusammen, trinkt ein Bier und macht reinen Tisch! Dann muss das weiter gehen.
Ich finde es auch schade um Predrag. Doch was war in WHV, Rehden, Würzburg und in Südoldenburg? Man kann die Fälle wahrscheinlich
nicht vergleichen, aber wenn sich solche Sachen wiederholen, hat das schon eine bestimmte Bedeutung!
Zuletzt geändert von soccer am 17.09.2015 17:17, insgesamt 1-mal geändert.
Verbunden werden auch die Schwachen mächtig!

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7664
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Dino » 17.09.2015 17:15

So, da hat ein verbales Scharmützel nach dem Spiel bei Lupo Martini zwischen dem Co-Trainer und (lt. Stellungnahme des Vorstands) einem Zuschauer dazu geführt, dass der Co-Trainer und der Trainer rasiert wurden. So kann man die Tabellenführung und das Pokal-Halbfinale natürlich auch würdigen. Ich bin sprachlos, dass das nun als "alternativlos" dargestellt wird.
Die Fähigkeit, das eigene Aufbauwerk mit dem Hintern wieder einzureißen, ist schon reichlich ausgeprägt.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9128
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon ewigfan » 17.09.2015 17:15

als erstes mein ganz großer Respekt an den vorstand für das schnelle und konsequente handeln. die Pressemitteilung auf der hp ist meiner Ansicht nach aussagekräftig genug, dass jedem interessierten die Notwendigkeit des Handelns vermittelt werden kann. jetzt hoffe ich auf die gleiche Konsequenz beim suchen nach einem geeigneten Nachfolger und der Vermeidung von schnellschüssen.
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 54 Gäste