VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Pro VFB
VfB-Superfan
Beiträge: 137
Registriert: 07.04.2008 20:26

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Pro VFB » 19.09.2015 09:07

Wollen wir an diesem tristen Morgen auch mal positiv sein.

Wenn die Mannschaft diese Phase jetzt erfolgreich übersteht, dann ist wirklich ganz viel möglich.

Manchmal enden ja die skurrilsten Dinge in den idealen Resultaten. Diesen Saisonstart hat keiner erwartet unter Uzelac. Vielleicht legen die Jungs jetzt noch mal eine Schippe drauf

Heute 16 Uhr wissen wir alle was Sache ist. Badabing :wink:

helmut punke
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 17.09.2015 21:08

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon helmut punke » 19.09.2015 09:55

Zitat von einem echten Fan.....Wie kann man in so einer Situation den Trainer entlassen? Trainer und Mannschaft harmonieren und stehen auf Platz eins. Oberstes Ziel kann NUR der Aufstieg sein, wenn das in greifbarer Nähe liegt. Was ist passiert? Der Co Trainer lässt sich nicht von einem Ultra oder einem altklugen Rentner beleidigen und gibt Contra? Wenn das so war ist das alles andere als ein Kündigungsgrund-sondern eine angebrachte Reaktion.Beim Fußball wird mitunter ziemlich viel primitiver Mist gelabert. Und eins sage ich aus voller Überzeugung: wenn mich ein Kunde beleidigt, gibts Tacheles-ob es dem Chef passt oder nicht ist mir wurscht!. Man braucht sich nicht alles gefallen lassen. Diese Entlassung ist das Dümmste, was ich bisher beim VfB mitbekommen habe. In diesem Statement gibt es zudem nichts neues bzw. nichts Aussagendes...wie in allen Berichten bisher !

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11249
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Feuerlein » 19.09.2015 10:00

helmut punke hat geschrieben:Zitat von einem echten Fan.....Wie kann man in so einer Situation den Trainer entlassen? Trainer und Mannschaft harmonieren und stehen auf Platz eins. Oberstes Ziel kann NUR der Aufstieg sein, wenn das in greifbarer Nähe liegt. Was ist passiert? Der Co Trainer lässt sich nicht von einem Ultra oder einem altklugen Rentner beleidigen und gibt Contra? Wenn das so war ist das alles andere als ein Kündigungsgrund-sondern eine angebrachte Reaktion.Beim Fußball wird mitunter ziemlich viel primitiver Mist gelabert. Und eins sage ich aus voller Überzeugung: wenn mich ein Kunde beleidigt, gibts Tacheles-ob es dem Chef passt oder nicht ist mir wurscht!. Man braucht sich nicht alles gefallen lassen. Diese Entlassung ist das Dümmste, was ich bisher beim VfB mitbekommen habe. In diesem Statement gibt es zudem nichts neues bzw. nichts Aussagendes...wie in allen Berichten bisher !


gitt was schreibst du für einen scheiß? der co trainer ist unter der gürtellinie ausfällig geworden. fakt. abmahnung. 2. abmahnung. tschüss. wenn du nem kunden tacheles gibst und dein chef nichts macht ist dein chef dumm. und wenn diese entlassung das dümmste ist, was du beim VfB mitbekommen hast spreche ich es dir ab,d ass du seit 30 jahren zum verein gehst^^

oberstes ziel kann nur der aufstieg sein. wenn ich das schon lese wird mir schlecht. geh in deine höhle zurück aus der du gekrochen bist troll und schmier dich mit dreck ein...
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
http://updreihn.com/ --> Tickets: https://ticket2go.de/#!/event/1032

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7765
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Frank aus Oldb » 19.09.2015 10:00

der ehemalige trainer hat keine bedeutung mehr, und der co auch nicht.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

helmut punke
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 17.09.2015 21:08

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon helmut punke » 19.09.2015 10:06

Aktuelles gesuchter Trainerprofil für den VfB:
Liebevoller, zurückhaltender Trainer mit langfristigen Perspektiven für maximal. 10 Monate für den VfB gesucht!
Er darf auch gerne erfolglos sein, hauptsache hat eine sympatische weiblichen Ausstrahlung mit wenig Emotionen. Er sollte auch unbedingt Niederlagen schön reden und dem Vorstand stehts täglich ALLES berichten. Aufstieg ist tabu, ein möglicher Oberligaabstieg ist aberproblemlos möglich.
Bewerbungen biite umgehend an den Vorstand!

helmut punke
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 9
Registriert: 17.09.2015 21:08

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon helmut punke » 19.09.2015 10:07

Ohne Ironie,

Der Mannschaft und den Fans wünsche ich wirklich Spass + Erfolg!
Die haben es verdient....
chio

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Board Moderator
Beiträge: 23446
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Soccer_Scientist » 19.09.2015 10:14

helmut punke hat geschrieben:Ohne Ironie,

Der Mannschaft und den Fans wünsche ich wirklich Spass + Erfolg!
Die haben es verdient....
chio


Danke Helmut! Dir auch alles Gute.
Wat ick sülwes denk und dau, dat trau ick uck mien'n Naober tau.

schnils
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 1
Registriert: 01.09.2015 13:26

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon schnils » 19.09.2015 10:17

Chio, Chio, Chio Chips :D

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4299
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Blaue Elise » 19.09.2015 11:26

VfB trennt sich von Trainer-Duo
Predrag Uzelac und Boris Ekmescic entlassen - Nachfolger gesucht

http://www.die-sonntagszeitungen.de/aus ... /10012.pdf
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14090
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon JanW » 19.09.2015 12:31

Blaue Elise hat geschrieben:
VfB trennt sich von Trainer-Duo
Predrag Uzelac und Boris Ekmescic entlassen - Nachfolger gesucht

http://www.die-sonntagszeitungen.de/aus ... /10012.pdf


Fabian, du hast es mit diesem Artikel auf den Punkt gebracht. Mehr braucht man eigentlich zu diesem Thema auch nicht zu sagen.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Stoertebecker
VfB-Megafan
Beiträge: 1739
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Stoertebecker » 19.09.2015 13:10

Dem Vorstand irgendetwas vorzuwerfen ist doch nicht richtig.
Sie haben eine sportliche Leitung nach guter sportlichen Leistung gefeuert. Wenn dann nicht was elementares vorliegt, würden sie so nicht reagieren.
Ich hoffe es kommt nun ein Trainer, der Durchsetzungsvermögen hat und das Talent hat mit jungen Spielern zu arbeiten.
Ich denke es sollte keiner sein, der im Umfeld ist und zu den üblichen Kandidaten gehört. Sondern einer wie Zinnbauer der nichts mit dem VfB zu tun hat.

Als letztes Statement

Vorstand, sportliche Leitung, Trainer und Spieler sind temporäre Personen.
Was bleibt ist der Verein und seine Fans

Benutzeravatar
FightingPuck1897
VfB-Megafan
Beiträge: 4613
Registriert: 21.08.2005 08:38
Wohnort: Donnerschwee

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon FightingPuck1897 » 19.09.2015 13:30

helmut punke hat geschrieben:Aktuelles gesuchter Trainerprofil für den VfB:
Liebevoller, zurückhaltender Trainer mit langfristigen Perspektiven für maximal. 10 Monate für den VfB gesucht!
Er darf auch gerne erfolglos sein, hauptsache hat eine sympatische weiblichen Ausstrahlung mit wenig Emotionen. Er sollte auch unbedingt Niederlagen schön reden und dem Vorstand stehts täglich ALLES berichten. Aufstieg ist tabu, ein möglicher Oberligaabstieg ist aberproblemlos möglich.
Bewerbungen biite umgehend an den Vorstand!



Dieser Post ist wie alles von Dir vollkommener Blödsinn. Nochmal ganz langsam für dich. Der Co Trainer ist in keiner Weise von irgendjemanden angemacht worden. Das ist Fakt und dafür gibt es etliche Zeugen. Er wollte sein Verhalten nicht entschuldigen und erfindet irgendwelche Lügen. Im Gegensatz zu den anwesenden Fans und Vereinsoffizellen wurde es von eben diesem Co Trainer in die Öffentlichkeit getragen.
Jetzt troll dich in deine Hölle zurück und bleib die nächsten 30 Jahren da drin.

Schönen Gruss aus Goslar. Dich wird man hier ja nicht antreffen
"Sie fahren soviele Kilometer nur für ein Stadion? Sie sind verrückt"

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1991
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Oldenburger79 » 19.09.2015 14:12

FightingPuck1897 hat geschrieben:Jetzt troll dich in deine Hölle zurück und bleib die nächsten 30 Jahren da drin.


Der arme Teufel. ;)

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1991
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Oldenburger79 » 19.09.2015 14:18

Stoertebecker hat geschrieben:Ich denke es sollte keiner sein, der im Umfeld ist und zu den üblichen Kandidaten gehört. Sondern einer wie Zinnbauer der nichts mit dem VfB zu tun hat.


Ob eine Vater-Sohn-Beziehung in einem leistungsorientierten Arbeitsverhältnis wie im Fußball das optimale ist, steht auch in Frage.
Aber damit müssen wir uns ja nicht mehr groß befassen.

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11586
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon BMP » 19.09.2015 14:29

Oldenburger79 hat geschrieben:... Ob eine Vater-Sohn-Beziehung in einem leistungsorientierten Arbeitsverhältnis wie im Fußball das optimale ist, steht auch in Frage.
Aber damit müssen wir uns ja nicht mehr groß befassen.
Gab es da was zu beklagen?
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1991
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Oldenburger79 » 19.09.2015 14:34

Nö, aber hatte ich anfangs befürchtet.
Aber im Kopf wird es ihn jetzt sicher begleiten,
was bei einem anderen Trainer wohl in dem Umfang nicht passiert wäre.
Und wie oft hast du es schon erlebt dass man von seiner Mutter oder seinem Vater in der Schule unterrichtet wird?
Meine Mutter ist Lehrerin und da wurde explizit drauf geachtet dass ich in eine andere Klasse komme.
Damit eben gar nicht die Gefahr besteht dass geredet wird.

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11586
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon BMP » 19.09.2015 14:36

Oldenburger79 hat geschrieben:Nö, aber hatte ich anfangs befürchtet.
Aber im Kopf wird es ihn jetzt sicher begleiten,
was bei einem anderen Trainer wohl in dem Umfang nicht passiert wäre.
Und wie oft hast du es schon erlebt dass man von seiner Mutter oder seinem Vater in der Schule unterrichtet wird?
Meine Mutter ist Lehrerin und da wurde explizit drauf geachtet dass ich in eine andere Klasse komme.
Damit eben gar nicht die Gefahr besteht dass geredet wird.

Schön, dann hätte man Predrag gar nicht erst als Trainer anstellen dürfen. Franko war doch schon da, bevor sein Vater Trainer wurde.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
tz_don
VfB-Megafan
Beiträge: 1041
Registriert: 05.05.2008 00:41

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon tz_don » 19.09.2015 14:59

Sicherlich kann man sich nicht alles erlauben,auch nicht bei Erfolg.Und auch wenn Boris ausfallend geworden ist (weiß nicht welche Aüßerungen gefallen sind),hätte es doch eine Möglichkeit geben können,das man sich zusammen setzt und die Dinge zumindest versucht aus der Welt zu schaffen..Ich will keinem die Schuld geben,dafür fehlen mir die Hintergründe,aber nach aussen hin sieht das wieder schlecht aus.Immer wenn man mal wieder ein wenig Erfolg in Aussicht ist,dann knallt ne Bombe.Ich hab in meinem Umfeld danach den Satz :
"Typisch VfB - war und ist ein Scheißverein " gehört.

Eigentlich schade..
Bild

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11586
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon BMP » 19.09.2015 15:02

tz_don hat geschrieben:...,dann knallt ne Bombe...

Das ist sicherlich die, die man uns vor längerer Zeit schon angekündigt hatte. :mrgreen:
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Rehalist

Re: VfB trennt sich von Predrag Uzelac

Beitragvon Rehalist » 19.09.2015 15:07

BMP hat geschrieben:
tz_don hat geschrieben:...,dann knallt ne Bombe...

Das ist sicherlich die, die man uns vor längerer Zeit schon angekündigt hatte. :mrgreen:

Die Äußerung damals kam von Frank Willers !


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Uwe und 45 Gäste