Initiative NordWestStadion

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
soccer
VfB-Megafan
Beiträge: 1017
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Drielake

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon soccer » 02.06.2017 09:39

Wie oft in den letzten 50 Jahren (incl. Donnerschwee) haben wir denn die 15000 erreicht?
...sollte das mal überschritten werden können, ist es eben "ausverkauft".
Mit Städten wie MD oder OS kann sich OL vom Fußballinteresse her nicht vergleichen!
Ich kann mich noch genau an die damaligen Zuschauerzahlen in Liga 2 erinnern; so prall waren die auch nicht!
Verbunden werden auch die Schwachen mächtig!

Benutzeravatar
Chapter Berlin
VfB-Megafan
Beiträge: 333
Registriert: 07.05.2009 23:47
Wohnort: Somewhere in Brandenburg

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Chapter Berlin » 02.06.2017 10:03

soccer hat geschrieben:Ich kann mich noch genau an die damaligen Zuschauerzahlen in Liga 2 erinnern; so prall waren die auch nicht!

die Zahlen kann man schwer mit den heutigen Zuschauerzahlen vergleichen. "Damals" hatten so Vereine wie Hannover 96, Hertha BSC oder auch Mainz auch nur einen Schnitt von 6000 Zuschauern. Kann mich noch an ein Spiel vom VfB in Liga 2 im Olympiastadion vor 5000 Zuschauern erinnern.

Benutzeravatar
Chapter Berlin
VfB-Megafan
Beiträge: 333
Registriert: 07.05.2009 23:47
Wohnort: Somewhere in Brandenburg

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Chapter Berlin » 02.06.2017 10:12

hier mal die Zuschauerzahlen der 2.Liga aus der Abstiegssaison 92/93:

https://www.transfermarkt.de/2-bundesliga/besucherzahlen/wettbewerb/L2/plus/?saison_id=1992

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5164
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Göttingen

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Toni Tore 2002 » 02.06.2017 11:17

Chapter Berlin hat geschrieben:hier mal die Zuschauerzahlen der 2.Liga aus der Abstiegssaison 92/93:

https://www.transfermarkt.de/2-bundesliga/besucherzahlen/wettbewerb/L2/plus/?saison_id=1992

Damals waren eben nur Fußball-Fans im Stadion. Da war es noch nicht schick. Dazu meist keine Familien. Und keine Logen, damit keine großen Geschäftspartner, VIPs usw. usf. Hat mir besser gefallen.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2170
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon jayjay » 02.06.2017 11:49


Kann es sein, dass der Artikel nur Online und nicht gedruckt veröffentlicht wurde?
120 Jahre und kein bisschen.....
Bitte setzen sie selbst ein passendes Adjektiv ein.

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8772
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon kalimera » 02.06.2017 12:30

Ausgabe Stadt OL, S. 30 unten

Benutzeravatar
Bloomigan
VfB-Fan
Beiträge: 53
Registriert: 12.10.2016 11:55

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Bloomigan » 02.06.2017 12:54

Toni Tore 2002 hat geschrieben:
Chapter Berlin hat geschrieben:hier mal die Zuschauerzahlen der 2.Liga aus der Abstiegssaison 92/93:

https://www.transfermarkt.de/2-bundesliga/besucherzahlen/wettbewerb/L2/plus/?saison_id=1992

Damals waren eben nur Fußball-Fans im Stadion. Da war es noch nicht schick. Dazu meist keine Familien. Und keine Logen, damit keine großen Geschäftspartner, VIPs usw. usf. Hat mir besser gefallen.

Das ist richtig. Das waren Zeiten, als du noch am Spieltag beschließen konntest, zu einem Bundesliga-Spiel zu fahren, hast dir am Stadion ne Karte gekauft und standst mit 20000 anderen, meist männlichen Zuschauern auf Betonstufen um ein Spielfeld mit Leichtathletik-Bahn. Die Familienvater und blondierten Bürokauffrauen, die heute stolz mit Schal und Mütze aus dem Fan-Shop durch die Stadt flanieren, haben dich damals noch naserümpfend angeguckt, wenn du mit Fußballklamotten in der Straßenbahn standst. Das ist einer der Gründe, warum ich keinen Bock mehr auf Bundesliga habe, weil ich genau weiß, dass ich dann neben Leuten sitze, die mich noch vor 20 - 30 Jahren als asozial verachtet hätten, weil ich Fußball-Fan bin.

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1781
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Oldenburger79 » 02.06.2017 17:40

Gut dass die Machbarkeitsstudie so ausgefallen ist. :)
Jetzt muß nur noch seitens der Stadt Oldenburg zugestimmt werden.
Die Kritikpunkte können gut argumentativ ausgeräumt werden.
Der Fußball in Oldenburg hat ein neues Stadion verdient. :)

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1781
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Oldenburger79 » 02.06.2017 17:41



Grundsätzlich schön, aber alleine durch eine Drittligamannschaft des VfB Oldenburg wäre ein Stadion nicht zu finanzieren.

Benutzeravatar
Bloomigan
VfB-Fan
Beiträge: 53
Registriert: 12.10.2016 11:55

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Bloomigan » 02.06.2017 18:32

Oldenburger79 hat geschrieben:


Grundsätzlich schön, aber alleine durch eine Drittligamannschaft des VfB Oldenburg wäre ein Stadion nicht zu finanzieren.
Profifußball auf diesem Level ist meistens ein Zuschussgeschäft, erhöht aber unter Umständen die Attraktivität und den Freizeitwert einer Stadt. So wie ein Theater oder ein Schwimmbad.

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1781
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Oldenburger79 » 02.06.2017 20:19

Natürlich. Deshalb und weil andere Sportarten schon unterstützt wurden sollte man jetzt das Stadion bewilligen.

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3332
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon PiR » 02.06.2017 22:12

soccer hat geschrieben:Wie oft in den letzten 50 Jahren (incl. Donnerschwee) haben wir denn die 15000 erreicht?
...sollte das mal überschritten werden können, ist es eben "ausverkauft".
Mit Städten wie MD oder OS kann sich OL vom Fußballinteresse her nicht vergleichen!
Ich kann mich noch genau an die damaligen Zuschauerzahlen in Liga 2 erinnern; so prall waren die auch nicht!


Mit Osnabrück kann sich Oldenburg mit Sicherheit vergleichen. Schau dir die Zuschauerzahlen Anfang der 90er mal an und dann vergleiche mal mit Osnabrück, oder von mir aus mit diversen Bundesligisten. Osnabrück hatte das Glück, dass in der Fußballboom-Zeit um die Jahrtausendwende der VfL konstant in Liga 2 und 3 spielte, während der VfB völlig abgeschmiert ist. Zudem hat Osnabrück das deutlich bessere Stadion. Darüber hinaus steht vor einem Aufstieg in Liga 3 eine positive sportliche Zeit, die das Interesse und eine gewisse Euphorie schürt. Dein Urteil ist mir da etwas zu pauschal.

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3332
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon PiR » 02.06.2017 22:15

Bloomigan hat geschrieben:
Oldenburger79 hat geschrieben:


Grundsätzlich schön, aber alleine durch eine Drittligamannschaft des VfB Oldenburg wäre ein Stadion nicht zu finanzieren.
Profifußball auf diesem Level ist meistens ein Zuschussgeschäft, erhöht aber unter Umständen die Attraktivität und den Freizeitwert einer Stadt. So wie ein Theater oder ein Schwimmbad.


Hinzu kommen Einnahmen durch den Tourismus und die Möglichkeit einer überregionalen Vermarktung.

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8772
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon kalimera » 03.06.2017 10:35

Grundsätzlich „ja“
Neben der Weser-Ems-Halle könnte ein neues Stadion gebaut werden
http://www.die-sonntagszeitungen.de/ausgaben_sz/170603/stadt/pdf/10002.pdf

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2404
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Lyrico » 03.06.2017 18:02

Christoph Baak (cdu) macht auf seiner Facebookseite eine (nicht repräsentative) Umfrage
"Ein neues Stadion für Oldenburg ? "

Ich weiß nicht ob es bei seiner Wählerschaft abchecken möchte wie die Stimmung ist oder so.

Wer abstimmen möchte :
https://umfrage.fbapp.io/polls/ein-neues-stadion-fur-oldenburg-hier-abstimmen/
(Über Facebook Account)
Nur der VfB

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1781
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Oldenburger79 » 04.06.2017 12:41

Freut mich dass es dann doch so viele Zustimmungen gibt.

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2404
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Lyrico » 04.06.2017 19:03

Wo sieht man das Ergebnis? Wenn ich nochmal auf den Link gehe steht da nur "vielen Dank das sie mitgemacht haben " usw.
Nur der VfB

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10446
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Hamburg

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Ggaribaldi » 06.06.2017 13:50

https://mobil.nwzonline.de/oldenburg/lokalsport/stadtsportbund-begruesst-stadion-neubauplaene_a_31,3,485473203.html

An dem Tag an dem beschlossen werden wird, dass wir ein neues Stadion im Herzen der Stadt bekommen werde ich weinen vor Glück
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7282
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Frank aus Oldb » 06.06.2017 20:20

weichei. dann kauf dir schon mal taschentücher.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10446
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Hamburg

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Ggaribaldi » 06.06.2017 20:53

Für 2030?
Mein System kennt keine Grenzen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Radi 67 und 17 Gäste