Initiative NordWestStadion

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8393
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Frank aus Oldb » 06.03.2019 19:48

nun wie gesagt, so ein stadion kostet nun mal, ob neu oder alt. was kostet so ein neubau wenn das
3. liga tauglich sein soll, 15 oder 20 millionen...? wenn ich das auf 10 jahre umrechne würde ich drum
wetten das man diese kosten an instandhaltung und gesamten betrieb im jahr für das mws nicht hat.
sicher werden die ausgaben auch ein thema sein, ich schätze das dennoch als "zweitrangig" ein, da
sich die leute eher fragen wofür brauchen wir das? für einen regionalligisten der irgendwie zwischen
1000 und 2500 zuschauern rumdümpelt? und bis man da wieder hinkommt, dass der zuspruch wieder
auf eine breite masse trifft die dem positiv gegenüber steht... da muss man erstmal dran arbeiten.
was hat sich den bisher getan? also damit man von aussen positiv wahrgenommen wird? gut das ist
wieder ein anderes thema. die macht im norden war halt irgendwann vorgestern...
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
OLburger
VfB-Megafan
Beiträge: 161
Registriert: 09.08.2017 13:38

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon OLburger » 06.03.2019 20:34

Ich schätze auch, das das größte Problem der Ruf des VfB ist!
Viele in meinem sozialen Umfeld, die irgendwie mitbekommen das ich immer mal zum VfB gehe, gucken mich erstmal schief an!
Und selten kann man sich dazu mal positiv äußern!
Mal ganz ehrlich, was ist noch wirklich toll bei einem Heimspiel des VfB! Und zwar so, das auch neutrale Zuschauer ins Stadion gelockt werden?! Die Oldies unter uns sterben langsam aus... Auch wenn es immer lustig klingt, aber selbst das Bier ist teuer und lockt nicht!! Das ist ein ernstgemeintes Argument!
Wir alle wissen über all die Probleme Bescheid, ich muss sie nicht das X-mal hier niederschreiben! Auch ich kann daran nichts ändern, so wie wir alle nichts mehr daran ändern können! Wie auch?! Ob wir 500-1000 Leutchen zum VfB rennen oder nicht!
Das geht mittlerweile nur noch über den blanken Erfolg! Wenn der sich einstellt, kommen die Menschen zurück ins Stadion! Und dann muss es der VfB auch mal hin bekommen Schlüsselspiele zu gewinnen! Das Gegenteil scheint dem Verein in den Genen zu liegen!
Erfolg ist die beste Werbung!
Diese kleine Spalte, unten rechts, Montags auf dem Titelblatt der NWZ, darauf kommt es an! Dort nehmen die meisten Menschen den VfB war!
Ob der VfB Anno domini mal Erfolg hatte, oder 1997 mal in der 2. Bundesliga war... das ist 22 Jahre (zweiundzwanzig!) her! Die Generation unter 25 hat das nicht erlebt!

Was ich damit sagen will, wir alle kennen, wenn wir die rosa-rote VfB-Brille abnehmen, die Problematik. Viele hier im Forum Klingen jedoch immer, als wenn wir sonst was für ein toller Verein wären!
Das sind wir nicht!
Ich gehe nicht regelmäßig ins Stadion. Ich gehe nicht zum VfB, weil es das zentralgestirn meines Lebens ist!
Ich gehe zum VfB wenn ich Zeit, und Lust habe! Und ja, wenn das Wetter einigermaßen gut ist!
Ich gehöre damit zur Mehrheit, derer, die zu Heimspielen des VfB gehen!

Ich bin Mitte 30, ob ich es noch erleben darf, das Fußball in meiner geliebten Heimatstadt ein Erlebnis wird...?!

... und ob ich diesen Text nun schreibe oder nicht, auch das wird nichts an der Situation ändern!

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8393
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Frank aus Oldb » 06.03.2019 20:55

OLburger hat geschrieben:Ich schätze auch, das das größte Problem der Ruf des VfB ist!
Viele in meinem sozialen Umfeld, die irgendwie mitbekommen das ich immer mal zum VfB gehe, gucken mich erstmal schief an!
Und selten kann man sich dazu mal positiv äußern!
Mal ganz ehrlich, was ist noch wirklich toll bei einem Heimspiel des VfB! Und zwar so, das auch neutrale Zuschauer ins Stadion gelockt werden?! Die Oldies unter uns sterben langsam aus... Auch wenn es immer lustig klingt, aber selbst das Bier ist teuer und lockt nicht!! Das ist ein ernstgemeintes Argument!
Wir alle wissen über all die Probleme Bescheid, ich muss sie nicht das X-mal hier niederschreiben! Auch ich kann daran nichts ändern, so wie wir alle nichts mehr daran ändern können! Wie auch?! Ob wir 500-1000 Leutchen zum VfB rennen oder nicht!
Das geht mittlerweile nur noch über den blanken Erfolg! Wenn der sich einstellt, kommen die Menschen zurück ins Stadion! Und dann muss es der VfB auch mal hin bekommen Schlüsselspiele zu gewinnen! Das Gegenteil scheint dem Verein in den Genen zu liegen!
Erfolg ist die beste Werbung!
Diese kleine Spalte, unten rechts, Montags auf dem Titelblatt der NWZ, darauf kommt es an! Dort nehmen die meisten Menschen den VfB war!
Ob der VfB Anno domini mal Erfolg hatte, oder 1997 mal in der 2. Bundesliga war... das ist 22 Jahre (zweiundzwanzig!) her! Die Generation unter 25 hat das nicht erlebt!

Was ich damit sagen will, wir alle kennen, wenn wir die rosa-rote VfB-Brille abnehmen, die Problematik. Viele hier im Forum Klingen jedoch immer, als wenn wir sonst was für ein toller Verein wären!
Das sind wir nicht!
Ich gehe nicht regelmäßig ins Stadion. Ich gehe nicht zum VfB, weil es das zentralgestirn meines Lebens ist!
Ich gehe zum VfB wenn ich Zeit, und Lust habe! Und ja, wenn das Wetter einigermaßen gut ist!
Ich gehöre damit zur Mehrheit, derer, die zu Heimspielen des VfB gehen!

Ich bin Mitte 30, ob ich es noch erleben darf, das Fußball in meiner geliebten Heimatstadt ein Erlebnis wird...?!

... und ob ich diesen Text nun schreibe oder nicht, auch das wird nichts an der Situation ändern!


sehr gut geschrieben! wir machen uns halt alle so unsere gedanken.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
Keno
VfB-Fan
Beiträge: 66
Registriert: 17.11.2018 16:02

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Keno » 06.03.2019 23:36

OLburger hat geschrieben:Ich schätze auch, das das größte Problem der Ruf des VfB ist! (...) Wir alle wissen über all die Probleme Bescheid, ich muss sie nicht das X-mal hier niederschreiben. (...) Ob der VfB Anno domini mal Erfolg hatte, oder 1997 mal in der 2. Bundesliga war... das ist 22 Jahre (zweiundzwanzig!) her! Die Generation unter 25 hat das nicht erlebt! Was ich damit sagen will, wir alle kennen, wenn wir die rosa-rote VfB-Brille abnehmen, die Problematik. Viele hier im Forum Klingen jedoch immer, als wenn wir sonst was für ein toller Verein wären! Das sind wir nicht! Ich gehe nicht regelmäßig ins Stadion. Ich gehe nicht zum VfB, weil es das zentralgestirn meines Lebens ist! Ich gehe zum VfB wenn ich Zeit, und Lust habe! Und ja, wenn das Wetter einigermaßen gut ist! (...) Ich bin Mitte 30, ob ich es noch erleben darf, das Fußball in meiner geliebten Heimatstadt ein Erlebnis wird...?!
Ja, sphärischer Fußball auf Sky oder sonstwo... international auf Weltniveau. Und zusätzlich dazu - zum Entspannen und als Extrabonus - guter Dritte-Liga-Fußball um die Ecke. Ich komme mit dem Fahrrad und der Sonnenbrille, hol mir Pommes und Bier, stehe neben Experten, die was vom Fußball verstehen... Wenn es der VfB von 1897 verkackt hat, dann sollen sich die Fußballgesellschaften und fußballverrückten Sponsor/-innen aus den Vereinen zusammentun und was Neues für Oldenburg schaffen! 5.000 Fäns (mindestens) werden es ihnen danken.

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11974
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon BMP » 06.03.2019 23:45

Ich würde nicht zu einem Retortenverein gehen wollen, nur weil man den VfB in die Ecke stellen will, weil ihn angeblich keiner mehr mag. Das ist garantiert nicht der richtige Weg. Der VfB Oldenburg ist und war für mich immer ein Teil meiner Oldenburger Identität, weil der VfB ein Teil von Oldenburg ist.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
Keno
VfB-Fan
Beiträge: 66
Registriert: 17.11.2018 16:02

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Keno » 06.03.2019 23:59

BMP hat geschrieben:Ich würde nicht zu einem Retortenverein gehen wollen, nur weil man den VfB in die Ecke stellen will, weil ihn angeblich keiner mehr mag. Das ist garantiert nicht der richtige Weg. Der VfB Oldenburg ist und war für mich immer ein Teil meiner Oldenburger Identität, weil der VfB ein Teil von Oldenburg ist.
Wenn umgangssprachlich etwas aus der Retorte kommt, ist die künstliche oder planmäßige Herstellung einer Sache gemeint, die normalerweise einen natürlichen oder ungeplanten Ursprung hat. Beispiele dafür sind das Retortenbaby, die Retortenstadt und die Retortenband. (Wikipedia). 1897 war der VfB auch eine Retortenverein.

Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4550
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon BöllerB » 07.03.2019 00:05

Für ein neues Stadion bedarf es vernünftiger Lobbyarbeit in der regionalen Wirtschaft und Politik. Und hier stehen der VfB bzw.die Hauptverantwortlichen sich seit Jahren selbst im Weg. Ich glaube zudem, dass einige der Verantwortlichen beim oder im Umfeld des VfB von denen, die in Oldenburg tatsächlich was zu sagen haben, nicht besonders ernst genommen werden. Die Insolvenz (auch wenn sie schon ein paar Jahre zurück liegt), hängt dem Verein auch noch nach. Ich denke innerhalb der Stadt wird sich zudem auch rumgesprochen haben, dass die eine oder andere Rechnung in den letzten Jahren nicht bezahlt wurde (man tauscht sich aus). Hinzu kommen die hier bereits genannten Gründe. Ich will die Hoffnung nicht nehmen aber mein Gefühl sagt mir, dass das mit nem neuen Stadion in diesem Leben nichts mehr wird. Und beim Flutlicht bin ich mir ehrlich gesagt auch nicht sicher.
✡ Leonard Hirschtick ✡
* 26. März 1885
† 27. August 1943
-----------------------------------------------------
UNVERGESSEN!
-----------------------------------------------------

#eshatnichtsollenseinverein

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8393
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Frank aus Oldb » 07.03.2019 07:53

BöllerB hat geschrieben:...dass das mit nem neuen Stadion in diesem Leben nichts mehr wird.
Und beim Flutlicht bin ich mir ehrlich gesagt auch nicht sicher.

was das stadion betrifft kann ich mir das schon vorstellen, wenn es dann wirklich benötigt wird.
beim flutlich sehe ich die stadt in der pflicht. wenn man sich die stadionordnung ansieht steht das
dort ja beschrieben für was das stadion hauptsächlich da ist, und um einen spielbetrieb sicherzustellen
müssen auch die vorgaben erfüllt werden. finde ich zumindestens.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
Toni Tore
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6109
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Toni Tore » 07.03.2019 13:27

Dass Ihr Bock habt, dieses Thema alle paar Wochen wieder bei Adam und Eva zu beginnen, finde ich interessant.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Pfeffersteak
VfB-Megafan
Beiträge: 3973
Registriert: 21.04.2008 22:25
Wohnort: Old Osternburg

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Pfeffersteak » 07.03.2019 13:28

Toni Tore 2002 hat geschrieben:Dass Ihr Bock habt, dieses Thema alle paar Wochen wieder bei Adam und Eva zu beginnen, finde ich interessant.


:lol: :lol: :lol:
Halt die Klappe . Ich hab Feierabend !

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8393
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon Frank aus Oldb » 07.03.2019 14:53

ich würde mich auch lieber über guten fußball, tolle zuschauer, super catering... etc. pp. unterhalten wollen :roll:
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
vfb-socke
VfB-Fan
Beiträge: 84
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon vfb-socke » 07.03.2019 15:04

Ich habe unserem OB mal eine Mail geschrieben :D

VfB 1897er
VfB-Superfan
Beiträge: 121
Registriert: 11.09.2017 09:22

Re: Initiative NordWestStadion

Beitragvon VfB 1897er » 07.03.2019 15:25

Sehr gut!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste