Meppen vs Oldenburg am 18. November live!!!

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8522
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon Frank aus Oldb » 30.09.2013 09:02

Juri hat geschrieben:Wollen die bei den großen Meetings eigentlich Speer, Hammer und Diskus auf die Rasenfläche schmeißen? Wenn Steenemann das mitbekommt, können die sich ein anderes Stadion suchen.


das machen die. das komplette programm hab ich schon auf dem rasen gesehen.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9821
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon kalimera » 30.09.2013 09:28

Verwundert reagierte SVM-Vorstandsmitglied Ralf Schulte auf Aussagen vom VfB Oldenburg, dass der Verein aus finanziellen Gründen einer Verlegung des Punktspiels im November nach Meppen nicht zustimmen könne. Er fühle sich vom Norddeutschen Fußballverband überrumpelt, der am Freitag angekündigt hatte, dass das Nordderby zwischen dem SVM und dem VfB am 18. November von Sport 1 live aus der MEP-Arena übertragen werde. „Wir gehen davon aus, dass es so ist“, stellte Schulte fest.

http://www.noz.de/lokales/sv-meppen/artikel/416999/treffen-der-mogge-bruder-beim-svm-spiel

Rehalist

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon Rehalist » 30.09.2013 10:51

kalimera hat geschrieben:
Verwundert reagierte SVM-Vorstandsmitglied Ralf Schulte auf Aussagen vom VfB Oldenburg, dass der Verein aus finanziellen Gründen einer Verlegung des Punktspiels im November nach Meppen nicht zustimmen könne. Er fühle sich vom Norddeutschen Fußballverband überrumpelt, der am Freitag angekündigt hatte, dass das Nordderby zwischen dem SVM und dem VfB am 18. November von Sport 1 live aus der MEP-Arena übertragen werde. „Wir gehen davon aus, dass es so ist“, stellte Schulte fest.

http://www.noz.de/lokales/sv-meppen/artikel/416999/treffen-der-mogge-bruder-beim-svm-spiel


Mal sehen, was die NWZ zu diesem Thema als nächstes schreibt ? :?:

Online
Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 6111
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon Kane » 30.09.2013 11:51

Rehalist hat geschrieben:Ich wäre bereit, für die zu installierende Flutlichtanlage ( wenn es denn technisch möglich ist ) trotz meiner DK
noch einmal Eintritt zu bezahlen ! :!:


Dito!
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Rocksteady
VfB-Megafan
Beiträge: 3258
Registriert: 19.10.2007 23:19

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon Rocksteady » 30.09.2013 13:09

Ebenso!!

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8380
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon Dino » 30.09.2013 14:09

Man führe sich einmal das Regionalliga-Statut des NFV vor Augen. Dort heißt es:
5.2 Regelspieltag
....Im Interesse des DFB/NFV und insbesondere zur Erfüllung von Verträgen mit Dritten und den Restriktionen
der Sicherheitsbehörden kann der NFV ohne Zustimmung der beiden Mannschaften auch abweichende
Spieltermine kurzfristig festlegen.


Lt. dem Regelwerk, dem sich auch der VfB als Mitgliedsverein unterwirft, darf der Verband das Spiel gegen Meppen so verlegen, wie er es zur Erfüllung seines Vertrags mit dem Fernsehsender verlegen will/soll.
So, wie es gelaufen ist, ist es ganz sicher nicht die feine Art, aber die ist im Statut auch nicht vorgeschrieben. Und was erwartet man von dieser unsäglichen Funktionärskaste? Anstand? Fainess? Rücksichtnahme? Wie naiv müsste man da wohl sein?
Beim VfB kann man sich die Aufregung in dieser Angelegenheit sparen. Wenn die Vereine solche Verbandsfürsten noch selber wählen und bis ins hohe Greisenalter immer wiederwählen, dürfen sie sich nicht wundern, wenn sie so besch...eiden behandelt werden; selbst schuld.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Ghettokind
VfB-Megafan
Beiträge: 906
Registriert: 07.04.2008 23:01

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon Ghettokind » 30.09.2013 14:31

Mich wundert es eher, dass vom Verein nicht mal in die städtebauliche Kerbe gehauen wird. Dieser Vorfall ist doch eine wunderbare Steilvorlage die Missstände im Stadion nachhaltig anzuprangern. Öffentliches Interesse, verpasster Imagegewinn für Verein UND Stadt usw.

Rehalist

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon Rehalist » 30.09.2013 14:35

Dino hat geschrieben:Man führe sich einmal das Regionalliga-Statut des NFV vor Augen. Dort heißt es:
5.2 Regelspieltag
....Im Interesse des DFB/NFV und insbesondere zur Erfüllung von Verträgen mit Dritten und den Restriktionen
der Sicherheitsbehörden kann der NFV ohne Zustimmung der beiden Mannschaften auch abweichende
Spieltermine kurzfristig festlegen.


Lt. dem Regelwerk, dem sich auch der VfB als Mitgliedsverein unterwirft, darf der Verband das Spiel gegen Meppen so verlegen, wie er es zur Erfüllung seines Vertrags mit dem Fernsehsender verlegen will/soll.
So, wie es gelaufen ist, ist es ganz sicher nicht die feine Art, aber die ist im Statut auch nicht vorgeschrieben. Und was erwartet man von dieser unsäglichen Funktionärskaste? Anstand? Fainess? Rücksichtnahme? Wie naiv müsste man da wohl sein?
Beim VfB kann man sich die Aufregung in dieser Angelegenheit sparen. Wenn die Vereine solche Verbandsfürsten noch selber wählen und bis ins hohe Greisenalter immer wiederwählen, dürfen sie sich nicht wundern, wenn sie so besch...eiden behandelt werden; selbst schuld.

Da scheint das Regelwerk eindeutig zu sein ! Schön, Dino, dass Du das geklärt hast !
Dann kann man sich ja jetzt beim VfB Gedanken über andere Dinge machen !
Ich für meinen Teil werde, wenn das Spiel nicht wegen anderer Dinge ausfällt ( Wetter usw. ) nach Meppen fahren,
den VfB unterstützen und das Spiel in Sport 1 aufzeichnen, diesen einmaligen Genuss im Fernsehen soll man sich nicht
entgehen lassen ! :!:

Online
Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 6111
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon Kane » 30.09.2013 15:00

Da ist die Sachlage ja mehr als eindeutig.

Also auf nach Meppen!

Btw

Gibt es irgendwo ein Thread bezüglich der Flutlicht Problematik? Mich würde mal interessieren, was das in etwa kostet und wie es mit den Auflagen bezüglich der Autobahn aussieht.
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
VfB Geschaeftsstelle
Offiziell
Beiträge: 538
Registriert: 22.05.2013 18:01

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon VfB Geschaeftsstelle » 30.09.2013 16:10

Kane hat geschrieben:Gibt es irgendwo ein Thread bezüglich der Flutlicht Problematik? Mich würde mal interessieren, was das in etwa kostet und wie es mit den Auflagen bezüglich der Autobahn aussieht.


Die Recherche nach einem geeigneten mobilen Flutlicht hat ergeben, dass wir eine HD-taugliche Flutlichtanlage (bestimmte Lux Zahl, verbunden mit einem Ingenieur Gutachten) benötigen. Die Masten müssen über 30 m hoch sein, damit das Licht nicht in Konflikt mit den Fernsehkameras kommt (die Autobahn Problematik noch nicht berücksichtigt). So eine Anlage würde alles im allen Kosten im hohen fünfstelligen Bereich verursachen. Also aus Kostengründen kein Thema. Ansonsten eine super Idee!
Tag und Nacht im Einsatz!

Ein Stück Zukunft - ein Stück VfB! Hol es Dir! JETZT!
http://kunstrasen.vfb-jugend.de/

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11818
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon Feuerlein » 30.09.2013 16:14

VfB Geschaeftsstelle hat geschrieben:
Kane hat geschrieben:Gibt es irgendwo ein Thread bezüglich der Flutlicht Problematik? Mich würde mal interessieren, was das in etwa kostet und wie es mit den Auflagen bezüglich der Autobahn aussieht.


Die Recherche nach einem geeigneten mobilen Flutlicht hat ergeben, dass wir eine HD-taugliche Flutlichtanlage (bestimmte Lux Zahl, verbunden mit einem Ingenieur Gutachten) benötigen. Die Masten müssen über 30 m hoch sein, damit das Licht nicht in Konflikt mit den Fernsehkameras kommt (die Autobahn Problematik noch nicht berücksichtigt). So eine Anlage würde alles im allen Kosten im hohen fünfstelligen Bereich verursachen. Also aus Kostengründen kein Thema. Ansonsten eine super Idee!


schade^^ wäre aber geil sowas :D
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14382
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon JanW » 30.09.2013 16:26

Haben wir keinen Sponsor der das bezahlen kann ? Dazu sperren wir dann bei Flutlichtspielen einfach die Autobahn im entsprechenden Abschnitt und das Problem löst sich von alleine.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Rehalist

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon Rehalist » 30.09.2013 16:38

VfB Geschaeftsstelle hat geschrieben:
Kane hat geschrieben:Gibt es irgendwo ein Thread bezüglich der Flutlicht Problematik? Mich würde mal interessieren, was das in etwa kostet und wie es mit den Auflagen bezüglich der Autobahn aussieht.


Die Recherche nach einem geeigneten mobilen Flutlicht hat ergeben, dass wir eine HD-taugliche Flutlichtanlage (bestimmte Lux Zahl, verbunden mit einem Ingenieur Gutachten) benötigen. Die Masten müssen über 30 m hoch sein, damit das Licht nicht in Konflikt mit den Fernsehkameras kommt (die Autobahn Problematik noch nicht berücksichtigt). So eine Anlage würde alles im allen Kosten im hohen fünfstelligen Bereich verursachen. Also aus Kostengründen kein Thema. Ansonsten eine super Idee!

Eine Frage an die Technik : was ist eine HD -taugliche Flutlichtanlage ? War das in Whv eine ?

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2222
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon der neue cody » 30.09.2013 16:43

Dino hat geschrieben:Man führe sich einmal das Regionalliga-Statut des NFV vor Augen. Dort heißt es:
5.2 Regelspieltag
....Im Interesse des DFB/NFV und insbesondere zur Erfüllung von Verträgen mit Dritten und den Restriktionen
der Sicherheitsbehörden kann der NFV ohne Zustimmung der beiden Mannschaften auch abweichende
Spieltermine kurzfristig festlegen.


Lt. dem Regelwerk, dem sich auch der VfB als Mitgliedsverein unterwirft, darf der Verband das Spiel gegen Meppen so verlegen, wie er es zur Erfüllung seines Vertrags mit dem Fernsehsender verlegen will/soll.
So, wie es gelaufen ist, ist es ganz sicher nicht die feine Art, aber die ist im Statut auch nicht vorgeschrieben. Und was erwartet man von dieser unsäglichen Funktionärskaste? Anstand? Fainess? Rücksichtnahme? Wie naiv müsste man da wohl sein?
Beim VfB kann man sich die Aufregung in dieser Angelegenheit sparen. Wenn die Vereine solche Verbandsfürsten noch selber wählen und bis ins hohe Greisenalter immer wiederwählen, dürfen sie sich nicht wundern, wenn sie so besch...eiden behandelt werden; selbst schuld.


"abweichende spieltermine" festlegen steht da. heißt das automatisch, daß auch das heimrecht getauscht werden darf ohne zustimmung des vereins? könnte mir vorstellen, daß das 2 verschiedene paar schuhe sind
Das V steht für Verein

kanzlermirko
VfB-Megafan
Beiträge: 3399
Registriert: 30.05.2010 21:50
Wohnort: heute hier, morgen da
Kontaktdaten:

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon kanzlermirko » 30.09.2013 16:54

Bezahlt der Sender zufällig Geld an den Verband, jedoch nicht an die Vereine?

Benutzeravatar
VfB Geschaeftsstelle
Offiziell
Beiträge: 538
Registriert: 22.05.2013 18:01

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon VfB Geschaeftsstelle » 30.09.2013 17:06

kanzlermirko hat geschrieben:Bezahlt der Sender zufällig Geld an den Verband, jedoch nicht an die Vereine?


Nein, da es sich bei der TV Übertragung um ein Pilotprojekt handelt.
Tag und Nacht im Einsatz!

Ein Stück Zukunft - ein Stück VfB! Hol es Dir! JETZT!
http://kunstrasen.vfb-jugend.de/

Online
Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 6111
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon Kane » 30.09.2013 17:11

VfB Geschaeftsstelle hat geschrieben:
Kane hat geschrieben:Gibt es irgendwo ein Thread bezüglich der Flutlicht Problematik? Mich würde mal interessieren, was das in etwa kostet und wie es mit den Auflagen bezüglich der Autobahn aussieht.


Die Recherche nach einem geeigneten mobilen Flutlicht hat ergeben, dass wir eine HD-taugliche Flutlichtanlage (bestimmte Lux Zahl, verbunden mit einem Ingenieur Gutachten) benötigen. Die Masten müssen über 30 m hoch sein, damit das Licht nicht in Konflikt mit den Fernsehkameras kommt (die Autobahn Problematik noch nicht berücksichtigt). So eine Anlage würde alles im allen Kosten im hohen fünfstelligen Bereich verursachen. Also aus Kostengründen kein Thema. Ansonsten eine super Idee!


Danke :-)

Das bezog sich aber nicht nur eine mobile sondern auch auf eine festinstallierbare (in naher ferner Zukunft).

Mich würde mal interessieren, um welche Summen es geht, die die Stadt nicht bereit ist zu investieren..
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 24003
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon Soccer_Scientist » 30.09.2013 17:58

Ich halte von dem Ganzen gar nichts.
"Sich fügen heißt lügen"

kanzlermirko
VfB-Megafan
Beiträge: 3399
Registriert: 30.05.2010 21:50
Wohnort: heute hier, morgen da
Kontaktdaten:

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon kanzlermirko » 30.09.2013 18:11

Was passiert - außer 3 Punkte weg - bei Nichtantritt in Meppen und was sendet dann Sport 1 ?
:mrgreen:

Benutzeravatar
Zachi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11353
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Meppen vs Oldenburg am 18. November live?

Beitragvon Zachi » 30.09.2013 18:17

Zugegeben, in einen Ort zu fahren der auch keinen Kochlöffel hat, bringt einen auch nicht weiter, aber danach geht es ja mal nun nicht.

Ich finde es unheimlich cool, dem Wunsch der Meppener nachzugeben und dann mal schön wieder die 3 Punkte mich nach Oldenburg zu nehmen. Durch die Liveübertragung wird die Schmach für die Meppis nur noch größer.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 40 Gäste