Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 13041
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon James » 09.08.2019 10:06

Danke, Merkel.
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23941
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon Soccer_Scientist » 09.08.2019 10:13

ewigfan hat geschrieben:... frage ich mich, wieso man es nicht bewerkstelligt bekommt, dass es ein FP gibt, das Energie, Mittel und Begeisterung bündelt?


Hast du aus der Zwangsvereinigung von KPD und SPD zur SED nichts gelernt?
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11986
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon BMP » 09.08.2019 15:43

Juri hat geschrieben:...

Die da oben machen doch eh was sie wollen! :!:

Die da unten schauen doch eh nur zu!
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2494
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon Johann Ohneland » 09.08.2019 15:57

Soccer_Scientist hat geschrieben:
ewigfan hat geschrieben:... frage ich mich, wieso man es nicht bewerkstelligt bekommt, dass es ein FP gibt, das Energie, Mittel und Begeisterung bündelt?


Hast du aus der Zwangsvereinigung von KPD und SPD zur SED nichts gelernt?

40 Jahre lief das doch super. Wie oft wir die Championsleague in der Zeit gewinnen könnten.
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11986
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon BMP » 09.08.2019 16:04

James hat geschrieben:Danke, Merkel.

Bevor der Klimawandel kommt geht Deutschland unter. Was machen wir nur ohne Merkel. Werden wir die ehrfürchtigen Gemäuer der dunklen Zeit wiederentdecken, unsere Schuld und Sorgen auf zweifelhafte Gestalten abladen, um unser Seelenheil aufzubessern. Geben wir unser Schicksal in unbekannte Hände, damit diese uns die Entscheidung des eigenen Weges abnehmen. Warum muss Mutti uns ausgerechnet jetzt in Stich lassen oder schenkt sie uns vielleicht eine Tochter, bei der wir ebenfalls in beruhigten Händen sein werden. ...
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5232
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon Blaue Elise » 09.08.2019 17:43

Habt ihr wieder Langeweile? :roll:

Fanliebe kennt keine Liga
https://die-sonntagszeitungen.de/front_content.php?idart=12070&lang=1
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9235
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon ewigfan » 10.08.2019 13:51

Soccer_Scientist hat geschrieben:
ewigfan hat geschrieben:... frage ich mich, wieso man es nicht bewerkstelligt bekommt, dass es ein FP gibt, das Energie, Mittel und Begeisterung bündelt?


Hast du aus der Zwangsvereinigung von KPD und SPD zur SED nichts gelernt?

Ich spreche von Bündelung von Energie, Mitteln etc. und nicht von Inhaftierung, Landverschickung nach Sibirien und standrechtlicher Erschießung. Gerade Du, der.,Prototyp des ehemaligen Thälmann-Pioniers schlechthin, sollte wissen wozu Solidarität und Einigkeit bewegen kann. Die Weltjugendspiele könnten in der Gottorpstraße stattfinden, wenn Energie und Begeisterung in eine Richtung gebündelt werden! :mrgreen:
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4579
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon BöllerB » 28.08.2019 08:42

Gestern hat das neue Fanprojekt zum grillen eingeladen. Es war ein schöner und interessanter Abend! :D

https://m.facebook.com/vfaev/photos/a.412153288837796/2418394341547004/?type=3
✡ Leonard Hirschtick ✡
* 26. März 1885
† 27. August 1943
-----------------------------------------------------
UNVERGESSEN!
-----------------------------------------------------

#eshatnichtsollenseinverein

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4741
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon Hulle » 28.08.2019 16:12

Ernstgemeinte Frage: ist das der offizielle Sprech "altes und neues Fanprojekt"?
Geht mir etwas schwer über die Zunge, wenn ich altes Fanprojekt zur Gottorp-Straße sagen soll...
pain is temporary - glory forever

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14333
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon JanW » 28.08.2019 16:56

Warum sollte es jemals ein anderes Fanprojekt geben als das aktuelle? Ein neues kann niemals das alte ersetzen.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8181
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon Dino » 28.08.2019 17:14

Hulle hat geschrieben:Ernstgemeinte Frage: ist das der offizielle Sprech "altes und neues Fanprojekt"?
Geht mir etwas schwer über die Zunge, wenn ich altes Fanprojekt zur Gottorp-Straße sagen soll...

Man könnte dazu noch einiges mehr „ernstgemeint“ fragen, hat es auch schon getan. Dass es offensichtlich dazu keine Antwort gibt, ist natürlich auch eine Antwort.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11712
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon Feuerlein » 28.08.2019 18:11

ich frag mich was da nun so schwer dran ist? es gibt ein neues, ganz offizielles fußball fanprojekt in oldenburg, träger ist die stadt

https://www.kos-fanprojekte.de/index.php?id=fp-oldenburg

https://www.oldenburg.de/startseite/leben-umwelt/familie/aktuelles/neues-fussball-fanprojekt.html

dazu gibt es privat angemietete räumlichkeiten der ofi, die vor vielen vielen jahren mal das offizielle fanprojekt beherbergten, seitdem aber in keiner offiziellen funktion mehr agieren. dennoch bei allen als fanprojekt, bzw fp, bekannt.

das eine, neue, ist offiziell, das andere, alte, ist ein treffpunkt der aktiven fanszene. man arbeitet auch nicht gegeneinander, sondern versucht sich so gut es geht zu unterstützen, synergieeffekte zu erzeugen

der vorteil der aktiven fanszene ist nun, dass man nun ein ganz offizielles fanprojekt als ansprechpartner hat, welches bei möglichen problemen zb zwischen fanszene und verein oder sicherheitsprganen vermitteln kann.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4741
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon Hulle » 28.08.2019 18:45

Feuerlein hat geschrieben:ich frag mich was da nun so schwer dran ist?
Nichts. ich wollte die Leute, die sich gerade im FP versammeln, im Liveticker nur ganz lieb grüßen und frug mich, wie ich das ausdrücke, damit jeder weiß, wo er noch schnell hinkommen kann. mehr nicht.
pain is temporary - glory forever

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1377
Registriert: 08.01.2013 19:05

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon Marcel » 28.08.2019 18:46

Hatten wir vorher auch schon in Form von Frauke und Raimund.
Sektion Hessen 8)

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3603
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon PiR » 28.08.2019 19:26

Marcel hat geschrieben:Hatten wir vorher auch schon in Form von Frauke und Raimund.


Die sind/waren ehrenamtlich für den Verein tätig. Greta und Nils sind letztlich für die Stadt Oldenburg tätig. Finde das an sich eine gute Sache. Die Frage ist nur, ob unsere Fanszene nicht fast schon zu alt für ein offizielles Fanprojekt ist.

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11712
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon Feuerlein » 28.08.2019 19:49

Marcel hat geschrieben:Hatten wir vorher auch schon in Form von Frauke und Raimund.


Falsch. Ray und Frauke (Ray übrigens immer noch) sind fanbeauftragte des VfB gewesen. Greta und Nils sind hauptamtliche Mitarbeiter eines Fußball fanprojektes (unter ägiede der Stadt), die theoretisch auch für andere Vereine zuständig wären. Ray arbeitet aber mit beiden so weit es geht zusammen
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4579
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon BöllerB » 28.08.2019 23:15

Danke für die gute Zusammenfassung Feuerlein. Ich kann den Unmut hier ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehen. Es wird sich gegenseitig unterstützt und nicht gegeneinander gearbeitet. Hinzu kommt, dass wir Fans in einigen Dingen auch entlastet werden. Als Beispiel hierfür möchte ich mal die Planungen zum VfB and friends Turnier benennen. Ein solches Turnier war in den letzten Jahren nur möglich, weil wir Fans Finanzierungsanträge u.a.bei der Stadt gestellt haben, um die Kosten für Hallenmiete, Technik, OÄ decken zu können. Der bürokratische Akt war nicht immer leicht und mit entsprechendem Aufwand verbunden für diejenigen, die das Ganze (neben diversen anderen Dingen im VfB Kontext) ehrenamtlich und in der Freizeit organisiert haben.
Das städtische Fanprojekt kann hier entlasten, indem es beispielsweise kostenlos eine Halle für uns bereit stellt und uns bei Öffentlichkeitsarbeit unterstützt.. Darüber wiederum können weitaus mehr Menschen erreicht und im Idealfall für den VfB begeistert werden, als wenn es der VfA, die OFI oder Ultragruppe XY alleinig tun würden. Zudem kann sich innerhalb der Stadt weiter vernetzt werden. Selbiges gilt für andere Projekte und Veranstaltungen im VfB Kontext. Auch bei Problemlagen (Sicherheitsapekte, Verhältnis Polizei und Fußballfans, Stadionverbote,...) kann das Fanprojekt unterstützen und hat dahin gehend noch mal andere Einflussmöglichkeiten als der ehrenamtliche Fanbeauftragte, der entlastet werden würde. Und es kann auch dabei unterstützen, die Kommunikation zwischen VfB Verantwortlichen und Fans wieder zu verbessern.

Den Einwand von PiR kann ich nachvollziehen, aber vielleicht gelingt es den Mitarbeitenden ja auch durch Jugendprojekte oder Ähnlichem junge Menschen für den VfB zu begeistern (dies wäre mehr als förderlich, da derzeit der Nachwuchs in der Szene ausbleibt).
✡ Leonard Hirschtick ✡
* 26. März 1885
† 27. August 1943
-----------------------------------------------------
UNVERGESSEN!
-----------------------------------------------------

#eshatnichtsollenseinverein

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 21005
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon Schwede » 28.08.2019 23:47

Das ist kein Unmut der geäußert wurde, sondern fehlende Informationen darüber wo die Unterscheidungen und wo die Schnittmengen zu finden sind und an wen sich die eine oder eben die andere Stelle wendet.

Ist ja alles auch nicht ganz einfach, wo es doch schon ganz lange "das" Fanprojekt gibt und jetzt kommen da welche und machen mit Unterstützung von DFB und Staat noch eines auf. Warum das? Okay, die Ziele und Beweggründe sind bereits erörtert worden. Trotzdem fragt sich mancher wofür es das "neue" Fanprojekt noch braucht.

Ging mir auch so, aber da es primär um die Jugend- und Sozialarbeit geht, fühle ich persönlich eh nicht besonders angesprochen und habe mich nicht intensiv damit beschäftigt. Außerdem möchte man Greta und Nils nicht unnötig Steine in den Weg legen, indem man ihre Arbeit bereits kritisiert, bevor sie sich überhaupt einarbeiten konnten. Die beiden haben motiviert ihren Job angetreten und bereits zahlreiche Kontakte geknüpft. Ich wünschen ihnen weiter viel Erfolg auf einem sicherlich nicht immer einfachem Terrain.
Teleportation will change everything.

Benutzeravatar
BöllerB
VfB-Megafan
Beiträge: 4579
Registriert: 12.08.2006 14:24

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon BöllerB » 29.08.2019 00:17

Schwede hat geschrieben:Das ist kein Unmut der geäußert wurde, sondern fehlende Informationen darüber wo die Unterscheidungen und wo die Schnittmengen zu finden sind und an wen sich die eine oder eben die andere Stelle wendet.



Da mag ich dir Recht geben. Ich denke fanszeneintern konnte das soweit durch entsprechende Gespräche mit Raimund, Greta und Nils geklärt werden. Außenstehende haben da vielleicht noch Schwierigkeiten mit. Es gab eine offizielle Pressemitteilung der Stadt und seitens des VfA zwei Interviews zur Tätigkeit des neuen Fanprojektes. Wäre die Frage, wie hier noch mehr Transparenz geschaffen werden kann, damit sich alle gleichermaßen informiert fühlen.. Bedarf es einer Informationsveranstaltung? Einer weiteren Pressemitteilung oder z.B. eines Artikels in der Stadionzeitung oder der VfB Homepage? Müssen die OFI oder andere Teile der Fanszene noch einen Beitrag leisten? Für Anregungen sind das Fanprojekt und die Fanszene denke ich offen zumal es ja auch in deren jeweiligen Interesse ist, Transparenz zu schaffen und Unklarheiten aus den Weg zu räumen.
✡ Leonard Hirschtick ✡
* 26. März 1885
† 27. August 1943
-----------------------------------------------------
UNVERGESSEN!
-----------------------------------------------------

#eshatnichtsollenseinverein

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11712
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Vereinsleben, Mitgliederwerbung u.ä.

Beitragvon Feuerlein » 29.08.2019 02:03

Schwede hat geschrieben:
Ist ja alles auch nicht ganz einfach, wo es doch schon ganz lange "das" Fanprojekt gibt und jetzt kommen da welche und machen mit Unterstützung von DFB und Staat noch eines auf. Warum das? Okay, die Ziele und Beweggründe sind bereits erörtert worden. Trotzdem fragt sich mancher wofür es das "neue" Fanprojekt noch braucht.


Das ist halt was ich meine. Es wurde nicht noch eines aufgemacht, es wurde nach fast 3 Jahrzehnten überhaupt wieder ein fanprojekt eröffnet. Es gab ja seit Einstellung des offiziellen Betriebes Ende der 90er kein fanprojekt mehr in Oldenburg. Das fp, welches die meisten bisher als solches kannten oder an das sie denken wenn sie den Namen "fanprojekt" hören, war ja nie ein fanprojekt im eigentlichen Sinne, sondern ein Raum, in dem sich VfB Fans zum klönen, basteln und feiern treffen können, ohne aber eignen offiziellen/sozialpädagogischen Hintergrund mit Sozialarbeitern (wie früher) zu besitzen.

Eigentlich ist es so, als wenn man ein offizielles fanprojekt mit einer Kneipe, die "fanprojekt" heißt vergleicht.

Am besten einfach Mal im Stadion persönlich sonst Nils und / oder Greta fragen, was sie so machen.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 46 Gäste