VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20976
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Schwede » 11.04.2013 20:54

Welcher Zeitpunkt wäre denn besser gewesen als der jetzige?

BTW: Paukenschlag ist genauso ein Fußball-Antiwort wie Budenzauber oder Pausentee.
Teleportation will change everything.

Mundico
VfB-Superfan
Beiträge: 124
Registriert: 02.10.2009 10:42

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Mundico » 11.04.2013 21:10

Chapter Berlin hat geschrieben:
Zonny hat geschrieben:
Neuer Trainer : Lorenz-Günther Köstner :mrgreen:

war auch mein erster Gedanke! Wird aber sicherlich nicht bezahlbar sein bzw. der VfB ist zu klein für ihn.


Felix Magath und bringt Klaus Allofs und LGK gleich mit!

Oscar
VfB-Megafan
Beiträge: 2877
Registriert: 04.01.2012 13:37
Wohnort: Magdeburg

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Oscar » 11.04.2013 21:16

Südschwede hat geschrieben:Welcher Zeitpunkt wäre denn besser gewesen als der jetzige?

BTW: Paukenschlag ist genauso ein Fußball-Antiwort wie Budenzauber oder Pausentee.

1.Paukenschlag soll ein "Fußball-Antiwort" sein ?! Oh man, Du hast vielleicht Probleme!
2. 2-3 Wochen später, nachdem Boll dann den Klassenerhalt eingetütet hätte,wäre besser gewesen, gerade weil wir jetzt noch schwere Spiele vor der Brust haben. Hoffentlich hat man den Spielern nun nicht eine Ausrede für schlechte Leistungen aufgezeigt.

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13431
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Uwe » 11.04.2013 21:25

Der Verein hat mit einem Schnitt von 2.000 Zuschauern gerechnet. Derzeit kommen ca. 1.000 Leute. Bei einem durchschnittlichen Eintritt von 10 EUR fehlen also bei 17 Heimspielen 170.000, also ca. 1/5 des Etats. Das ist schon gut Holz und der Verein sollte das auch ehrlich zugeben. Mal sehen wie es wird, andere Vereine wie Havelse oder Rehden kommen meine ich auch ohne sportlichen Leiter durchs Leben.
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Sunny1985_m
VfB-Megafan
Beiträge: 1992
Registriert: 06.09.2007 20:18
Wohnort: Oldenburg/Osternburg

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Sunny1985_m » 11.04.2013 21:25

Oscar hat geschrieben:[
2. 2-3 Wochen später, nachdem Boll dann den Klassenerhalt eingetütet hätte,wäre besser gewesen, gerade weil wir jetzt noch schwere Spiele vor der Brust haben. Hoffentlich hat man den Spielern nun nicht eine Ausrede für schlechte Leistungen aufgezeigt.


Nix da, jetzt müssen alle Spieler erst richtig Gas geben.. um sich für den neuen Trainer zu empfehlen! :wink:
*if you don´t live for something you´ll die for nothing*

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20976
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Schwede » 11.04.2013 21:33

Oscar hat geschrieben:
Südschwede hat geschrieben:Welcher Zeitpunkt wäre denn besser gewesen als der jetzige?

2. 2-3 Wochen später, nachdem Boll dann den Klassenerhalt eingetütet hätte,wäre besser gewesen, gerade weil wir jetzt noch schwere Spiele vor der Brust haben. Hoffentlich hat man den Spielern nun nicht eine Ausrede für schlechte Leistungen aufgezeigt.

Seit der FC Bayern verkündete dass der Vertrag von Jupp Heynckes ausläuft gehen die Leistungen auch nur noch nach unten. Die Spieler nutzen die Ausrede für schlechte Leistungen. :lol:
Teleportation will change everything.

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13431
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Uwe » 11.04.2013 21:35

Ich kanns nicht mehr finden, aber die NWZ soll geschrieben haben, dass Boll und Neubarth der Job angeboten worden ist. Boll hat abgesagt weil ihm dass als Lehrer zuviel wird. Somit wird er kaum im Unfrieden gehen und die U23 wohl übernehmen, sofern er nichts gegen den neuen Trainer der Ersten hat.
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23933
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Soccer_Scientist » 11.04.2013 21:36

Die Trennung von Trainer und sportlicher Leitung war meiner Meinung nach schon immer der größte Humbug. Derjenige, der die Mannschaft trainiert, muss sowohl operativ für die Zusammenstellung als auch strategisch für die Entwicklung der Mannschaft zuständig sein. Vielleicht bin ich da auch einfach nur zu sehr vom alten Schlag.
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Benutzeravatar
Chapter Berlin
VfB-Megafan
Beiträge: 350
Registriert: 07.05.2009 23:47
Wohnort: Somewhere in Brandenburg

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Chapter Berlin » 11.04.2013 21:36

Mundico hat geschrieben:
Chapter Berlin hat geschrieben:
Zonny hat geschrieben:
Neuer Trainer : Lorenz-Günther Köstner :mrgreen:

war auch mein erster Gedanke! Wird aber sicherlich nicht bezahlbar sein bzw. der VfB ist zu klein für ihn.


Felix Magath und bringt Klaus Allofs und LGK gleich mit!

die ersten beiden sind Werder verseucht. Bloss nicht! :mrgreen:
Das mit LGK war auch nur mein erster Gedanke, weil ich heute gelesen hatte, dass der in Wolfsburg nicht weiter machen darf. Dass das ganze illusorisch ist, sollte eigentlich klar sein. Zum Profil passen würde er aber :wink:

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13431
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Uwe » 11.04.2013 21:40

Soccer_Scientist hat geschrieben:Die Trennung von Trainer und sportlicher Leitung war meiner Meinung nach schon immer der größte Humbug. Derjenige, der die Mannschaft trainiert, muss sowohl operativ für die Zusammenstellung als auch strategisch für die Entwicklung der Mannschaft zuständig sein. Vielleicht bin ich da auch einfach nur zu sehr vom alten Schlag.


Naja, da gibt es wohl Pro und Contras. Der Nachteil ist ganz klar, dass sich der Verein bei der sportlichen Einschätzung von Neuzugängen allein auf die Meinung einer Person verlässt. Negativ erleben durften wird das z.B. bei Herrn Fröhling. Ein positives Beispiel dürfte sicherlich Herr Zinnbauer sein, von den nicht gelungenen Aufstiegen mal abgesehen. Er hat mit Rizzo etc. tolle Spieler gehabt.
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9719
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon kalimera » 11.04.2013 21:43

Uwe hat geschrieben:Ich kanns nicht mehr finden, aber die NWZ soll geschrieben haben, dass Boll und Neubarth der Job angeboten worden ist. .

das stand da vorhin auch noch drin :o - sinngemäß: Boll is beides zusammen zuviel und Neubarth will kein Trainer sein

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5467
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Pfaffstätten, Österreich

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon MarS » 11.04.2013 22:14

Opus5 hatte die alte Version noch in der Fußballecke gepostet:

VfB geht ohne Boll und Neubarth in neue Saison
Der Oldenburger Regionalligist legt Posten zusammen und sucht einen neuen starken Mann. „Wir müssen den Etat kürzen“, erklärte VfB-Vorstandsvorsitzender Stefan Könner.

Jan Zur Brügge

Oldenburg - Der VfB Oldenburg geht ohne Trainer Andreas Boll und Sportleiter Frank Neubarth in die kommende Saison. Die beiden Ämter sollen in der nächsten Spielzeit zusammengelegt werden, um finanzielle Mittel einzusparen, erklärte VfB-Vorstandsvorsitzender Stefan Könner am Donnerstagnachmittag. „Wir müssen den Etat kürzen“, verkündete Könner.

Man habe mit beiden über die Besetzung des Postens gesprochen. Neubarth wolle den Posten nicht übernehmen, da er nicht als Trainer fungieren möchte. Boll wolle das Amt nicht machen, da ihm die Belastung mit Blick auf seine Tätigkeit als Lehrer zu groß sei, erklärte Könner.

Somit sucht der VfB, der am Mittwoch das wichtige Spiel im Kampf um den Klassenerhalt bei Victoria Hamburg mit 3:2 gewonnen hatte, nun einen neuen starken Mann für die Zukunft.


Interessant, dass das wieder rausgenommen wurde... Die NWZ muss wohl mal wieder ihre eigene Geschichte schreiben.

Rehalist

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Rehalist » 11.04.2013 22:33

Sunny1985_m hat geschrieben:
Oscar hat geschrieben:[
2. 2-3 Wochen später, nachdem Boll dann den Klassenerhalt eingetütet hätte,wäre besser gewesen, gerade weil wir jetzt noch schwere Spiele vor der Brust haben. Hoffentlich hat man den Spielern nun nicht eine Ausrede für schlechte Leistungen aufgezeigt.


Nix da, jetzt müssen alle Spieler erst richtig Gas geben.. um sich für den neuen Trainer zu empfehlen! :wink:

Wie sollen sich Spieler für einen neuen Trainer empfehlen, der noch gar nicht da ist ?
Das mit den Sparmaßnahmen im nächsten Jahr ( Saison ) wurde doch auf dem Fantalk verkündet, ich glaube es war von
Frank Neubarth selbst, allerdings klang das so als ob es den Kader betraf .
Ich glaube, die Trainersuche ist stark abhängig davon, ob der VfB im nächsten Jahr weiter in der Regionalliga spielt,
und ich hätte mir eigentlich ( unabhängig vom letzten Punktspielerfolg ! ) einen Trainerwechsel schon in der Winter-
pause vorstellen können, aber dass ist jetzt Schnee von gestern !

Benutzeravatar
Pfeffersteak
VfB-Megafan
Beiträge: 3974
Registriert: 21.04.2008 22:25
Wohnort: Old Osternburg

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Pfeffersteak » 11.04.2013 22:54

Jobwunder im Oldenburger Land, Arbeitsmarkt boomt, stand heute in der NWZ.

Unser VfB geht finanziell am Stock, steht nun auch in der selben.



" WARUM
Halt die Klappe . Ich hab Feierabend !

Benutzeravatar
switch
VfB-Megafan
Beiträge: 154
Registriert: 23.11.2006 14:34

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon switch » 12.04.2013 01:23

inner fussballecke hab ich gelesen, dass sogar der wattman dem VfB nun christian neidhart anbietet ... der wär schon nicht schlecht ... aber der beste kandidat für den VfB wäre OLAF BLANCKE!!

der hat in jeddeloh bewiesen, dass er was aufbauen kann und ich weiss, dass er die zitrone im herzen hat!!
1:0 2:0 3:0 - ROCK!

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2218
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon der neue cody » 12.04.2013 03:13

ich werde abwarten, was die zukunft bringt, und anschließend entweder eine meinung kundtun oder nicht
Das V steht für Verein

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 13034
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon James » 12.04.2013 07:00

Ich freue mich schon auf den "Neuen". :wink:
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)

Benutzeravatar
Zachi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11353
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Zachi » 12.04.2013 07:37

Ist das alles aufregend.

Rehalist

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Rehalist » 12.04.2013 07:51

Jedenfalls gibt es jetzt beim VfB ein neues Wort für Kürzungen u. Einsparungen ( S. Könner ) = "Synergieeffekte ".
Und bitte bei der Trainersuche nicht auf alte Namen zurückgreifen ( z. B. Franck Claaßen ), wobei S. Könner sagt :
" doch die Trainerfrage könnte sich noch in dieser Woche klären ". Da hat man sich wohl schon in letzter Zeit umgesehen.
Ob der Wechsel derTrainer u. sportlichen Leitung der Etatsenkung ( 300000 Euro) oder der sportlichen Entwicklung
geschuldet ist, wird uns vielleicht in 10 Jahren wieder Klaus Berster erklären ! :wink:

Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 4192
Registriert: 22.09.2011 17:47

Re: Diskussionsstrang zu "Vereinsmitteilungen"

Beitragvon Zonny » 12.04.2013 08:11

Uzelac wäre für mich i.O.


Ich finde es immer traurig wenn Leute gehen müssen, die lieber geblieben wären und sich geschockt zeigen, aber wenn uns ein neuer starker Trainer weiter hilft, dann bin ich zufrieden.

Andi ist so ein sympathischer Typ und ich hoffe er bleibt beim VfB!
Zu Neubarth kann ich nichts sagen, er hielt sich immer im Hintergrund. Vielleicht hat auch er gut gearbeitet , aber man kann ihn in seiner Funktion nur am Kader messen und da hat sich nicht viel bewegt um es vorsichtig mal auszudrücken. Trotzdem wünsche ich beiden viel Glück und hoffe das sie sich positiv an diese Zeit zurückerinnern.
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FizzOL und 34 Gäste