VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 10709
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon Feuerlein » 08.06.2017 00:10

naja die stelle war vorher von frederic klein besetzt, der ja zu porsche wechselte. ergo war die stelle vakant. ich finde die besetzung nun nicht so schlecht. ob der gute mann was taugt wird man sehen. und häufig sind gerad die jungen in der gs praktikanten oder bufdis und nicht unbedingt fest angestellte des vereins.

ich hoffe nur, dass mal gaaaanz fix das foto auf der hp geändert wird, der gute frederic ist ja schon nen tag länger nicht mehr im hause^^
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sommerfest
Updreihn an de Utfahrt

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4171
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon Kane » 08.06.2017 20:00

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2161
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon jayjay » 08.06.2017 21:36

Das finde ich gut.
120 Jahre und kein bisschen.....
Bitte setzen sie selbst ein passendes Adjektiv ein.

Benutzeravatar
James
Board Moderator
Beiträge: 12233
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Downeaster Alexa
Kontaktdaten:

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon James » 09.06.2017 07:10

Ich auch. :wink:

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11301
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon BMP » 09.06.2017 10:56

Sehr schön, auf zwei weitere gute Jahre!
Bild
Eisvögel USC Freiburg - Deutscher Pokalsieger 2013

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2161
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon jayjay » 09.06.2017 14:27

120 Jahre und kein bisschen.....
Bitte setzen sie selbst ein passendes Adjektiv ein.

PiR
VfB-Megafan
Beiträge: 3308
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon PiR » 09.06.2017 14:56

Finde die Neubesetzung absolut wichtig. Jahrelang wurde - zurecht - kritisiert, dass es keine professionelle Aufstellung gab, was die Sponsorenakquise und Betreuung anging. Jetzt wird's gemacht und dann ist das auch wieder schlecht. Bei aller berechtigten Kritik, das kann ich in dem Fall nicht nachvollziehen.

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1761
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon Oldenburger79 » 10.06.2017 14:13

Einige scheinen hier grundlos alles schlecht zu reden was der Verein macht.
Dabei wurde viel gemacht, der Vorstand arbeitet kontinuierlich.
Das Personal ist in der Breite besser aufgestellt.
Es wird sich um Sponsoren bemüht.
Und es gibt regelmäßigen Austausch.

Dati85
VfB-Megafan
Beiträge: 297
Registriert: 23.07.2014 20:14

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon Dati85 » 10.06.2017 19:09

Wann wird eigentlich das Briefpapier erneuert nach den ganzen Titeln?

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7175
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon Frank aus Oldb » 10.06.2017 19:34

Oldenburger79 hat geschrieben:...Einige scheinen hier grundlos alles schlecht zu reden was der Verein macht...

liegt vielleicht daran das man das schon viel zu oft gehört hat wie toll doch alles ist.
wenn du mir jetzt sagen würdest "unser verein hat genug geld", also dann würde ich
sagen ok. aber mit lobeshymnen und liebeserklärungen macht man sich doch nur lächerlich.
warten wir mal die ersten 5 bis 10 spiele ab, und schauen wie sich das alles so entwickeln wird.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1761
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon Oldenburger79 » 10.06.2017 21:11

Frank aus Oldb hat geschrieben:
Oldenburger79 hat geschrieben:...Einige scheinen hier grundlos alles schlecht zu reden was der Verein macht...

liegt vielleicht daran das man das schon viel zu oft gehört hat wie toll doch alles ist.
wenn du mir jetzt sagen würdest "unser verein hat genug geld", also dann würde ich
sagen ok. aber mit lobeshymnen und liebeserklärungen macht man sich doch nur lächerlich.
warten wir mal die ersten 5 bis 10 spiele ab, und schauen wie sich das alles so entwickeln wird.


Vielleicht braucht der Verein ja auch die Erwartungslosigkeit was die neue Saison anbelangt....
War ja vor zwei Jahren ähnlich. ;)

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7175
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon Frank aus Oldb » 11.06.2017 10:54

da hast du schon irgendwie recht. fakt ist aber das sich da dringend etwas tun muss.
ich finde das wir uns zur zeit auf einer baustelle befinden, die nicht so recht fertig werden
will, weil die architekten einfach nicht wissen was als erstes fertig werden muss, aber gleichzeitig
das nächste schon in planung ist. was meine wenigkeit betrifft, hört sich komisch an ist aber
so, habe ich schon eine relativ niedrige erwartungshaltung, aber selbst diese ist nicht erfüllt worden.
die vergangene saison fand ich so grottig, kaum zu beschreiben. der tabellenplatz am ende
ist auch nicht durch eine dementsprechende kontinuierliche leistung zustande gekommen
sondern auch weil andere noch grottiger waren. wenn von 4 spielen eines dabei war wo
man sagen konnte das war schon ganz ok, ist das einfach zu wenig. da erwarte ich wirklich
ein klares zeichen, und/oder handeln der verantwortlichen. mein tipp wäre auch auf jeden fall
erstmal kleinere brötchen zu backen, weniger "tolle" ideen um überhaupt glaubwürdig zu
erscheinen, und ein vernünftiges umfeld was man beim stadionbesuch erfährt. da gehört
für mich z.b. auch der service und die art und weise im umgang mit den besuchern dazu.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1761
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon Oldenburger79 » 15.06.2017 16:27

Stimmt natürlich auch irgendwie.
Es sind auf jeden Fall viele Baustellen die der Verein hat und mir gefiel die abgelaufene Saison auch nicht wirklich.
Auf jeden Fall sollten die Verantwortlichen realistische Ziele ausgeben, das wäre schon was wert.

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11301
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon BMP » 15.06.2017 17:14

Ab nächste Saison wird wieder tiefgestapelt. Mal sehen, wo das hinführt. :lol:
Bild
Eisvögel USC Freiburg - Deutscher Pokalsieger 2013

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 1761
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon Oldenburger79 » 16.06.2017 09:05

Der VfB kann zur Zeit seine Beiträge an den Stadtsportbund nicht zahlen.

https://www.nwzonline.de/oldenburg/lokalsport/vfb-kann-beitraege_a_31,3,1008774652.html

Benutzeravatar
foley_artist
VfB-Megafan
Beiträge: 565
Registriert: 28.08.2009 14:16
Wohnort: Bürgerfelde Süd

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon foley_artist » 16.06.2017 09:16

"Professionalität". :omg:

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 19956
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon Südschwede » 16.06.2017 09:20

VfB-Geschäftsführer Philipp Herrnberger bestätigte auf Nachfrage den Zahlungsrückstand. „Es stimmt, es geht um 2500 Euro, die noch ausstehen. Wir können die im Moment nicht zahlen. Aber es ist mit dem Sportbund vereinbart, dass die Summe zusammen mit der nächsten Zahlung, die im Juli ansteht, überwiesen wird“, so der Manager.

Es sei „völlig normal“, dass es gerade zum Ende der Saison „mal zu Problemen kommen kann“, sagte Herrnberger. Der VfB habe zugesagt, im Juli 5000 Euro in einem Zug zu zahlen. „Ich kann nicht verstehen, dass der Stadtsportbund so über einen seiner Mitgliedsvereine spricht.“

Gerade in Branchen die ein klassisches Saisongeschäft sind, wo es mal Wochen/Monate mit ner echten Flaute und andere mit echten Ertragsspitzen gibt, verfolgt man eine Liquiditätsplanung auf Monats- oder besser noch auf Wochenbasis und beplant die Zeiträume wo es eng wird sieht natürlich einen Puffer vor. Dass ich nächstes Jahr im April wieder Verbandsbeiträge zahlen muss, weiß ich bereits jetzt und kann es einplanen. Dieses finanzielle Fahren auf Sicht empfinde ich als höchst fahrlässig.
#TrumpImpeachmentParty

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 4171
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon Kane » 16.06.2017 09:26

Wasser auf die Mühlen aller Stadiongegner.
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2352
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon Lyrico » 16.06.2017 09:44

:omg:
Nur der VfB

Pfeffersteak
VfB-Megafan
Beiträge: 3571
Registriert: 21.04.2008 22:25
Wohnort: Ohmstede

Re: VfB Oldenburg schafft neue Strukturen

Beitragvon Pfeffersteak » 16.06.2017 09:49

Die Bierpreiserhöhung war bestimmt der letzte verzweifelte Versuch diesem Dilemma zu entgehen. Was ich ja am dümmsten an der ganzen Sache finde, warum nimmt man nicht 2500 Euro vom Konto, begleicht den Rückstand beim SSB und keiner merkt was. Die Kröten holt man sich dann, wie Herrnberger selbst sagt, zu Zeiten des Überflusses wieder.
Den Schaden, den man durch so saudähmliche Aktionen anrichtet ist mit 2500 Euro nicht wieder zu beheben. :omg: :omg: :omg:
Halt die Klappe . Ich hab Feierabend !


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste