Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
Toni Tore
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6287
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon Toni Tore » 07.10.2012 16:58

Wenn alle Nachholspiele durch sind, sind wir bestenfalls Achter wenn nicht Neunter! Das ist natürlich total okay. Aber wenn man vor 15 Minuten noch auf Platz 2 stand und letzten Mittwoch noch aus eigener Kraft hätte Tabellenführer werden können, ist das grad schon sehr, sehr bitter. Hoffentlich ist Bauer bald wieder dabei. :?
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

radieschen
VfB-Megafan
Beiträge: 3953
Registriert: 13.06.2007 10:09
Wohnort: In der Nähe

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon radieschen » 07.10.2012 17:08

Was uns im Stadion vom VfB geboten wurde, ist kaum noch zu beschreiben.
Stockfehler über Stockfehler. Keine Pässe in die Tiefe.
Umschalten auf Angriff gibt es warscheinlich nur in Lehrbüchern.
Riesige technische Mängel fast bei jedem Spieler; da war Aidara noch toll.
Und ich frage mich, was Julian eigentlich noch vorne zu tun bekommt.
Er ist Opfer des Systems und ist für uns so nicht zu gebrauchen.
Sind da auch konditionelle Schwierigkeiten offenbart worden, oder sind die
nicht vorhandenen Laufwege plötzlich länger?
Alle Lehren sind heute vom VfB einfach weggelassen worden.
Ich hab' sooooon Hals!
"Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen
ihre Meinung sagen -
vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir."

Mark Twain

Benutzeravatar
Zachi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11353
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon Zachi » 07.10.2012 17:17

Selber schuld...

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon Friese » 07.10.2012 17:23

Beste VfB´er: Mansur und Claude. Ansonsten eine unterirdische Mannschaftsleistung. Der VfB kann froh sein, ein kleines Punktekonto aufgebaut zu haben. Vicki war kämpferisch voll da. Von daher geht dieses Unentschieden mehr als in Ordnung. Der VfB- hat mit der heutigen Leistung- unter den ersten fünf nichts zu suchen.

Wieder kämpfen um diese Spielklasse zu halten!

Forza VfB...

Benutzeravatar
Ghettokind
VfB-Megafan
Beiträge: 906
Registriert: 07.04.2008 23:01

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon Ghettokind » 07.10.2012 17:24

Oh man, gerade zurück. Was hat die Mannschaft heute in der 2. HZ für einen Mist produziert. Das war eine Zumutung. Es soll nicht polemisch klingen, aber der Ausgleichstreffer war mit einer Ansage versehen, über die man Bücher hätte schreiben können.

Lüttmann ist in diesem System tatsächlich ohne Wert. Als einziger Stürmer in einem Team, welches viel zu zögerlich nachrückt, steht er auf verlorenem Posten. Das muss auch Boll sehen! Wenn er eine Verteilerposition im System einnimmt, es aber nichts zu verteilen gibt, hat das momentane System einen Fehler.

Besonders regt mich diese Art der Zurückhaltung und in Teilen auch scheinbaren Selbstgefälligkeit auf, die in der 2. HZ über weite Strecken offensichtlich wurde. Vicky konnte sich teilweise problemlos durch unsere statische Abwehr kombinieren und hätte vor dem Ausgleich schon 2-3 Treffer machen können (Danke an Mansur!).

Fazit: So nicht. Nicht wie in Lübeck und nicht wie heute gegen Vicky. Sicher stehen wir in der Tabelle noch gut da, der Eindruck ist jedoch trügerisch und das Team muss aufpassen, dass es sich nicht einen ganz ungepflegten Ball "angewöhnt". Wie von spielern und Verantwortlichen proklamiert, kommt der VfB über den Kampf in die Spiele. Diese Eigenschaft gilt es schnell zurückzuerobern, garniert mit einer Prise Technik.

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6014
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon Fussballgott » 07.10.2012 17:25

Unfassbar, zur Halbzeit musst du 2:0 führen und dann bettelt man in der zweiten Halbzeit so um den Ausgleich! Lange nicht mehr so viele billige Fehler im Spielaufbau gesehen. Generelle den Ball wegspringen lassen beim annehmen oder beim laufen zu weit vorgelegt. Wenn die Möglichkeit zum flanken da war wurde lieber versucht den Gegner auszudribbeln und dabei ging der Ball wieder verloren. Und dann das schlimme Abwehrverhalten..echt schlimm heute. Man hätte den Ball auch einfach beim Anpfiff zur zweiten Halbzeit den Ball ins eigene Tor hauen können um sich den ganzen aufwand um sich ein Gegentor zu fangen sparen zu können! Ich danke Mansur das wir nicht verloren haben.
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!

Juri
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5140
Registriert: 02.10.2007 00:29
Wohnort: Südoldenburg

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon Juri » 07.10.2012 17:27

Die letzten beiden Spiele waren eine einzige Katastrophe. Die Mannschaft spielt absolut Kopf- und Planlos. Das Umschalten auf die Offensive findet nach Ballgewinnen kaum statt. Dann wird aus Alternativlosigkeit ein ums andere Mal unser Sprintwunder Lüttmann geschickt...Von den Massen an kleinen technischen Fehlern braucht man gar nicht erst sprechen. Die Mannschaft muss ihre Einstellung schleunigst überdenken, sonst geht das Ruck Zuck in der Tabelle nach unten.
Magdeburg sehen und sterben.

Benutzeravatar
Realist
VfB-Megafan
Beiträge: 345
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon Realist » 07.10.2012 17:28

Das Ergebniss hat der Trainer zu verantworten..anstatt die Mannschaft zu pushen und zu motivieren in der 2. Halbzeit,klebt dieser auf seinen Stuhl...und die Krönung sind die Auswechslungen kurz vor Schluß...vollkommen sinnlos...diese hätten schon viel früher erfolgen müssen..gott sei dank hat der Gegner noch den Ausgleich gemacht..ein Sieg wäre vollkommen ungerecht gewesen..

Benutzeravatar
Teebeutel
VfB-Megafan
Beiträge: 815
Registriert: 22.11.2011 10:01
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon Teebeutel » 07.10.2012 17:30

Das war ja mal gar nichts. Einige vor mir haben es schon geschrieben. Stoppfehler über Stoppfehler, gefühlte 20 mal rutscht ein Spieler aus, das schnelle Umschalten war gar nicht vorhanden, Konter wurden verstolpert, vorm Tor wurde jedes mal noch ein haken und noch ein haken gezogen. Warum wechselt Boll erst in der 86 Minute? Er hat doch gesehen das etwas nicht läuft. Um den Ausgleich wurde mehr als nur gebettelt. Katastrophe heute echt. Da brauch man auch nicht mit "wir sind voll im Soll Punktetechnisch" und "vor der Saison hat keiner damit gerechnet" kommen. Wir verlieren die Punkte nicht weil die anderen gut sind, sondern weil wir so ne Grütze abliefern. Meine Fresse.
Lebe Ultra' - Liebe Oldenburg!

der neue cody
VfB-Megafan
Beiträge: 2222
Registriert: 20.03.2011 22:50
Wohnort: london

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon der neue cody » 07.10.2012 17:34

da muß jetzt mal einer auf den tisch hauen
Das V steht für Verein

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2897
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon Lyrico » 07.10.2012 17:44

Es ist ja das eine, wenn man verliert weil der andere besser ist... aber wenn man verliert, weil man eigene qualitäten nicht abruft und durch eigene fehler verliert ist es was anderes... daran sollte gearbeitet werden...

die qualität ist ja da was man anhand der erfolgreichen serie sehen konnte(die punkte wurden ja nicht alle unverdient geholt). die frage ist nun woran es liegt das diese qualität in den letzten spielen nicht bzw. nur phasenweise abgerufen wurde!?

haben die jungs vorher über ihren eigenen möglichkeiten gespielt?
fühlten sie sich nach der guten serie zu sicher?
liegt es am erfolgsdruck von außen (erwartungshaltung das man da oben bleibt und um die ersten plätze mitspielt)?
fehlende motivation?

egal was es ist... sollte man es rausfinden und beheben...
Nur der VfB

Prinz Blau
VfB-Megafan
Beiträge: 359
Registriert: 06.06.2011 18:41
Wohnort: Pete´s Pond

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon Prinz Blau » 07.10.2012 17:45

Ebenfalls gerade zurück. Und ich kann mich nicht erinnern, hier in diesem Forum mit den letzten 20 Einträgen völlig einverstanden zu sein. Ich weiß, Bauer ist nicht dabei. Dass er aber sooooo wichtig ist, hätte ich nicht gedacht, wenn es daran lag. Insgesamt hätte ich zumindest zum Beginn der zweiten Halbzeit Vollgas für zehn Minuten erwartet. Statt dessen nix!
Und dann, wenn denn das heute schon ein gebrauchtes Spiel ist und Viki immer stärker wird (Torbettelei bei den Vor-Postern absolut richtig beschrieben), dann muss man versuchen, das 1:0 über die Zeit zu bringen. Dann muss aber anders gewechselt werden. So war´s sinnlos.
Egal, gegen Flensburg bin ich wohl nicht dabei, das ist mir dann doch zu weit. Aber Hannover muss dran glauben, mit einer kämpferischen Einstellung der Mannschaft. Punkt!!
"Spielregeln sind falsch, wenn sie das Spielen verhindern." Walter Ludin

ZweiteLiagaVFB
VfB-Megafan
Beiträge: 1258
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenbourgh

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon ZweiteLiagaVFB » 07.10.2012 17:47

Wieder da vom Spiel. Für mich ein gerechtes Unentschieden.

Heute hat für mich das Mittelfeld nicht mitgespielt und Lütti stand auf verlorenen Posten. Ich dachte es wär ein Auswärtsspiel der VfBer. Nur defensiv agiert und gehofft da fällt ein Tor. Nur ein Tor zuwenig.

Wenigstens ein Punkt gegen den Abstieg, mehr nicht.
Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Muddi meist nur saugen kann

Benutzeravatar
Critter
VfB-Megafan
Beiträge: 563
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon Critter » 07.10.2012 17:48

Ich kann den Ärger verstehen, den alle haben. Und ich weiß, das jetzt alle auf der Mannschaft rum hacken. Ich weiß ja auch nicht, was genau den Auslöser des Streits zwischen Lüttmann und den Zuschauern war, ich weiß nur, das dieses nichts bringt...Meine Meinung.
Da haben wir zwei Spiele ziemlich schlecht gespielt, und es passte auch wirklich nichts zusammen, das kann man auch nicht schön reden. Aber warum wird dann, statt die Mannschaft aufzubauen und zu unterstützen, rumgepöbelt und gemotzt, was das Zeug hält. Nur weil wir am Mittwoch Tabellenführer hätte werden können. Man und wenn wir nächste Woche wieder gut spielen, haben sich alle wieder lieb und die Mannschaft wird gefeiert. Oldenburg lernt es nicht, sich dazwischen zu bewegen.Entweder hopp, oder topp. Das ist mir zu einfach. Wahrscheinlich ist Boll, den alle vorher so toll fanden, jetzt doch nicht der so gute Trainer, weil er tatsächlich nach X Spielen, zwei Mal hintereinander die Mannschaft falsch eingestellt hat.

Mir ist es egal, was die Anderen denken, ich fahr jedenfalls nächste Woche wieder nach Flensburg und unterstütze die Mannschaft, auch wenn Lüttmann sich zu Unrecht aufgeregt hat (ich hab es wirklich nicht mitbekommen, was gesagt wurde, aber ich denke das die Spieler selber wissen, das sie schlecht gespielt haben. Und mal ehrlich wenn man das selber weiß, hört ihr dann gerne wie Scheiße ihr seid?)

Kopf hoch und weiter gehts...

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2897
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon Lyrico » 07.10.2012 17:52

wie geschrieben.. ausmachen woran es liegt, das die letzten spiele so gespielt wurde.. daran arbeiten.. und beim nächsten spiel wieder kämpfen und alles geben.. bis zum schluss... und hoffentlich punkt(e) mitnehmen...
Nur der VfB

Prinz Blau
VfB-Megafan
Beiträge: 359
Registriert: 06.06.2011 18:41
Wohnort: Pete´s Pond

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon Prinz Blau » 07.10.2012 17:58

Critter hat geschrieben:Ich kann den Ärger verstehen, den alle haben.

Na ja, es ist doch nur, weil wir alle wissen, dass die Jungs es besser können.
Critter hat geschrieben: Mir ist es egal, was die Anderen denken, ich fahr jedenfalls nächste Woche wieder nach Flensburg und unterstütze die Mannschaft, ...

Hmmm, so weit ist Flens ja vielleicht doch nicht, dabei sein ist alles, Du hast recht.
Critter hat geschrieben: Kopf hoch und weiter gehts...

So isses!
"Spielregeln sind falsch, wenn sie das Spielen verhindern." Walter Ludin

Benutzeravatar
skinhead05
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 31
Registriert: 31.10.2011 15:06
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon skinhead05 » 07.10.2012 18:12

Oh man,

glaubt mir - ich weiß wie´s euch geht. Seid froh, immerhin habt ihr noch nen Punkt geholt :cry:

Naja - nächste Woche putzen wir dieses komische Jeddeloh2 und ihr Flensburg - oder? Bittebitte sagt ja
cider&skinhead&göttingen05&antifascist -> CIDERBOiZ


Benutzeravatar
CdPLINK
VfB-Megafan
Beiträge: 390
Registriert: 19.02.2008 12:10
Wohnort: SchietEversten 4

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon CdPLINK » 07.10.2012 18:17

Critter hat geschrieben:Ich kann den Ärger verstehen, den alle haben. Und ich weiß, das jetzt alle auf der Mannschaft rum hacken. Ich weiß ja auch nicht, was genau den Auslöser des Streits zwischen Lüttmann und den Zuschauern war, ich weiß nur, das dieses nichts bringt...Meine Meinung.
Da haben wir zwei Spiele ziemlich schlecht gespielt, und es passte auch wirklich nichts zusammen, das kann man auch nicht schön reden. Aber warum wird dann, statt die Mannschaft aufzubauen und zu unterstützen, rumgepöbelt und gemotzt, was das Zeug hält. Nur weil wir am Mittwoch Tabellenführer hätte werden können. Man und wenn wir nächste Woche wieder gut spielen, haben sich alle wieder lieb und die Mannschaft wird gefeiert. Oldenburg lernt es nicht, sich dazwischen zu bewegen.Entweder hopp, oder topp. Das ist mir zu einfach. Wahrscheinlich ist Boll, den alle vorher so toll fanden, jetzt doch nicht der so gute Trainer, weil er tatsächlich nach X Spielen, zwei Mal hintereinander die Mannschaft falsch eingestellt hat.

Mir ist es egal, was die Anderen denken, ich fahr jedenfalls nächste Woche wieder nach Flensburg und unterstütze die Mannschaft, auch wenn Lüttmann sich zu Unrecht aufgeregt hat (ich hab es wirklich nicht mitbekommen, was gesagt wurde, aber ich denke das die Spieler selber wissen, das sie schlecht gespielt haben. Und mal ehrlich wenn man das selber weiß, hört ihr dann gerne wie Scheiße ihr seid?)
Volle Übereinstimmung! Wie manche hier auf die Mannschaft einschlagen, ist überhaupt nicht nachzuvollziehen und schon gar nicht vernünftig. Einige der Kommentatoren werden ihrem Ruf als Nörgler mal wieder gerecht. Läuft es gut beim VfB gibt es kein Lob, aber wehe, wir haben eine kleine Krise, schon wird wieder drauf gedroschen. Einfach nur jämmerliches Verhalten.

Kopf hoch und weiter gehts...
Fußball ist ein schöner Sport.

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13431
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: Sonntag 07.10 / 15:00/ VfB vs Victoria Hamburg

Beitragvon Uwe » 07.10.2012 18:33

Außer Socci könnt ihr alle gehn!
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 47 Gäste