Stadiongastronomie

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8112
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Frank aus Oldb » 19.07.2017 22:01

absoluter tiefpunkt. mehr brauch ich nicht schreiben.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
Lyrico
VfB-Megafan
Beiträge: 2791
Registriert: 17.11.2008 21:09
Wohnort: Oldenburg

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Lyrico » 19.07.2017 22:22

Catering auf der Gegengerade unterirdisch.
Wenn man ein Bier aus 30cm Höhe zapft bzw. ein Weizen aus der Höhe in den Becher schüttet hat in so einem Wagen nichts zu suchen.

nach dem ersten Bier habe ich mir meine restlichen Bier von der anderen Seite geholt. Nur semi besser. Das geht bei den Preisen gar nicht.
Wer 3 Bier wärend des Spiels trinken will verpasst fast eine Halbzeit.

Das macht echt keinen Spass.
Nur der VfB

Horstcauso
VfB-Megafan
Beiträge: 174
Registriert: 10.10.2014 18:16

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Horstcauso » 19.07.2017 22:27

3 Bier (a 2,90 €) bestellt...."Macht 9 €"....ach was solls.....10 €gegeben....Den 1 € gabs dann auch erst nach mehrfacher Nachfrage wieder......Seid froh, dass wir heute gewonnen haben

Benutzeravatar
Chaos-OL
VfB-Megafan
Beiträge: 171
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: In der VfB Stadt !

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Chaos-OL » 19.07.2017 22:33

Ich möchte nicht falsch verstanden werden. Nichts gegen alte Leute, aber ich fühl mich verarscht .
Seit 37 Jahren dabei !!! 8)

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1345
Registriert: 08.01.2013 19:05

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Marcel » 19.07.2017 22:35

Da sollte man sich echt was überlegen. Bei dem überteuerten Preis, der mit gutem Service gerechtfertigt wurde, dann schlechten Service abzuliefern. Naja...
Sektion Hessen 8)

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20709
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Südschwede » 19.07.2017 22:43

Frank aus Oldb hat geschrieben:absoluter tiefpunkt.

Huch!? Da hatte ich nicht mehr viel Spielraum verortet...
H O F F M A N N · R A U S :!:

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Chaos-OL
VfB-Megafan
Beiträge: 171
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: In der VfB Stadt !

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Chaos-OL » 19.07.2017 22:49

Und Imbiss Janssen verarscht unseren VfB.
Warum lässt der VfB-Vorstand das zu ??????
Die Alte von den Älteren zählte lieber Geldscheine,als uns Fans zu Bedienen.
Auf Nachfrage machte sie sich noch lustig .

VfB Vorstand zeigt mal Eier in der Hose und ändert das !
Seit 37 Jahren dabei !!! 8)

das-zwölfte-bier
VfB-Megafan
Beiträge: 3457
Registriert: 12.09.2007 13:11
Wohnort: Oldenburg

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon das-zwölfte-bier » 19.07.2017 23:53

Kaufste dir nachm Spiel nen Bier an der Bude am Merchandise Stand, wirste rausgeschoben das du bitte den Platz verlassen sollst... Hallo ? Dann macht bitte die Bude zu damit keiner sich mehr nen Bier nachm Spiel kaufen kann.. Bauen sich da auf einmal gefühlte 20 Security auf, mega uncool und wenn du was sagst musste schon fast mit Rausschmiss rechnen ... Junge Junge, so auch noch nicht erlebt
Posting © das-zwölfte-bier 2007 - 2018! Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5942
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Toni Tore 2002 » 20.07.2017 00:06

Das war wirklich unschön. Nicht mal mehr zum Klo haben sie einen gelassen.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11479
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Feuerlein » 20.07.2017 02:13

wunderbar. hach wie hab ich das vermisst ind er sommerpause - sich gepflegt über das richtig beschissene catering aufzuregen. gott, waren die an der bierbude unfähig. mir haben se dann das weizen in der flasche dahingestellt und gesagt, schenk rest selber ein. nächstes mal nehme ich die flasche mit. ey sry, aber es geht halt gar nicht klar, dass zu so einem spiel solche unfähigen leute dahin gestellt werden. aber gut, das catering ist ja nun nicht mehr in VfB hand, allerdings ist man ja auftraggeber.

aber gut, solang die leute hinrennen und sich was dort holen wird sich eh nicht viel ändern.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5816
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Fussballgott » 20.07.2017 07:26

Ich wusste schon warum ich nur mit 10 EUR ins Stadion gegangen bin...nachdem ich den Eintritt bezahlt habe komme ich wenigstens nicht auf die Idee, mich an einer der Buden anzustellen. Den Stress und Ärger brauch ich nicht.
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23709
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Soccer_Scientist » 20.07.2017 07:32

Laut Meppener Forum war das im Gästebereich wohl auch nicht so pralle.
In Gefahr und größter Not, bringt der Mittelweg den Tod.

Benutzeravatar
Zonny
VfB-Megafan
Beiträge: 3909
Registriert: 22.09.2011 17:47
Wohnort: E-Village

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Zonny » 20.07.2017 08:15

Catering war wie immer ein Witz!
Das muss sich echt was ändern. Auch wenn es nicht mehr vom VfB selber betrieben wird, fällt die negative Resonanz auf den Verein leider zurück.

Es kann doch nicht so schwer sein vernünftig Schlangen zu bilden, mal eine Bude bei so einem Spiel mehr aufzustellen und vor allem geschultes Personal einzusetzen.
“Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.”
Yoda

Online
Benutzeravatar
Kane
Board Moderator
Beiträge: 5401
Registriert: 21.07.2011 15:24
Wohnort: Oldenburg-Nord

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Kane » 20.07.2017 08:47

Damit ich das richtig verstehe, der neue Caterer ist der, den wir letzte Saison unbedingt im “Kiosk“ unter der Tribüne weg haben wollten ?
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

"Wo Grenzen verschwinden, fängt die Freiheit an"

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13431
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Uwe » 20.07.2017 09:04

Ja. Es wird wohl so sein, dass es keine anderen Bewerber gab. Somit entweder (mit Verlust) selber machen oder an den einzigen Bewerber abgeben. Kaufmännisch ist da die Entscheidung klar, vor allem wenn es vom Caterer einen Festbetrag gibt und die Menge an abgegebener Ware sein Risiko ist. Einziger Strohhalm: Man könnte argumentieren, dass bei schlechten Caterer Zuschauer wegbleiben und dann die Eintrittsgeldeinnahmen sinken. Leider ist das nicht messbar...
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
hamaha
VfB-Megafan
Beiträge: 330
Registriert: 08.08.2012 18:00

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon hamaha » 20.07.2017 10:20

Ich wollte es zunächste positiv sehen. Zum ersten Mal, seitdem ich beim VfB bin, wurde der Bierpreis nicht erhöht. Allerdings wurde das Angebot an Speisen deutlich zurückgefahren. Grillkäse, Ćevapčići, Früllingsrollen usw. gibt es gar nicht mehr. Die Wartezeit an den Ständen hat sich deutlich erhöht im Vergleich zur letzten Saison. Eigentlich hatte man doch Meppen im Mai schon zu Gast, sodass genügend Lehren aus den Fehlern hätten gezogen werden können. Leider hat sich nichts verbessert, sondern eher noch verschlechtert.
Zuletzt geändert von hamaha am 20.07.2017 14:44, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
hamaha
VfB-Megafan
Beiträge: 330
Registriert: 08.08.2012 18:00

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon hamaha » 20.07.2017 10:35

Ein selbstverwaltetes Catering von Feuerlein in Block A würde mich sehr glücklich machen.

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11479
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Feuerlein » 20.07.2017 12:18

hamaha hat geschrieben:Ich wollte es zunächste positiv sehen. Zum ersten Mal, seitdem ich beim VfB bin, wurde der Bierpreis nicht erhöht. Das wurde auch auf der Homepage so kommuniziert. Allerdings trifft das nur auf 0,5 Biere zu. Der Preis für ein 0,3 wurde aber trotzdem erhöht. Zudem wurde das Angebot an Speisen deutlich zurückgefahren. Grillkäse, Ćevapčići, Früllingsrollen usw. gibt es gar nicht mehr. Die Wartezeit an den Ständen hat sich deutlich erhöht im Vergleich zur letzten Saison. Eigentlich hatte man doch Meppen im Mai schon zu Gast, sodass genügend Lehren aus den Fehlern hätten gezogen werden können. Leider hat sich nichts verbessert, sondern eher noch verschlechtert.


der bierpreis für 0,3 ist auch mit 2,90 konstant geblieben.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11479
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Feuerlein » 20.07.2017 12:18

hamaha hat geschrieben:Ein selbstverwaltetes Catering von Feuerlein in Block A würde mich sehr glücklich machen.


danke, kein interesse^^
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
James
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 12875
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Irgendwo Elisa-Beet-Strasse

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon James » 21.07.2017 08:08

Horstcauso hat geschrieben:3 Bier (a 2,90 €) bestellt...."Macht 9 €"....ach was solls

Äh ... Becherpfand? 3 Bier, 9.00 €.
.....10 €gegeben....

Charmant, charmant. :wink:
Den 1 € gabs dann auch erst nach mehrfacher Nachfrage wieder......

Ging mir auch so. Geht gar nicht. Schlimm!
Seid froh, dass wir heute gewonnen haben

Bin ich immer noch. :wink:
"Jeder, der unser Abzeichen trägt, soll wissen, was er ihm schuldig ist." (Alb. Schultze)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 46 Gäste