Stadiongastronomie

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

ZweiteLiagaVFB
VfB-Megafan
Beiträge: 1127
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenbourgh

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon ZweiteLiagaVFB » 12.08.2018 22:00

Die Fans kann man auch so vergraulen.
Kommt man mit Kinder ins Stadion, dann ist man ganz schön viel Geld los. Pommes, Getränke und Eintritt. Immerhin ist man Regionalliga und nicht Bundesliga.
Vielleicht sollte man bzw. VfB mehr auf die Fans eingehen und mit guten Preisen glänzen.
Immerhin gibt es ja einige von denen und irgendwann kann es passieren, daß sie deswegen fern bleiben. Und das leere Stadion wird noch leerer.
Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Muddi meist nur saugen kann

Benutzeravatar
say
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6106
Registriert: 29.10.2006 20:20

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon say » 12.08.2018 22:09

ZweiteLiagaVFB hat geschrieben:Die Fans kann man auch so vergraulen.
Kommt man mit Kinder ins Stadion, dann ist man ganz schön viel Geld los. Pommes, Getränke und Eintritt. Immerhin ist man Regionalliga und nicht Bundesliga.
Vielleicht sollte man bzw. VfB mehr auf die Fans eingehen und mit guten Preisen glänzen.
Immerhin gibt es ja einige von denen und irgendwann kann es passieren, daß sie deswegen fern bleiben. Und das leere Stadion wird noch leerer.


Das Cartering ist nicht in den Händen des VfB. Man kann es ansprechen, aber wenn Janssen nicht liefert und etwas ändert, wird es so weiter gehen.

Etwas dagegen tun kann man nicht.
Bild

Benutzeravatar
Alt_Donnerschweer
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 41
Registriert: 08.10.2017 10:59
Wohnort: Oldenburg

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Alt_Donnerschweer » 12.08.2018 22:34

Etwas dagegen tun kann man nicht.


Doch, kann man. Definitiv nichts mehr zu konsumieren!
Es müssten sich nur viel mehr Leute einig sein.
Suche VfB Oldenburg Schals und Aufnäher .
Falls jemand was doppelt hat, oder loswerden möchte bitte per PN melden.

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2450
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Oldenburger79 » 12.08.2018 23:04


Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20704
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Südschwede » 12.08.2018 23:31

say hat geschrieben:Etwas dagegen tun kann man nicht.
Drüben an der Tanke kostet eine arschkalte Dose Jever 1,49 € plus Pfand. Zwei Dosen kurz vorm Spiel flott reingekachelt und man ist erstmal für 90 Minuten geheilt. Und das ganze zum Preis eines (!) 0,3l-Becherchens. Die 50 Cent Pfand überlasse ich gerne den Sammlern vorm Stadion und ich muss weder schäbbiges Veltins trinken, noch muss ich mich mit dem Personal von Gastro Jansssen rumärgern. Win-Win-Win-Situation.
H O F F M A N N · R A U S :!:

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"

Benutzeravatar
Alt_Donnerschweer
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 41
Registriert: 08.10.2017 10:59
Wohnort: Oldenburg

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Alt_Donnerschweer » 12.08.2018 23:43

Wo ein Wille, da ein Weg... es geht, wenn man auch will.

https://www.wsv1954.de/aktuelles/artikel/verein/id/2791/catering
Suche VfB Oldenburg Schals und Aufnäher .
Falls jemand was doppelt hat, oder loswerden möchte bitte per PN melden.

Fan_von_Ingo_Lemcke
VfB-Megafan
Beiträge: 322
Registriert: 23.09.2015 15:40

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Fan_von_Ingo_Lemcke » 12.08.2018 23:52

Südschwede hat geschrieben:
say hat geschrieben:Etwas dagegen tun kann man nicht.
Drüben an der Tanke kostet eine arschkalte Dose Jever 1,49 € plus Pfand. Zwei Dosen kurz vorm Spiel flott reingekachelt und man ist erstmal für 90 Minuten geheilt. Und das ganze zum Preis eines (!) 0,3l-Becherchens. Die 50 Cent Pfand überlasse ich gerne den Sammlern vorm Stadion und ich muss weder schäbbiges Veltins trinken, noch muss ich mich mit dem Personal von Gastro Jansssen rumärgern. Win-Win-Win-Situation.



Nach der Logik kann ich mir auch ne Kiste Bier kaufen und das Bier dann eisgekühlt vorm Ventilator trinken und zu Hause den Liveticker
oder so verfolgen.... Bestes Preis Leistungsverhältnis, aber irgendwie nich ganz so Sinn der Sache....

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11462
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Feuerlein » 13.08.2018 06:39



bin ich auch gespannt, wenngleich ich sagen muss, dass ich diese anzeige auch eher skeptisch betrachte. die preise sind doch human im vergleich zu unseren :mrgreen:

ich finde modell in wuppertal gut. aber ob der VfB sowas machen wird... ich wage es zu bezweifeln, lasse mich gern aber eines besseren belehren.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Achtung: unliebsame Beiträge werden hier mittlerweile kurzerhand gelöscht :omg:

Benutzeravatar
Marcel
VfB-Megafan
Beiträge: 1345
Registriert: 08.01.2013 19:05

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Marcel » 13.08.2018 07:59

Vielleicht mal das Catering boykottieren. Mit Flyer verteilen vor dem Stadion auf die Aktion aufmerksam machen und schon kostet es dem Caterer ein paar Euro. Hier im Forum rumheulen bringt nix.
Sektion Hessen 8)

Benutzeravatar
say
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6106
Registriert: 29.10.2006 20:20

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon say » 13.08.2018 08:11

Südschwede hat geschrieben:
say hat geschrieben:Etwas dagegen tun kann man nicht.
Drüben an der Tanke kostet eine arschkalte Dose Jever 1,49 € plus Pfand. Zwei Dosen kurz vorm Spiel flott reingekachelt und man ist erstmal für 90 Minuten geheilt. Und das ganze zum Preis eines (!) 0,3l-Becherchens. Die 50 Cent Pfand überlasse ich gerne den Sammlern vorm Stadion und ich muss weder schäbbiges Veltins trinken, noch muss ich mich mit dem Personal von Gastro Jansssen rumärgern. Win-Win-Win-Situation.

Wenn man sich die Dosen reinkachelt, weil man es braucht oder sonst was, ok. Das Gefühl beim Spiel entspannt ein kaltes Bier zu trinken, ersetzt es aber definitiv nicht.
Bild

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8109
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Frank aus Oldb » 13.08.2018 09:19

say hat geschrieben:Etwas dagegen tun kann man nicht.

nicht? da bin ich aber ganz anderer meinung. das muss bloß mal von vereinsseite angegangen werden. das ist doch verarsche was da betrieben wird.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
say
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6106
Registriert: 29.10.2006 20:20

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon say » 13.08.2018 09:22

Aber was will man da tun? Die Frage ist ja, verletzt Janssen die Verträge oder nicht. Wenn nicht, wird es schwierig. Das man was tun muss, ist glaube ich unstrittig.
Bild

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8109
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Frank aus Oldb » 13.08.2018 09:39

gut für den verein ist diese art von sevice ja nun nicht, alleine das ist meiner ansicht nach grund genug da von vereinsseite mal gewaltig auf den tisch zu klopfen. ich bin mir aber auch sicher das dieses noch geschehen wird.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14253
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon JanW » 13.08.2018 10:23

Ihr wisst aber schon wie es beim letzten mal ablief? Janssen wurde abgelöst durch den Verein, klappte am Ende auch nicht so wie es sollte, und dann wurde wieder gesucht. Keiner wollte anscheinend, also war Janssen wieder drin. Wenn ich mich irre sagt es mir, so hab ich es aber in Erinnerung.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8109
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Frank aus Oldb » 13.08.2018 11:10

das stimmt so. allerdings heißt das ja nicht das man es dabei belassen muss.
so lassen kann man es absolut nicht. damit vergrault man sich nur die leute.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
Oldenburger79
VfB-Megafan
Beiträge: 2450
Registriert: 08.09.2014 09:39
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Oldenburger79 » 13.08.2018 14:52

Frank aus Oldb hat geschrieben:das stimmt so. allerdings heißt das ja nicht das man es dabei belassen muss.
so lassen kann man es absolut nicht. damit vergrault man sich nur die leute.


Natürlich. Die Leute sollten im Bestfall zum VfB gehen wegen dem Spiel und dem Catering.
Jetzt gehen viele zum VfB obwohl es dort ein derart schlechtes Catering gibt.
Vielleicht einfach mal eine Anzeige schalten wenn der Verein sich das nicht selber zutraut wie beim letzten Mal.
Oder mal bei den Sponsorentreffen fragen.

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11808
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon BMP » 13.08.2018 17:08

Vielleicht sollte man mal Herr Janssen fragen, ob er mit der Situation zufrieden ist.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
Frank aus Oldb
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8109
Registriert: 17.11.2008 19:27
Wohnort: Exil in Ofen, schräg gegenüber (!) vonne Klappse
Kontaktdaten:

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Frank aus Oldb » 13.08.2018 17:20

BMP hat geschrieben:Vielleicht sollte man mal Herr Janssen fragen, ob er mit der Situation zufrieden ist.

gute idee. gut wäre der anbieter, jemand offizielles vom verein, und ein paar konsumenten.
dazu vielleicht vorher noch eine umfrage durchführen, also nichts großes nur ein paar fragen.
Bild
Frei nach George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst."

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9151
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon ewigfan » 14.08.2018 09:13

JanW hat geschrieben:Ihr wisst aber schon wie es beim letzten mal ablief? Janssen wurde abgelöst durch den Verein, klappte am Ende auch nicht so wie es sollte, und dann wurde wieder gesucht. Keiner wollte anscheinend, also war Janssen wieder drin. Wenn ich mich irre sagt es mir, so hab ich es aber in Erinnerung.

danke, dass du es erzählst. leidet der rest hier an partieller Amnesie? der vereinseigene versuch unter hoho "aufsicht" war nicht besonders von erfolg gekrönt. Janssen macht nun wieder den zapfhahn, leider mit preisen, die eigentlich nicht ins stadion gehören. alternativen? anscheinend gab es keine. also lasst euch was einfallen, geht auf die verantwortlichen zu und findet kreative lösungen.
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Benutzeravatar
Südschwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 20704
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: Stadiongastronomie

Beitragvon Südschwede » 14.10.2018 15:23

Stampft die ganze Bummsbude doch einfach ein, wenn ihr es nicht auf die Kette bekommt nen Fußballklub (unabhängig von Gesellschaftsformen) zu führen!

Auf der Gegengeraden steht ein armer Hansel der Bratwurst wenden darf, aber keine Pommes vor Ort hat. "Sind wir hier im Dschungel oder im Osten?", um mal einen alten Kalauer von Heinz Becker aufzugreifen. Ganz große Ziele, aber man scheitert schon an den Basics und wundert sich das keine Kohle reinkommt.

Edit: Hinter der Tribüne ein Weizen bestellt. Gibts nicht. Nur alkoholfreies Weizen am städtischen Stand von Gastro-Janssen. Über den Einwand dass Veltins so ziemlich das schlimmste Bier ist, und selbst hannoversche Brauereien besseres liefern, kann man selbstverständlich unterschiedlicher Meinung sein. Gibt aber halt nix anderes. Null von null Punkten.
H O F F M A N N · R A U S :!:

"VfB Oldenburg - klatschpappenfrei since 1897"


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 46 Gäste