VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8355
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon Dino » 31.05.2009 01:56

Das erste Relegationsspiel hat, was die Aufstellungen beider Mannschaften sowie die taktische Spielweise anbelangt, eigentlich keine Überraschungen gebracht. Goslar trat in der von mir vorhergesagten Aufstellung an; beim VfB war allenfalls der Einsatz von Alex Eckel schon in der Startformation nicht unbedingt erwartet worden. Dass der VfB von Beginn an versuchen würde, Goslar unter Druck zu setzen und ein Tor zu machen, war auch nicht überraschend. Joe Zinnbauer hatte es oft genug mehr oder weniger offen durchblicken lassen.
Und dass die Goslarer Offensivabteilung mit der VfB-Defensive eine sehr (zu) harte Nuss vorgesetzt bekommen würde, hatte ich erhofft und ehrlich gesagt auch erwartet. Enrico Maaßen, Andreas Binder Boris Fischer (erste Halbzeit) sowie später dann Daniel dos Santos und Carol Szweda konnten sich gegen die VfB-Abwehr kaum mehr als „Fleißpunkte“ erarbeiten.

Vom Goslarer Mittelfeld, speziell von Spielmacher Necati Uluisik und Kapitän Raik Dähling hatte ich dagegen mehr erwartet. Und Luc Ndonk nahezu habe ich so ziemlich als Ausfall gesehen; er war speziell im defensiven Zweikampf offenbar sehr überfordert.

Der Goslarer SC hat für das Rückspiel zwei Optionen, was die Art und Weise anbelangt, wie sie das Spiel angehen (nach dem ersten Tor – für wen auch immer – gibt es dann natürlich eine neue Konstellation) im Grunde zwei Optionen:
Man kann die VfB-Taktik des Hinspiels kopieren (dabei vielleicht auf ein Überraschungsmoment spekulieren) und ebenfalls auf ein frühes Auswärtstor ausgehen.
Man kann aber auch auf „Schotten dicht“, Geduld und ein (vielleicht spätes) Tor aus einer Kontermöglichkeit setzen. Ich halte eher die zweite Variante für die (aus Goslarer Sicht sinnvolle). Ob Trainer Goran Barjaktarevic das auch so sieht, bleibt allerdings abzuwarten

Der Personalpool beider Lager schränkt die Variationsmöglichkeiten für die (Start)Aufstellungen ziemlich ein. Beim VfB kenne ich keine neuen Verletzungsmeldungen (und hoffentlich ist das auch der Stand der Dinge!). Ansonsten stellt bei uns bekanntlich der Trainer die Mannschaft auf, ohne von mir (unerbetene) Vorschläge zu bekommen.

Beim Goslarer SC sollen Innenverteidiger Sasa Vranic (Nase?) und der offensive Außenspieler (Außenstürmer) Boris Fischer (Rippen?) verletzt sein. Die Auswechselung von Innenverteidiger Vranic sprich weitaus eher für eine ernstliche Verletzung als die von Fischer zur 2. Halbzeit. Letzterer hatte immerhin 45 Minuten lang keinerlei Wirkung erzielt.

Spielt Vranic nicht, ist Alexander Scheinpflug der „logische“ Ersatzkandidat für die Innenverteidigung. Kann (oder soll) Fischer nicht in die Startformation rücken, ist der torgefährliche Daniel dos Santos für mich der zu erwartende Ersatzmann, eher nicht dagegen der „torlahme“ 7er Carol Szweda.
Luc Ndjock fand ich sehr schwach; der könnte sich aus der Startelf herausgespielt haben. Vielleicht zugunsten des jungen Marc Bormann? Ansonsten kann ich (und kann vermutlich auch Trainer Goran Barjaktarevic) keine sonderlichen Alternativen im Kader des Goslarer SC „herbeizaubern“.

Der VfB dürfte nicht schlecht beraten sein, sein Spiel der ersten Halbzeit in Goslar in etwa erneut aufzuziehen. Hinten (gewohnt) sicher und nach vorne mit Schwung und Entschlossenheit. Ein Führungstor in Halbzeit 1 würde Goslar dazu zwingen, entweder sehr weit aufzumachen oder sich (mehr oder weniger) mit dem Ende der Aufstiegsambitionen abzufinden. Ich würde mir allerdings mehr Breite (die linke Seite!!!) im Spiel und klarere Konsequenz im Abschluss (nicht „immer“ noch einen Schnörkel!) sehr wünschen.
Zudem sollte gegen einen Gegner, der (bei entsprechendem Spielstand) „mit Mann und Maus“ angreift“ dem Thema Ballbehauptung in vorderer (vorderster) Linie (bis nachgerückt wird) mehr Bedeutung beigemessen werden; mir kam der VfB phasenweise (vor allem gegen Ende der zweiten Halbzeit) in Goslar viel zu wenig (zu selten) noch von hinten raus.

Der Goslarer SC hat mit der Ost-Staffelmeisterschaft und der dadurch eröffneten Perspektive Regionalliga schon gewonnen. Nein, nicht den Aufstieg gegen den VfB, aber eine nicht zu unterschätzende politische und finanzielle Hilfe, die einen regionalligagerechten Stadionausbau ermöglicht. Dieser Ausbau könnte durchaus eine „zuschauertechnische“ Initialzündung bewirken.
Schafft man es in Goslar dann auch noch, die Mannschaft weiter kontinuierlich zu entwickeln, hätte man vermutlich in den kommenden Jahren (mit eigenem Stadion statt eines Braunschweiger Abenteuers) durchaus Chancen, um den Aufstieg in die RL zu spielen. Da ich in Goslar nett und freundlich behandelt wurde, würde ich dem Verein das durchaus gönnen.

Im Mai 2009 ist aber eindeutig der VfB an der Reihe! Da lasse ich nicht mit mir reden.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon Friese » 31.05.2009 02:26

Wie immer genial! Danke Dino.

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9259
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon ewigfan » 31.05.2009 02:27

Im Mai 2009 ist aber eindeutig der VfB an der Reihe! Da lasse ich nicht mit mir reden.

diesem schönen zitat und deiner analyse ist wenig beizufügen!
da ich das spiel nur per stream verfolgen konnte, ist mir nur eine besonderheit aufgefallen.
das spielfeld in goslar muß sehr kurz gewesen sein, jeder abschlag der torleute hat quasi gleich eine strafraumnahe szene nach sich gezogen; viele befreiungsschläge führten mit glück zu kontern, die aus räumlichen gründen je nur noch 1 oder 2 stationen bedurften. darauf führe ich ein wenig das kaum stattgefundene mittelfeldspiel beider teams zurück. ob goslar im deutlich längeren spielgrund des marschweg die entsprechende spieltaktik mit den dafür nötigen leuten darstellen kann, bleibt abzuwarten.
auf jeden fall wird die bekannte und bewiesene fitness unserer jungs mit sicherheit ein ernst zu nehmender vorteil für 90 min "großfeldfußball" sein.
die taktik von goran b. kann eigentlich nur darauf beruhen ( hoffen ) ein tor gegen einen VfB zu schießen, der zu lange selber torlos bleibt und auf ein zweites während einer ungestümen drangphase des VfB zu spekulieren, oder ( und damit rechne ich ) sein glück in einer erhofften verlängerung zu suchen. diese wird es nicht geben! 8) der VfB wird den gsc nicht zur entfaltung kommen lassen und gerade auf dem deutlich größerem grund sein flügelspiel kultiviert und drangvoll vorbringen, sodass die goslarer zu nicht anderem kommen werden, als verzweifelt ihre bude zu verteidigen! ich bin davon überzeugt, dass mein kreislauf schon nach 45 min erstaunlich normale werte erreichen wird und ich wieder ein dümmliches grinsen durch die zweite halbzeit tragen werde, wie ich es auch beim letzten saisonspiel der nds-liga-west vor 2 jahren tat! :mrgreen:
ich fürchte, der "einzig wahre günni" wird traditionsgemäß wieder sein aufstiegsküßchen von mir bekommen! :shock:
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

quattrojunky
VfB-Megafan
Beiträge: 2543
Registriert: 12.05.2008 18:52
Wohnort: Bronx

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon quattrojunky » 31.05.2009 02:49

danke dino für diesen mal wieder wunderschönen vorbericht!

Benutzeravatar
Zachi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11353
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon Zachi » 31.05.2009 08:09

Trotz der Tatsache, dass wir ja bereits durch sind, sehr schöner Vorbericht!

Benutzeravatar
Jens F.1.
VfB-Megafan
Beiträge: 1401
Registriert: 21.08.2006 08:58
Wohnort: Oldenburg Würgerfelde NORD

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon Jens F.1. » 31.05.2009 09:16

@Dino:
Wieder ein sehr guter Vorbericht, danke.
Dank Deiner Reportagen fällts mir etwas leichter, über den Verlust des Hinspiels zu kommen.
Ich hatte das "Vergnügen", am Freitag überraschend länger arbeiten zu müssen.
Tour nach Strassbourg (F)
Auf dem Rückweg trank ich als einziger Kunde in einer einsamen Landstraßentanke
bei Trier meinen 17. Kaffee an dem Tag, als der Anruf mit dem Endstand kam
und mich nach Hoffen und Bangen zum kompletten Ausrasten brachte.
Ein ca.3 minütiger Maximalbrüller verließ meine Lippen so wie der Kaffeebecher meine Hand
und die Bedienung nach einem kurzen Wortwechsel den Verkaufsraum.
Uwe hätte seine Freude gehabt.
Keiner versteht mich,
und dabei hab ich doch gar nichts gesagt.

1897Fan
VfB-Megafan
Beiträge: 1347
Registriert: 15.03.2008 19:28

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon 1897Fan » 31.05.2009 11:29

Auf Fussball.de steht das der Schiedsrichter für das 2. Spiel gegen Goslar Lars Heitmann ist. Schon wieder ein Regional-/Oberliga Schiedsrichter.

Könnte man nicht wie in der vergangenen Relegationssaison, wieder einen Bundesliga Schiedsrichter für so eine Partie einsetzen??

Benutzeravatar
saseis
VfB-Megafan
Beiträge: 291
Registriert: 30.04.2008 21:53
Wohnort: Edewecht

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon saseis » 31.05.2009 12:22

schön wären auch mal aktuelle vorverkaufs zahlen. :lol:
Werner Hansch:
Nein, liebe Zuschauer, das ist keine Zeitlupe, der läuft wirklich so langsam.

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13431
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon Uwe » 31.05.2009 12:31

Wir werden ihnen übrigens den Popo versohlen.
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
jayjay
VfB-Megafan
Beiträge: 2531
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon jayjay » 01.06.2009 10:20

1897Fan hat geschrieben:Auf Fussball.de steht das der Schiedsrichter für das 2. Spiel gegen Goslar Lars Heitmann ist. Schon wieder ein Regional-/Oberliga Schiedsrichter.

Könnte man nicht wie in der vergangenen Relegationssaison, wieder einen Bundesliga Schiedsrichter für so eine Partie einsetzen??

Bundesligaschiedsrichter. Am besten wieder Perter G., der uns dann wie einst im Mai verpfeifft. (oder war das Juni?) Regional- Oberligaschiri ist schon okay. Ich habe allerdings keinen bleibenden Eindruck (gut oder schlecht) von Herrn Heitmann.
Zuletzt geändert von jayjay am 02.06.2009 09:37, insgesamt 1-mal geändert.
Zum Tausendsten Mal: Das Spiel heißt Sjoelen!
Man sagt ja auch Darts und nicht Pfeile werfen! :omg:

Firaball97
VfB-Megafan
Beiträge: 4598
Registriert: 28.01.2008 20:35

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon Firaball97 » 01.06.2009 15:06

Oder wieder der Bruder vom Bürgermeister ... :x
Es hilft kein Flüstern und kein Schweigen, der VfB wird doch aufsteigen!?

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 12078
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon BMP » 01.06.2009 16:44

Firaball97 hat geschrieben:Oder wieder der Bruder vom Bürgermeister ... :x

Kennt der OB nicht jemanden, der auch Schiedsrichter ist? :mrgreen:
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
say
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 6168
Registriert: 29.10.2006 20:20

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon say » 01.06.2009 17:28

Lars Heitmann sollte uns noch gut in Erinnerung sein. Der das Hinspiel gegen BFS gepfiffen!
Bild

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5493
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Celle

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon MarS » 01.06.2009 17:33

... und hat also zwei rote Karten gegen uns gegeben. Naja.

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 12078
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon BMP » 01.06.2009 18:10

MarS hat geschrieben:... und hat also zwei rote Karten gegen uns gegeben. Naja.

Es hat ihnen nichts genutzt!
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5493
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Celle

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon MarS » 01.06.2009 19:45

Muss Samstag trotzdem nicht sein.

nilrek
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 29
Registriert: 13.05.2009 21:15

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon nilrek » 01.06.2009 21:29

Mein Gott, das hört sich ja fast so an, als ob der Schiedsrichter euch am Freitag benachteiligt hätte. Mit einem guten Schiedsrichter wäre eure Glatze Mayer schon nach 15 Minuten da gelandet, wo er hingehört hätte - auf der Bank. Hat es zu seiner Aktion gegen Goran eigentlich irgendwie mannschafts- oder vereinsintern irgendwelche Konsequenzen auf diesen völlig unverzeihlichen Ausraster gegeben? Immerhin ist er doch euer Kapitän. Spricht nicht gerade für euch und euern Verein, wenn sowas einfach abgehakt, totgeschwiegen oder gar (wie von einigen hier) sogar gutgeheißen wird.
Auch wenn es einige hier nicht gern hören: ihr seid noch nicht durch!

Benutzeravatar
Schwede
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 21140
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dumpwater, FL

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon Schwede » 01.06.2009 21:34

nilrek hat geschrieben:Hat es zu seiner Aktion gegen Goran eigentlich irgendwie mannschafts- oder vereinsintern irgendwelche Konsequenzen auf diesen völlig unverzeihlichen Ausraster gegeben? Immerhin ist er doch euer Kapitän. Spricht nicht gerade für euch und euern Verein, wenn sowas einfach abgehakt, totgeschwiegen oder gar (wie von einigen hier) sogar gutgeheißen wird.

Glaube kaum dass er vom Trainer ein deftiges 'Dududu' bekommen hat. Von Fanseite wurde dieser Gefühlsausbruch jedenfalls mehrheitlich positiv aufgenommen.

Aber da du ja offenbar sehr gut informiert bist, sag uns doch mal was EXAKT vorgefallen ist. Nur damit wir von gleichen Voraussetzungen aus diskutieren können. :wink:
Teleportation will change everything.

Benutzeravatar
Uwe
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 13431
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Rastede

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon Uwe » 01.06.2009 21:40

Hallo nilrek mein Kleiner! Hast Du schon eine Karte für Samstag?
VfB Oldenburg Sonntag, 6. Oktober 1991 15:00 Uhr VfL OS
1 : 0 Radek Drulák 19. 1 : 1 Ralf Balzis 29. 2 : 1 Jörg Wawrzyniak 33. 3 : 1 Radek Drulák 40. 4 : 1 Thomas Gerstner 74. 5 : 1 Carsten Linke 76. 6 : 1 Michail Rousajew 85.
Bild

Benutzeravatar
Raabigramm
VfB-Megafan
Beiträge: 692
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: München

Re: VfB gegen den Goslarer SC - Zweites Spiel, zweite Vorschau

Beitragvon Raabigramm » 01.06.2009 21:49

nilrek hat geschrieben:Mein Gott, das hört sich ja fast so an, als ob der Schiedsrichter euch am Freitag benachteiligt hätte. Mit einem guten Schiedsrichter wäre eure Glatze Mayer schon nach 15 Minuten da gelandet, wo er hingehört hätte - auf der Bank. Hat es zu seiner Aktion gegen Goran eigentlich irgendwie mannschafts- oder vereinsintern irgendwelche Konsequenzen auf diesen völlig unverzeihlichen Ausraster gegeben? Immerhin ist er doch euer Kapitän. Spricht nicht gerade für euch und euern Verein, wenn sowas einfach abgehakt, totgeschwiegen oder gar (wie von einigen hier) sogar gutgeheißen wird.
Auch wenn es einige hier nicht gern hören: ihr seid noch nicht durch!



Heul doch :lol:
Im nächsten Jahr hole ich mir ein Andi Mayer Trikot, ich mag den Kerl!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste