Geschichte

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: kalimera, Soccer_Scientist, James, Kane

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5916
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: Geschichte

Beitragvon Toni Tore 2002 » 16.01.2018 19:10

Marco hat geschrieben:Ich hab mir das Heft bestellt.

Ich auch. Tolle Sache. Da kann ich sogar über "Matze" Steinbach hinwegsehen.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
VfBfuerAlle
VfB-Superfan
Beiträge: 141
Registriert: 19.03.2012 11:28

Re: Geschichte

Beitragvon VfBfuerAlle » 26.01.2018 05:26

Am 27. August 2018 jährt sich der Todestag von Leonard Moses Hirschtick zum 75. mal. Hirschtick war Mitbegründer des VfB Oldenburg und Jude. Er musste aufgrund der Verfolgung durch das NS Regime im April 1936 in die Niederlande emigrieren. Dort wurde er in das polizeiliche Durchgangslager Westerbork inhaftiert und kurz darauf in das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz deportiert. Dort wurde er am 27. August 1943 für tot erklärt.

Gemeinsam mit Angehörigen Hirschticks möchten wir Vereins- und fanszeneübergreifend diesem in diesem Jahr durch verschiedene Aktionen gedenken. Hierzu findet am Donnerstag, den 08. Februar um 19:00 Uhr im Jugendleistungszentrum (Maastrichter Straße 35) ein erstes Planungstreffen statt. Kommt vorbei und bringt euch mit euren Ideen ein!


http://www.vfbfueralle.de/?p=1256#more-1256

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7734
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: VfB Zweite 2017/18 (Bezirksliga II)

Beitragvon Dino » 04.03.2018 21:13

Pewsum, oh mein Gott, nicht die schönsten Erinnerungen, auch wenn es da immer recht urig war.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4609
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: VfB Zweite 2017/18 (Bezirksliga II)

Beitragvon Hulle » 05.03.2018 15:03

Dino hat geschrieben:Pewsum, oh mein Gott, nicht die schönsten Erinnerungen, auch wenn es da immer recht urig war.

Absolut. Da gibt es leider auch noch so viel mehr Kuhdörfer in den Weiten Niedersachsens, auf die das auchh noch zutrifft :wink:
Kein Kaff, wo wir uns nicht schon mal blamiert hätten :lol:
pain is temporary - glory forever

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14253
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: VfB Zweite 2017/18 (Bezirksliga II)

Beitragvon JanW » 05.03.2018 15:40

Wenn es noch einen ticken härter sein darf, dann erinner ich ungern an den SV Ramlingen-Ehlershausen. Ach was war das grausam, wenngleich ich mich bei meinem letzten Besuch dort gerne daran zurück erinnert habe, als es dort Kuchen gab, und wir uns ohne Probleme auf den Stufen herumfläzten. Eine der entspanntesten und schönsten Auswärtsfahrten an die ich mich zurückerinnere. Oktober 2010. Lang lang ists her.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11068
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: VfB Zweite 2017/18 (Bezirksliga II)

Beitragvon Ggaribaldi » 05.03.2018 15:47

SV Ramlingen-Ehlershausen kann ich nur mit einem Spiel in Verbindung bringen :omg:
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
JanW
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 14253
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: VfB Zweite 2017/18 (Bezirksliga II)

Beitragvon JanW » 05.03.2018 15:52

Es gibt Dinge die sind in meinem Kopf verdrägt worden. Und das ist auch gut so. Ich erinnere mich daher lieber an das darauffolgende letzte Saisonspiel gegen Lingen zurück. Die Stimmung war zwar mies nach dem Spiel, aber das Spiel selber war grandios.
Das sind Augenblicke im Fussball, da fliegen dir richtig die Backsteine in die Fresse !

JanW on Tour - Der Blog
https://bremer1897.wordpress.com

Benutzeravatar
foley_artist
VfB-Megafan
Beiträge: 778
Registriert: 28.08.2009 14:16
Wohnort: Bürgerfelde Süd

Re: VfB Zweite 2017/18 (Bezirksliga II)

Beitragvon foley_artist » 05.03.2018 16:45

Da habe ich damals den getragenen Stutzen samt Unterschrift von Marcel Salomo bekommen. Mensch, hab ich mich gefreut!
Hallo i bims, ein Atmo Hopper.

Benutzeravatar
Hulle
VfB-Megafan
Beiträge: 4609
Registriert: 26.07.2005 14:37

Re: VfB Zweite 2017/18 (Bezirksliga II)

Beitragvon Hulle » 05.03.2018 17:11

Auch wenn ich zum Abschweifen beigetragen habe, möchte ich darum bitten, zum Thema zurückzukehren, bevor es wieder einen Tadel vom Südschweden gibt. :!:
pain is temporary - glory forever

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 7734
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Re: VfB Zweite 2017/18 (Bezirksliga II)

Beitragvon Dino » 05.03.2018 17:36

Hulle hat geschrieben:Kein Kaff, wo wir uns nicht schon mal blamiert hätten :lol:

Aber stets mit Stil und der uns eigenen Grandezza. :wink:
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9491
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: VfB Zweite 2017/18 (Bezirksliga II)

Beitragvon kalimera » 05.03.2018 18:19

Hulle hat geschrieben:Auch wenn ich zum Abschweifen beigetragen habe, möchte ich darum bitten, zum Thema zurückzukehren, bevor es wieder einen Tadel vom Südschweden gibt. :!:

ich verschiebe...

Benutzeravatar
kalimera
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9491
Registriert: 09.08.2011 20:08

Re: Geschichte

Beitragvon kalimera » 29.03.2018 09:50

Kassel, Meppen und Pirmasens - beinahe in der Bundesliga
Aufstand der Außenseiter: In der 2. Bundesliga kämpfen Holstein Kiel, Jahn Regensburg und der SV Sandhausen um den Aufstieg. Auch andere Teams klopften in der Vergangenheit an die Tür zur Beletage - und schafften es doch nie.
https://www.sportschau.de/fussball/bundesliga2/beinahe-aufsteiger-in-die-bundesliga-100.html

Johann Ohneland
VfB-Megafan
Beiträge: 2211
Registriert: 01.10.2012 19:16
Wohnort: Hannover

Re: Geschichte

Beitragvon Johann Ohneland » 29.03.2018 11:43

Ein bisschen direkt vom Zeitspiel-Magazin übernommen :mrgreen:
"And then we entered the Age of Enlightenment, where reason finally ruled over superstition."
"Then what happened?"
"Genocide, mostly." ---> http://existentialcomics.com/

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5916
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: Geschichte

Beitragvon Toni Tore 2002 » 29.03.2018 14:01

Aber schönes Foto von Radek.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4662
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Geschichte

Beitragvon Blaue Elise » 05.05.2018 11:01

Die Verbindung zum Nationalteam kam relativ spontan zustande, erinnert sich Wöbken, dessen fußballerisches Herz für den VfB Oldenburg und Werder Bremen schlägt. Sein Freund und damaliger Mäzen des VfB, Franz-Josef Wichmann, nahm ihn mit ins Trainingslager der Afrikaner in der Nähe von Osnabrück. Die Oldenburger Delegation handelte dort die Bedingungen für ein Freundschaftsspiel der Nationalmannschaft gegen den VfB aus. 10 000 US-Dollar (damals circa 35 000 DM, heute 17 500 Euro) Gage verlangten die Afrikaner – die Oldenburger willigten ein.

https://www.nwzonline.de/oldenburg/lokalsport/oldenburg-sport-von-afrika-ins-marschwegstadion_a_50,1,2235966749.html
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

Benutzeravatar
Toni Tore 2002
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5916
Registriert: 27.05.2006 09:12
Wohnort: Bauerschaft Etzhorn

Re: Geschichte

Beitragvon Toni Tore 2002 » 05.05.2018 12:18

Sehr coole Geschichte. Hat Freude bereitet, die heute beim Frühstück zu lesen.
"Wir schlugen Hertha, wir schlugen Pauli, wir schlugen Meppen sowieso, Hannover 96, Bayer Uerding', das war 'ne Show!"

Benutzeravatar
ewigfan
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 9147
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 26180
Kontaktdaten:

Re: Geschichte

Beitragvon ewigfan » 06.05.2018 10:45

Blaue Elise hat geschrieben:
Die Verbindung zum Nationalteam kam relativ spontan zustande, erinnert sich Wöbken, dessen fußballerisches Herz für den VfB Oldenburg und Werder Bremen schlägt. Sein Freund und damaliger Mäzen des VfB, Franz-Josef Wichmann, nahm ihn mit ins Trainingslager der Afrikaner in der Nähe von Osnabrück. Die Oldenburger Delegation handelte dort die Bedingungen für ein Freundschaftsspiel der Nationalmannschaft gegen den VfB aus. 10 000 US-Dollar (damals circa 35 000 DM, heute 17 500 Euro) Gage verlangten die Afrikaner – die Oldenburger willigten ein.

https://www.nwzonline.de/oldenburg/lokalsport/oldenburg-sport-von-afrika-ins-marschwegstadion_a_50,1,2235966749.html

Der Hit war der Mannschaftsbus von Zaire. Den haben wir bestaunt , wie ein UFO. Geile Bemalung mit einem Panther als Symbol.
Auf dem Feld war eigentlich nur der Keeper einer, der soviel Eindruck hinterlassen hat, dass ich mich heute noch an ihn erinnere. Der hielt zwar gar nichts davon Bälle festzuhalten , hat aber auch bei jeder Rückgabe dem Panther auf dem Bus alle Ehre gemacht und mit akrobatischen Hechteinlagen beeindruckt. :lol:
ewig währt am längsten!

!!! E G A L !!! A N G R I E P E N !!!

Benutzeravatar
Blaue Elise
VfB-Megafan
Beiträge: 4662
Registriert: 17.07.2009 16:30

Re: Geschichte

Beitragvon Blaue Elise » 01.06.2018 21:09

Der Trainer aus Ramlingen im Interview
An welche Spiele erinnern Sie sich gerne zurück?

Es gab zwei extrem emotionale Spiele. Das erste war kurz vor dem Aufstieg 2006 gegen den VfB Oldenburg und Trainer Joe Zinnbauer. Oldenburg brauchte einen Punkt und wir gingen personell am Stock. Mit dem allerletzten Aufgebot haben wir uns dann vor 1500 Zuschauern in Ramlingen in einem hoch dramatischen Spiel mit 1:0 durchgesetzt. Es war ein wahnsinniges Erlebnis. Dann gewannen wir drei Tage später gegen Fortuna und sind aufgestiegen. Das zweite war dann das Aufstiegsspiel 2010 gegen Vorwärts Nordhorn, das wir 4:3 gewannen.

Aus dem Oldenburg-Spiel stammt auch ein legendäres Foto, das Sie in einer Rauchwolke zeigt.

Da ist neben mir ein Böller hochgegangen. Die ganzen Oldenburger „Fans“ mit ihren Böllern standen neben der Trainerbank. Du hattest schon so ein bisschen Angst, wenn du dich von der Bank erhoben hast. Das war dramatisch. Ich kann mich noch erinnern, dass wir von der Bank zur Kabine unter Polizeischutz 20 Minuten gebraucht haben. Die Oldenburg-Fans waren unglaublich frustriert, alles war schon vorbereitet. Da kannst du dir vorstellen, was bei uns in Ramlingen los war.

http://www.sportbuzzer.de/artikel/xxl-interview-teil-2-kurt-becker-uber-anfragen-aus-der-regionalliga-seinen-neuen/
Die haben mich als Aushilfe eingestellt, ich bin da die kleinste Nummer und Heinz Wäscher guckt mich mit dem Arsch nicht an! (Peter Schlönzke)

Gegen den modernen Fangesang!

MarS
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5417
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Pfaffstätten, Österreich

Re: Geschichte

Beitragvon MarS » 01.06.2018 21:41

Marcel Kattenhorn... :x

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11068
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest

Re: Geschichte

Beitragvon Ggaribaldi » 02.06.2018 18:48

Was für ein Drecksspiel das war
Mein System kennt keine Grenzen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste