Altona 93 - VfB 04.11.2007 14 Uhr

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

nils90
VfB-Megafan
Beiträge: 638
Registriert: 04.08.2007 13:17
Wohnort: en der Weser Ems Halle in Hundsmühlen richtung littel II nach Bürgerfelde
Kontaktdaten:

Beitragvon nils90 » 31.10.2007 21:20

HEIMNIEDERLAGE
"Gott will Götter" - Novalis

Dirstar
VfB-Megafan
Beiträge: 3410
Registriert: 20.02.2007 11:04
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Dirstar » 01.11.2007 08:27

Da ist an beidem was wahres dran! 8)
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa!
Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer!!!!

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

Beitragvon Friese » 01.11.2007 11:04

Das wird ein offener Schlagabtausch, mit vielen Buden, auf beiden Seiten...! Alles, andere würde mich sehr überraschen. Ein 2-4, 3-5 könnte ich mir durchaus vorstellen. Wird sicherlich ein sehr spannendes Spiel.

Benutzeravatar
Godzilla77
VfB-Megafan
Beiträge: 3106
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0

Beitragvon Godzilla77 » 01.11.2007 11:38

Strategisch gesehen reicht ein Unentschieden völlig. Ein Sieg wäre natürlich äußerst gemäß. Das Meppen Spiel hat ja gezeigt das man ein Spiel deutlich gewinnen kann auch wenn der Gegner nicht schlecht ist (naja, über weite Strecken sogar besser...).

Also,

0 Punkte ...shit...
1 Punkt ...okay.
3 Punkte ...YEAH!!!
4 Punkte ...nanu?

he(ll)witt
VfB-Megafan
Beiträge: 1326
Registriert: 18.07.2007 12:32
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon he(ll)witt » 01.11.2007 11:48

Mit Altona 93 müssen wir nun zu einem direkten Konkurrenten um die Quali zur Regionalliga. Und die Hamburger haben schon einige Male eindrucksvoll bewiesen, dass sie Zuhause in der Lage sind, jede Mannschaft der OL-Nord abzuledern. Dass wir wie der BVC bei Altona 93 unter die Räder kommen, glaube ich überhaupt nicht. 1 Punkt sollten wir auf jeden Fall aus Hamburg mitnehmen können, und geht's weiter wie bisher sind auch 3 Punkte drin.
Wenigstens 3.Liga 2020 wäre nicht schlecht oder mit'm Toaster E-Mails verschicken!

Benutzeravatar
Gipsy
VfB-Megafan
Beiträge: 3474
Registriert: 16.08.2006 01:00
Wohnort: Oldenburg/Donnerschwee
Kontaktdaten:

Beitragvon Gipsy » 01.11.2007 13:15

Seht zu das ihr alle mit nach Hamburg bringt....

Ob Bus, Zug oder Auto....

Und an alle Supportwilligen: Stellt euch diesmal bitte alle zusammen ;-)

500 Oldenburger in Altona und ein Sieg für uns!!!!
Ultrá Leben, Oldenburg folgen!
http://www.Commando-Donnerschwee.de
16.11.08 - Derbytime!
Meine Verwarnungs-Stufe: [ 1 ]

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 24003
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 01.11.2007 13:38

Wenn es eine Gästetrennung geben sollte, wohin werden dann eigentlich die St. Pauli und HSV-Fans hingetrennt?

Benutzeravatar
Neptun
VfB-Megafan
Beiträge: 1816
Registriert: 13.04.2007 15:37
Wohnort: bahnhof zoo dritte Ecke

Beitragvon Neptun » 01.11.2007 13:43

Wenn wir Gewinnen sind wir durch....hätten dan schon so nen dickes polster....verletzensorgen brauchen wir auch nicht haben,weil unsere zweite garde drauf brennt zuspielen. :P Dickes dank an unseren Vorstand,Trainer und der Mannschaft :P danke für die bisherige geile Saison !Ich lieb euch für immer und werde immer alles gebeben ob in schlechten zeiten oder in guten!!(Ich dachte mir grade ich schreib mal wieder was schönes so das man mal wieder lust hat den scheiss hier zulesen :wink: )
Pro A.B.
Spielen?Ich bin verletzt...

Benutzeravatar
AquaStar
VfB-Megafan
Beiträge: 613
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon AquaStar » 01.11.2007 15:51

Neptun hat geschrieben:Wenn wir Gewinnen sind wir durch....


Völlig falsch. Wenn wir gewinnen, haben wir höchstens eine etwas bessere Ausgangsposition, um am Ende vielleicht durch sein zu können.

Ich halte absolut nichts davon, den VfB jetzt schon zum Regionalligateilnehmer in der nächsten Saison hochzustilisieren. Es kommen noch genügend schwere Spiele, in denen der VfB Federn lassen wird. Am Ende wird es eine ganz ganz enge Kiste werden.

Das Altona-Spiel wird im Übrigen kein Selbstläufer. Wenn die Mannschaft so auftritt wie in der ersten Halbzeit gegen Meppen, setzt es eine Niederlage. Spielt man wie in der zweiten Halbzeit gegen Meppen, wird es auf ein Unentschieden oder einen VfB-Sieg hinauslaufen.

Und ich möchte nicht wissen, was passiert, wenn sich doch mal ein paar Spieler verletzen. Ein Kilicaslan, ein van der Leij oder ein Ghasemi-Nobakht sind nicht ohne Weiteres zu ersetzen, selbiges gilt für viele andere Spieler auch. Wir können derzeit froh sein, dass wir kaum Verletzungssorgen haben. Erfahrungsgemäß kommen die aber noch, keine Mannschaft bleibt davon eine ganze Saison lang verschont. Allein deswegen sollte man den Ball ganz ganz flach halten und einfach sagen:

Die Mannschaft ist auf einem guten Weg. Aber der Weg ist noch sehr sehr lang und sehr sehr steinig!
Zuletzt geändert von AquaStar am 01.11.2007 15:59, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Ggaribaldi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11761
Registriert: 20.05.2006 17:30
Wohnort: Bukarest & Lemberg

Beitragvon Ggaribaldi » 01.11.2007 15:59

Jo, so isset. In der Hinrunde wird es wohl keinen Bruch mehr geben aber die Winterpause ist lang und danach haben schon manche Teams ihre gute Hinrunde verspielt
Mein System kennt keine Grenzen

Benutzeravatar
neo
VfB-Megafan
Beiträge: 2890
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon neo » 01.11.2007 16:10

Nee nee durch sind wir noch lange nicht... mit einem Sieg gegen Altona hätten wir 30 Punkte und damit erst das "Soll" der Hinrunde (geht man mal sicherheitshalber von einer Zielpunktzahl von 60 Punkten für Platz 5 aus) erreicht. Allerdings erleichtern dann alle Punkte die wir in der Hinrunde über dieser 30 landen uns ungemein die Rückrunde :)

Ich wünsche mir aus den letzten 5 Spielen 10 Punkte, dann bräuchten wir in der Rückrunde nur noch etwa 23 holen...

Benutzeravatar
derLampe
VfB-Megafan
Beiträge: 639
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Ooooooooldenbuag

Beitragvon derLampe » 01.11.2007 16:57

AquaStar hat geschrieben:Die Mannschaft ist auf einem guten Weg. Aber der Weg ist noch sehr sehr lang und sehr sehr steinig!


Dieser Weg wird kein leichter sein
Dieser Weg wird steinig und schwer

Vielleicht kriegen wir genug Punkte heim
das wünschen wir uns sooo sehr

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 24003
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 01.11.2007 16:59

AquaStar hat geschrieben:[Aber der Weg ist noch sehr sehr lang und sehr sehr steinig!


Der Acker im Herzen eines Mannes ist steiniger, Louis!

Dirstar
VfB-Megafan
Beiträge: 3410
Registriert: 20.02.2007 11:04
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Dirstar » 01.11.2007 17:24

Alles Quatsch, da liegen keine Steine! Die spielen auf Rasen 8)

Drei glatte Punkte ohne Schnörkel!
Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa!
Nicht heulend und schreiend wie sein Beifahrer!!!!

ZweiteLiagaVFB
VfB-Megafan
Beiträge: 1258
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenbourgh

Beitragvon ZweiteLiagaVFB » 01.11.2007 17:52

Wir ham schon die hälfte der Punkte, meiner Meinung nach, gesammelt.

Wir können in den nächsten Hinrundenspielen noch Punkte fressen, das wir mit viel Schwung und Elan die Rückrunde angriepen können.

Ich denke das man mit 54 Punkten wohl unter den ersten 5 kommen können.

Also Punkte sammeln, Stadionschnitt auf 3000 halten, Mannschaft anfeuern, Humba machen und dann schaffen wir es!!!
Es saugt und bläst der Heinzelmann, wo Muddi meist nur saugen kann

Benutzeravatar
AFCer
VfB-Neueinsteiger
Beiträge: 12
Registriert: 29.10.2007 18:55
Wohnort: Bahrenfeld-City
Kontaktdaten:

Beitragvon AFCer » 01.11.2007 18:04

Soccer_Scientist hat geschrieben:Wenn es eine Gästetrennung geben sollte, wohin werden dann eigentlich die St. Pauli und HSV-Fans hingetrennt?


Moin erstmal!

Diese Frage mit dem HSV und St.P.... stellt sich leider derzeit nicht, da beide Vereine ja in höheren Ligen spielen. Außerdem gibt es mit den Fans dieser Vereine so gut wie keine Probleme. Viele besuchen sogar unsere Spiele. Früher war das Verhältnis zu den Fans von St.P.... besser als das zu den HSV Fans. Inzwischen haben jedoch zahlreiche HSVer ihr Interesse für den Altonaer FC gewonnen, während einige Fans vom andren Verein nicht mehr kommen.

Der größte Teil von Euch wird das Spiel vom hinteren Teil des Stadion verfolgen. Ich bin mir aber sicher, dass dort Getränke- und Verpflegungsstände aufgebaut werden. So war es bei "solchen" Spielen immer.

Eins ist bei uns sicher. Es droht keinem Fan wegen seines Schals Ärger. Nur bei rassistischen Sprüchen gibt es Probleme.

Craim
VfB-Megafan
Beiträge: 3587
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon Craim » 01.11.2007 18:06

also ich fang hier nich groß an zu rechnen... wenn wir rechnerisch nicht mehr mindestens 6. werden können haben wir es auch geschafft... vorher mach ich mir da keinen Gedanken drüber...
Bild

Benutzeravatar
BMP
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 12093
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Vor den Toren Oldenburgs

Beitragvon BMP » 01.11.2007 18:58

Craim hat geschrieben:also ich fang hier nich groß an zu rechnen... wenn wir rechnerisch nicht mehr mindestens 6. werden können haben wir es auch geschafft... vorher mach ich mir da keinen Gedanken drüber...

Du solltest aber rechnen, sonst müsste man es dir irgentwann sagen, das wir nicht mehr 6. werden können. Wäre nur blöd, wenn wir drunter liegen würden. :wink:

Ach ja, in der Rückrunde haben wir immer mächtig aufgedreht. Die 13 Punkte bis zur Tabellenspitze schaffen wir auch noch! :lol:

Zieleinlauf auf dem 2. Platz punktgleich mit Kiel geht ja gar nicht. :lol:

Auf jeden Fall sollten wir in Altona Punkte mitnehmen. Ein Spiel wie Altona gegen Cloppenburg gibt es sowieso nicht alle Tage.
Bild
Eisvögel USC Freiburg - 2013 Deutscher Pokalsieger
Eisvögel USC Freiburg - 2018 Direkter Wiederaufstieg in die DBBL

Benutzeravatar
Joker44
VfB-Megafan
Beiträge: 1415
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Dörpen

Beitragvon Joker44 » 01.11.2007 19:34

Sonntag, 04.11.2007
Altona 93 vs. VfB Oldenburg 14:00 Uhr – (Letzte Punktspiele: 1989/90 – 2:2, 0:1 )

Adolf-Jäger-Kampfbahn

Nach dem enttäuschenden Unentschieden beim Nachbarn in Lurup steht die Elf von Torsten Fröhling gegen den eminent starken Aufsteiger aus Oldenburg (erst eine Saisonniederlage) vor einer echten Bewährungsprobe. "Was helfen uns fünf ungeschlagene Spiele in Folge, wenn wir immer wieder die Chance liegen lassen, uns ganz oben zu etablieren", haderte der AFC-Coach nach dem Lurup-Match nicht nur mit dem Ergebnis, sondern auch mit der Einstellung einiger Akteure. Und auf genau diese wird es ankommen, wenn die spielstarken Oldenburger die "AJK" als Verlierer verlassen sollen. Atmosphärisch wird es allemal eine emotionale Begegnung, denn der VfB wird mit mindestens 300 stimmgewaltigen Fans die Reise zur Griegstraße antreten.

Schiedsrichter: Stephan Müller (TuS Lühnde)
http://www.hafo.de/news/fullnews.php?id=2785

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

Beitragvon Friese » 02.11.2007 17:44

Soccer_Scientist hat geschrieben:
AquaStar hat geschrieben:[Aber der Weg ist noch sehr sehr lang und sehr sehr steinig!


Der Acker im Herzen eines Mannes ist steiniger, Louis!


"Friedhof der Kuscheltiere"...?

Wollen Wir mal hoffen, dass es Sportlich für den AFC so sein wird... :wink:


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste