Auf nach Bavenstedt...!

Die Fußballabteilung und der Gesamtverein

Moderatoren: James, Soccer_Scientist, Kane, kalimera

Friese
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5663
Registriert: 15.05.2006 00:59
Wohnort: New-York, Paris, London und der VfB!

Auf nach Bavenstedt...!

Beitragvon Friese » 07.05.2007 07:33

Die Braven aus Bavenstedt...? Wohl nicht...! Sichtet man mal die Tabelle, so findet man die Heimstarken mal eben auf Platz 5 wieder... Selbst Havelse wurde zu Hause abgefrühstückt...!
Eine wahre "Feuerprobe" für unsere Mannschaft auf der:" Route gen Oberliga "...!
Also, macht es noch viermal so wie gegen Hildesheim erst dann darf gefeiert werden...

Auf nach Bavenstedt...

Forza VfB...

Benutzeravatar
Fussballgott
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 5949
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oh du schönes Donnerschwee!

Beitragvon Fussballgott » 07.05.2007 08:29

Mit der Leistung von gestern wird das ein Auswärtssieg! Bavenstedt ist zwar bisher zu Hause ungeschlagen, aber bisher haben wir da ja auch noch nicht gespielt! :wink: Einmal ist immer das erste Mal...wenn nicht jetzt wann dann! AUSWÄRTSSIEG!
Oldenburg war Blau-Weiss, Oldenburg ist Blau-Weiss, Oldenburg bleibt Blau-Weiss!

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23927
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 07.05.2007 08:42

Ich bezweifel, dass es für Bavenstedt ein Heimspiel wird.
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11682
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 07.05.2007 10:25

1. hat bavenstedt eh nen auswärtsspiel (die müssen nur nich so weit anreisen ;) )
2. die grünen waren zu hause auch ma ungeschlagen ;)
3. einfach so weiterspielen wie gestern, dann klappt es auch mit dem nachbarn...

also, alle nach bavenstedt und forza VfB!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
neo
VfB-Megafan
Beiträge: 2888
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon neo » 07.05.2007 10:55

Ja, am kommenden Wochenende steht dann wohl die Meisterprüfung an. Wenn wir in Bavenstedt keine Punkte liegen lassen - und darauf kann man bei der aktuellen Form der Mannschaft durchaus mit fug und recht spekulieren - dann wird es schon recht unwahrscheinlich, dass der VfB sich noch abfangen lässt. Werden doch Punkte liegen gelassen wird es allerdings nochmal sehr sehr eng. Gespannt darf man auch auf das Spiel der beiden Verfolger sein: Wer hier Punkte lässt, für den wird es schwer werden. Vor allem für Bürgerfelde dürfte bei einer Niederlage der Meisterschaftszug wohl abgefahren sein (sofern der VfB selbstverständlich 3 Punkte einfährt). Spannend ist zudem auch das Spiel unter der Woche wo der SC Langenhagen in Havelse ran muss. Hat Havelse sich dann schon aufgegeben oder kämpfen sie nochmal? Verträgt Langenhagen zwei Spitzenspiele in Folge?

Meine Wunschergebnisse:

TSV - SCL: 2:1
SVB - VfB: 0:2
BFS - SCL: 1:1

Danach schaut die Tabelle schon so schön aus:

1. VfB Oldenburg | 27 | +42 | 58 Punkte
2. Bürgerfelde Süd | 28 | +38 | 55 Punkte
3. SC Langenhagen | 28 | +30 | 55 Punkte

Das sieht dann doch schon etspannter aus und man kann in den restlichen drei Spielen sich sogar mal ein Unentschieden erlauben, was die Mannschaft bestimmt noch befreiter aufspielen lässt, während die anderen den Druck haben, immer gewinnen zu müssen. Ich halte es für durchaus realistisch, dass sich Havelse am Donnerstag gegen Langenhagen auch gut reinhängen wird, denn gewinnen Sie dann auch gegen Lingen, sind sie der Spitze wieder ganz nah.

Letztendlich würd ich mich für meine Nerven freuen, wenn das Meisterschaftsrennen nicht mehr zuuu spannend wird. Trotzdem wünsch ich mir für mich persönlich, dass die Meisterschaft rechnerisch auch wirklich erst im letzten Saisonspiel festgemacht wird, denn das ist leider erst das nächste Spiel, was ich vom VfB sehen kann. :wink:

Aber egal was passiert, der VfB hat es in der Hand!
Zuletzt geändert von neo am 07.05.2007 11:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11682
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 07.05.2007 11:01

deine tabelle, stimmt die so? lgh hat dann doch auch 28 spiele oder?
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
neo
VfB-Megafan
Beiträge: 2888
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon neo » 07.05.2007 11:03

PS: Legt der VfB am Samstag vor, ist es glaub ich ein guter Tipp, sich am Sonntag mal auf den Grillplatz zu begeben. Ich denke da wird man schon ein interessantes Spiel zu sehen bekommen... wie BFS und der SCL dann wohl mit dem Druck umgehen und ob beide Teams den unbedingten Willen zeigen, Meister zu werden? Versagen die ein oder anderen Spieler mal wieder wenn es drauf ankommt?

Fragen über Fragen, in einer Woche sind wir alle schlauer :wink:

Benutzeravatar
neo
VfB-Megafan
Beiträge: 2888
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon neo » 07.05.2007 11:04

Feuerlein hat geschrieben:deine tabelle, stimmt die so? lgh hat dann doch auch 28 spiele oder?


Oh stimmt, Langenhagen hat dann auch 28... danke für den Hinweis, ist also alles noch besser 8) Dann kann der VfB mit einem Sieg in Pewsum auf 6 Punkte davonziehen und kann bei zwei ausstehenden Spielen schon mal den Sekt kaltstellen 8) 8) 8)
Zuletzt geändert von neo am 07.05.2007 11:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8158
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Beitragvon Dino » 07.05.2007 11:06

Der VfB hat wieder seine „Hildesheimer Wochen“, die diesmal allerdings vom Nachholspiel beim TuS Pewsum am Vatertag unterbrochen werden. Nach dem Sieg über den VfV Hildesheim folgt das Gastspiel beim SV Bavenstedt, dem voraussichtlichen Hildesheimer Stadtmeister der Saison 2006/07. Bavenstedt liegt bei einem Spiel Rückstand um 5 Punkte vor dem VfV und hat nur noch eine Auswärtspartie (in Lingen) zu absolvieren. Allerdings kann der VfB dem VfV Hildesheim ein wenig zur Hilfe kommen und die Heimserie der Bavenstädter knacken, die auch am Sonntag gegen den TSV Havelse Bestand hatte.

Bavenstedt hat sich als Aufsteiger in der NDS-Liga schnell zurecht gefunden und sich im gehobenen Mittelfeld etabliert. Nach dem Aufstieg hatte man mit den notwendigen Verstärkungen ein glückliches Händchen. Von 9 Neuzugängen wurden 7 zu unangefochtenen Stammspielern. In der Winterpause waren dann keine Verstärkungen mehr gefragt, auch wenn mit Markus Küpper eine Stammkraft aus der Abwehrformation der Vorrunde den Verein verlassen hat.
Die Mannschaft „steht“ also und ist gut eingespielt. Als Risiko muss man es vielleicht betrachten, dass die Spieler die nach den ersten 13 kommen, es bisher auf nur sehr wenig Einsatzzeit bringen, mit der Stammformation womöglich nicht so gut eingespielt sind.

Zur Stammformation kann man wohl folgende Überlegungen anstellen:

Tor: Der eigentliche Stammtorwart Oliver Zwillus (1) dürfte weiterhin verletzt sein, so dass wohl Marcus Zuege (27) spielen wird. Anders als im Hinspiel sitzt mit dem aus der A-Jugend nachgerückten Holger Löhr diesmal aber wohl ein Ersatzmann auf der Bank.

Abwehr: Als Dreierkette wohl mit Tobias Fiedler (3), Maik Pertile (5), Michael Walter (10). Als Viererkette würde sie wohl noch um Timo Patzfahl (12) ergänzt werden. In Frage kämen aber auch noch Fabian Bodenstedt (2) oder Matthias Bohnsack (18), der nach seiner Rotsperre gegen Havelse wieder gespielt hat.

Mittelfeld: Vermutlich mit einer Rautenformation mit André Heine(16), Daniel Hell (4), Michael Jarzombek (15) und Daniel Hoffmann (17),wobei Heine und Hoffmann die Außenbahnen einnehmen, Hell vorwiegend defensiv ausgerichtet ist und Jarzombeck das Angriffsspiel ankurbelt.

Angriff: Je nachdem, ob man mit einer Dreier- oder Viererkette in der Abwehr spielt, kommt der Angriff als 2- oder 3-Mann Sturm. Gesetzt erscheint zur Zeit sicherlich Norman Pütsch (11), während Trainer Celnik die Angreifer Christian Falk (8) und Eugen Klein (9) zuletzt gerne etwas rotieren ließ.
.
Wechselalternativen: Nicht ganz so pralle. In Frage kommen Spieler aus der Abteilung Mittelfeld, wie Jan Hoffmann (6), Stephan Paetzold (19), Thomas Marheineke (7) oder Dennis Ernest (13). Nur, viel Spielpraxis in dieser Saison haben die alle nicht..

Der SV Bavenstedt hat in bisher 26 Spielen nur 5 Niederlagen kassiert, 12 x gewonnen und 9 x Unentschieden gespielt. 45 Punkte bei 60 erzielten Toren (darunter ein gegnerisches Eigentor) sind zumal für einen Aufsteiger eine prima Ausbeute. Allerdings liegt man mit der Zahl von 46 Gegentoren deutlich weniger gut, wobei es in der Rückrunde hier durchaus besser geworden ist, hat man doch in 11 Rückrundenspielen nur 14 Gegentore bekommen. Und das ist nun wirklich sehr akzeptabel.

Wer macht die Tore? Beim SV Bavenstedt liegt Norman Pütsch, der Mann, der gerne aus der zweiten Reihe kommt, mit 15 Treffern auf Platz 1, vor seinen Stürmerkollegen Eugen und Klein Christian Falk, die es auf je 14 bzw. 12 Tore bringen. Im Gegensatz zu Christian Falk schießen Norman Pütsch und Eugen Klein allerdings keine Elfmeter. Falk macht das gerne und gut: 4 Versuche, 4 Treffer. Nach diesem Trio kommt mit 6 Treffern der Mittelfeld-Dampfmacher Michael Jarzombeck. Der linke Mittelfeldmann Daniel Hoffmann mit 4 und Innenverteidiger Tobias Fiedler mit 3 Toren helfen auch schon mal aus, wenn Tore gebraucht werden. Offensiv ist Bavenstedt also durchaus ganz gut und breit aufgestellt.
Allerdings hatten die beiden Stürmer Falk und Klein vor dem Hinspiel in Oldenburg am 13. Spieltag der Saison schon je 9 Tore gemacht. So ganz viel ist da bei ihnen in den folgenden immerhin 13 Spielen nicht hinzugekommen. Anders dagegen bei Norman Pütsch, der seine Ausbeute von 5 auf 15 Tore hochschrauben konnte.

Im Hinspiel hat sich der SV Bavenstedt als eine recht homogene und spielerisch durchaus ansprechende Mannschaft präsentiert, hatte allerdings in den Zweikämpfen mit zunehmender Spieldauer zumeist das Nachsehen. Obwohl sie mit 0:1 in Führung gehen konnten, sind sie nach einem 1:1-Halbzeitstand (Ausgleich durch Mehmet Koc im direkten Gegenzug) in der zweiten Hälfte des Spiels unter dem Druck des VfB noch deutlich eingebrochen.
Man wird damit rechnen müssen, dass sie zu Hause mehr Gegenwehr leisten können und werden, zumal die Mannschaft im Verlauf der Saison an Stabilität sicherlich noch weiter zulegen konnte. Dazu kommt, dass die Bavenstädter ganz bestimmt ihre Serie ungeschlagener Heimspiele verteidigen wollen. Langenhagen, BFS, immerhin lt. F.C. und R. B. die intelligenteste und beste Mannschaft der ganzen NDS-Liga, und zuletzt Havelse konnten in Bavenstedt jedenfalls nicht gewinnen.

Eine einfache Aufgabe wird ein Dreier in Bavenstedt also sicherlich nicht. Tritt der VfB aber vor der auch in Bavenstedt zu erwartenden Heimkulisse wieder so überzeugend auf wie zuletzt in Havelse und gegen Hildesheim, dann dürfte es mit der schönen Heim-Serie des SV Bavenstedt ein Ende haben.
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
AquaStar
VfB-Megafan
Beiträge: 613
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon AquaStar » 07.05.2007 11:30

Super Vorbericht, danke! Aber sag mal Dino...woher nimmst Du immer diese detaillierten Informationen?

Wird ein schweres Spiel, das der VfB am Ende gewinnen wird. Wie, ist mir egal.

Benutzeravatar
Mooseman
VfB-Megafan
Beiträge: 1424
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Münster

Beitragvon Mooseman » 07.05.2007 13:02

Kennt eigentlich jemand schon den Ground von Bavenstedt? Zumindest von oben sieht die Anlage ja nicht allzu ausgebaut aus:

Der Sportplatz des SV Bavenstedt bei Google Maps

Wo sollen wir denn da alle hin?

Benutzeravatar
Roberto
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 16565
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: am Hafen

Beitragvon Roberto » 07.05.2007 13:04

Ich wäre selbst mit einem unentschieden zufrieden, wir haben ein Spiel weniger und danach nur noch Pewsum, Bockmen und Lingen... 8)
"Ich lege hier - für den Fall meines Todes - das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte, und mich schäme, ihr anzugehören." - Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Feuerlein
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11682
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: 0ldenburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Feuerlein » 07.05.2007 13:18

unentschieden? nix da, sieg!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dumdidum

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8158
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Beitragvon Dino » 07.05.2007 13:24

Vereinsheim, Biergarten und Grillhütte sind jedenfalls vom feinsten: http://www.svbavenstedt.de/article.php3?id_article=277
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)

Benutzeravatar
Zachi
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 11353
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Oldenburg-Eversten

Beitragvon Zachi » 07.05.2007 15:39

Auswärtssieg!

Benutzeravatar
Maddi
VfB-Megafan
Beiträge: 1713
Registriert: 20.08.2006 17:15
Wohnort: Oldenburch

Beitragvon Maddi » 07.05.2007 15:42

weiss jemand zufällig, welches bier wir dort servieren kriegen werden?

Benutzeravatar
AquaStar
VfB-Megafan
Beiträge: 613
Registriert: 26.07.2005 14:37

Beitragvon AquaStar » 07.05.2007 15:55

Maddi hat geschrieben:weiss jemand zufällig, welches bier wir dort servieren kriegen werden?


Vielleicht ja keines, der wichtigste Arbeitgeber in Bavenstedt ist nämlich Coca-Cola :P

Benutzeravatar
Maddi
VfB-Megafan
Beiträge: 1713
Registriert: 20.08.2006 17:15
Wohnort: Oldenburch

Beitragvon Maddi » 07.05.2007 15:57

AquaStar hat geschrieben:
Maddi hat geschrieben:weiss jemand zufällig, welches bier wir dort servieren kriegen werden?


Vielleicht ja keines, der wichtigste Arbeitgeber in Bavenstedt ist nämlich Coca-Cola :P


höhö, vielleicht hätte ich mit cola ja auch meine frage in korrekter grammatik stellen können *g*

aber ich lasse sie mal im raum stehen, das tät misch nämlisch ziemlisch interessieren

Benutzeravatar
Soccer_Scientist
Chief Technology Evangelist
Beiträge: 23927
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Cirque du Garrel
Kontaktdaten:

Beitragvon Soccer_Scientist » 07.05.2007 16:01

Maddi hat geschrieben:weiss jemand zufällig, welches bier wir dort servieren kriegen werden?


Einbecker vom Fass

0,3 l für 1,60 €
"Nicht alles was man oben reinsteckt, kommt unten wieder raus"

Benutzeravatar
Dino
VfB-Wahnsinniger
Beiträge: 8158
Registriert: 26.07.2005 14:37
Wohnort: Elberfeld

Beitragvon Dino » 07.05.2007 16:08

Etwas genauer bitte!
Heller/dunkler Urbock (Mai-Urbock) oder Brauherren Pils?
„Der Kampf gegen Gipfel vermag ein Menschenherz auszufüllen. Wir müssen uns Sisyphos als einen glücklichen Menschen vorstellen.“
(Albert Camus)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 50 Gäste